Schnittmuster & Anleitungen

Hier findet ihr unsere Schnittmuster & Nähanleitungen. Alle wurden von uns eigens entworfen und mit viel Liebe erweitert.

nähen selbermacher schnittmuster nähen lernen

Das Besondere bei Mamahoch2 ist,

dass wir euch anhand weniger Basicschnitte zeigen, wie viele verschiedene Kleidungsstücke man daraus nähen kann. Mit Hilfe unseres Nählexika und der Grundschnittmuster ist es nahezu möglich „alles“ zu nähen. Wir möchten euch motivieren das Nähen wirklich auszuprobieren, mutig zu sein und auch von einer starren Linie abzuweichen, denn genau das ist es was das Nähen ausmacht! Nicht ausschließlich nach Vorgabe zu nähen, sondern auch mit Hilfe von einigen Nähtechniken und ebenso nach Maß das passende und individuelle Kleidungsstück zu fertigen! Natürlich lassen sich alle unsere Erweiterungen und Anleitungen miteinander kombinieren und ergänzen.

Wir hoffen das wir dadurch das Nähen (Erlernen) für alle etwas günstiger, einfacher und dennoch individueller gestalten können! Denn das ist es, was wir uns zum Ziel gemacht haben.

Wer unsere Schnittmuster gewerblich nutzen möchte, bitten wir um Kontaktaufnahme bzw. verweisen auf die Buttons „Gewerbliche Nutzung“ und „FAQs“ .

 

nähen für damen schnittmuster frauen kostenfreie nähanleitung

nähen für Kinder nähen lernen sewing freebook kostenfreie schnittmuster

nähen für babys sewing for babys nähanleitung kostenlos freebook nähen lernen




nähen für männer sewing for him nähanleitung freebook kostenlos nähen lernen

deko nähen für wohnung nähen haus nähen nähen lernen anleitungen nähen

Nähanleitungen für Taschen, Beutel, Boxen etc. Freebooks

 

Das Vervielfältigen und Verbreiten der Ebooks, Dateien und Schnitte und die gewerbsmäßige Produktion von Waren auf Grundlage der urheberrechtlich geschützten Schnittmuster und Vorlagen ist nicht gestattet. Für einen Verkauf bedarf es der vorherigen schriftlichen Einwilligung des jeweiligen Autors.

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Anonymous 15. Juli 2018 at 15:57

    Hallo,
    Ich hab vor ner Weile mal nach der super Anleitung Freebooktratsch #17 so ein süßes Mäppchen nachgezählt, leider kann ich diese nicht mehr öffnen und im Shop konnte ich sie nicht finden.
    Würde so gerne noch mal eins machen, kann ich die Anleitung noch irgendwo bei euch finden?

    Liebe Grüße Leonie

    antworten
    1. Suse 17. Juli 2018 at 19:52

      Hallo Leonie!

      Die Freebooks im Freebooktratsch stellen wir nur vor. Diese sind nicht von uns. Da „Beki“ ihren Blog offline genommen hat, musst du leider mit den Angaben versuchen, die Tasche nach zu nähen. Leider können wir dir nicht weiter helfen.

      Viele Grüße
      Suse
      vom Mamahoch2 Team

  2. Pingback: Schnittmuster für Kinder – denlud2257

  3. Yvonne Vecchio 18. März 2018 at 21:06

    Hallo,
    Ich habe zwei Schnittmuster bestellt.Warum ist da keine Anleitung dabei?
    Liebe Grüße
    Yvonne

    antworten
    1. Sabrina 19. März 2018 at 5:21

      Hey, von Mamahoch2? Die Anleitungen findest du immer auf dem Blog und der Link ist im Produkt hinterlegt. Viele Grüße
      Sabrina

  4. Pingback: URL

  5. Katrin 14. Januar 2018 at 11:15

    Hallo, wo finde ich denn die bei dir gekauften schnittmuster? ich habe nur eine email mit der rechnung, die ich per paypal bezahlt habe bekommen ohne einen link o.ä.
    liebe grüße katrin

    antworten
    1. Sabrina 15. Januar 2018 at 9:06

      Hallo die kommen direkt per Mail, können auch direkt auf der Kaufabschlussseite geladen werden und wenn du ein Kundenkonto hast, sind sie auch dort hinterlegt. Falls alles nicht geklappt hat, schreibe gerne eine Mail an shop@mamahoch2.de

  6. Stefanie Strübel 10. September 2017 at 13:12

    Hallo, habe mir gestern den Schnitt von Lady rockers heruntergeladen.
    Gibt es auch noch eine Anleitung?
    Danke

    antworten
  7. Franziska Ruckstuhl 7. Juni 2017 at 17:41

    Hallo

    Kann ich das Freebook Summer Rockers Baby aus der Schweiz tatsächlich nicht beziehen? Wäre nämlich sehr schade! Es gefällt mir sehr gut und scheint auch für Nähanfänger geeignet zu sein.

    Beste Grüsse

    Fränzi

    antworten
    1. Bianca 8. Juni 2017 at 8:39

      Hallo, ohne EU Mitgliedsstaaten Adresse leider nicht! Grüße

  8. Pingback: Star Wars zum nähen – Zwei für alle Nähte

  9. Sabrina Timmer 28. März 2017 at 9:00

    Hallo, ich habe gestern für ein Schnittmuster bezahlt… Wann bekomme ich das ¿??

    antworten
  10. Pingback: Die besten Quellen für günstige und kostenlose Schnittmuster - kreativLISTE

  11. Dagmar Stahr 19. Dezember 2016 at 14:06

    Wie komme ich an mein gekauftes Schnittmuster ran.
    Ich sehe nicht wo ich mich einloggen kann.
    Gruß Dagmar

    antworten
  12. Elfenmädchen71 15. Dezember 2016 at 12:01

    Hallo,
    ich habe jetzt auch eine Nähmaschine und bin zu allem bereit. eine Beanie habe ich bereits gemacht. Ich würde gerne wissen, wie ich an das Hoodie-Schnittmuster Lady Rockers kommen. Bin immer nur auf der Seite von dem Datenconverter… DANKE, Steffi

    antworten
    1. Bianca 15. Dezember 2016 at 12:17

      Hallo, bitte klick in die jeweilige Anleitung dort sind die Schnitte zu unserem Shop verlinkt. Dort kannst du das Schnittmuster kostenfrei kaufen. Grüße

  13. Iris 8. November 2016 at 19:28

    Suche ein ganz einfaches
    Schnittmuster füreine Beani für Kleinkinder. Schnittmuster für Kopfumfang von 47 cm. BIN noch Nähanfängerin.
    Vielen Dank, Iris.

    antworten
  14. Imke 29. Oktober 2016 at 14:31

    Lieben Dank für die vielen schönen Schnittmuster. Ich habe schon viele verschiedene Größen besonders von unserem Lieblingsschnitt Autumn Rockers genäht. Leider komme ich da bei meinem großen Sohn jetzt allerdings an die Grenzen – er benötigt inzwischen 152. 🙁 Ist denn inzwischen absehbar, ob und evtl. wann es einen Teenierocker geben wird? Danach gefragt hatte ja schon im Januar 2015 jemand.

    antworten
    1. Claudia 31. Oktober 2016 at 18:19

      Derzeit leider nicht

  15. Kathleen Matting 28. Oktober 2016 at 9:02

    Ganz vielen , lieben Dank das man auch einige Schnittmuster kostenlos haben darf. Meine Tochter und ich beginnen gerade mit dem Nähen lernen. Wir beide sind total begeistert das wir das mit euren Schnittmustern machen dürfen. 🙂

    antworten
    1. Bianca 28. Oktober 2016 at 9:18

      Viel Spaß dabei!

  16. Nicole 23. Oktober 2016 at 10:27

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe schon einige Schnittmuster von euch ausprobiert und bin immer ganz begeistert. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Schnittmuster für einen Fußsack für den Winter für einen Buggy.
    Könnt ihr mir vielleicht dabei helfen?
    Liebe Grüße und macht weiter so! ;D

    antworten
  17. Chantal 16. September 2016 at 18:26

    Hallo

    Ist es tatsächlich so, dass das Schnittmuster des Comfort Rockers zum Download bereitsteht? Ich bin sehr interessiert daran, kann aber den Link nirgends finden.

    antworten
  18. Bianca 26. Juni 2016 at 14:34

    Hallo ihr Lieben, auch von mir ein dickes Dankeschön. LG Bianca

    antworten
  19. Christine 21. Mai 2016 at 22:12

    Auch von mir ein gaaanz liebes Dankeschön.

    antworten
  20. Conny 17. April 2016 at 18:55

    Ich wollte auch vielen vielen vielen Dank sagen für die Freebooks.
    Total super schön alles.

    antworten
  21. Maria 17. April 2016 at 11:07

    Ich wollte einfach mal ein liebes DANKE für eure Arbeit hinterlassen. ^^

    antworten
  22. Pingback: beani häkeln anleitung | pf

  23. Pingback: beani mütze häkeln | pf

  24. Julia Lüthke 5. März 2016 at 14:18

    Kann man sich das Schnittmuster vom Babypullover nun kostenlos runter laden oder nicht ????

    antworten
    1. Claudia 5. März 2016 at 14:54

      Selbstverständlich 🙂
      Einfach in den Shop gehen.
      LG, Claudi

  25. Löwe 21. Januar 2016 at 15:11

    Hallo, Ihr Zwei!

    Eure Seite ist einfach prima! Ich würde supergerne das T-shirt nähen, aber wie bekomme ich den
    Schnitt? Wenn ich auf den Ling klicke, passiert nichts!

    Bitte, seid so gut und antwortet mir.
    Liebe Grüße, Katharina Kosubek

    antworten
  26. Sonja 22. November 2015 at 2:32

    Hallo zusammen, als erstes wollte ich mich für eure tolle Arbeit bedanken. Habe so eben das Foto von meinem ersten Sweatkleid hochgeladen. Eure Anleitungen sind auch für mich als Anfänger super einfach zu verstehen.
    Dann habe ich eine, wahrscheinlich nicht ganz alltägliche Frage. Meiner besten Freundin mussten vor ca. 3 Jahren unterhalb der Knie die Beine amputiert werden. Das sie ohne protesen am Winter oft friert hat sie mich gebeten etwas für sie zu nähen. Meine erste Idee wahr das ich euer Beanie Muster etwas abändere, ich bin mir aber nicht sicher wegen der Berechnung für das bündchen. Wird es mit 0,7 nicht zu eng? Oder habt ihr einen Tipp für mich welches Schnittmuster noch besser passen könnte?
    Vielen lieben Dank für eure Antwort.

    antworten
    1. Sabrina 22. November 2015 at 15:12

      Hallo Sonja, mit dem Beanie dürftest du gar nicht schlecht liegen. Versuche es doch mal als Schlauch ohne Bündchenring zu nähen, dafür dann doppelseitig.

  27. Steffi 23. Oktober 2015 at 7:40

    Hallo ihr lieben, ich habe vor 2 Monaten erst mit dem nähen angefangen und wollte mich bedanken das ihr es ermöglicht so wunderschöne Sachen zu zaubern. Es ist so einfach und toll erklärt, das man es ganz einfach nachnähen kann.
    Vielen Dank dafür und bitte weiter so 🙂
    Lg

    antworten
    1. Claudia 23. Oktober 2015 at 8:57

      Das freut uns sehr, LG, Claudi

  28. Angelika Kaluza 15. Oktober 2015 at 10:31

    Hallo Ihr Lieben,
    wollte mich mal schnell für die Anleitungen bedanken. Hab für unseren jüngsten Enkel inzwischen das Nähen wieder angefangen und durch das stöbern bei Onkel Google auf Euch aufmerksam geworden.

    Deshalb und für die schönen Anleitungen und für Eure Arbeit ein ganz herzliches Dankeschön.

    Liebe Grüße
    Angelika Kaluza

    antworten
  29. Lissy 12. Oktober 2015 at 0:10

    Huhu,

    wäret Ihr so lieb und verratet mir, mit welchem Programm Ihr Eure Schnittmuster erstellt?
    Das wäre wirklich sehr nett von Euch. Ich bin leider etwas fülliger und habe ein paar Lieblingsstücke, die ich gerne abgewandelt nach nähen würde.

    LG

    Lissy

    antworten
    1. Claudia 12. Oktober 2015 at 8:29

      Super, gerne 🙂 LG, Claudi

    2. Lissy 12. Oktober 2015 at 10:04

      Das wäre wirklich super. 🙂

    3. Lissy 12. Oktober 2015 at 10:43

      Super, vielen Dank. 🙂

  30. Martha 4. Oktober 2015 at 22:52

    Hallo ihr Lieben, vielen Dank einmal für euren tollen Seiten, euren Videos und Tutorials, ich schau sie mir immer wieder gerne an und bekomme ständig neue Anregungen.
    Jetzt habe ich versucht den Schnitt „Jogging Rockers“ in der Slim Variante umzusetzen und dabei ist mir schon beim schneiden und dann auch beim nähen aufgefallen, dass die vorderen Beine viel schmaler sind als die hinteren. Von anderen Hosenschnitten weiß ich, dass es genau umgekehrt sein sollte. Meine Frage ist das so richtig, weil es mutet auch ein wenig seltsam an, habe jetzt erst einmal nicht weiter genäht, vielleicht könnt ihr mir kurz die Richtigkeit bestätigen. Wäre euch sehr dankbar.

    Ansonsten vielen Dank für all eure Mühe

    beste Grüße Martha

    antworten
    1. Bianca 5. Oktober 2015 at 7:34

      Hallo Martha, wie in der Anleitung zur Jogging Rockers beschrieben soll das so sein. LG

  31. Ingrid Dalkmann 1. Oktober 2015 at 13:38

    Ich würde gern verschiedene Schnitte bei Ihnen bestellen (z.B. Laderockers). Allerdings finde ich nicht die entsprechende Seite. Können Sie mir helfen?

    antworten
  32. Bettina 28. September 2015 at 19:49

    Vielen Dank für eure tollen Schnittmuster und die wunderbaren Anleitungen! Dank euch traue ich mir immer mehr zu an der Nähmaschine. Meine kleine Tochter freut’s 🙂 Ich empfehle euch immer gerne weiter! Macht weiter so und lasst euch nicht von den Geldmachern, die sich an euren Schnittmustern bereichern wollen, abschrecken.

    antworten
    1. Bianca 29. September 2015 at 7:00

      Danke!

  33. Christine 27. September 2015 at 9:13

    Einfach eine klasse Seite, auch für mich als totaler Anfänger.
    Weiter so spitze.

    antworten
    1. Claudia 27. September 2015 at 9:54

      Danke, das freut uns sehr. LG, Claudi

  34. Kammrath Ingeborg 22. September 2015 at 20:40

    Habe zufällig deine „seite“ gefunden und bin ganz

    begeistert.
    Ich nähe für mein Urenkelchen .

    und du erklärst wunderbar !!!!

    antworten
    1. Bianca 23. September 2015 at 8:42

      Danke, da freuen wir uns sehr!

  35. Janita 16. September 2015 at 12:11

    Liebes Mamahoch2-Team,

    Ich bin als 4-fach Mami und Nähanfängerin ein großer Fan eurer Seite! Ich komme soweit wirklich gut zurecht. Nun meine Frage: Ich würde gerne für meinen jüngsten einen overall nähen. Könntet ihr Sowas evtl auch mal erklären?
    Ganz liebe grüße
    Janita

    antworten
    1. Bianca 16. September 2015 at 12:34

      Ist schon in Arbeit! 😀 LG

  36. Petra 10. September 2015 at 17:58

    Super Schnittmuster und Ideen. Nähe erst seit kurzem, bin aber total begeistert von der Seite und supertollen Anleitungen. ? Danke!

    antworten
  37. Maria H88 3. September 2015 at 20:33

    Meine natürlich tolle Schnittmuster 😉

    antworten
  38. Maria H88 3. September 2015 at 20:31

    Als blutiger Anfänger sage ich Danke an alle die so eine Homepage möglich machen. Dank tolerantsSchnittmuster und passender Anleitung ich es einfach nach zu machen! Macht weiter so!
    Lg

    antworten
  39. Bine 4. August 2015 at 18:58

    Danke für die ganzen tollen Anleitungen, ich bin begeistert!
    Vielleicht schaut ihr auch mal bei mir rein, ich würde mich freuen: http://www.Bini-Maus.de

    antworten
  40. Pingback: Nochmal eine lila Beanie … | sannysblog

  41. Heike68 17. Juni 2015 at 1:11

    Vielen Dank an Mamahoch2. Eine tolle Seite. Schöne Schnittmuster und sehr gute Anleitungen. Weiter so Mädels.

    antworten
  42. Pingback: Rosa-Sternen Beanie | sannysblog

  43. Aniko Sugar 2. Juni 2015 at 23:18

    Eine ganz tolle Seite mit unglaublich schönen Nähideen.

    antworten
  44. Pingback: Beanie (Sterne, rot) | sannysblog

  45. von Katja 26. Mai 2015 at 6:46

    Hallo ihr zwei,
    ich möchte mich hier mal für die ganze Arbeit bedanken, die ihr nicht nur in Eure Seite steckt, sondern vor allem auch in Eure Freebooks. Die Anleitungen sind wirklich super und die entstandennen Kleidungsstücke einfach toll. Ich habe mich vor kurzem an einer JoggingRockers versucht….naja was soll ich sagen???Ich bin begeistert und hoffe ihre macht weiter so….Wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja mal bei meinem Blog vorbeischauen:-) http://vonkatja.blogspot.de/2015/05/piratenbuxe.html
    Ich würd mich über Euren Besuch freuen.
    Macht weiter so, viele liebe Grüße Katja

    antworten
    1. Bianca 26. Mai 2015 at 7:36

      Vielen lieben Dank und ein tolles Exemplar.

  46. Tina 16. Mai 2015 at 14:14

    Hallo ihr Lieben,
    inzwischen hab ich schon einiges nach euren Nähanleitungen und Schnitten ausprobiert und es klappt jedes mal prima.
    Vielen Dank für euren Einsatz und eure immer wieder neuen Ideen!
    Bin begeistert von euer Seite.

    antworten
  47. Pingback: Meine allerersten eigenen 2 Meter Stoff! | Eris Blog

  48. Renate Lange 7. Mai 2015 at 21:29

    Bin total happy über diese tollen Anleitungen.Nähe noch nicht sehr lange und nach diesen Schnitten mit noch mehr Freude.Danke

    antworten
  49. Pingback: Fledermaus-Beanie | sannysblog

  50. Marianne 3. Mai 2015 at 21:05

    Hallo
    In den raglanpullover langfristig ist leider nur die kurze Variante zum download.
    Oder wo genau finde ich die langarmvarriante in den kleinen Größen
    LG marianne

    antworten
    1. Bianca 4. Mai 2015 at 6:58

      Hallo, genau hier! Du findest hier alle unsere Schnitte. LG

    2. Bianca 4. Mai 2015 at 7:00

      Bitte lies dir den Beitrag genau durch, dann findest du den Link zum Langarm Schnittmuster!

  51. Pingback: Mädchen-Beanie | sannysblog

  52. Pingback: Eulen-Beanie die Zweite | sannysblog

  53. Doro 27. April 2015 at 11:10

    Hallo, gibt es das Schnittmuster für den Strampelsack nicht mehr? Oder habe ich nur Tomaten auf den Augen??

    antworten
    1. Bianca 27. April 2015 at 12:46

      Der Strampelsack müsste mit dabei sein. Lg

    2. christin Taubenreuther 1. Mai 2015 at 12:52

      Hallo meine Tochter möchte auch so gern ein Raglanshirt aber sie braucht Gr. 158…ihr habt nur die kleinen Größen, wäre es möglich auch für größere Kids eins zu erstellen? Und sogar noch eins für die Muttis das wäre einfach super…würde mich echt freuen….:-)

    3. Bianca 2. Mai 2015 at 7:32

      Hallo unser Schnittmuster geht bis 146. Eine Vergrößerung ist nicht in Planung. LG

  54. Pingback: Eulen-Beanie | sannysblog

  55. Y. 17. April 2015 at 10:00

    Hallo was für wunderbare Schnitte. Vielen lieben Dank

    antworten
  56. Franzi 15. April 2015 at 19:18

    Ich will auuuuuch einen Twist Rockers!!!! Also einen für große Mädchen!!! *schmoll* Die Bilder eurer Probenäher sind echt zuckersüß! 🙂
    Tolle Schnittmuster und Anleitungen, ihr lieben beiden von Mamahoch2; vielen Dank für die Arbeit, die ihr euch da macht!!!
    Liebe Grüße
    Franziska

    antworten
  57. Pingback: Beanie – eine von vielen | sannysblog

  58. Yvonne Ludwig 10. April 2015 at 20:59

    Ich hab schon so einige Teile euere Anleitung nachgenäht und ich bin so dankbar dass ihr es so einfach erklärt! Handmade war sonst nie mein Ding!!!!
    Ich hab aber mal eine Frage: wenn ich was mit leichten Baumwollstoff nähe und danach wasch, fühlt der sich dann immer noch so steif an?
    LG

    antworten
    1. Bianca 11. April 2015 at 20:50

      Naja. Baumwolle wird ja nie richtig weich. Aber tragbar sind zb Blusen ja trotzdem.

    2. Heike Ulbricht 26. April 2015 at 5:06

      Du solltest, bevor du mit dem Nähen beginnst, den Stoff erst waschen, wegen Einlaufgefahr. Ist mir leider schon passiert.

    3. Bianca 26. April 2015 at 10:40

      Das muss nicht bei jedem Stoff zu treffen, aber man kann natürlich erstmal generell vorwaschen und dann auch in den Trockner werfen, wenn man dies später mit der Kinderkleidung auch machen möchte.

  59. Krümels Mam 4. April 2015 at 1:14

    Mit eurem AutumRocker und der Beanie bin ich angefangen zu nähen, hab es mir zugetraut. Vielen Dank dafür ! Den Beanie trägt die Krümel gerne, alles andere wird von ihr nicht geduldet. DANKE für die ganze mühe und das zur Verfügung stellen

    antworten
  60. Pingback: Eine Sammlung: Kostenlose Schnittmuster, Tutorials und DIY-Ideen | Motte's Mama

  61. Chrissy 25. März 2015 at 13:51

    Hi :-)) gibt’s die Jogginghose auch für Erwachsene? Das wäre sooo toll

    antworten
    1. Bianca 26. März 2015 at 8:11

      Hallo Chrissy, bisher noch nicht! Allerdings ist dies der erste Schnitt, den wir uns auch für Mama und Papa vorstellen können.

  62. Kirby83 5. März 2015 at 8:41

    Ich möchte ein großes Lob und Dankeschön loswerden. Dank Eurer Seite habe ich Nähanfängerin, schon viele tolle Sachen genäht. Eure Anleitungen sind super. Bislang hat immer alles so geklappt, wie erhofft. Ich bitte Euch, macht weiter so. Man spürt euer Herzblut und eure Leidenschaft am Nähen. Und vermutlich ist es auch das, was uns Nähanfänger so viel Freue bereitet und zum Nachmachen annimiert.

    Vielen lieben Dank!!!!!

    LG

    antworten
  63. Alexandra Petry 18. Februar 2015 at 15:03

    Hallo. Finde eure Schnittmuster echt super klasse. Gibt es ein Schnittmuster für ein Trägerkleidchen ? Darf auch oben mit Druckknöpfe sein. Größe 80-92/98 oder so. Pumphose für Kinder fänd ich auch noch super.
    Wären passend zu den Raglanpullover.

    Ihr habt ich begeistert.

    antworten
    1. Bianca 18. Februar 2015 at 20:37

      Hallo Alexandra, nein soetwas gibt es bei uns nicht. Alle unsere Schnitte und Anleitungen sind hier oben aufgelistet! LG

  64. Marielies Schmidt 17. Februar 2015 at 14:14

    Echt süß Eure Schnitte, bin Oma und nähe grade begeistert für meine 3jährige Enkelin. Ein großes Dankeschön für Eure Mühe.

    antworten
  65. Pingback: Wer will schon ein Feuerwehrkissen? | Nunu loves

  66. Doro 12. Februar 2015 at 10:08

    Danke schön. Jetzt hab ichs auch gesehen. Manchmal habe ich echt Tomaten auf den Augen.

    antworten
  67. Doro 11. Februar 2015 at 19:55

    Hallo ihr beiden,
    meine kleine Maus hat zur Geburt ein tolles Shirt geschenkt bekommen. So ein T-Shirt unter dem aber lange Ärmel raus kucken. Es sieht also aus wie ein Langarmshirt über das ein T-Shirt gezogen ist, die Ärmel sind aber dran genäht (hoffe die Erklärung ist einigermaßen verständlich). Habt ihr dafür auch ein Schnittmuster?
    LG Doro

    antworten
    1. Bianca 11. Februar 2015 at 22:16

      Ja das haben wir. Es nennt sich kurz über lang. Gib das mal in der suche ein oder schau auf der Startseite im slider unter dem Kinderschnitt. Lg

  68. Kalu 10. Februar 2015 at 7:44

    Hallo ihr Zwei,
    ich habe gestern Abend meinen ersten Hoodie genäht und platze gerade vor Stolz. Bis vor 8 Wochen saß ich noch nie an der Nähmaschine. Aber Dank euch, euren tollen freebooks, Anleitungen und Videos hat meine Maus nun schon etliche Mützen, Tücher, Kleider und Pullis. Und ich eine Menge Spass. Vielen Dank!!!

    antworten
  69. Krümel's Mam 6. Februar 2015 at 6:16

    Hallöchen ihr 2 Herzchen!
    Unsere Maus liebt ihren Wende-Beani nach eurem Schnitt.Hab Fleece u Jersey genomme, ist somit kuschelig. War mein 1. Stück an der NäMa. Vielen Dank dafür und danke danke für eure Arbeit welche ihr mit den Anleitungen&Co habt um uns so super beim Nähen zu unterstützen! Bussi dafür

    antworten
  70. Doro 28. Januar 2015 at 13:09

    Hallo ihr beiden,
    Auch ich möchte mich heute mal für eure tollen Schnittmuster und Ideen bedanken. Durch euch bin ich überhaupt erst zum nähen gekommen. Es ist selbst für Nähanfänger alles super erklärt. Die letzten beiden Jahre habe ich alle Kinder im Freundes- und Familienkreis benäht, seit Ende letzten Jahres bin ich nun selbst stolzer Mama und Nähe für meine Maus.
    Anfangs hatten wir immer Probleme wenn es darum ging eine Mütze aufzusetzen weil alle in die Augen rutschen. Dann habe ich eure Beanie Mütze genäht (Innenseite mit Fleece) und die liebt sie. Will mich jetzt mal an die Fliegermütze wagen. Gibt es dazu eine Video Anleitung?
    Liebe Grüße
    Doro

    antworten
    1. Bianca 28. Januar 2015 at 13:12

      Danke Doro, ja wir haben alle unsere Schnittmuster verfilmt. Das Video findest du im Beitrag zur Freiflugrockers Mütze ganz unten. LG

  71. Laura 15. Januar 2015 at 12:33

    Hallo ihr beiden, Danke für die vielen tollen Schnittmuster! Ich habe schon den Autumn Rockers genäht, ein Teil mit Kapuze (schon ausgedruckt) ist der nächste Schritt. Auch Eure Beanie habe ich schon genäht. Super Anleitungen, tolle Schnitte und dann noch kostenlos, nochmal vielen herzlichen Dank! Ich schaue immer gerne auf Eurem Blog vorbei! Liebe Grüße, Laura

    antworten
  72. Daniela 13. Januar 2015 at 12:20

    Hallo ihr zwei… Ich finde eure Schnittmuster echt toll… Sitze gerade einem hoodie… Dez Stück für Stück gestallt annimmt… Ich habe eine Frage und zwar… Wir haben so viel kleine Kinder bei uns in der Familie und im Freundeskreis… Die wurden gerne alle benäht werden wollen… Aber ich habe auch einen Cousin der Größe 152 trägt… Könntet ihr mir helfen… Lg daniela

    antworten
    1. Sabrina 13. Januar 2015 at 13:06

      so einfach ist das leider nicht mit dem vergrößern. Wir werden über einen Teenierocker nachdenken, aber das dauert sicher noch…

  73. Susi 4. Januar 2015 at 21:11

    Dankeschön für diesen tollen Schnittmuster. Endlich kam wie ich mir gewünscht habe ein Hoodie, ich bin begeistert, auch wenn ich die Kapuze nicht gleich so hinbekommen habe. Beim nächsten wird es besser. Auch die Fliegermütze kommt bei meiner 2 jährigen Tochter super an.

    antworten
  74. Susa 2. Januar 2015 at 22:18

    Ich möchte mich ganz herzlich für eure tollen Anleitungen bedanken, die auch für mich als Nähanfängerin verständlich sind.Großes Lob, macht weiter so.
    Lg Susa

    antworten
  75. sofia 2. Januar 2015 at 14:25

    bonjour,

    votre blog est super chouette et j ai téléchargé le patron de la robe a faire en plusieurs modeles, j adore!!! bravoooooooooooo pour ce blog je le partage sur mon site pour le faire connaitre merciii encore de vos bonnes idées cordialement!

    antworten
  76. Patricia 24. Dezember 2014 at 9:01

    Ich wünsche Euch ein frohes WEihnachsfest und möchte mich für Eure tollen Anleitungen bedanken – ihr habt mich echt gerettet. Danke!
    Lieben Gruß Patricia

    antworten
  77. Tina 21. Dezember 2014 at 14:29

    Vielen Dank für die tollen Schnittmuster. Euer Blog/eure Seite ist super toll. Macht weiter so! Bis jetzt habe ich die Mütze genäht. Als nächstes folgt dann die Wintermütze. Und dann traue ich mich hoffentlich an ein Shirt für meinen Sohn.

    antworten
  78. Pingback: 1 Jahr Nähen | Themama

  79. Pingback: Wie beginne ich mit Nähen | Themama

  80. Conny 11. Dezember 2014 at 21:48

    Oh ich bin schon ganz hibbelig…
    Ich möchte nach 15 Jahren Näh-Pause (damals Schulkenntnisse) wieder mit dem Nähen anfangen. Hab schon fleißig Stoff ausgesucht und Nähmaschiene zum richten gebracht (hoffe auf KEINEN Motorschaden).
    Ich habe vor euren Raglanpulli mit ner Pumphose zu nem Schlafanzug kombinieren und hoffe ich bekomm es hin….

    antworten
  81. Nadine Rößler 7. Dezember 2014 at 9:28

    Hallo ihr 2,
    vielen Dank für eure kostenlosen Schnittmuster! Ich habe den Raglanpullover jetzt schon in verschiedenen Ausführungen für meinen Sohnemann genäht und bin total begeistert! Ihr steckt soviel Arbeit, Zeit und Herzblut rein. Das sieht man. Macht weiter so.
    Gruß Nadine

    antworten
  82. Christin 3. Dezember 2014 at 8:21

    Hallo…

    Eine Wintermütze mit Ihren suche ich auch noch.
    Ich finde eure Seite klasse.
    Vielleicht könnt ihr ja eine Mütze mit Fleece innen und Ohren nähen. … ???

    Alles Liebe

    antworten
    1. Sabrina 3. Dezember 2014 at 9:21

      am 06.12. erscheint unser neues Freebook. Bei Facebook fndest du bereits Fotos. Vlt. passt diese Mütze ja ganz gut?

  83. Froni Sommer 1. Dezember 2014 at 16:16

    Vielen Dank für die tollen Schnittmuster! Ich bin total begeistert und kann es kaum erwarten, los zu legen 😀

    antworten
  84. Yvonne Regler 21. November 2014 at 14:19

    Danke für die super tollen Anleitungen und Schnitte! Klasse Seite!

    Liebe Grüße
    Yvonne

    antworten
  85. Susi 20. November 2014 at 19:59

    Hallo,

    ihr habt nicht zufällig auch ein Schnittmuster für eine (Winter)mütze mit Ohren?

    VG und weiter so!
    Susi

    antworten
    1. Bianca 20. November 2014 at 20:12

      Nein Susi, alles was du hier siehst, sind unsere Schnitte und Anleitungen. LG

    1. Steffi 11. April 2015 at 15:50

      Die Schnitte sind toll gibt es vielleicht den Raglanärmel shirt Schnitt mit kaputte auch für Erwachsene? Das wäre toll

    2. Bianca 11. April 2015 at 20:49

      Nein. Aber wir arbeiten an einer Kapuze für unser lady rockers.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.