Heute gibt es mal wieder eine kleine DiY Idee.

Ich erwähnte bereits mehrfach, wie toll der Herbst ist. Wie gemütlich und bunt. Wie schön halt !

Titel 1

Passend dazu gibt es noch eine Idee für alle, die einen Plotter besitzen und etwas Geduld haben. Dieses Tutorial ist super einfach gemacht, aber etwas zeit-intensiv. Dafür aber langlebig und nicht nur etwas für dieses Jahr.

Erklärt ist die ganze Sache etwas schneller als hergestellt 🙂 aber, es lohnt sich wirklich. Ich finde, auf den Bildern kommt es leider nicht ganz so schön zur Geltung, wie es in der Realität aussieht. Aber, ich kenne je eure Vorstellungskraft und bin mir sicher, ihr wisst was ich meine.

Tuorial Blätter Mobile

Materialliste:
Plotterdatei zur aktuellen Eigenproduktion Blätter
Vinylfolie
Mobilefolie
Metallring
Nylonfaden
Schere, Nadel

außerdem:
einen Plotter, oder jemanden, der es euch plotten kann

Und so einfach geht es:

Tutorial Blätter Mobile 2

Jede Menge Blätter in der entsprechenden Software auf die gewünschte Größe bringen. Ich habe viele viele verschiedene Größen gewählt, von groß (ca. 7 cm) bis klein (ca. 2 cm) ist alles dabei. Vorab habe ich meine Farben gewählt und entsprechend vorbereitet.
Den Plotter anmachen, Geschwindigkeit etwas minimieren und die Blätter schneiden lassen. Anschließend entgittern und auf die Mobilefolie kleben.

 

Tutorial Blätter Mobile 1

Nachdem die Blätter aufgeklebt sind werden diese grob ausgeschnitten. Und anschließend auf einen Nylonfaden gefädelt. Ich habe dies im Abstand von ca. einer Handbreite gemacht. Anschließend an dem Ring befestigen und fertig ist das wunderschöne Mobile.

Titel 2

Mobiles gehen halt auch außerhalb des Kinderzimmers. Wie ich finde!

Titel

Viel Spaß beim Nachmachen,

Liebst, Claudi

Gerne kannst du dir den Beitrag auch für später merken – vielleicht bringt der Herbst die Lust auf ein tolles Mobile 🙂

DIY Idee Blätter Mobile

Beitrag enthält Affiliate Links. 

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: Kinder(zimmer)inspirationen #3: Der Herbst hält Einzug ⋆ Mamahoch2

  2. Helena 11. November 2015 at 17:32

    Wunderschön 🙂
    Kann man das nicht auch ohne Plotter realisieren? (ich muss zugeben, dass ich nicht mal genau weiß, wozu sowas gut ist 😀 )

    antworten
    1. Claudia 12. November 2015 at 0:12

      Danke. Klar, das geht auch ohne Plotter, dann halt nur nicht mit diesen Blättern *hihi*. Aber, da gehen soooo viele andere Möglichkeiten. PS: ein Plotter ist ein kleiner Helfer beim Schneiden. Mehr zu dem Thema gibt es aber auf dem Blog 🙂 Viele Grüße, Claudi

  3. Kristina 11. November 2015 at 14:27

    Das Mobile sieht wahnsinnig toll aus, nur leider habe ich keinen Plotter und kenne auch keinen der einen besitzt… Schade… Aber trotzdem richtig toll 🙂

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.