Umzug 2.0 – Ein Blick in das neue Kinderzimmer

Endlich habe ich wieder einmal ein paar Minuten, um euch zu berichten:

Der Umzug ist gut gelaufen und die neue Wohnung ist fast fertig möbiliert, gestaltet und dekoriert. Besonders freut mich und natürlich auch meinen Mann, dass unser Sohn nun ein wesentlich größeres Zimmer hat. Endlich ist Platz für Bobbycar-Rennstrecken, Lego Duplo-Landschaften, große Eisenbahnstationen, Kuscheltiermeetings und und und…

Natürlich möchte ich euch das Zimmer nicht vorenthalten und gewähre euch daher einen kleinen, aber feinen Einblick:

Umzug 2.0 Kinderzimmer Paul Blog Foto

 

In einem anderen Post habe ich bereits darüber geschrieben, wie die Wand so schön kariert wird und auch, wie ich das Wandtattoo mit dem Flugzeug hinbekommen habe. Ihr findet auf den Fotos einige Details wieder, die ich euch vorab schon gezeigt habe. So zum Beispiel das Decopatch Auto oder auch das Wandutensilo.

Nun möchte ich euch noch einen kleinen Tipp auf den Weg geben:

Wir haben bei Groß P. das Kistenprinzip und es funktioniert super! Es gibt in seinem Zimmer nur eine kleine Kommode, die Spiele und Puzzles enthält – alle anderen Spielsachen sind in Kisten untergebracht. Da sich die Kisten farblich und natürlich auch durch den Standort unterscheiden, weiß er wo was hinkommt und auch wo etwas liegt. In der Kiste mit dem blauen Deckel befinden sich z.B. Autos und andere Fahrzeuge in der Kiste unter der Heizung Holzsteckspiele. An der Wand ist ein Kuscheltiernetz. Dann haben wir noch ein offen zugängliches Bücherregal auf kinderfreundlicher Höhe und ein süßes kleines Regal mit mehreren Fächern, wo zum Beispiel Musikinstrumente, Sammelfiguren, Bällchen usw. ihren Platz finden. Durch diese Kistenvarinate gelingt es uns sehr gut das Kind zum Aufräumen zu animieren („Schmeiß es bitte da rein“) und Ordnung im Kinderchaos zu schaffen 😉 Übrigens darf bei uns auch das Lego oder die Eisenbahn stehen bleiben, wenn es gerade bespielt wird.

Wie handhabt ihr das mit dem Aufräumen im Kinderzimmer? Welche Systeme habt ihr euch angelegt? Vlt. habt ihr ja sogar Tipps und Tricks?

Liebe Grüße 

Sabrina <3

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.