So lange habt ihr euch es immer wieder gewünscht. Und ich habe auch ständig darauf rumgedacht. Heute (eigentlich schon gestern) ist es soweit: Mamahoch2 gibt es jetzt auf die Ohren.

In meinem Podcast möchte ich mit dir meine Erfahrungen und mein Wissen teilen und dich dazu inspirieren dein Leben als Mama und Frau entspannter anzugehen. Du sollst daraus Impulse mitnehmen und Ideen, wie du den Alltag mit Kind, Haushalt und Partnerschaft optimieren kannst. Ich bin mir absolut sicher, dass das richtig cool wird.

Du findest mich also ab sofort unter:

oder natürlich direkt hier im Blog:

Natürlich würde ich es absolut toll finden, wenn du mich abonnierst, bewertest oder weiter empfiehlst <3

Erwähnte Links:

Auszug:

Hallo ihr fantastischen Mamas und Frauen da draußen,

ich begrüße euch zu meinem allerallerallerersten Podcast überhaupt auf dem Mamahoch2 Podcast. Ich begebe mich mit euch in den nächsten hoffentlich vielen Folgen auf eine Reise quer durch das Thema Mama und Frausein und auch wie man das schafft alles unter einen Hut zu bringen. Denn ich glaube, das ist eigentlich die spannende Frage, wenn man sozusagen beide Rollen verkörpert. Du hast es geschafft von Anfang an mit dabei zu sein.

Ich weiß, dass sich viele von euch den Mamahoch2 Podcast auch schon länger gewünscht haben. Das ist auch ganz logisch nachvollziehbar für mich. Ich meine klar, wir sind hier Mamas und Frauen, wer hat da schon Zeit ständig Blogbeiträge zu lesen, klar! Das ist jetzt natürlich eine geniale Alternative zum Lesen, weil man es sich ganz entspannt neben dem Kaffee auf die Ohren geben kann.

Was habe ich eigentlich mit dir hier vor? Ich möchte mit diesem Podcast genau das tun, was ich auch auf meinen anderen Kanälen tue, logisch! Ich will dich dazu inspirieren, dich mit dir als Frau und auch als Mama auseinander zu setzen und damit auch den Alltag mit Kind und Kegel entspannter anzugehen. Natürlich möchte ich mein Wissen mit dir teilen. Ich möchte dir zeigen, wie du den Alltag entschlackst, wie du es schaffst deiner Familie mehr gerecht zu werden und nicht zuletzt auch dir selbst damit gerechter zu werden und dich selbst zu verwirklichen. Die Themen sind also sehr, sehr vielseitig und ich bin mir absolut sicher, dass wir hier ganz viel Spaß und Freude haben werden. Ich habe schon viele Ideen und auch schon einige Formate am Start, die ich in den nächsten Wochen, Monaten wer weiß, Jahren hier teilen werde……


Deine Sabrina

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Stefanie Castro 18. Januar 2019 at 20:13

    Boa wie geil ist das denn!!!! DANKE!!!

    antworten
  2. Anja 18. Januar 2019 at 13:49

    Ich höre immer während der Hausarbeit Podcasts und freue mich, dass nun ein auch was von Dir „auf die Ohren“ gibt ☺. Die angesprochenen Themen sind genau mein Ding. Ich habe auch im Lauf der letzten 15 Jahre meinen Erziehungsstil komplett geändert. Ich denke, Erziehung/Beziehung ist ein Prozess, bei dem man sich stetig weiterentwickelt. ´

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.