Winterzauber – unsere Datei zum Kreativ sein.

Ein Gastbeitrag von Claudia – vielen lieben Dank!

Heute gibt es eine Bastelanleitung für Kleinkinder. Das Quietbook ist schnell gemacht und du kannst damit dein Kind gut beschäftigen (zum Beispiel bei einer längeren Autofahrt an den Feiertagen oder zum Überbrücken von Wartezeiten auf das Essen oder den Weihnachtsmann :-)). Außerdem eignet es sich toll als kleine Geschenkidee.

MATERIAL ZUM NACHBASTELN

BASTELANLEITUNG

Zuerst schneidest du mit deinem Plotter den Baum und die Sterne aus. Natürlich kannst du jedes Element aus der Winterzauber-Basteldatei dafür nutzen.

Schneide dir aus einem andersfarbigen Papier ein etwa A5 großes Rechteck aus.

Suche dir nun ein farbiges A3 Blatt aus (bei mir das blaue), dieses faltest du mittig.

Als Nächstes klebst du den Baum und das Rechteck auf den gefalteten (hier blauen) Papierbogen und steckst diesen in die A3 Laminierfolie. Die Sterne werden separat mit großem Abstand in eine zweite Folie gelegt.

Beides wird nun laminiert.

Jetzt schneidest du die Sterne alle großzügig aus und klebst die Klettpunkte darunter. Dieselbe Menge Klebepunkte kommt auf das Rechteck (achte darauf, dass es das Gegenstück zu den Stern-Klebepunkten ist!) und noch einmal dieselbe Menge auf den Baum, am besten etwas verteilt.

Nun kannst du ebenso verfahren, wenn du noch ein paar Schneeflocken dazu plotten möchtest. Auch der Schneemann aus der Winterzauber-Datei oder verschiedene andere Elemente, wie zum Beispiel die Zuckerstange machen das Quietbook zu einem richtigen Entdeckerheftchen. Tob dich aus und suche gern auch mit den Kindern gemeinsam ihre liebsten Elemente aus.

Das Quietbook eigenen sich besonders gut für die Autofahrt, da hier nichts verloren gehen kann. Außerdem ist es eine tolle Beschäftigung, bis der Weihnachtsmann endlich kommt 🙂

Hast du schon Geschenke mit unseren Winterzauber-Dateien umgesetzt? Zeig uns gern deine Ideen auf Instagram und nutze den Hashtag #winterzauberdiy und verlinke mit @mamahoch2_blog und bei Facebook @mamahoch2.

Folge uns gern auch auf Pinterest und stöbere dort mal durch unsere voll gefüllten Pinnwände.

Viel Freude beim Nachbasteln und selbst kreativ werden.

Im Beitrag verwenden wir Affiliate Links - Du zahlst nicht mehr, wenn du Produkte über unsere Beiträge kaufst, aber wir bekommen eine kleine Provision / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.