23. SSW – Der Nestbautrieb hat eingesetzt *ahhhhhhhhhhh*

Huhu ihr Lieben,

diese Woche ist „Zeit für Veränderungen“. Mir ist es noch gar nicht aufgefallen, aber Bianca meinte gestern bei unserer Special Mission, dass ich voll im Nestbautrieb stecke – kurz habe ich drüber nachgedacht und mich dann selbst dabei erwischt. Komisch ist nur, dass es mir selbst erst gar nicht bewusst war. Tja, ihr werdet euch sicher fragen, was machen die Beiden an einem Donnerstagmorgen, wenn die Kinder in der Kita sind und man sein „frei“ genießen oder nähen könnte?

Seht selbst!

Post SSW 23 Nestbaubetrieb Blog Foto
Post SSW 23 Nestbaubetrieb Blog Foto1
Wisst ihr was das Tolle ist? Mein Mann ist beruflich unterwegs und er wird nun auf diesen Post starren und sich wundern, was da los ist, denn er weiß garrrrrrrr nichts :-D. Natürlich sind wir hier längst nicht fertig, aber heute kommt meine Mama mit meinem Brüderchen vorbei und morgen ist Bianca mit ihrem Freund auch noch einmal da um wuchtige Schränke zu tragen. Ich kann das ja leider nicht alleine.
An dieser Stelle schon einmal ein riesen Dankeschön!
Unsere Feststellung war gestern auf jeden Fall, dass man auch als Frau sehr gut Möbel umräumen kann. Bianca hat sich als Pippi Langstrumpf geoutet und ein 3,30 Meter großes Sofa mal einfach so umgestellt 😀
Was genau sich ändert, verrate ich an dieser Stelle noch nicht, denn das würde für meinen Mann nur die ganze Überraschung nehmen. Deshalb sind es auch nur zwei erlesene Fotos 😉 Ihr dürft euch aber sicher sein, dass ich am Wochenende noch ein Endresultat präsentieren werde und die ganze Wohnung kopfsteht.

Wie geht es mir in der 23. SSW

Wir ihr den Fotos sicher schon entnehmen könnt, geht es mir sehr gut. Ich bin fit, voller Tatendrang und freue mich einfach darüber, wie es derzeit ist. Der Bauch ist noch nicht so groß, dass er stört. Bewegungen merke ich jetzt ganz oft und sehr deutlich und auch mein Mann kann endlich sein 2. Kind fühlen – übrigens wesentlich später als bei dem Großen.
Ich selbst habe nur zwei kleine Beschwerden: 1. Liegt da jemand ständig auf meiner Blase und spielt anscheinend auch mit den Händen darauf und 2. kann ich sehr schlecht einschlafen und schlafe verdammt unruhig – da ich morgens aber dennoch mich aufrappeln kann, ist es nur halb so wild.
Post SSW 23 Nestbaubetrieb Babybauch Blog Foto1

 

Und das ist mein Bauch in voller Pracht. Ich finde ihn derzeit mal wieder klein, dabei ist er aber größer als beim ersten Kind – sieht eben nur kleiner aus.
Hunger habe ich derzeit wahnsinnig auf Obst und Lasagne oder andere Nudel-Fleisch-Gerichte. Die Obstgelüste sind auf jeden Fall nicht schlecht 😉 Dem Sohn haben wir übrigens ein Buch geschenkt über Babys. Ich glaube es hat ihn sehr geholfen, dass etwas mehr zu verstehen. Ich werde in einem anderen Blog noch einmal näher darauf eingehen.
So und nun werde ich mich gleich zur Sandra von „Leben zwischen Seifenblasen“ begeben. Durch einen ganz dummen Zufall sind wir aufeinander aufmerksam geworden – ich wollte Babysachen kaufen und es stellte sich heraus, dass sie selbst auch bloggt und nur ein paar Straßen weiter wohnt. Ich hole mir nun die Babysachen direkt ab und finde mal heraus, wer die Sandra so ist und was sie macht 😉 Auf jeden Fall ist sie auch dem Nähen verfallen – das ist doch schon einmal prima!
Später gehts dann natürlich in der Wohnung weiter, aber dafür muss ich erst auf meine fleißigen Helfer warten, denn jetzt sind nur noch die schweren Teile zum Umräumen übrig.
Hat bei euch der Nestbautrieb auch so stark eingeschlagen?

So und hier die Zusammenfassung:
Wie weit bin ich: 22 5
Bauchumfang:  98cm
Der beste Moment diese Woche: Die schöne neu eingerichtete Wohnung
Ich vermisse: meinen Mann
Heißhunger auf: Nudeln mit Tomatensoße
Wehwehchen: mir gehts super
Gekauft/Bestellt: Stoffffffffffffff
 
Liebste Grüße Sabrina
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.