DIY Anleitung für Selbermacher: Pom Poms aus Servietten basteln

Da diese großen flauschigen Kugeln auf keiner Party fehlen dürfen, zeige ich dir heute, wie du mit wenigen Handgriffen und kleinem Aufwand, deine eigenen Pom Poms bastelst.

Bastel dir Pom Poms aus Servietten

DIY Anleitung Pom Poms aus Servietten 20

Wie angekündigt, zauberst du mit wenig Aufwand deine Puschelkugel. Du benötigst wirklich nur Servietten in deiner Lieblingsfarbe, dazu passende Wolle sowie eine Schere.

Meine heutigen Anleitungen bastelte ich aus dreilagigen Servietten. Diese Stärke ist normal für die gängigsten Papierservietten und liegen sicher auch bei dir im Haushalt zum Basteln bereit. Je mehr Servietten du übereinander legst, je puffiger und dichter wird letztendlich deine Kugel. Probiere dich selber aus, denn die drei Möglichkeiten, die ich dir heute zeige, sind nur Varianten und können von dir beliebig verändert und persönlich angepasst werden. Zum Beispiel kann ich mir auch sehr gut einen Pom Pom aus mehreren Farben vorstellen.

Servietten

Servietten

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

wolle-weiss

Wolle

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

bastelschere

Bastelschere

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink


Die Links zu den benötigten Materialien werden sichtbar, indem du deine Maus über das Bild führst. (Trackinglinks)

Große Pom Poms

Für richtig große und effektvolle Halbkugeln, benötigst du drei ganze Servietten. Als Halbkugel ist diese Variante ein Highlight an jeder Wand. Der Beginn aller Varianten ist immer gleich: Du legst deine Servietten passgenau übereinander.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-2

Um den Servietten eine gute Form zu geben, faltest du die vor dir liegenden Blätter, wie eine Ziehharmonika zusammen. Ich nahm einen Finger als Hilfestellung, damit die Falten relativ gleich übereinander liegen. Du könntet dir auch ein Lineal zur Hilfe holen und die Faltenlänge am Rand der Serviette anzeichnen, doch dann verliert unsere Bastelei ihre Leichtigkeit. Denn genau diese Leichtigkeit und nicht die Perfektion macht diese Kugeln aus. Jede sieht auf ihre Weise anders aus.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-3

Wenn du mit dem Falten fertig bist, knotest du die Mitte mit deinem Faden zusammen. Verknote die Wolle richtig fest, damit später die einzelnen Lagen nicht verrutschen können.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-4

Jetzt kommt der Part, an dem du ein wenig langsamer arbeiten solltest. Die einzelnen Lagen deiner Servietten sind sehr dünn und könnten reißen. Ziehe die einzelnen, dünnen Lagen der Servietten von außen zur Mitte hin.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-5

Jetzt sieht es schon ganz gut aus, nicht wahr? Wenn du jetzt noch die Mitte mit zwei Finger greifst, den fertigen Pom Pom kräftig schüttelst und die Lagen ein wenig durchwuschelst, bist du schon mit deiner ersten halben Kugel fertig.

Kleiner Dekorationstipp am Rande:

Bei der Planung deiner Deko, überlege dir im Voraus, welche Farben du kombinierst. Der Mensch empfindet drei Farben als angenehm und alles was darüber hinaus geht, realisiert der Mensch als zu bunt und eher unangenehm. Schwarz und weiß zählen zu den drei Farben allerdings nicht dazu- diese beiden Farben kannst du mit deinem Farbtrio kombinieren. Neben der Farblehre, solltest du wissen, dass auch die Anzahl deiner Dekorationsteile wichtig ist. Das menschliche Gehirn empfindet (eher unbewusst) eine ungerade Zahl als stimmiger als eine gerade Anzahl.  Die meisten Floristen greifen auch auf diese Regeln zurück und verkaufen kaum einen frei gebundenen Strauß mit 2 oder 4 Blumen von einer Sorte.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-14

Runde Pom Poms aus Servietten

Einen kleineren aber dafür dichteren Serviettenball bastelst du dir aus nur zwei Servietten. Die beiden Servietten schneidest du in der Mitte durch und legst die vier halben Teile übereinander.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-6

Bei der kleineren Variante beginnst du mit dem Falten an einer kurzen Seite. Wie bei dem ersten Pom Poms faltest du die Serviette in der gesamten Länge zusammen und verknotest die Mitte mit deiner Wolle durch eine festen Doppelknoten.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-7

Um aus den einzelnen Lagen eine Kugel zu basteln, ziehst du die ersten zwei Serviettenblätter zu dir in die Mitte. Wenn du mit den zwei Blätter links und rechts fertig bist, hast du schon eine Halbkugel vor dir liegen. Also drehst du einfach alles und teilst auch auf dieser Seite die einzelnen Blätter auseinander. Fertig ist der runde Puschel.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-8

Um auch in diese Kugel viel Volumen und Leichtigkeit reinzubekommen, schüttele deinen fertigen Ball mit Schwung hin und her. Mit den Fingern zupfst du hier und da noch die Ecken zurecht und voila – der Pom Pom ist zum Aufhängen bereit.

Gemeinsam mit der Wanddekoration, die du schon gebastelt hast, besteht jetzt die Möglichkeit die gesamte Partydeko selber herzustellen.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-13

 

Solltest du nicht der Gastgeber sein und bist als Gast eingeladen, kannst du trotzdem mit Servietten Dekoration basteln.

Kleine Pom Poms als Geschenkdekoration

Warum nicht die Geschenkverpackung mit einem Puschelball aufhübschen? Dieser darf natürlich nicht zu groß werden, sonst wirkt das eigentliche Geschenk schnell zu klein und das möchtest du sicher auch nicht. Wenn der Pom Pom ein wenig über das Geschenk hinaus ragt, ist es perfekt.

Für diese Variante benötigst du auch nur eine Serviette. Diese schneidest du mittig auseinander und legst die zwei Seiten wieder übereinander vor dich.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-9

Jetzt ist die Vorgehensweise genau wie bei dem runden Ball, aber ziehst nur die Hälfte der Servietten auseinander. Bei den kleineren Kugeln ist es besonders wichtig, dass der Knoten in der Mitte ordentlich fest ist, dass sich nix löst. Schüttel dein fertiges Werk und befestige es auf deinem Geschenk.

diy-anleitung-pom-poms-aus-servietten-10

Um Dekoration von deinem Geschenk perfekt in Szene zu setzen, suche dir ein einfarbiges Geschenkpapier aus und ein dazu passendes Geschenkband. Denn bei dieser Verpackung soll ganz klar der Puschel das Highlight sein.

DIY Anleitung Pom Poms aus Servietten 15

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, diese tollen Puschel zu verwenden und auch an der Größe ist einiges an Spielraum vorhanden. Wir würden uns freuen, bald ein paar selbstgebastelte Pom Poms von dir zu sehen.

Ich wünsch dir viel Spaß beim nachbasteln und dekorieren.

deine Suse.

 

Author: Suse

Vielseitige Jungsmama, die ganz oft selbst überrascht ist, dass sie bei den vielen Ideen im Kopf noch durchblickt.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar

  1. So eine tolle Seite und eine ganz tolle Idee!!
    Danke!!

    Kommentar absenden