Hallo Ihr Lieben,
heute möchten wir euch wieder gemeinsam etwas schreiben. Dieses Mal zum Thema: derzeitiges Lieblingsspielzeug für Kleinkinder im Alter von 8 Monaten bis 2 Jahre.

Wir lieben Holzspielzeug und bevorzugen dies auch, sicher wie viele andere Mütter. Denn es ist einfach robuster, langlebiger und gesünder. Schon so einiges hat sich da bei uns angesammelt.

 holzspielzeug spielzeug motroikspielzeug baby

Motte hat z. B. eine Klopfbank, eine Motorikschleife vom Flohmarkt und auch diverse Steckspiele aus Holz. Vorgestern trudelte dann auch noch die Waldmurmelbahn bei uns ein. Das war Liebe auf den ersten Blick – gesehen und sofort bestellt.

[amazon_link asins=’B0083IJN0O,B00I8NWH5M,B0002ML50A,B000SKNFQI‘ template=’ProductCarousel‘ store=’mamahoch2-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’abf050d4-e5a0-11e6-a013-1be2c415a9c1′]

Aber auch eine große Kiste voller Lego Duplo* haben wir. In der letzen Zeit hat Motte genau dieses immer mehr für sich entdeckt und versucht nun die Steine zu stapeln. Das ist natürlich noch etwas schwierig und es ist so süß, wenn sie dann zu schimpfen beginnt und sich ärgert, dass es nicht klappt. 😀 Deshalb überlegte ich mir einen Bausatz Holzklötze anzuschaffen. Die sind ja nun wesentlich einfacher zu stapeln. Schnell verliebte ich mich in die Zoosets von Haba* und liebäugelte mit einem Starterset. Ich liebe dieses Set. Mit den Steinen spiele ich wirklich gern zusammen mit der Tochter und baue unterschiedliche Figuren und Tiere auf, mache dazu noch ein paar dumme Geräusche und die Motte freut sich und kichert. 😀

Post Lieblingsspielzeug Haba Blog Foto
Post Lieblingsspielzeug Haba Blog Foto1

Auch Motte mag die Steine. Sie kann sie super greifen und versucht auch schon ein wenig zu stapeln. Klar, noch erkennt sie die Figuren nicht. Motorisch hat sie jedoch schon einen großen Schritt vorwärts gemacht. Durch die unterschiedlichen Formen der Steine, ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Ich habe beim Spielen selbst auf jeden Fall schon tolle Ideen. 😀 Das Set hat sich in den letzten Tagen zu meinem liebsten Spielzeug entwickelt. Ja, da kommt das Kind in mir durch! 😛

Post Lieblingsspielzeug Haba Blog Foto2

Post Lieblingsspielzeug Haba Blog Foto3

Beim Stöbern hab ich dann natürlich entdeckt, dass es noch weiter kleinere Sets gibt, die andere Tiere enthalten und auch Schlösser, Häuser und Phantasiesets gibt es. Da kommen einige von auf meine Wunschliste, schon mal für Weihnachten vormerken. Denn davon möchte ich wirklich noch mehr Bausteine haben.

*****

Post Lieblingsspielzeug Holzeisenbahn Blog Foto Sabrina: Bei uns ist Holz ebenfalls hoch im Kurs. Gerade haben wir seinen großen Eisenbahntisch einmal wieder aufgebaut. Diesen haben wir im letzten Jahr angeschafft und freuen uns umso mehr, dass die Begeisterung sogar noch zunimmt. Inzwischen haben wir das Grundsortiment ordentlich erweitert und können glaube ich mittlerweile sogar durch die komplette Wohnung die Bahn fahren lassen. Natürlich darf genau aus diesem Grund der elektrische Zug nicht fehlen. Vorher hatten wir nur die Magneteisenbahnen, aber das schieben war dem Sohn irgendwie zu nervig und wie es der Zufall wollte, schenkte meine Tante einen elektrischen Zug, den sie noch von ihren Kindern übrig hatte. Es dauerte nicht lange bis dann der zweite E-Zug hier Einzug hielt, damit immer ordentlich Bewegung im Spiel ist.

Nachtrag Januar 2017: Der Tisch ist natürlich in der Anschaffung nicht ganz günstig, aber selbst nach mehr als 3 Jahren wird er hier genutzt wie eh und je. Die Kinder lieben es nicht nur darauf mit der Eisenbahn zu spielen, auch Lego und Ostheimer und Co wird darauf gespielt. Dank der Staufächer im Unterteil ist das Verräumen der Sachen ein Kinderspiel und im Nu Ordnung. Den Tisch inklusive Eisenbahnteile findest du derzeit bei Amazon für 139,99 € *klick*

Wenn du dich für noch mehr Holzspielzeug interessierst, dann können wir dir auch die Figuren von Ostheimer ans Herz legen. Diese haben wir hier vorgestellt.

*Hier kommen Affiliate-Links zum Einsatz zu www.amazon.de

 Du möchtest dir diesen Beitrag merken? Dann pin ihn dir!
 holzspielzeug tipps motorik kleinkinder holz

Wie ist es bei euch mit Holzspielzeug? Habt ihr dafür auch eine Leidenschaft? Welche Spielsachen sind derzeit die Lieblinge eurer Kinder?

Bianca & Sabrina

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Hannah 10. August 2018 at 16:21

    Ich danke Ihnen für den tollen Artikel. Es gibt so schönes Kinderspielzeug aus Holz. Beispielsweise hochwertige Kinderwerkbänke.
    Mit besten Grüßen,
    Hannah

    antworten
  2. Janod Holzspielzeug 26. Februar 2014 at 22:44

    Den Bahnhof finde ich auch super. Brio kannte ich vorher gar nicht, die Marke muss ich mir mal merken.
    Bei uns ist Holzspielzeug von Janod gerade ganz hoch im Kurs. Die haben wirklich wunderschönes Spielzeug in kräftigen und bunten Farben. Wir haben ein etwas älteres Holzsteckspiel und ein paar Bausteinsets mit Tieren. Die sind echt klasse. Für etwas ältere Kinder gibt es auch tolle Spielküchen und Läden. In die habe ich mich sofort verliebt:-)

    Die Spielsachen habe ich oftmals über eurekakids.de online gekauft. Mit denen habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht.

    lG,

    Annika

    antworten
  3. Kaleas Welt ♥ 27. September 2013 at 13:42

    Eine schöne Auswahl hast du da getroffen! Und ich bin total begeistert vom Eisenbahntisch!! So einen möchte ich uuunbedingt auch – und auf jeden Fall auch den kleinen Bahnhof! 🙂

    Liebe Grüße
    Tanja

    antworten
  4. Anonymous 26. September 2013 at 13:24

    Hallo,
    so schönes Spielzeug. Was ist das für ein Regenbogen, bzw. wo bekommt man den? Der ist toll 😉
    Sarah

    antworten
    1. Bianca 26. September 2013 at 14:59

      Hallo Sarah,
      der Regenbogen ist von Grimm´s Spiel und Holz Design und den gibt es eigentlich überall. z. b. bei Amazon.

  5. Janina 26. September 2013 at 12:52

    So eine schöne Auswahl!! Ich möchte unbedingt noch so ein Holzsteckspiel haben wie auf dem ersten Foto von Bianca. Bisher konnte ich mich noch nicht dazu durchringen.
    Die Holzbausteine von Haba gefallen mir auch super gut, Tiere lachen mich sowieso immer an. Aber da wir die einfachen Rechtecke haben, reicht mir das erstmal. Was man sich alles anschaffen kann, Wahnsinn oder? Lego Duplo, Haba, Playmobil, da wird man arm…

    Falls jemand noch tolle Holzspielzeuge gewinnen will, der kann mal auf meinem Blog vorbeischauen, da läuft gerade ein Gewinnspiel mit Tausendkind.

    Liebe Grüße,
    Janina

    antworten
    1. Bianca 26. September 2013 at 14:56

      Huhu Janina.
      Das Steckspiel ist übrigens von Eichhorn! Da weißt du es gleich! 😀
      Uhhhh ja… ich hätte am Liebsten gleich noch mehr Sets dazu bestellt, aber man muss sich zügeln. Nicht nur wegen dem Geld, sondern auch, weil es dann einfach zuviel Spielzeug ist. Und am Ende eh nicht mit allem gespielt wird. Ich will Louisa ja auch nicht überhäufen!
      Ich werd das mal oben noch mit reinschreiben, dein Gewinnspiel. Passt ja prima: Holz und Tausendkind!

      LG

    2. Janina 26. September 2013 at 15:15

      Vielen lieben Dank für die Verlinkung! :-*
      Ja, das Steckspiel von Eichhorn hab ich schon auf meinem Wunschzettel bei Amazon stehen. Irgendwann wirds was, ganz bestimmt! 😀

  6. Prinzessin Wunderlich 26. September 2013 at 10:34

    Wow….

    DER EISENBAHNTISCH ist wirklich wunderbar! Total toll – da werd ich ganz neidisch.

    Aber auch ansonsten, wunderbare Spielzeuge.
    Wir sind auch ziemlich komplett auf Holz eingestellt.
    Viel anderes gibt es hier nicht. Da kommt der Öko in mir durch.
    So antiplastik und so. *thihi

    Haba steht hier also auch ganz oben auf der Liste.
    Da gibt es immer was tolles zu shoppen. Sei es für die ganz kleinen Zwerge, oder auch schon für die größeren. Auch die Gesellschaftsspiele sind hier momentan ganz hoch im Kurs 😉

    antworten
    1. Bianca 26. September 2013 at 14:58

      Eva, du ÖKO!! 😛 Nee, ja ich versuche auch Plastik zu vermeiden. Es geht eh schnell kaputt und wenn ich manchmal an manchen Plastespielsachen im Laden dran rieche… Bohr, da vergeht mir alles!!!!

      Haba hat einfach zu viele tolle Sachen!!! Ich freu mich schon auf die Zeit, wenn ich mit Louisa auch Mensch Ärger Dich nicht oder so spielen kann. Ich liebe Brettspiele!!!

      LG Bianca

    2. Brina H. 26. September 2013 at 16:25

      Hey Eva…da bin ich auch Öko…der Tisch ist von Kidkraft – hat um die 100 € gekostet und da war ein ganzes Set dazu (Eisenbahnen, Schienen, Häuser, Menschen usw) und alles aus Holz ;-). Bei mir gibts zudem auch noch Lego Duplo und Playmobil, sowie ne Spielküche und Autos aus Plaste..wobei ich lieber eine Spieküche aus Holz für Paul hätte, aber wenn dann DIY 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.