Es macht mich stolz und überglücklich zugleich, dass ich heute verraten kann, dass mein 2. Buch nun erhältlich ist. „Ziemlich beste Geschwister“ ist ab sofort überall im Buchhandel und natürlich auch online erhältlich.

Für Schnellentschlossene folgt hier direkt der Link: https://amzn.to/2VbbdSE*

Das Buch selbst ist ein Gemeinschaftsprojekt. Ich habe es zusammen mit meinem Sohn geschrieben – Ja, du hast recht! Er kommt mit seinen 8,5 Jahren im Buch zu Wort. Wenn wir schon über Kinder reden, fand ich es nur allzu logisch sie auch zu Wort kommen zu lassen. Zudem habe ich Interviews mit Psychlogen, Eltern, Geschwistern, Experten und Großmüttern geführt – Was ist nun das Geschwistergeheimnis? Wie schafft man es allen gerecht zu werden? Wie schlichtet man Streit ohne eins der Kinder zum Täter zu erklären?

Ich habe mehr als ein Jahr Studien gewälzt und Veröffentlichungen zum Thema gelesen. Es gibt viel zu sagen und zugleich herrschen so viele Irrtümer, im Verständnis über Geschwister. Gerade bei den Themen Medienkonsum, aufräumen, Freizeitgestaltung, wer ist im Badezimmer zuerst dran oder auch „wer geht eher ins Bett“ kommen wir Eltern immer und immer wieder ins Straucheln. All das habe ich ins Buch gepackt, zusammen mit Anekdoten aus meinem eigenen Alltag und den Hürden, die ich überwinden muss.

Ich hoffe, mit diesem Buch vielen Geschwistereltern die Augen zu öffnen und den Blick zu ändern. Ich würde mich riesig über ein Feedback von dir freuen!

Sabrina

1 Kommentar

  1. Sarah 15. April 2020 at 14:54

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen.
    Wir haben selber drei kleine Kinder und vor allem zwischen den zwei grossen ¨kracht¨ es doch oft und manchmal ertrage ich es besser.. mal schlechter!

    Ich bin selber als ¨kleine¨ Schwester aufgewachsen und habe die Geschwisterbeziehung nicht so gut in Erinnerung und es ist auch jetzt im Erwachsenenleben nicht einfach. Das Kapitel dazu hat mir auch sehr gut gefallen. Ich hoffe, ich kann unseren Kindern wirklich mitgeben, dass es ok ist, wenn sie sich später mal nicht mögen oder auch jetzt!

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.