Alle Jahre wieder stehen auf unserem Weihnachtstisch diese hübschen Engel, in denen der kleine Nachtisch versteckt ist. Auch als Dankeschön, kleine Aufmerksamkeit oder Geschenkidee für ErzieherInnen und LehrerInnen zu Weihnachten ist es eine hübsche Idee.

Ich habe mir die Vorlage im Silhouette Studio erstellt. Um es dir besonders einfach zu machen, stelle ich dir meine Datei gern zur Verfügung. Die Datei bekommst du kostenlos hier:

Für alle, die keinen Plotter haben, habe ich den Engel als Druckvorlage als PDF als Download beigefügt. Die Vorlage ist soweit vorbereitet, dass du sie direkt nach dem Herunterladen ausdrucken und die Engel so einfach mit der Schere schneiden kannst. Die mittleren Linien sind die Falzlinien.

MATERIAL

ENGEL BASTELN

Lade dir die Datei im Shop herunter und schneide sie mit deinem Plotter auf stärkerem Papier aus. Wie oben schon geschrieben, habe ich dir die Vorlage auch als PDF-Druckdatei hinterlegt, falls du keinen Plotter hast.

Schneide mit Cricut

Für die Nutzung mit Cricut Schneidegeräten habe ich die Datei auch als svg gespeichert. Speziell für die Nutzung eines Cricut Plotters muss die Falzlinie noch angepasst werden. Dies bedeutet, dass du die beiden mittleren Linien als Falzlinie markieren und das Falzrad einlegen musst. Ich zeige dir hier Schritt für Schritt, wie das am Einfachsten geht.

Lade dir die Datei in deinen Arbeitsbereich.

Je nachdem, was du in dem Engel verpacken möchtest, stellst du deine Größe ein. Ich habe eine kleine goldene Nusskugel hineingepackt und den Engel auf die Größe von 20,3 cm Höhe angepasst.

Nun markierst du den Engel und gehst rechts auf ZERLEGEN.

Klicke nun die mittlere Schneidelinie an und stelle diese auf FALZLINIE um.

So sollte die Datei nun aussehen.

Jetzt gehst du auf Herstellen, wählst dein Material aus und folgst den Angaben beim Schneidevorgang. Das Cricut Design Space sagt dir bei jedem Schritt, wann du welches Schneidemesser und in diesem Fall dann auch das Falzrad einlegen musst.

Auf ein A4 Papier bekommst du in dieser Größe 3 Engel, so kannst du mehrere auf einmal schneiden.

Nach dem Schneidevorgang faltest du den Engel an den Falzlinien, so erhältst du den Boden, um deine Süßigkeit darauf zu kleben. Damit es alles gut hält, klebe ich den Kopf zusammen und habe um den Hals ein Geschenkband befestigt. Du kannst du einen Spruch auf das Papier stempeln oder einen Anhänger umbinden…lass deiner Kreativität freien Lauf.

Folge uns gern auch auf Pinterest und stöbere dort mal durch unsere voll gefüllten Pinnwände.

Viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken,

Katrin

 

Im Beitrag verwenden wir Affiliate Links - Du zahlst nicht mehr, wenn du Produkte über unsere Beiträge kaufst, aber wir bekommen eine kleine Provision / Bilder von der Amazon Product Advertising API

ommetar 0.000000e+0

  1. Ricarda 25. November 2021 at 12:24

    Hallo, was für eine tolle Geschenkidee für die ErzieherInnen dieses Jahr. Das möchten wir gerne umsetzen. Ist es richtig, dass ich erst die Plotterdatei kaufen muss, um an die kostenlose Druckerdatei zu kommen?

    antworten
    1. Katrin 26. November 2021 at 8:31

      Du kannst im Shop über den Pfeil neben dem Preis deine kostenlose Vorlage auswählen.

  2. Kathrin 24. November 2021 at 22:51

    Vielen liebe Dank für diese wunderschöne Idee, die schöne Datei, die ganz einfach umzusetzen ist! Auch dank der guten Anleitung!!!! DANKEEEEE

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.