In der letzten Woche haben wir (Sabrina und Suse) dir schon unsere Ideen für das Bullet Journal gezeigt. Am Ende haben wir dir den Tipp gegeben, den Kalender so kreativ wie nur möglich zu gestalten- sofern es die Zeit zulässt. Da kam dir sicher auch die Frage, mit welchen Materialien du deine Seiten gestalten kannst. Deswegen haben wir dir heute unsere liebsten „Bullet Journal Zubehör Must Haves“ zusammengestellt.

Bullet Journal . Bullet Journal Ideen . Bullet Journal Materialien . Bulett Journal Kalender . Kalender selber machen . kreative Kalender 78

Wir könnten dir natürlich jetzt einfach alle Dinge in einer Liste aufzählen, die wir so benutzen. Doch wir wären nicht Mamahoch2, wenn wir dir die Materialien nicht auch ein wenig erklären und vor allem zeigen 😉

Verschiedene Stifte

Ohne die richtigen Stifte kommst du bei einem Bullet Journal nicht aus. Wir nutzen auch die gesamte Bandbreite aus: Buntstifte, Filzstifte, Füller, Kugelschreiber und so weiter.

Bullet Journal . Bullet Journal Ideen . Bullet Journal Materialien . Bulett Journal Kalender . Kalender selber machen . kreative Kalender (25)

Sabrina nutzt sehr gern Wasserfarben und erreicht dadurch einen Aquarelleffekt, den sie später gut überschreiben kann.Während ich (Suse) eher den Buntstiften und Finelinern zugetan bin. Ich schreibe und zeichne damit und lasse die Hintergründe meist weiß. Die Bücher von Leuchtturm halten wirklich viel aus, ohne durchzudrücken (Ghosting genannt). Das solltest du vorher unbedingt ausprobieren. Nix ist ärgerlicher, als ein Stift, den du auf der nächsten Seite durchsehen kannst und dir damit die Schrift verdeckt.

Da die Frage nach den Aquarellpinseln immer wieder kommt, es sind solche Pinsel* mit Tank.

Stempel, Sticker und Co.

Wir wissen, dass viele Motive zu schwer sind, dass man sie laienhaft zeichnen kann. Für solche Fälle sind Stempel und Sticker die perfekte Alternativen.

Unter den Stempeln gibt es schon Unterschiede. In den letzten Jahren kamen die transparenten und elastischen Stempel* (LINK) auf den Markt, die man auf Glasblöcke* klebt (Silikonstempel). Die Vorteile liegen hier auf der Hand:

  • Sie nehmen in der Aufbewahrung nicht so viel Platz weg
  • Es gibt sie in den unterschiedlichsten Größen
  • Die Stempel sind meist sehr gut miteinander kombinierbar
  • Man kann filigranste Muster stempeln

Bullet Journal . Bullet Journal Ideen . Bullet Journal Materialien . Bulett Journal Kalender . Kalender selber machen . kreative Kalender (12)

Jedoch solltest du dich mit dieser Stempelvariante kurz befassen, bevor du sie benutzt. Denn die Stempelfarbe* wird AUF das Motiv gegeben und nicht, wie wir das alle noch kennen, den Stempel in die Farbe getaucht. Du streichst das Stempelkissen über das Motiv und drückst es dann auf dein Papier.

Bullet Journal . Bullet Journal Ideen . Bullet Journal Materialien . Bulett Journal Kalender . Kalender selber machen . kreative Kalender 81

Die Motive sind oft toll filigran, dass du sie mit in deine Seiten einbauen kannst. Wir sind große Fans von diesen Stempeln.

Bullet Journal . Bullet Journal Ideen . Bullet Journal Materialien . Bulett Journal Kalender . Kalender selber machen . kreative Kalender (17)

[box] Die Stempel kannst du auch mit dem richtigen Stempelkissen* zum Verschönen von SnapPap* oder Stoff* verwenden. [/box]

Bullet Journal . Bullet Journal Ideen . Bullet Journal Materialien . Bulett Journal Kalender . Kalender selber machen . kreative Kalender (18)

Sticker bekommst du in jedem Schreibwarenhandel und auch in anderen großen Einkaufsmarkt kaufen. Wir bestellen unsere Sticker weltweit. Überlege dir vor deinen Bestellungen, für was du die Bilder brauchst.

Möchtest du florale Bilder, dann bestelle dir gleich einen ganze Bogen Blumenaufkleber* , die du in den Sommermonat als Dekoration einklebst. Passend dazu würden super Schmetterlinge* passen. So kombinierst du verschiedene Designs und Sticker miteinander, ohne großen Aufwand.

Bullet Journal . Bullet Journal Ideen . Bullet Journal Materialien . Bulett Journal Kalender . Kalender selber machen . kreative Kalender (33)

In den Kalenderwochen passen als Gefühlsbarometer unterschiedliche Smileys / Emoticons als Aufkleber* . Durch diese kannst du am Abend deinen Tag noch einmal Revue passieren lassen und ihn für dich einschätzen.

Also Extra in den Wochen kannst du auch Schablonen benutzen. Für den Alltag sind die Schablonen*  direkt für den Kalender absolut passend.

Das Beste kommt zum Schluss

Neben den Stempeln und den Stiften kommst ohne eins nicht aus, in deinem Bullet Journal: MASKING TAPE*.

Wir haben letzte Woche schon kurz angesprochen, dass du mit dünnem Klebeband* die Tabelle kleben statt zeichnen kannst. Kaufe dir Tape aus Spitze* und gib einem Monat einen romantischen Touch. Nimm helles Band* und schreibe deine Überschriften AUF das Band.

Bullet Journal . Bullet Journal Ideen . Bullet Journal Materialien . Bulett Journal Kalender . Kalender selber machen . kreative Kalender (2)

Wie du siehst, kommst du mit wenigen Zubehör schon zu einem kreativen und bunten Bullet Journal. Wenn dich das Thema generell fasziniert, ist vielleicht auch das Buch* etwas für dich

Auf was kannst du in deinem Kalender nicht verzichten? Wir freue uns auch immer wieder über neue Produkte und Empfehlungen.

Viele Grüße
Sabrina und Suse

Bullet Journal . Bullet Journal Ideen . Bullet Journal Materialien . Bulett Journal Kalender . Kalender selber machen . kreative Kalender 77

 

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: #Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Februar #03 - Heldenhaushalt

  2. Nadine D. 13. Februar 2018 at 21:14

    Ach ja, ich sollte noch zur Erklärung hinzufügen:

    ich starte jetzt sehr bald mein erstes Bullet Journal, deswegen möchte ich mir noch weitere Stempelkissen besorgen. Und da wäre es natürlich schön, zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen zu können 😉

    Liebe Grüße!

    antworten
  3. Nadine D. 13. Februar 2018 at 21:10

    Hallo, ihr Lieben!
    Welche Stempelkissen nutzt ihr denn zum bestempeln von Stoff und SnapPap? 🙂 Da ist zwar ein Sternchen, aber es wurde ja leider nicht verlinkt ^^ Ich habe ein schwarzes von Versacraft, aber ein paar Bunte fände ich auch nicht schlecht. Ich habe daher lange gegrübelt, ob die günstigen Sets, die man bei A***on bekommen kann, was taugen, und nach dem bügeln auch im Stoff fixiert sind. Und nun sehe ich zufällig auf euren Fotos das Set, mit welchem ich geliebäugelt hatte 🙂 Das ist aber irgendwie nicht das Set, welches ihr verlinkt habt – aber das „aktive“ Verlinkte soll ja dann eh eher für Papier gedacht sein, oder? 🤔 Jedenfalls scheinen die auf euren Bildern zu sehenden Stempelkissen „Crystal Craft Ink Pad“ laut Rezensionen möglicherweise auch auf Stoff zu halten – aber sicher bin ich mir nicht, deswegen frag ich ^^ Wenn es auf beidem halten würde, fände ich das schon ziemlich praktisch ^^

    Liebe Grüße!

    antworten
    1. Sabrina 14. Februar 2018 at 6:03

      Hey Nadine, ja du hast ganz recht. Ich hab den Link ergänzt. Es sind die, die du vermutest; http://amzn.to/2HeC7zM *

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.