*Dieser Beitrag enthält Werbung*

Es dauert gar nicht mehr so lange, dann beginnt diese wunderschöne Jahreszeit der Geschenke. Bei uns schlägt der Winter immer besonders zu Buche, da nicht nur Weihnachten vor der Türe steht, sondern auch ziemlich viele Geburtstage in die kalte Jahreszeit fallen. Mit 3 Kindern, wovon 2 kurz nach Weihnachten auch noch ihren Ehrentag feiern, gehen mir manchmal gefühlt die Ideen aus, weil ich auf Spielsachen setze, an denen wir lange Freude haben und die hier nicht nach einer Woche unachtsam herumliegen.

geschenketipps kinder

In diesem Beitrag möchte ich daher einen kleinen Einblick geben in Geschenkideen für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter, auf die man vielleicht nicht im ersten Moment kommen würde. Jedes Produkt ist für mich eine Anschaffung wert und hier gerne in Benutzung.

magische Wichtelzauber und Feentüren

Man kann Feentüren blöd finden oder aber den Gedanken daran, dass sich hinter dieser Tür kleine Wichtel und Feen verstecken, so süß finden wie ich. Natürlich wissen meine Kinder, dass es den Wichtel nicht wirklich gibt (oder vielleicht doch?), trotzdem lesen wir sehr gerne Geschichten darüber. Angefangen hat das Ganze mit Tomte Tummetott*. Das Buch ist, wie für Astrid Lindgren typisch einfach mitreißend, magisch und liebevoll geschrieben. Irgenwann war klar, dass ich im Haus später an geeigneter Stelle auch eine Wichteltüre anbringen möchte und suchte nach einer Lösung, die stabil war, aber eben auch zu unserem Einrichtungsstil passte.

wIm Shop von Tinyfoxes bin ich fündig geworden. Dort gibt es ganze Sets bestehend aus Wichteltür und Wandsticker. Der Clou ist, dass man die Tür individuell zum Bild auswählen kann – ganz nach dem Geschmack. Ebenso kann man dort Büchlein erwerben, wie z.B. „Das Geheimnis hinter der Wichteltür“. Die Jungs waren ganz gefesselt, als ich das Buch vorgelesen habe. Die Wichteltüren sind bei uns inzwischen nicht nur einfache Deko. Die Kinder haben viel Spaß dabei dort saisonal zu dekorieren und schon oft wurden wir von Besuchern darauf angesprochen, wo wir sie wohl her hätten.

IMG_0005

Fahrzeugsitzsäcke

Die Kinder lieben Bücher. Uns fehlte nur ein schöner Platz, der zum Schmökern einlädt und ins Kinderzimmer passt. Diese besonderen Sitzsäcke sind der Kracher. Sie sehen aus wie Fahrzeuge, bestehen aus mehreren Teilen und sind Spielzeug und Sitzsack in einem. Vor allem die Feuerwehr * hat es den Jungs angetan und wird im Kinderzimmer gerne zum Klettern, Toben, Sitzen oder eben Feuerwehrmann-sein genutzt.

sitzsack geschenkidee (3)

Neben dem Bulldozer* und der Feuerwehr gibt es auch noch einen Reifenstapel *, den ich total genial finde. Gerade wenn Besuch da ist, kann man die 4 Reifen perfekt als Hocker benutzen. Die Sitzsäcke werden in Europa hergestellt und riechen nicht unangenehm nach Chemie, wie ich es von anderen Modellen kenne.

sitzsack geschenkidee (2)

Erstlesebücher und Bände mit mehreren Kapiteln

Seitdem der Große in der Grundschule ist, hat sich hier auch die Bücherauswahl etwas verändert. Er möchte nun mehr und mehr selbst lesen und so bin ich ständig auf der Suche nach tollen Erstlesebüchern, die einfach zu lesen sind. Fündig bin ich schon ganz oft unter der Marke „Leselöwe“ geworden und Ausgaben von Duden.

Das Buch auf dem Bild: http://amzn.to/2hdk6X4 *

kinderbücher geschenktipps erstklässler (2) Als Tipp für tolle Bücher mit mehreren Bänden und Kapiteln habe ich von einigen Lesern „Eliot und Isabella“ bekommen und ich möchte ihn heute gerne weiter geben. Die Geschichten sind lustig geschrieben und zugleich so spannend, dass sogar ich schnell weiterlesen wollte. Es geht dabei um einen kleinen Rattenjungen, der durch ein Hochwasser aus seiner Stadt gespült wird und auf das Rattenmädchen Isabella trifft und bald schon merkt man, dass Eliot sie ganz gut findet 😉 Doch es gibt noch mehr, denn ständig geraten sie in gefährliche Abenteuer, die sie klug und mit Witz lösen.

kinderbücher geschenktipps erstklässler (1)

Unsere Lernuhr durchs Jahr

Wir werden so oft nach der Uhr gefragt, weshalb ich sie hier auch noch einmal gerne zeigen möchte. Diese Uhr habe ich beim Stöbern im Netz entdeckt und finde sie nach wie vor so klasse. Zwar stellen die Kinder nicht jede Stunde ein (auch wenn es die Möglichkeit gäbe), aber der Monat und Wochentag stimmt meistens. Durch die Uhr mit ihren Farben können sich die Kids wunderbar mit dem Wetter, Tagesverlauf, Monatsverlauf, Jahreszeiten und und und auseinandersetzen. Alles ist so schön ansprechend angerichtet, dass es Spaß macht daran etwas zu verstellen und ganz nebenbei zu lernen.

Jahresuhr bei Amazon: http://amzn.to/2xql600*

küche landhausküche familienküche landhaus skandinavisch diele kinderküche montessori (9)

 

Der Spielbogen

Wonach ich auch immer wieder gefragt werde, ist unser Waldorf Spielständer. Dieser stammt von der Firma Schöllner. Bei Amazon findet man vergleichbare Modelle: http://amzn.to/2xrbvGs *

Gewiss sind diese Spielständer in der Anschaffung nicht das Günstigste, aber für mich ist es eines der nachhaltigsten Anschaffungen überhaupt. Die Kinder spielen seit eh und je mit dem Spielständer. Er ist ständig in Benutzung, ob als Regal, als Kaufmannsladen, als Höhle oder als Küche. Die Ideen sind nahezu grenzenlos und genau das macht diese unverwüstbaren Gestelle eben so besonders.

kinderzimmerinspiration montessori themenwoche spielständer (5)

Wobbelboard

Auch vielleicht noch nicht so bekannt, ist das Wobbelboard. Dieses habe ich vor längerer Zeit durch eine Gewinnspielkooperation gestellt bekommen. Heute, lange Zeit später, steht es immer noch in unserem Esszimmer und ist in Dauerbenutzung. Mal schaukeln wir großen darauf und „trainieren“ unsere Beine, mal lassen die Jungs überschüssige Energie heraus und einmal versucht die Babymaus darauf zu klettern oder wippt das Wobbelboard mit ihren Händchen an. Es wird ebenso als Tunnel genutzt oder als Überfahrt für Fahrzeuge. Allen, die sich für solch eine Wippe interessieren, kann ich die Variante mit Filzboden sehr empfehlen. Unser Dielenboden dankt es uns täglich.

Unser Wobbelboard: http://amzn.to/2zRWT4x *

wobbelboard

 

Ich könnte wohl jetzt hier noch einige weitere tolle Ideen aufzählen, aber das würde den Beitrag sprengen. Glücklicherweise haben wir schon ein paar Beiträge zum Thema Geschenkideen. Deshalb empfehle ich dir einfach einmal einen Blick in unseren Spielsachen-Bereich zu werfen oder unter Shoppingtipps.

Es grüßt dich lieb Sabrina

geschenketipps kinder weihnachten

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Daniela 4. November 2017 at 11:41

    Die Idee und der Shop mit den Wichteltüren gefallen mir total gut. Bei dem Motiv mit den Füchsen würde ich sofort zuschlagen, mein Sohn ist allerdings erst 17 Monate alt. Habt ihr einen Tipp, ab welchem Alter Tomte und auch die Wichteltür Sinn machen? Oder habt ihr alternativ eine Ahnung, wie lange man das Wandbild unaufgeklebt im Schrank verwahren kann?
    Euer Blog ist toll, vielen Dank für so viele Anregungen!

    antworten
    1. Sabrina 5. November 2017 at 19:04

      Huhu Daniela, da es jetzt schon so dekorativ ist, würde ich es glatt aufhängen. Es hält bombenfest – mein Großer hat versucht die Tür zu öffnen 😀 es hat alles gehalten!

  2. DIana 2. November 2017 at 10:35

    Ich finde als Idee auch ein Abo für eine Lese-App schön (zB. Tiger-Books) – da hat man Zugriff auf recht viele Bücher und kann sie auch immer dabei haben. Das lassen wir uns dieses Jahr von Oma und Opa schenken. 🙂

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.