Kurzurlaub mit Kindern im Borchards Rookhus Familotel

Werbung

Heute möchten wir die Gelegenheit nutzen und wieder einmal ein Beitrag zum Thema Urlaub mit Kind veröffentlichen. Entschuldige bitte, wenn der Text recht lang ist, aber wir möchten einen realistischen und ehrlichen Einblick vermitteln, was dich im Familotel Rookhus erwartet. Solltest du dich am Ende für einen Urlaub entscheiden, dann haben wir noch eine tolle Nachricht: Gib bei deiner Buchung „Mamahoch2“ an und schon sparst du 25 € 😉 Merken!

Allgemein zu uns – so reisen wir gerne

Wir lieben Kurzurlaube. Da wir beide jeweils ein eigenen Haus mit Garten und allem drum und dran besitzen, fahren wir eher weniger in den „großen“ Urlaub oder fliegen auf eine Insel. Wir sind eher die Typen, die die freie Zeit im eigenen Garten genießen und uns dort mehr oder weniger austoben. Dennoch oder gerade deshalb fahren wir gern mit den Kindern in Kurzurlaube über ein verlängertes Wochenende um dem Familienalltag und dem Arbeitsstress zu entfliehen und einfach mal abschalten zu können. Mehrmals im Jahr verbringen wir ein paar Tage außerhalb der eigenen 4 Wände und freuen uns über die wunderschönen Ecken, die unsere Heimat zu bieten hat. Denn auch Deutschland hat tolle Ausflugsziele und Gegenden. Dafür muss man oftmals auch gar nicht so weit fahren.

Für uns war es dieses Mal dennoch ein erstes Mal, denn es war unser erster GEMEINSAMER Urlaub im Familotel Borchards Rookhus und können schon jetzt sagen, dass wir bisher in keinem so entspannten Kurzurlaub waren. Das Familienhotel ist zu 100 % auf die Bedürfnisse als Familie ausgerichtet und wir waren positiv überrascht, von der Qualität und Quantität des gesamten Anwesens, den Aktivitäten und dem Personal.

 

Kurzurlaub Familotel Borchards Rookhus Familienhotel Urlaub mit Kindern

 

Borchards Rookhus Familotel

Das Familienhotel liegt am großen Labussee/Müritz und ist damit landschaftlich an der mecklenburgischen Seenplatte gelegen. Es bietet Platz für mehrere Familien und hält unterschiedliche Zimmerarrangements bereit. Die 5 köpfige Familie findet hier also genauso Platz, wie das Großelternpaar mit Sprößling. Je nach Belieben kann man Appartements buchen, die aus mehreren Zimmern bestehen oder man entscheidet sich für das „klassische Hotelzimmer“.

Das Rookhus zählt zur Familotelkette, die für familienfreundlichen Urlaub steht. Wir haben bereits mehrere Anbieter dieser Kette besucht und doch steht für uns das Rookhus mit Abstand auf Platz 1. Warum? Das berichten wir jetzt.

Kurzurlaub Familotel Borchards Rookhus urlaub mit Kindern Familienurlaub (1)

Kurzurlaub Familotel Borchards Rookhus urlaub mit Kindern Familienurlaub (2)

Kurzurlaub Familotel Borchards Rookhus urlaub mit Kindern Familienurlaub (3)

Mitten im Wald & am See

Eines möchten wir voarb erwähnen. Das Hotel ist unserer Meinung nach etwas für Familien, die Ausspannen und trotzdem den Kindern etwas bieten möchten. Man ist hier mitten im „Nichts“. Das soll keinesfalls negativ wertend sein. Ganz im Gegenteil: Dieses NICHTS ist Entspannung pur, Alltagsentschlackung und runter kommen. Wer jedoch gerne unzählige Sehenswürdigkeiten besucht, viel zu Fuß ablaufen möchte oder primär Sightseeing betreiben möchte, der würde wahrscheinlich etwas verpassen, denn es lohnt sich gar nicht das Rookhus zu verlassen. Hier wird so viel geboten, dass es schade um die Zeit ist, wenn man ganztägig anderweitig unterwegs sein sollte. Kurzum: Wer hier hin reist, kann sich darauf verlassen, dass vor Ort so viel geboten wird, dass man das Gelände nicht verlassen muss 😉

Anreise am Freitag

Unsere Anreise begann Freitag nach dem Mittagessen, mit der Hoffnung, dass unsere Kinder die meiste Zeit der Autofahrt über schlafen. Nach 3,5 h Fahrt mit 2 kurzen Pausen kamen wir gut gelaunt in Wesenberg an. Die Kids und auch das kleine Baby haben die Fahrt super mitgemacht. Bereits nach der Ankunft waren wir vom Anblick des Sees überwältigt. Die Sonne schien und die Natur zeigte sich von ihrer Besten Seite.

Familotel Borchars Rookhus Kurzurlaub mit Kindern Familienhotel (1)

 

Nach dem Check In wurden wir durch das Anwesen und die Räumlichkeiten geführt und auf Anhieb war uns klar, dass das hier ein Paradies für Familien sein muss. Im Eingangsbereich befanden sich mehrere Spielplätze für jedes Alter und ein riesen Fuhrpark erweckte das sofortige Interesse unserer Großen.

Kurzurlaub Familotel Borchards Rookhus urlaub mit Kindern Familienurlaub (5)

Kurzurlaub Familotel Borchards Rookhus urlaub mit Kindern Familienurlaub (6)

 

Beziehen der Zimmer und erster Rundgang

Kurzurlaub Familotel Borchards Rookhus urlaub mit Kindern Familienurlaub (4)

In unseren Familienappartments fehlte es an nichts. Neben einem Begrüßungspaket mit Leckereien und kleinen Schokotäfelchen für die Kinder waren die Zimmer mit allen wichtigen Dingen für eine Familie ausgestattet. Wer also hier in der Eile beim Packen etwas vergessen sollte, gerade auch an Hygieneartikel, der kann beruhigt sein.

Familotel Borchars Rookhus Kurzurlaub mit Kindern Familienhotel (2)

Familotel Borchars Rookhus Kurzurlaub mit Kindern Familienhotel (9)

 

Ein Familienzimmer ist ausgestattet mit einem Doppelbett, eine TV, Schränken, Schreibtisch sowie einem extra Zimmer für die Kinder. Highlight waren hier die Doppelstockbetten, die mit bunter Kinderbettwäsche bezogen waren. Auch Bücher zum Vorlesen für eine Gute -Nacht-Geschichte befanden sich auf dem Schränkchen neben dem Bett.

Familotel Borchars Rookhus Kurzurlaub mit Kindern Familienhotel (4)

Familotel Borchars Rookhus Kurzurlaub mit Kindern Familienhotel (6)

 

Die Einrichtung und Möbel sind im dunklen Stil gehalten, dennoch wirkte es nicht zu dunkel oder erdrückend, sondern sehr gemütlich und passend zum Ambiente und Stil des Hauses.

Familotel Borchars Rookhus Kurzurlaub mit Kindern Familienhotel (5)

Familotel Borchars Rookhus Kurzurlaub mit Kindern Familienhotel (3)

Familotel Borchars Rookhus Kurzurlaub mit Kindern Familienhotel (8)

Auch das innen liegende Bad beherbergte alle wichtigen Utensilien und ist mit Tritthocker und Töpfchen, sowie einem Wasserkocher bestens für Familien ausgestattet. Ein kleines Manko haben wir hier allerdings. In unseren Zimmern befanden sich leider keine Badewannen, sondern Duschen. Gern hätten wir uns abends, nachdem die Kids im Bett sind, noch eine heiße Wanne gegönnt.

Familotel Borchars Rookhus Kurzurlaub mit Kindern Familienhotel (7)

Direkt am Zimmer befindet sich zudem noch ein kleiner Balkon mit wunderschönem Ausblick auf den Labussee. Gerade am Morgen, wenn die Sonne durch den Wald scheint, ein wunderbarer Anblick, der einen kurz Inne halten lässt.

Familotel Borchars Rookhus Kurzurlaub mit Kindern Familienhotel (10)

 

Aktivitäten & Angebote

Jeden Morgen erwartete uns auf unserem Frühstückstisch die Flaschenpost des Tages. Darin standen die heutigen Angebote für die Kids, aber auch das Wetter und andere Ausflugstipps und -ziele der Region. So konnten wir in Ruhe bei Frühstück den Tagesablauf besprechen und die Kinder nach ihren Wünschen fragen.

Das Angebot ist übrigens All-inklusive – sprich: Hier kann 24 h kostenfrei gegessen und getrunken werden. Die Menüs variieren hier natürlich. Auch in Sachen Getränken bleiben keine Wünsche offen.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (8)

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (28)

Nach dem Frühstück und einigen Spielrunden auf den Spielplätzen wollten die Kids dann zum ersten Mal in den Happy Club. Der Clown Happy ist das Maskottchen der Familotelreihe. Im Happy Club können die Kinder ungestört spielen oder mit den Erziehern gemeinsam basteln. Motte kam nach der Betreuung mit einem geschminkten Indianergesicht zurück. Passend zum späteren Höhepunkt des Tages.

Die Betreuung der Kinder erfolgt an 6 Tagen die Woche von morgens bis abends. Während dieser Zeit können die Eltern entspannen und sich erholen. Natürlich muss man dieses Angebot nicht nutzen, da aber im Happy Club jeden Tag verschiedene Programmpunkte anstehen, freuen sich in aller Regel die Kleinen dort teilzunehmen.

 

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (3)

Samstag vor dem Mittagessen trafen wir uns dann alle bei den Ponys zur Familienwanderung. Da das Hotel am Waldrand liegt, bietet sich ein toller Spaziergang durch die Natur an. Die Kinder durften abwechselnd auf den Ponys reiten, so dass auch jeder einmal an der Reihe war. Alle anderen Kinder suchten die im Wald versteckten Pfeile für das Bogenschießen am Nachmittag. Auch hier können wir wieder sagen, dass die Aktivitäten super aufeinander abgestimmt sind und die Kinder und auch wir Erwachsene toll eingebunden wurden.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (15)

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (16)

Die stündliche Wanderung durch den Wald war super entspannend und erholsam. Wir konnten uns fürs Baby auch einen Kinderwagen ausleihen und mussten so diesen nicht von zu Hause aus mitnehmen. Neben einigen Kinderwagen gab es auch noch Buggys und Babytragen zu kostenlosen Nutzen. Ein wirklich klasse Service. Vor allem mit mehreren Kindern hat man schon jede Menge Gepäck und das Auto quillt förmlich über. Wenn man sich so den Platz für einen sperrigen Kinderwagen sparen kann, ist das ideal.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (17)

Nach dem Mittagessen ließen wir die Kinder  noch draußen spielen. Wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter und die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite. Neben den Spielplätzen befindet sich auf dem Gelände noch ein eigenen kleiner Streichelzoo.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (29)

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (30)

Natürlich gibt es in einem Familienhotel auch eine Mittagsruhe. Da unsere Kinder aber schon größer und im Urlaub so aufgeregt sind, haben wir den Mittagsschlaf ausfallen lassen und sind stattdessen an den See gegangen, der unterhalb des Hotelgeländes liegt. Dort konnten sich die Kinder an einer Seilbahn austoben, den ganzen Nachmittag schaukeln, klettern und rutschen. Wie sagen wir immer so schön: Im Urlaub gibt es eben ein paar Ausnahmen 😉

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (23)

Und auch der Sand in Kombination mit der Pumpe und dem Wassermatschen lässt Kinderherzen höher schlagen.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (24)

Nach dem Vesper trafen wir uns am Indianerdorf zum Lagerfeuer. Die Kinder durften Stockbrot machen und es war eine gemütliche Runde.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (1)

Mit den eingesammelten Pfeilen von der morgendlichen Wanderung übten wir nun das Bogen schießen. Gar nicht so einfach, auch für Erwachsene nicht 😀 Hier merkten wir wieder einmal, wie wir unsere Kinder oft falsch einschätzen: Groß P. zeigte wirklich Talent fürs Bogenschießen und machte mit seinen 5 Jahren uns Erwachsenen etwas vor, grandios.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (2)

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (21)

Für uns war Rookhus vor allem eines: den ganzen Tag draußen sein, Natur und Ruhe genießen, Abschalten, Handy aus und bewusst entspannen.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (22)

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (11)

Hallenbad inklusive

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (4)

Auch im Badeparadies ist alles vorhanden. Im Zimmer befindet sich eine extra Tasche mit Badehandtüchern, die man einfach nur noch schnappen muss und schon kann es zum Schwimmen gehen. Neben vielen Spielsachen waren wir auch über die vorhandenen Schwimmhilfen für die Kinder erfreut. Während die Kinder sich abends nach dem Essen noch austoben konnten, nutzen wir die Zeit um ein paar Bahnen zu schwimmen. Das Hallenbad ist direkt eingebunden – wir mussten nicht einmal das Gebäude verlassen, um dorthin zu gelangen. Das ist natürlich perfekt. Wenn man auch einmal alleine schwimmen möchte, kann man sich zudem Babyphone an der Rezeption ausleihen und hat so die Möglichkeit abends ein wenig das Gelände als Paar unsicher zu machen.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (5)

 

All Inklusive Essen & Restaurant

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (6)

Wie oben schon erwähnt, ist das Essen im Preis inbegriffen und damit All-inklusive. Das heißt es gab Frühtsück, Mittag, Vesper und Abendessen. Das Buffet ist wirklich reichhaltig und neben den Erwachsenenmenüs stehen auch den Kindern immer spezielle Kinderspeisen zur Bedienung. Die Variante mit dem Buffet finden wir perfekt gelöst: keine starren Essensvorschriften, kein unnötiges Warten auf sein Abendessen und vor allem fällt es den Kindern immer leichter, wenn sie sehen können, was sie essen wollen.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (26)

Damit die Erwachsenen nach dem Essen noch ein wenig Ausspannen können, befinden sich überall frei zugängliche Kinderspielecken. Diese waren für unsere Kids nach dem Frühstück Anlaufstelle Nummer eins, während wir gemütlich noch ein Kaffee schlürften.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (25)

Besonders erwähnenswert finden wir den Speiseraum „Storchennest“. Man bekommt dort, sofern man mit Baby zu Gast ist eine Federwiege neben dem Essensplatz aufgehangen. Gerade mit klein A. war es goldwert, da wir so ihr Morgenschläfchen gut nutzen konnten, um ohne Baby im Arm zu frühstücken.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (27)

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (7)

Mittags um 12 kommt dann auch das Maskottchen Happy Clown vorbei und führt seinen Piratentanz auf. Für die Kinder war das ein großes Highlight.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (18)

 

Entspannung für die Eltern

 

Was wir von anderen Familotels auch nicht so kannten: feste Elternangebote. Hier gibt es beispielsweise ein Bar mit gemütlicher Sitzlounge und Kamin. Man hat die Möglichkeit Cocktails zu trinken oder ein paar Brettspiele zu spielen. Kinder sind natürlich trotzdem erlaubt.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (13)

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (14)

Ganz süß fanden wir ja das Angebot für Stillende und Schwangere 😉 Wir waren oft positiv überrascht, wie weit hier gedacht wird.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (12)

Man merkt es wohl schon beim Lesen: Das Rookhus war für uns ein total schöner Kurzurlaub. Sicherlich wirken die Preise im ersten Moment wohl recht hoch, aber wenn man durchrechnet, was im Angebot inklusive enthalten ist, dann relativiert sich schnell.

Für den Preis bekommt man:

  • 4 Sterne
  • 24 h All inklusive
  • kostenfreies Hallenbad
  • kostenfreies W-Lan
  • kostenfreie Kinderbetreuung an 6 Tagen / kostenfreie Babybetreuung (ab 3 Monaten)
  • kostenfreies Programm
  • jede Menge Angebote direkt auf dem Gelände
  • Natur pur
  • unglaublich schöne Landschaft
  • Ruhe durch Alleinlage am See
  • sehr gut ausgestattete Zimmer
  • reichhaltiges Essen mit Front-Cooking

Unser Fazit: Bevor wir einen Urlaub buchen und für jedes Extra draufzahlen, nehmen wir lieber diese All-inklusive-Variante. Zudem lieben wir das Konzept, nicht von einer Attraktion zur nächsten Fahren zu müssen, sondern den Urlaub wirklich zur Entspannung nutzen zu können. Einziges Manko, dass unserer Meinung nach besteht: Wenn man außerhalb doch etwas erleben möchte, benötigt man dort unbedingt ein Auto.

Borchards Rookhus Familotel Familienurlaub Kurzurlaub (19)

Wer demnächst also einen Urlaub in Mecklenburg Vorpommern plant, der sollte sich das Rookhus unbedingt einmal genauer ansehen.

Liebe Grüße Bianca & Sabrina

 

Author: Bianca

Rosaverliebte Mädchenmami, mit dem Hang zum Perfektionismus, liebt die Ordnung, hat eine unbändige Leidenschaft zum Kreativ sein, zu der sich eine Nähsucht gesellt, kann stundenlang in spannenden Romanen versinken und dekoriert super gern das ganze Haus um.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 Kommentare

  1. Ihr Lieben das unterschreibe ich sofort! Das ist auch unser Lieblingshotel, seit 6 Jahren und es verändert sich immer etwas. Die ganzen Spielplätze sind erst neu gemacht und das Schwimmbad kam vor 2/3 Jahren dazu. Familie Borchard und das Team sind nicht aufgesetzt freundlich, sie sind es einfach!
    Liebe Sabrina und Bianca, wenn wir uns zufällig dort begegnet wären, hätte ich es mir sehr verkneifen müssen, euch anzusprechen😇
    Schön, dass es euch so gut gefallen hat

    Kommentar absenden
    • ♥ Danke und du hattest uns sehr gern Hallo sagen dürfen! 😀

  2. Ich liebe solche Berichte und Empfehlungen von Hotels. Besser als jedes online-Bewertungsportal finde ich. Und das hört sich wirklich toll an und ich bin auch schon öfters drüber gestolpert.
    Wir waren schon einmal in Wurzbach im Familotel (also gleiche Kette). War auch seeehr schön. Auch ein integriertes Schwimmbad und bei Schnee auch die Möglichkeit des Ski und Schlitten fahrens direkt hinterm Haus. Und was ich auch seeehr empfehlen kann die Seeklause Trassenheide. Da ist auch alles dabei Schwimmbad, Kinderbeschäftigung (keine direkte Betreuung bei Babys jedoch) und ein Außengelände vom Feinsten. Alles im Stile eine Piratenlandschaft sehr toll. Bei Interesse schick ich dir gern einmal Fotos. Sogar ein Shuttle zum Ostseestrand fuhr stündlich (oder aller 2 Stunden).

    Ich finde auch wenn sie so klein sind muss ich nicht fliegen/ins Ausland. Hier hab ich nämlich schnell einen ordentlich deutsch sprechenden Arzt wenn doch mal was sein sollte.
    Also ich würde mich freuen über weitere Empfehlungen wo ich demnächst mit den Kids in den Urlaub fahren könnte.

    Kommentar absenden
  3. Wow, das liest sich ja toll! Da hab ich gleich mal schauen müssen, wo das denn liegt… Hm, ja, von uns weg (AT) Fahrzeug 8 Stunden … ich glaub, das wird wohl nichts mit Kurzurlaub dort! ;D

    Kommentar absenden
    • dann wohnst du wunderschön 😉

  4. Das hört sich ganz toll an – ihr habt nicht zufällig mitbekommen, ob Hunde auch willkommen sind? Ich lese immer total gerne solche Kurzreisetriptips, aber ohne Hund geht bei uns gar nicht 😉

    Kommentar absenden