Fingerfood für Babys
Feb22

Fingerfood für Babys

Heute zu Gast bei uns schreibt Jenny von Breirezept über das Einführen von Fingerfood für Babys und gibt tolle Tipps für einfache Rezepte. Nicht alle Babys mögen Brei, sondern lieber gleich von Anfang an wie Mama, Papa und Geschwister so richtig mit am Tisch essen. Breifrei heißt dann die Devise, wobei sich Fingerfood und Babybrei nicht ausschließen müssen, sondern sehr gut ergänzen können. Ein Gemüsebrei eignet sich beispielsweise...

Mehr
schnelle Fakepizza mit Wraps (geht auch LowCarb)
Okt12

schnelle Fakepizza mit Wraps (geht auch LowCarb)

Heute habe ich mal wieder ein Rezept für euch, dass 1. kinderleicht ist, 2. superschnell geht und 3. einen deftigen Hefeteig durch einen wesentlich undeftigeren Wrap ersetzt und damit also auch nicht so zu Buche schlägt. Das Wichtigste stimmt natürlich auch: Es schmeckt und man kann es mit den Fingern essen. Die Fakepizza bringt also fast alles mit, was ein Familienmenü ausmacht. Zutaten: Wraps (Vollkornwraps,...

Mehr
Was koche ich heute für das Baby und mich? Input, wenn Mama mal die Ideen ausgehen.
Sep02

Was koche ich heute für das Baby und mich? Input, wenn Mama mal die Ideen ausgehen.

Heute haben wir Sarah zu Besuch auf den Blog geholt. Sarah betreibt den tollen Blog „Babybreirezepte“. Dort findet man nicht nur Breirezepte, sondern jede Menge Input für das alltägliche Kochen als Mama. Wir finden es schön, wie sich der Blog entwickelt hat und noch toller, dass Sarah heute für uns diesen Beitrag geschrieben hat. Auf ihrem Blog sagt sie selbst: „Rezeptideen sollen alltagstauglich...

Mehr
Schnelle Pfanne
Aug31

Schnelle Pfanne

Schnelle Pfanne… …so nenn ich das jetzt einfach mal 😉 Bei uns zuhause hieß das auch schon „Bauernpfanne“ oder „Arme-Leute-Essen“. Es ist wirklich total schnell gekocht und super lecker! Bei uns wird das mindestens 2 Mal im Monat gegessen, da die Kinder es lieben und es eine klasse Alternative zu den sonst so heiß begehrten Spagetti mit Tomatensoße ist. Dauer 30 – 45 Minuten...

Mehr
Dinkelmehlpizza für Faule (ohne Hefe)
Mai18

Dinkelmehlpizza für Faule (ohne Hefe)

Heute habe ich wieder einmal ein wunderbares Rezept für all die Menschen, die Weizen den Kampf angesagt haben und sich bewusster ernähren möchten. Genauso ist es aber auch ein Tipp für Leute, die genauso wie ich, keine Lust darauf haben den Pizzateig 2 h gehen zu lassen, damit sich die Hefe ordentlich entfalten kann.   Warum Dinkelmehl statt Weizenmehl? Vorab möchte ich kurz darauf eingehen, warum...

Mehr