Juhu ihr Lieben und ein wundervolles Pfingstwochenende euch allen!

Ich habe heute wieder eine schnelle und wirklich sehr einfache Nähanleitung für euch.

Wir sind ja alle Handybesitzer, könnt ihr euch noch vorstellen wie es ohne war?? Ich weiß noch, ich war junge 12 Jahre alt, als ich mein aller erstes Handy bekam. Übrigens von meinem Onkel, weil meine Eltern der  Meinung waren man bräuchte so etwas nicht! 😉 Es war ein Motorola mit ausziehbarer Antenne! Haha!! Unvorstellbar!

Nähanleitung kostenfrei Handytasche

Gut, genug in Erinnerung geschwelgt, auf gehts:

Handytasche Nähanleitung Blog1

Ihr braucht Baumwollstoff und Vlieseline zum Verstärken bzw. Polstern.

 

Fertigt euch als erstes ein Schnittmuster an. Zeichnet euch ein Rechteck auf mit den Maßen 11 cm x 15 cm und schneidet dies aus.

Der Außenstoff der Handyhülle wird im Bruch zugeschnitten. Der Stoffbruch ist hier im Bild die obere Kante. Das Vlies müsst ihr ebenso zu schneiden.

Handytasche Nähanleitung Blog2

Den Innenstoff könnt ihr ganz normal zuschneiden in doppelter Ausfertigung.

Das sind nun eure 4 Teile für die Handytasche.

Bügelt die Vlieseline auf den Außenstoff auf.

Handytasche Nähanleitung Blog3

Nun falten wir den Außenstoff auf rechts und auch die beiden Innenteile werden rechts auf rechts festgesteckt.

Handytasche Nähanleitung Blog4

 

Bei 1 cm näht ihr mit einem Geradstich auf jeder Seite einmal von oben nach unten.

Nun den Rest abschneiden.

Handytasche Nähanleitung Blog5

Die Innenhülle wenden und in die Außenhülle stecken.

Hier liegen nun der Außenstoff und Innenstoff rechts auf rechts.

Handytasche Nähanleitung Blog6

 

Jetzt beide Teile an der Öffnung bei 1 cm zusammen nähen! Also die Runde rum.
(siehe Linien im oberen Bild)

ACHTUNG: Nicht die Öffnung zu nähen!!!

So wie auf dem Bild hier sollte die Naht aussehen.

Handytasche Nähanleitung Blog7

 

Beide Teile sind jetzt miteinander verbunden. Nun die innere Tasche rausziehen und

alles wenden.

Handytasche Nähanleitung Blog8

und …

… die Wendeöffnung knappkantig absteppen.
D. h. mit einem Geradstich ca. 0,5 cm an der Stoffkante entlang nähen!

Jetzt nur noch die Innentasche in die Außentasche stülpen und fertig!

Handytasche Nähanleitung Blog9

Das ist die neue Handytasche für mein Männlein.

Sie ist eigentlich für alle gängigen Smartphonemodelle passend!

Ich habe eine gekaufte, aber werde mir nun auch noch eine nähen!!! Ganz individuell nach meinen Vorstellungen! 😉

Leserin Susanne hat sogar basierend auf unserer Anleitung eine einfache Schutzhülle für ihren Laptop genäht, so dass sie ihn immer ordentlich und geschützt in den Rucksack stecken kann. Danke für diese Umsetzung:

20160106_122439

 

Über Hinweise und Verbesserungen freue ich mich natürlich! Scheut euch auch nicht mich bei Fragen zu kontaktieren. Ich werde versuchen alles zu lösen! 😉

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und wie immer freu ich mich über eure Fotos per Mail an Mamahoch2@gmx.de !

LG Bianca

Das Vervielfältigen und Verbreiten der Ebooks, Dateien und Schnitte und die gewerbsmäßige Produktion von Waren auf Grundlage der urheberrechtlich geschützten Schnittmuster und Vorlagen ist nicht gestattet. Für einen Verkauf bedarf es der vorherigen schriftlichen Einwilligung des jeweiligen Autors.

Alle gezeigten Videos und Fotos sind Eigentum von Mamahoch2. Eine anderweitige Veröffentlichung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet.