Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit, kurz vor Groß P.s 2. Geburtstag, zeigte ich euch bei Facebook diesen Teaser hier, da es ein Geschenk für ihn sein sollte:

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto

Und das hat der kleine Mann nun von uns bekommen.
Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto1

 

Die Bodys gibt es als Freebook bei Schnabelina. Es ist der bekannte Regenbogenbody, den es sogar extra für unterschiedliche Puppengrößen gibt.

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto2

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto4

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto3 Die Mützen habe ich nach eigenem Schnitt genäht und dies gleich für euch mit festgehalten! 😀

Nähanleitung Puppenmützen:

 

Druckt euch die Schnittmuster aus unserem Shop (*klick*) aus (bitte ohne Seitenanpassung) und sucht eure Rester zusammen, denn die reichen hier völlig aus.

Die Mützen sind alle für die Puppe „Krümel“ von Jako-o! Krümel ist 43 cm groß! Aber es sollte kein Problem sein, den Schnitt für andere Puppen ein wenig zu vergrößern oder zu verkleinern! 😉

Schnitte: https://shop.mamahoch2.de/produkt/freebook-puppenkleidung-set/

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto5

Schnittmuster ausschneiden und das Mützenteil 2 Mal zuschneiden. Eine Nahtzugabe von 0,5 cm ist enthalten.

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto6

Jetzt die Teile rechts auf rechts (also schöne Seite auf schöne Seite) zusammen stecken und rundherum also von links bis nach rechts nähen. Die untere Seite bleibt offen.

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto7

Danach alles wenden.

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto8

Ein Tipp für die engen Zipfel: Ich nehme da immer einen Bleistift der einen Radiergummi hinten dran hat und stülpe so den Stoff um. Da kann man richtig drücken und es geht nichts kaputt.

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto9

Nun schneiden wir die Bündchen zu.

Die Länge sollte von ca. 25 cm bis 27 cm sein. Je nachdem wie sehr ihr es dehnen möchtet. Ich habe mal jede Mütze mit einer anderen Länge genäht. Und die Breite des Bundes könnt ihr euch auch selbst wählen von 4 cm bis 10 cm ist hier in dem Beispiel alles dabei.

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto10

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto11

Bündchen rechts auf rechts der Länge nach zusammen falten und an der Seite von oben nach unten nähen.

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto12

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto13

Wir falten das Bündchen auf rechts bis zur Mitte. Die offenen Seiten sind jetzt oben.

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto14

Nun die Mütze wieder zur Hand nehmen. Das Bündchen über die Mütze stülpen, sodass alle offenen Seiten oben aufeinander treffen.

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto15

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto16

So, jetzt das Bündchen nur noch annähen. Unter der Maschine immer das Bündchen dehnen, nicht den Stoff!  Nach dem Nähen nur noch den Bund umklappen und fertig sind eure Mützen.

Post neue Puppenkollektion mit Tutorial Blog Foto17

Wer will macht oben in die Knotenmütze einen Knoten rein oder lässt ihn als Zipfel nach hinten fallen, ebenso bei der Kreuzknotenmütze! 🙂

So und nun könnt ihr ganz viele Mützen in unterschiedlichen Arten und Designs für die Puppen eurer Kinder nähen und braucht dafür nicht mal viel Stoff. Viel Spaß!

Wie immer bin ich über alle Hinweise und Anregungen erfreut und wenn ich eure tollen Werke zu sehen bekommen würde, wäre das noch toller! 😀 Meldet euch einfach per Mail mamahoch2@gmx.de

Liebe Grüße

Sabrina

Das Vervielfältigen und Verbreiten der Ebooks, Dateien und Schnitte und die gewerbsmäßige Produktion von Waren auf Grundlage der urheberrechtlich geschützten Schnittmuster und Vorlagen ist nicht gestattet. Für einen Verkauf bedarf es der vorherigen schriftlichen Einwilligung des jeweiligen Autors.

Alle gezeigten Videos und Fotos sind Eigentum von Mamahoch2. Eine anderweitige Veröffentlichung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet.