Sag ichs? Sag ichs nicht? Sag ichs….

Blog Foto Lilypie Schwanger

Hallihallo ihr Lieben,

wie lang habe ich mit mir gehardert, wann ich diesen Post für euch schreiben werde und wann der richtige Moment gekommen ist, es öffentlich zu machen – schließlich kann hier jeder frei mitlesen.

Tja und heute ist für mich dieser Tag gekommen, deshalb dürft ihr euch zu den „Eingeweihten“ zählen, die nun die Chance haben einen klitzekleinen Teil meiner 2. Schwangerschaft mitzuerleben.

Ja, ihr habt richtig gehört äh gelesen. Das Schicksal wollte es so und ich bin wieder schwanger.Wir freuen uns natürlich riesig, auch wenn wir nicht damit gerechnet haben, dass es so schnell geht. Groß P. wird also mit gut 2 1/2 Jahren großer Bruder sein, wenn weiterhin alles so glatt läuft wie bisher.

Bis es soweit ist, habe ich aber noch 2/3 der Schwangerschaft vor mir. Deshalb bin ich auch noch gar nicht so im Babyfieber 😀 Es ist wirklich so, beim 2. ist alles etwas ruhiger und entspannter. Der Alltag geht weiter, die Zeit verfliegt förmlich und von Frauenarzttermin zu Frauenarzttermin ist es nur ein gefühlter Katzensprung. Hach ja, das genieße ich ganz besonders. Bei der 1. Schwangerschaft zogen sich die ersten Wochen wie Kaugummi und nun habe ich das erste Drittel schon überstanden – manchmal frage ich mich, wo die Zeit geblieben ist.

Wie schon beim ersten Mal führe ich wieder ein Tagebuch. Dieses Mal habe ich mich für „so schön schwanger“ entschieden und finde es so witzig gemacht. Also totale Kaufempfehlung!!!

Blog Foto Buch So schön schwanger

Wie es mir bisher ergangen ist

Es ist alles etwas anders. Soviel weiß ich jetzt schon. Ich Depp habe es gar nicht richtig gemerkt, dass ich schwanger bin. Durch die Einnahme der Langzeitpille vorher ahnte ich nicht wirklich was. Ich weiß noch, wie ich Ralf erzählte, dass ich bestimmt Nierenprobleme habe. Mir hat es in der Nierengegend so schrecklich weh getan (im Nachhinein war das wohl der Einnistungsschmerz). Irgendwann habe ich angefangen Buttermais dosenweise in mich reinzustopfen (war schon bei der 1. SS am Anfang so) und ich konnte plötzlich keine Wurst mehr riechen oder essen, dann hatte ich furchtbaren Appetit auf Frikadellen mit Tzatiki – spätestens da dämmerte es uns, dass ich möglicherweise wieder schwanger bin. Tja und wie dann die Übelkeit hinzu kam, war eigentlich alles klar. Den Test machte ich praktisch nur noch, damit ich es mir selbst beweisen konnte.

Die ersten Tage waren ganz komisch. Es fällt so unglaublich schwer das zu realisieren und zu verabeiten. Ich rief beim Frauenarzt an (ich war ja rein rechnerisch ohnehin schon 14 Tage drüber), wollte aber erst in der 8. SSW einen Termin, weil man da schon sicher etwas erkennt und vor allem das Herzchen schlägt.

Inzwischen bin ich ja aus der „kritischen Phase“ raus und glücklicherweise haben auch Übelkeit und Unwohlsein nachgelassen. Dennoch schlafe ich immer noch furchtbar viel (ich gehe oft um acht ins Bett und mache zusätzlich Mittagsschlaf 😉 ). Was ich viel mehr spüre als bei dem ersten sind diese höllischen Unterleibszieher, wenn sich die Mutterbänder dehnen. Ich merke immer genau, wenn etwas wächst. Ansonsten gehts mir aber wirklich gut. Abneigungen gegen bestimmte Lebensmittel treten immer weniger auf und ich esse besonders gerne Nektarinen 😀

Achso…einen Babybauch habe ich noch nicht wirklich, warte aber sehnsüchtig drauf 😀

P.S. den genauen Geburtstermin gebe ich hier nicht bekannt, ihr versteht sicherlich wieso: In den letzten Wochen ist die Fragerei manchmal dann recht anstrengend. Ich verrate aber so viel. Es wird um die Zeit des Jahreswechsels irgendwann passieren (wenn weiterhin alles so läuft) 😉

An die Zweitmamis: Wie war eure 2. Schwangerschaft? Wann habt ihr das Kind bei der 2. Schwangerschaft gespürt und wann hattet ihr einen erkennbaren Baby-Bauch?

Liebe Grüße Sabrina

 

Werbung

24 Kommentare

  1. Mine 19. Juni 2013 at 7:17

    Herzlichen Glückwunsch 🙂

    antworten
    1. Brina H. 19. Juni 2013 at 8:56

      DANKEEEEEEEE

  2. Vorstadt Eulen 18. Juni 2013 at 14:11

    OHHHHHHH Herzlichen Glückwunsch, das ist ja was gaaanz tolles. ich freue mich sehr für euch !
    Jetzt werde ich hier zum dauergast 😉

    antworten
    1. Brina H. 19. Juni 2013 at 8:55

      na, das wäre aber schön..Dauergäste sind die Besten 😉

  3. chenny 18. Juni 2013 at 13:28

    Herzlichen Glücwunsch!!! Meine beiden kleinen Jungs sind auch nur 16 Monate auseiander und somit ist jeder Tag turbulent…aber auch wunderschön und ich würde es immer wieder so machen! Die 2.Schwangerschaft war bei mir auch ganz anders als die Erste…außerdem wird der Kleine jetzt viel „lockerer“ behandelt…was mit dem Großen noch unvorstellbar war ist auf einmal kein Problem mehr 😉 Ich wünsche dir eine tolle Schwangerschaft und v.a. auch etwas Ruhe um sie zu genießen. Mein Bauch war übrigens schon in der 12.Woche da 😉
    Liebe Grüße
    Jenny

    antworten
    1. Brina H. 19. Juni 2013 at 8:52

      ich hab nur einen blähbauch…also der ist nicht hart

  4. Meike Kraft 18. Juni 2013 at 11:46

    Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit.
    Unsere Kleine ist heute genau 4 Monate alt.
    Gespürt habe ich sie in der 17.SSW und n Bauch hatte ich sehr früh, hatte zum Ende hin auch umdie 120 cm Umfang.
    Dann alles Gute

    antworten
    1. Brina H. 18. Juni 2013 at 13:32

      hmm bei mir sieht man noch nicht so viel…bei Paul war da mehr

  5. Räuberbande 18. Juni 2013 at 11:30

    Herzlichen Glückwunsch und alles liebe für die nächsten Schwangerschaftswochen♥
    Sonnige Räubergrüße

    antworten
    1. Brina H. 18. Juni 2013 at 13:31

      Dankeeeeeeeeeeeeee

  6. Mama Herz 18. Juni 2013 at 9:54

    Herzlichste Glückwünsche liebe Sabrina 🙂
    Wir wünschen dir eine schöne, problemlose Schwangerschaft und vor allem ein tolles Geburtserlebnis.
    Aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit und bis dahin freuen wir uns auf deine Geschichten in den nächten Monaten 🙂
    liebste Grüße
    Maria
    Die Mama Blogs

    antworten
    1. Brina H. 18. Juni 2013 at 10:07

      Vielen Dank. Die Geburt bei Paul war schön und ich hoffe, dass es jetzt auch so wird

  7. daniela 18. Juni 2013 at 9:41

    Erstmal meinen allerherzlichsten Glückwunsch….. die 2te Schwangerschaft ist bei mir schon über 4 Jahre her…aber von der 3.ten kann ich dir erzählen….
    Anders als angenommen, habe ich meinen Zwerg erst recht spät gemerkt so um die 18/19 Woche herrum aber dafür dann mit viel rambazamba und Bauch? Ich glaub bein 2ten und 3ten Kind ist man so „ausgeleihert“ dass das schnell geht. Bereits in der 13 Woche hätte ich es nicht verstecken können. Und ab der 20 woche hielten mich alle für eine Zwillingsmama 🙂 So kann es gehen…. 🙂

    antworten
    1. Brina H. 18. Juni 2013 at 10:06

      danke für die Glückwünsche…bei mir sieht man noch nichts, finde ich…also nur, wenn man es weiß..

  8. Constanze 18. Juni 2013 at 9:35

    Herzlichen Glückwunsch! Und eine ruhige und entspannte Schwangerschaft. Wir haben etwa den gleichen Altersabstand, und für uns ist er echt perfekt. Die Große erinnert sich nicht mehr an die Zeit des Einzelkindes und wurde somit auch nicht bewusst „entthrot“, und die beiden lieben sich heiß und innig.
    Aber die zweite Schwangerschaft fliegt wirklich förmlich an einem vorbei.
    Wünsch dir alles Gute <3

    LG Constanze

    antworten
    1. Brina H. 18. Juni 2013 at 10:05

      Über solche Beiträge freue ich mich…ja ich denke auch, dass Paul alles gut auffasst.

  9. Franzi 18. Juni 2013 at 9:13

    Hey Sabrina,

    wie wundervoll! Ich gratuliere dir von ganzem Herzen zur Schwangerschaft und wünsche dir für die zweite Hälfte noch alles erdenklich Gute. Menschn, da hast du es aber lange vor uns Lesern geheim gehalten. 😀

    Liebe Grüße,

    Franzi

    antworten
    1. Brina H. 18. Juni 2013 at 9:17

      hihi, ja ich wollte erst abwarten bis ich aus den ersten Wochen raus bin und vor allem auch, wenn es die Familie weiß und die Chefs…wäre doof, wenn die das über die Seite hier erfahren :-p

  10. Anja O. 18. Juni 2013 at 9:06

    Dann herzlichen Glückwunsch. Und ich wünsche dir weiterhin einen guten Verlauf und alles Gute:-)!

    antworten
    1. Brina H. 18. Juni 2013 at 9:18

      Vielen Dank

    1. Brina H. 18. Juni 2013 at 9:26

      danke sehr

  11. Tefa 18. Juni 2013 at 9:00

    <3 herzlichen glückwunsch und eine wunderschöne kugelzeit! ich kugel auch gerade in der 28ssw und lese so gerne über andere schwangere!

    antworten
    1. Brina H. 18. Juni 2013 at 9:26

      na da bist du ja schon fast im Endspurt 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.