Freebooktratsch #31: Der Tisch aus Kisten – so schön Shabby bzw. Vintage

Logo Kreativstube Kunterbunt Blog Heute kommt endlich mal wieder eine DIY Anleitung – zugegeben sehr spontan, aber dafür richtig toll. Wir mögen generell den Vintage und Shabby-Look sehr gerne und jeder, der das kennt, weiß auch, wie toll sich dafür Wein- bzw. Obstkisten oder Ähnliches entfremden lassen.

Da wir oft auch auf befreundeten Blogs stöbern, finden wir immer mal ein paar Anleitungen, bei denen wir denken „musst du auch machen“. „Von der Kiste zum Tisch“ war solch ein DIY-Tipp. Die Idee hierfür hatte die liebe Claudia von der Kreativstube Kunterbunt. Bei dem einen oder anderen von euch wird es jetzt vielleicht klingen, denn sie war bereits mit dem Wölk´schen-Mobile bei uns zu Gast.
Aber zurück zum Tisch. Die Anleitung ist einfach umzusetzen, ebenso genial und sieht top aus. An unserer Stelle ein kleiner Extra-Tipp: Wer es richtig Shabby mag, sollte sich weiße Kisten besorgen oder diese weiß streichen <3 <3 <3
 Freebooktratsch Kreativstube Kunterbunt Der Tisch aus Kisten – so schön Shabby bzw. Vintage

Das braucht ihr zum Nachmachen

4 Weinkisten
je nach Belieben 4 Füße
bei Belieben eine Glas- oder Deckplatte und Unterleggummis
Schrauben und Schrauber
Sandpapier
Wasser

Und so gehts!

Zunächst müssen alle Kisten gründlich abgeschliffen werden und entstaubt. Je nach Geschmack kann anschließend gestichen, geölt oder gebeizt werden. Dann wird Kiste an Kiste gestellt und verschraubt. Im weiteren Arbeitsgang werden noch Füße angebracht und die Kisten bei Belieben mit einer Glasplatte versehen. Wie dick die Platte sein kann und wie es man im Detail Schritt für Schritt vorgeht, könnt ihr hier nachlesen *klick*
Freebooktratsch Kreativstube Kunterbunt Der Tisch aus Kisten – so schön Shabby bzw. Vintage2

Nachgehakt und Abgefragt

Da Claudia schon einmal bei uns zu Gast war, gibts natürlich wieder andere Fragen, sodass es nicht langweilig wird 😉
Was hat sich seit deinem letzten Freebooktratsch bei dir getan (Blog, Shop usw)?

 

Es sind viele neue Ideen dazugekommen. Seit dem letzten freebooktratsch hat sich ein kleines Wunder in unser Leben geschlichen, daher dreht sich momentan viel um Babysachen. Genähtes, gebasteltes und gewerkeltes. Sicher wird hierzu in den nächsten Wochen einiges zu sehen sein. Ein paar neue Maschinchen sind eingezogen und versüßen mir die Arbeit. Ich werd sehn was die Zukunft bringt….
Dein aktueller Lieblingsschnitt:
Das ist schwer. Auf jeden Fall frida 2.0 vom Milchmonster und die Martha auch vom Milchmonster und dann durfte ich gerade probenähen diese beiden Schnitte zählen schon jetzt zu meinen Lieblingen. Welche das sein werden, zeige ich euch in den nächsten Tagen.
Dein aktueller Lieblingsstoff:
Fast alles von Riley Blakes. Clark und  British Chic, außerdem Pünktchen, Sterne und Streifen. 
 Freebooktratsch Kreativstube Kunterbunt Wölk´schen Blog1
Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – und warum?
Frühling ! Der ist warm und bunt.
Was würdest du gerne einmal machen?
Mit meiner Familie nach Neuseeland reisen !
Eine Näherfahrung bzw. Erleuchtung, die du gerne weitergibst:
Ein gute Nähmaschine IST goldwert. Ich liebe dieses Druckluft spray zum Entfernen der Fussel in und an der Maschine.
Freebooktratsch Kreativstube Kunterbunt Babybauch
Wohin geht’s in den (nächsten) Urlaub und warum dorthin?
Keine Ahnung. Wahrscheinlich an unsere geliebte Nordsee.
Was bewegt dich derzeit (Medien, Berichte usw)
Hebammenprotest und Streit um die Versicherungen, WM 2014 und das Finale von Deutschland
Wo stöberst du so richtig gerne im Internet?
Pinterest, Youtube und bei euch –> Anmerkung von uns: DANKEEEEEEEEEE

 

Liebe Claudia, wir danken dir, dass du eingesprungen bist und immer wieder so wundervolle Sachen präsentierst. Für die Geburt drücken wir dir ganz dolle die Daumen und freuen uns auf ein erstes Zeichen von dir und dem Kleinen!!!

 

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.