Mamahoch2 App: Du hast Lust dich und deinen Mamalltag zu optimieren?

Nun ist die Mamahoch2 App schon 2 Wochen draußen und ich hatte noch keine Sekunde Zeit ein paar Worte darüber loszuwerden. Asche auf mein Haupt! Jetzt folgt Werbung in eigener Sache 😉 Der Gedanke dahinter ist nämlich ein ganz schöner und ich würde mich riesig freuen, ein paar von euch Mamis dort zu treffen. Im Kern soll es in der App darum gehen unseren Alltag durch verschiedene Challenges zu optimieren und uns gegenseitig anzuspornen.

mamahoch2 app mamablog

 

Die Themenauswahl ist dabei bunt gemischt, so dass für jedermann etwas dabei sein sollte. So ging es zum Beispiel in dieser Woche um das Thema Kinderzimmer. Jeden Tag gab es kleine Aufgaben, die am Ende der Woche dazu führen sollen, dass das Kinderzimmer ordentlich durchsortiert und zukünftig weniger Aufwand bedeutet.

app mamahoch2 mamablog (1)

Werde Teil der Community

Neben den Beiträgen an sich, kann sich in der Community über Fragen abseits von den Challenges und Beiträgen von Mamahoch2 ausgetauscht werden. Es ist möglich Videos zu senden oder Sprachnachrichten, aber natürlich stehen auch altbewährte Text- und Fotonachrichten zur Verfügung. Auch ich werfe täglich einen Blick in die Community und antworte, wenn ich etwas zum Thema zu sagen habe. Ich würde mich freuen, wenn sich hier Mamas treffen, die auf der gleichen Wellenlänge wie ich schwimmen, nicht den Drang verspüren perfekt sein zu müssen und anderen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen wollen.

 

app mamahoch2 mamablog (2)

Nichts mehr verpassen…

Ein weiterer Vorteil der App ist, dass du nicht mehr auf allen Kanälen „bereit stehen musst“. Die App bündelt Instagram, Youtube und Blog sowie natürlich die eigenen exklusiven Appinhalte. Damit kommen wir vor allem der Bitte vieler Leser nach, die sich ungern bei Instagram anmelden wollten. Durch das in sich geschlossene System geraten keine Beiträge ins WWW, die dort nichts zu suchen haben. Kommentiert ihr unter Fotos, die von Instagram impotiert worden, so bleiben die Kommentare in der App.

464

Herunterladen

Die App ist sowohl für IOS wie auch für Andorid kostenfrei verfügbar. Du kannst sich ganz unkompliziert unter https://www.crowdtv.io/de/creator/mamahoch2 herunterladen.

Ich würde mich auf jeden Fall riesig freuen, euch dort zu treffen!

 

Mamahoch2 App

Author: Sabrina

Quirlige Dreifachmama mit Hang zum kreativen Chaos, Kaffeeduftliebhaberin, pastellliebend, fantasievoll und chronisch unentschlossen, aber dafür immer wieder auf der Suche nach neuen kreativen Herausforderungen.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Kommentare

  1. Ich hätte die App so gerne. Wird sie auch für Windows Phons angeboten?
    Vgl
    Ilona

    Kommentar absenden
    • nein, sofern es mit android nicht kompatibel ist…