Werbung, weil ich Marken nenne nicht gesponsert (3)
Es wurde sich getraut im mamahoch2-team. Unsere Suse ist unter der Haube und wir durften dabei sein und mitfeiern.
Die Hochzeit war sehr schön, im engsten Kreis, ganz ungezwungen. Ich habe mich als Gast bei diesem Fest sehr wohl und willkommen gefühlt. Sabrina und ich wollten gern ein oder zwei kleine Überraschungen vorbereiten. Und so saßen wir zusammen und grübelten, was sich eignen würde, für eine Hochzeit im kleinsten Kreis.

Hochzeit Blogbild

Es sei gesagt, dass es tatsächlich garnicht so einfach ist, für kleine Runden etwas Schönes vorbzubreiten. Ich habe das ganze Internet durchgoogelt und bin auf viele tolle Ideen gestoßen- aber meist Dinge, die in der Umsetzung bei 18 Gästen (inkl Kinder) einfach schlichtweg kaum Wirkung haben.
Wir wussten aber, dass wir keine typischen Hochzeitsspiele machen wollten, sondern etwas, dass das Brautpaar an den Tag erinnert und gemeinsam von den Gästen im Laufe der Feier gestaltet werden konnte. Und es war uns wichtig, dass auch die Kinder ihren Teil beitragen können.

Und so haben wir uns für 2 Ideen entschieden:

  1.  Ein Gästebuch in Bilderrahmform
  2. Ein Einmachglas mit Tipps und Weisheiten für die Ehe

Beide Sachen waren während der Feier gut aufbaubar, ohne dass extra Platz eingerichtet werden musste.
Und beide Ideen nehmen auch im späteren Alltag vom Brautpaar geringen Platz ein.
Die Gestaltungen kann man ganz an das Brautpaar anpassen und sind für Feiern im großen, sowie im kleinen Kreis super geeignet.

Idee 1 Ein Gästebuch in Bilderrahmform

Für diese Idee benötigst du

einen Bilderrahmen* (die Größe ist abhängig von der Anzahl der Gäste)
Zeichenkarton weiß* und evtl gemustertes Papier (traumhaft schönes Papier gibt es zb von folia*)
Kleber*
Stempelkissen*
Stifte zum Schreiben*
Buntstifte für die kreativen Gäste*

Hochzeit 13

Zuerst haben wir überlegt, wieviele Gäste es werden. Bei Suses Hochzeit waren ingesamt 17 Gäste geladen. 12 Erwachsene, 5 Kinder.

Hochzeit 1

Wir entschieden uns als „Seiten“ für das Gästebuch Herzen aus Tonkarton zu schneiden, die von den Gästen beschriftet bzw kreativ gestaltet werden konnten. Wir überlegten, wie in etwa die Herzen angeordnet werden sollten, damit es zum Schluß schön stimmig aussieht.

Hochzeit 2

Das Brautpaar hat ebenfalls ein großes Herz mit Namen und Datum der Hochzeit bekommen. Ebenso haben wir vom Bauchzwerg ein Ultraschallbild in Herzform hinzugefügt und einen Platz reserviert, den Linus gestalten durfte.

Hochzeit 3

2 Gäste waren aus gesundheitlichen Gründen verhindert. Bei diesen beiden haben wir uns dennoch vorher erkundigt welche Grüße wir in ihrem Namen ausrichten können und diese beiden Herzen schon vorbereitet und aufgeklebt. Die Erklärung für dieses Gästebuch haben wir schriftlich ausgedruckt und in einem Bilderrahmen daneben gestellt, damit die Gäste sich in Ruhe durchlesen konnten was es mit den Herzen auf sich hat. Die Rohling-Herzen lagen auf einem Teller bereit und wurden nach dem Beschriften auf einen zweiten Teller gelegt. Sabrina und ich haben dann im Laufe des Abends die fertigen Herzen in den Rahmen geklebt.

Hochzeit 10

Für die Kinder war es ideal Buntstifte und Stempelkissen bereit zu legen. Zum Schluß entstand ein toller Rahmen mit lieben Worten und eine schöne Erinnerung für das Brautpaar. Die Farbe des Rahmens, des Hintergrundes, die Farb- und Formenwahl der „Seiten vom Gästebuch“ können variiert werden- zb. Kreise, Herzen, Sterne oder Schmetterlinge… Man könnte Luftballons statt Herzen ausschneide und an vorgemalte Bänder kleben- du siehst, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ein normales Gästebuch bleibt bei einer kleinen Gästezahl oft sehr leer und eher unkreative Gäste sind schnell abgeschreckt beim Gedanken die ganze Seite eines Buches zu füllen- das kann man bei dieser Umsetzung verhindern.

Idee 2 Das Einmachglas mit Ehetipps und Weisheiten

Hierfür benötigst du

ein Einmachglas*
weißes Zeichenpapier*
Lackstifte*
Bänder* (Spitzenband, Band zum Binden der Rollen)

Die erste Vorbereitung besteht in der Gestaltung des Glases. Im Grunde kannst du jedes verschließbare Glas nutzen- wir fanden ein typisches Einmachglas mit Schnappverschluß optisch am schönsten. Sabrina hat die Seiten mit Lackstiften beschriftet. Oben um den Deckel haben wir noch schönes Spitzenband gebunden um dem Ganzen etwas mehr festlichen Hochzeitscharm zu verleihen.

Hochzeit 4

Auch zu dieser Idee haben wir die Erklärung bei der Feier separat in einem Rahmen aufgestellt, um den Gästen zu erklären, was sie hier tun können. Die Betonung liegt auf „Können“. Denn im Gegensatz zum Gästerahmen, sieht man hier nicht wer mitgemacht hat und das ist oft ein Punkt, bei dem einige Gäste erleichtert aufatmen und froh sind, wenn sie nichts machen „Müssen“.Wir haben natürlich geahnt, dass sich einge gern davor drücken werden oder die Aufgabe quasi übersehen :D. Das ist ok. Aber um zum Schluß kein leeres Glas auf dem Tisch stehen zu haben, haben wir vorgearbeitet und gemeinsam ein paar schöne, aber auch witzige Sprüche und Tipps im Internet zusammengesucht.

Hochzeit 5

Das ganze auf normalem Papier ausgeruckt, auseinandergeschnitten, gerollt und mit schönem Band zusammen gebunden füllte also schon von Beginn an das Glas und so konnten die Gäste ganz frei entscheiden ob sie noch einen persönlichen Tipp dazuschreiben wollten oder nicht.

Hochzeit 6

Hochzeit 7

Hochzeit 8

Entsprechende Zettel habe ich wieder vorbereitet und zurecht gelegt, ebenso wie das passende Band zum Binden.

Beide Ideen standen zwischen Kaffee und Abendbrot auf den dann leeren Buffettischen etwas abseits vom Geschehen, sodass man auch in Ruhe Zeit hat sich über seine Worte und die Gestaltung Gedanken zu machen.

Hochzeit 12

Wir denken, dass wir dem Brautpaar mit diesen beiden Ideen eine Freude bereiten konnten.

Hochzeit 14

Sollte bei dir gerade keine Hochzeit in Planung sein, und du möchtest dir trotzdem die Idee für ein späteres Fest merken- dann pinn es dir doch einfach bei Pinterest.

Hochzeit Pinterest

Ganz liebe Grüße

deine Sandra

 

Werbung

1 Kommentar

  1. Carmen 9. Mai 2018 at 11:29

    Herzlichen Glückwunsch erstmal zur Hochzeit und Alles alles Gute für die Zukunft.
    Ihr sehr traumhaft aus! Das Wetter stand anscheinend auch auf eurer Seite.

    Und Danke für die tollen Tips.

    LG Carmen

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.