Werbung, weil ich Marken nenne nicht gesponsert (3)
Wer kennt sie nicht- die Einwegtellervariante für Gartenpartys und Kita-Feiern- Pappteller. Ziemlich unscheinbar – weiß und rund- sind sie im ersten Augenblick so gar kein Hingucker. Und doch steckt noch mehr in ihnen als ein labberiger Untersatz für Würstchen und Salat.

Blogfoto Basteln mit Papptellern

Unterschätzte Multitalente

Ja, tatsächlich gehören Pappteller mittlerweile ganz fest zum Bestandteil unserer Bastelutensilien. Mal dienen sie einfach als Teller für Fingermalfarben, mal als Ablage für Bastelutensilien. Dann sind sie schnell griffbereite Untersetzer für die Heißklebepistole und hin und wieder wurden sie auch schon für Essen genutzt.
Zugegeben, Pappteller sind jetzt nicht unbedingt unsere Geschirrwahl für Feste und Feiern. Aber gerade wenn es darum geht Geschenke für Omas und Opas zu basteln, dann sind sie für mich absolute Multitalente. Man kann so viel mit ihnen machen – sie weichen nicht auf wenn sie mit Farbe bepinselt werden, sind im Gegensatz zu einfachem Papier recht robust und reißfest und oft gibt ihre runde Form schon eine wunderbare Grundlage für sämtlich Basteleien.

Basteln mit Papptellern ist Kinderleicht

Zwar ist es je nach Alter oft hilfreich eine erwachsene Hand zur Stelle zu haben, aber im Großen und Ganzen sind es oft Basteleien, die wirklich hauptsächlich von den Kleinen kreiert werden können.Wir haben nun schon Dezember und das Weihnachtsfest ist in greifbarer Nähe. Deshalb möchte ich euch heute die ein oder andere Variante zeigen, um Adventstage zu verbasteln und gleichzeitig schöne Geschenke für die Lieben zu gestalten.
Ein kleiner Tipp am Rande – wer noch nicht bei Pinterest angemeldet ist, sollte das schleunigst tun! Ihr werdet erschlagen von Basteleien wie diesen und auch ich mopse mir von dort ständig Ideen zum Nachmachen.

Idee 1 Der Weihnachtsbaum

Basteln mit Papptellern fertig dekoriert

Material:

Pappteller
Buntpapier
Farbe- bei beschichteten Tellern eignet sich Acry besser als Wasserfarbe
schöne Zierbänder, Murmeln, Knöpfe, Aufkleber, Stempel, Krepppapier ect. als Baumschmuck
Kleber

Wies geht?

Schritt 1: Lass dein Kind einen Teller mit grüner Farbe einpinseln.
Schritt 2: Ist er getrocknet, wird er in 3 Teile, quasi wie eine Pizza, geschnitten. (Solltest du, wie in meinem Beispiel, auch vorhaben ein Band als Girlande durchzufädeln, dann kannst du mit einem Locher jetzt die Löcher am Rand anbringen.)
Schritt 3: Klebt diese Teile versetzt übereinander und einen Stamm aus braunem Buntpapier unten daran.
Schritt 4: Jetzt darf dein Kind frei Nase den Baum schmücken. Ihr könnt nun die Girlande einfädeln und Knöpfe, Murmeln u.ä. mit kleinen Kleberpünktchen anbringen. Auch Aufkleber sind für die Kleinsten kinderleicht selbst zu befestigen. Christbaumkugeln können wunderbar mit Farbe und Fingern aufgetupft werden. Lasst die Kids einfach kreativ sein.

collage

Idee 2 Der Weihnachtsmann

Basteln mit Papptellern Weihnachtsmann

Material:

Pappteller
Farbe- bei beschichteten Tellern eignet sich Acryl besser als Wasserfarbe
Buntpapier
Wattebällchen
evtl Wackelaugen
Kleber

Wies geht?

Schritt 1: Pinselt den Pappteller mit Acrylfarbe in einem Hautton an und lasst ihn trocknen. (leider war bei unserem die Acrylfarbe verschollen, deshalb trägt unserer eine vornehme Blässe 😀 )
Schritt 2: Nun wird eine Weihnachtsmannmütze aus Buntpapier geschnippelt- mit einem Wattebällchen als Bommel – und auf den Kopf geklebt.
Schritt 3: Schneidet Mund und evtl Augen ( bzw nehmt eure Wackelaugen) aus Buntpapier und gestaltet das Gesicht des Weihnachtsmannes. Auch rote Bäckchen und eine rote Nase kann man nun noch mit Stiften malen.
Schritt 4: Mama schmiert nun Kleber für den Bart und das Kind darf Wattebällchen kleben bis es ein richtiger Rauschebart gewurden ist.

An dieser Stelle habe ich die einzelnen Schritte nicht mitfotografiert. Ich denke das Ganze ist sehr einfach und selbsterklärend.

Idee 3 Der Engel

Basteln mit Papptellern Engel fertig

Material:

Pappteller
Schere
Bleistift
Acrylfarbe
Was das Herz begehrt zum Dekorieren des Engels (in unserem Fall wurde Glitzerstaub, Minibommeln, Streudeko und Geschenkband als Engelshaar verwendet)
Kleber

Wies geht?

Schritt 1: Male die Linien auf den Pappteller
Schritt 2: Schneide die Linien mit der Schere ein und stecke die zwei entstandenen Schlitze hinten ineinander.

Basteln mit Papptellern Collage Engel
Schritt 3: Die Kleinen dürfen jetzt drauf los dekorieren. Mit Farbe wird ein Kleidchen angepinselt und die restliche Deko sollen sich die Mäuse einfach selbst überlegen. Weniger ist mehr, hat hier kaum Bedeutung 😀 .
Schritt 4: Nun können noch Engelshaare angebracht werden. Hierfür kann man entweder Wolle oder Watte oder wie in unserem Fall gekringeltes Geschenkband nehmen.

collage engel

Ich hoffe ich konnte dir ein paar Anrgungen zum Nachbasteln geben. Alle Anleitungen sind kein Hexenwerk und wirklich gut und recht schnell zu bewältigen.
Ein wundervolles 3. Adventswochenende wünscht dir von Herzen

deine Sandra

Pinterestbild Basteln mit Papptellern

 

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.