schnelles Rezept für den Kindergeburtstag: Pizzaschnecken

Heute haben wir mal wieder ein Rezept für dich. Zum Kindergeburtstag ist immer so viel vorzubereiten, dass ich oft versuche einen Part recht „einfach“ zu halten, sprich: wenig Zeit, wenig Aufwand und dennoch tolles Ergebnis. Pizzaschnecken sind hierfür die geborene Rezeptidee, wenn man mit wenig Tam-Tam ein leckeres und kinderfreundliches Ergebnis erzeugen möchte. Zudem sind die Schnecken natürlich auch für die Kita oder allgemein den Familienabend geeignet.

pizzaschnecken-kindergeburtstag-rezepte

Was man braucht:

Im Prinzip benötigt man alle Zutaten, die sonst auch auf der Lieblingspizza sein sollten. Ich habe mich für den Fall für eine Variante aus Schinken und Käse entschieden. Meine Einkaufsliste sah also wie folgt aus:

  • Pizzateig (entweder selbstgemacht oder Fertigmischung)
  • Pizzasoße (fertig oder selbst angerührt)
  • Schinken
  • Käse

Du kannst natürlich auch Gemüse, andere Wurst oder Ei darauf geben – da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wer es besonders „cool“ mag, der färbt den Teig noch mit Lebensmittelfarbe ein 😉

Zubereitung:

Zunächst wird die Pizza genauso zubereitet, wie man es sonst auch machen würde. Der Teig wird ausgerollt, die Soße darauf gegeben und anschließend der Belag hinzugefügt. Käse rundet die Sache ab.

Nun folgt Schritt 2. Der Teig wird eingerollt. Man fängt also an einem Ende an und rollt sich zum anderen Ende. Je nach Belag muss man hier ein wenig vorsichtig vorgehen.

Sollte die Rolle zu mächtig werden, empfiehlt es sich den Teig vorab in Bahnen zu schneiden.

pizzaschnecke-zubereiten-rezept-kindergeburtstag-1

Nun wird mit einem Messer (scharf) die Rolle in 3-5 cm dicke Streifen geschnitten. Du erhälst nun die gewünschten Schnecken. Da sie durch das Schneiden nicht ganz so rund werden, forme ich diese immer nochmal auf dem Backblech nach. Die Schnecken legst du übrigens flach auf das Backblech.

pizzaschnecke-zubereiten-rezept-kindergeburtstag-2

Die Pizzaschnecken werden nun bei 180 Grad (ich habe eine extra Pizzastufe, aber Umluft sollte es auch tun…) circa 15 min gebacken. Schau aber besser einfach danach, ob sie goldbraun sind und der Käse zerlaufen ist – dann sind sie perfekt.

pizzaschnecken-backen-kindergeburtstag-partyrezepte

Mit nur einer Pizza erhälst du locker 10-15 Schnecken und damit sind sie der perfekte Snack für eine Party!

Viel Spaß beim Nachbacken!

wünscht Sabrina

 

Du möchtest mehr von diesen Anleitungen oder weitere Ideen für schnelle Kinderrezepte? Dann hol dir unser Ebook.

 

 

Author: Sabrina

Quirlige Dreifachmama mit Hang zum kreativen Chaos, Kaffeeduftliebhaberin, pastellliebend, fantasievoll und chronisch unentschlossen, aber dafür immer wieder auf der Suche nach neuen kreativen Herausforderungen.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Kommentare

  1. Ich nehm statt Tomatensoße auch meist Creme Fraiche mit Kräutern und Blätterteig. Dann ist der Teig noch fluffiger 🙂 das Rezept ist super und mein Kind liebt Pizzaschnecken ♡

    Kommentar absenden
  2. Kann man super auch mit Blätterteig machen und dann Frischkäse audstreichen statt Tomatensauce. lecker! Guten Appetit!

    Kommentar absenden
  3. Sabrina, du bist genial! Ich suche gerade noch eine Kleinigkeit für die Freundin meiner Tochter, die heute Nachmittag zu Besuch kommen. Das ist das perfekte Abendessen. DANKE!!!

    Liebe Grüße,
    Janina

    Kommentar absenden
    • Danke – ist bei mir auch immer das „im Notfall kann ich das fix machen Rezept“