Heute haben wir seit langer Zeit wieder eine Gastbloggerin. Die liebe Claudi ist eine unserer Probenäherinnen und hatte während der letzten Nährunde eine tolle Idee für unsere Wintermützenfreebooks. Natürlich wollen wir sie euch nicht vorenthalten. Viel Spaß also heute mit Kreativstube Kunterbunt!

Das Schnittmuster bekommt ihr hier (*klick)

Teddyohren

teddyohrenAuf gehts:teddyohren7Nachdem ihr die Schnittteile der Mütze ausgeschnitten habt, zeichnet ihr euch in gewünschter Größe und Form ein Öhrchen und schneidet dies ebenfalls aus. Denkt an die Nahtzugabe!teddyohren6Im Anschluss übertragt ihr das Schnittteil „Ohr“ auf den Stoff – es wird insgesamt 4 mal benötigt (2 mal Innen-/ 2 mal Außenstoff) – und schneidet es aus. Nahtzugabe nicht vergessen!teddyohren5In dem ihr nun einen Abnäher einnäht, könnt ihr dem Ohr etwas Lebendigkeit verleihen. – Kann, muss aber nicht –teddyohren4Im Anschluss Innen- und Außenstoff rechts auf rechts aufeinander legen, feststecken, und einmal ringsum nähen. Wendeöffnung nicht vergessen!teddyohren3Wenden.teddyohren2Nun den gewünschten Abstand zur oberen Mitte ermitteln und das Ohr zwischen die beiden Stofflagen der Mütze legen, feststecken und festnähen.teddyohren1Ebenso das 2. Ohr.Nun, wie gewohnt die Mütze weiter nähen. Viel Spaß dabei…Wer es gern etwas genauer und noch ausführlicher möchte, findet den Originalpost * http://kreativstube-kunterbunt.blogspot.de/2014/12/probenahen-nordish-rockers-von-mamahoch2.html * auf meiner Seite.Ich freue mich über jeden neuen Besucher.Liebste Grüße,Claudi

Liebe Claudi, wir danken dir für deinen tollen Beitrag. Und ihr Lieben Leser da draußen dürft gern mal auf Kreativstube Kunterbunt vorbeischauen.

Bei Pinterest findest du noch mehr Nähideen für unsere Wintermützen.

Nähanleitung für Teddyohren für unsere Mamahoch2 Wintermützen

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.