Heute haben wir für alle Cakepop-liebhaber ein schnelles Rezept für Dinkelmehlcakepops. Diese lassen sich spielend einfach im Cakepopmaker zubereiten und anschließend wundervoll verzieren.

schnelle dinkelmehl cakepops

Eine Warnung vorab: Cakepops mit Kindern zu backen, gibt eine Sauerei – so unsere Erfahrung. Danach ist auf jeden Fall ein Küchenputz nötig 😉

 

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 4 EL Yoghurt (natur)
  • 1/2 Pgk. Backpulver
  • Vanillegeschmack (entweder direkt aus Flaschen oder als Pulver oder geriebene Vanilleschote)

Das Ganze in eine Schüssel geben und gut verquirlen. Es empfiehlt sich vorab die Butter etwas zu erwärmen, damit sie schön weich ist.

teig cakepops

Cakepopmaker

Das Zubereiten der Cakepops wird durch einen Cakepopmaker natürlich wesentlich angenehmer und leichter. Wir haben in unserem Fall den Cakepopmaker.

cakepopmaker

Dieser kann bis zu 12 Kugeln gleichzeitig zubereiten. Im Lieferumfang ist ein Anleitungsheftchen (inkl. Rezepten) und 50 Stiele für die Lollies am Stiel enthalten.

Die Handhabung ist dabei kinderleicht – der Cakepopmaker wird vorgeheizt und wenn die Kontrollleuchte aus ist, heißt es Teig in die vorgesehenen Löcherchen geben.

cakepops für faule

Nach rund 5 Minuten hat sich der Teig in wundervoll fertige Lollikuchen verwandelt.

backen im cakepopmaker

Diese werden dann herausgenommen und dürfen abkühlen!

cakepops

Zu guter Letzt: Der Cakepopmaker funktioniert super, wenn man ihn vorab dünn mit Öl einstreicht – es ist wirklich gar nichts kleben geblieben bei unseren Benutzungen.

Wenn die Cakepops dann ausgekühlt sind, nehmen wir die Stiele und stechen sie auf. Jetzt darf dekoriert werden. Entweder bereitet man sich eine Buttercrememasse zu oder macht es wie ich: Reste der Osterschokolade schmelzen und 3 El Naturyoghurt dazu – fertig! Anschließend darf nach Lust und Laune bestreut und belegt werden.

Dann kommt unser „Zauberzubehör“ zum Einsatz. Wir haben in einem Bastelgeschäft einen Steckziegel gekauft und in diesen stecken wir unsere Cakepops. Einfacher und günstiger geht es kaum…

steckziegel cakepops

cakepops feststecken

Jetzt muss eigentlich nur noch die Schokolade aushärten und schon ist ein toller Partysnack und Hingucker fertig!

cakepops backen für faule

Und alle, die nicht ganz so sehr sündigen möchten, nehmen – so wie wir – die unbearbeiteten Cakepops ganz ohne Überzug 😉

cakepops aus dinkelmehl

<3 Sabrina

Du möchtest mehr von diesen Anleitungen oder weitere Ideen für schnelle Kinderrezepte? Dann hol dir unser Ebook.

Auch bei Pinterest haben wir viele tolle Rezepte für euch – schaut doch einfach mal vorbei.

schnelles Rezept für Cakepops mit Dinkelmehl

2 Kommentare

  1. Wolke 23. Mai 2015 at 20:34

    Wir lieben diese Dinger auch, sie sind so wunderbar schnell fertig mit solch einem Gerät. 😉
    Schmunzeln musste ich jetzt aber eher über das schicke Ball- Shirt. Mein Wolkenkind trägt es auch. Immer und immer wieder. Am liebsten stets und ständig. Aktuell ist es wirklich sein Favorite. 😀
    Liebe Grüße – Wolke

    antworten
    1. Sabrina 25. Mai 2015 at 14:35

      Hallo Wolke, oh ja das Shirt musste einfach mit und die Bälle werden auch täglich benannt 😀

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.