Wandutensilo nähen – Tutorial für Anfänger und Individualisten

Heute möchte ich euch mein Tutorial für das Wandutensilo nachreichen, welches ich euch ja schon soooooooo lange versprochen hatte 🙁 Erst war ich krank und nun habe ich es irgendwie vor mich hergeschoben. Also hole ich es heute feierlich nach – zum 2. Advent!

Wandutensilo nähen – ganz einfach

Nähanleitung kostenloses Tutorial Wandutensilodu

Diese Anleitung habe ich so gestaltet, dass ihr euer Wandutensilo genau so nähen könnt, wie es euch gefällt – Ihr bestimmt die Fächeranzahl, die Größe und die Form!

Dafür ist es notwendig, dass ihr euch vorab natürlich einen Plan macht. Am besten zeichnet ihr euch dafür eine grobe Skizze, wie ihr euch das Wandutensilo vorgestellt habt.

So sieht meine aus, wie ihr seht ganz grob freihand aufgemalt:

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger

Nun sind die Maße entscheidend. Wie lang soll das Utensilo werden und wie hoch? Ihr solltet dabei natürlich berücksichtigen, wie viel Stoff überhaupt zur Verfügung steht (wer nicht extra bestellen möchte) und darüber hinaus auch die Wand oder das Bett, wo das Utensilo später hängen soll. Wichtig ist zudem natürlich, was im Wandtensilo verstaut werden soll.

Ich habe also die Wand gemessen, mir die Fächer ungefähr vorgezeichnet und die Maße auf meine Skizze übertragen (ohne Nahtzugabe):

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger1

Nun soll das Utensilo bei mir zwei Fächerreihen besitzen. Die Höhe dieser habe ich ebenfalls bestimmt. Hierfür habe ich ganz einfach geschaut, wie es mir gefallen würde, indem ich den Stoff ungeschnitten zurecht gefaltet habe und vor mir hinlegte. Pinsel dienten mir zum Abgrenzen der Fächer.

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger2

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger3

Nun habe ich einfach nur noch die Höhe des Stoffes ausgemessen und auf die Skizze übertragen. Da wir die Fächer erst später abtrennen – ist die Länge genauso wie beim Utensilo selbst (Grundstoff). Bitte lasst hier auch die Nahtzugaben zunächst unbeachtet.

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger4

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger5

Ausrechnen der benötigten Stoffmenge inkl. Nahtzugaben

Jetzt rechnen wir uns die benötigten Stoffmengen aus. Ich habe für mein Utensilo nur für den Grundstoff Vlies verwendet und nicht für dich Fächer – meine Erfahrung zeigt mir aber, dass man besser auch die Fächer verstärken sollte.

Grundstoff

Wir haben also den Grundstoff, in meinem Fall 100×70 cm. Diesen benötigen wir zweimal (Vorderseite und Rückseite – wer möchte, kann natürlich die Rückseite auch mit anderem Stoff nähen). Zudem brauchen wir eine Nahtzugabe von circa 1 cm für jede Seite (100cm 2cm und 70cm 2cm). Wer besonders dickes Vlies zum füllen nimmt, sollte nochmals einen Zentimeter hinzurechnen an jeder Seite – war bei mir aber nicht der Fall.

 

 Ich hatte also die Maße: 102x72cm und das Ganze musste ich zweimal zuschneiden!

Genau die gleichen Maße braucht natürlich das Vlies, welches zur Füllung dienen soll!

 

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger6

 

Taschenstoff

Eine meiner Taschenreihen habe ich mit 20cm bestimmt und auch sie hat eine Länge von 100cm. Die andere Taschenreihe sollte 28 cm hoch sein und ebenfalls 100 cm lang. Auch hier sollte die Nahtzugabe berücksichtigt werden, eventuelle Verstärkungen und zur Sicherheit ein Zentimeter jeweils bei der Längsseite mehr, wegen dem Vernähen im Grundstoff! Der Stoff wird später im Bruch zu geschnitten!!!

Für mich ergab sich (da ich das Vlies nicht berücksichtigt habe):

60×104 cm für die untere Taschenreihe und

44×104 cm für die obere Taschenreihe. Auch hier wird jeder Stoff zweimal zugeschnitten und für jede Reihe einmal Vlies zur Verstärkung.

 

Übersicht der benötigten Zuschnitte

2 x Grundstoff 102×72 cm

1x Vlies 102×72 cm

1x Taschenreihe A 60×104 cm

1x Taschenreie B 44×104 cm

1x Vlies für Reihe A 30×104 cm

1x Vlies für Reihe B 22×104 cm

Aufhängebänder (nach Belieben)

2x Webband 104 cm

 Wandutensilo nähen

Nun kann genäht werden. Als erstes wird der im Bruch zugeschnittene Stoff für die Fächer vernäht. Hierzu legt ihr ihn in den Bruch, sodass die schönen Seiten nach innen zeigen und verschließt die offene lange Seite (dort wo meine Nadeln stecken)! Die Seiten müssen nicht verschlossen werden, da diese dann im Utensilo später verschwinden. Macht das mit allen Stoffen für die Fächerreihen.

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger7

Wendet euren Stoff auf die schöne Seite nachdem er verschlossen wurde. Legt nun den soeben verschlossenen Stoff auf euren noch nicht vernähten Grundstoff auf und guckt, ob es euch so gefällt. Die gerade vernähte Seite zeigt dabei nach unten, oben ist die Seite in der der Bruch liegt. Legt dann das Webband auf und schneidet es euch entsprechend zu, wenn noch nicht passiert. Fixiert es mit Stylefix am Stoff (nur an dem Stoff, der später die Fächer bildet)!

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger8

Nun wird das Webband knappkantig festgenäht.

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger9

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger10

Der Stoff für die Fächer kann nun erst einmal an die Seite gelegt werden. Nun widmen wir uns (falls gewünscht den Aufhängern des Utensilos) Hierzu habe ich einfach 2 gleichlange Stoffstreifen zugeschnitten. Aus heutiger Sicht würde ich auch diesem mit Vlies verstärken – also genau die gleiche Länge nochmals aus Vlies zuschneiden. Damit der Stoff später auch ordentlich aussieht, wird auch dieser in den Bruch gelegt, sodass die schönen Seiten nach innen zeigen (siehe Foto). Schließt nun mit der Nähmaschine die Langen Seiten – dir kurze unten bleibt offen zum Wenden und verschwindet später im Utensilo!

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger11

Wendet auch diesen Stoff auf die schöne Seite!

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger12

Das Utensilo zu einem Utensilo werden lassen

Jetzt kommt der Hauptteil. Wir nähen nun alle Teile zusammen in einem „Rutsch“. Dazu legt ihr den Grundstoff mit der schönen Seite zu euch auf den Boden und auch die fertigen Taschenreihen auf den Grundstoff oben drauf (ebenfalls mit der schönen Seite zu euch).

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger13

Legt die Aufhänger im gleichen Abstand zum Rand so wie auf dem Bild auf euren Stoff. Die noch offenen Enden zeigen also nach oben, dürfen auch ruhig etwas überstehen und die Schlaufen zeigen nach unten zum Utensilo hinein. Fixiert mit Nadeln!

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger14

So liegt alles vor euch. Sollten Stoffe sehr überstehen, kürzt diese nun etwas weg – aber nicht zu viel!

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger15

Nun legt ihr den zweiten Grundstoff so oben drauf, dass die schöne Seite nach innen zeigt (rechts auf rechts). Euch schaut die schlechte Seite an!Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger16

Ganz oben drauf kommt das Vlies. Steckt nun alles ganz ordentlich fest und näht anschließend das Viereck rundherum – Lasst UNBEDINGT eine Wendeöffnung von mind. 10 cm!!

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger17

Nach dem Vernähen wendet ihr euer Utensilo durch die Öffnung.

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger18

Bügelt es jetzt, damit es gerade ist und anschließend wird die Wendeöffnung verschlossen.

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger19

Ganz knappkantig mit dem Geradstich verschließen!

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger21

Fächer einnähen
Natürlich sind wir noch nicht fertig. Der obere Stoff, ist im Moment nur ein loses hängendes Etwas. Dieser muss unten verschlossen werden. Auch hier wird gebügelt, und abgesteckt und anschließend unten mit einem einfachen Geradstich knappkantig verschlossen.

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger22

Nun fehlen noch die Fächer. Hierzu habe ich mir ein Lineal und ganz feinen Bleistift zur Hilfe genommen, damit ich später auch gerade nähe! Steckt euch das gut fest, damit es wirklich nicht verrutscht.

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger24

Näht nun mit Geradstich die Fächer – bitte verschließt niemals die Seite an der das Webband sitzt – sonst sind die Fächer zu 😉

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger25

FERTIG!!!

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger26

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger27

Beispielfoto von Jule

Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger28

Beispielfoto von Silvia
Wandutensilo Nähanleitung für Anfänger29

 Gerne würde ich zur Inspiration der Leser eine Bildersammlung hier starten. Wer mag, darf mir also sein indivduelles Wandutensilo (nach meiner Anleitung) zuschicken.
Sabrina ♥

* Links, die mit einem Sternchen versehen sind, stellen Partnerlinks dar. Die Inhalte unserer Seite sind kostenlos. Sie sind ein Spiegel unserer Meinung und unserer Auffassung. In einigen Beiträgen nutzen wir sogenannte Affiliate-Links (Provisionslinks / Partnerlinks). Wenn du auf diese Links klickst und ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr als sonst auch. Wir bekommen für deinen Kauf über unsere Empfehlung eine kleine Provision. Damit hilfst du uns dabei, unseren Mamahoch2 Blog auch weiterhin zu finanzieren. Danke! P.S: Natürlich kannst du die Produkte auch beim lokalen Händler deines Vertrauens erwerben.

Author: Sabrina

Quirlige Dreifachmama mit Hang zum kreativen Chaos, Kaffeeduftliebhaberin, pastellliebend, fantasievoll und chronisch unentschlossen, aber dafür immer wieder auf der Suche nach neuen kreativen Herausforderungen.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

16 Kommentare

  1. Vielen Dank, super Vorlage..mach mich gleich ans Werk 🙂

    Kommentar absenden
  2. Heute will ich mich endlich mal bedanken für die tolle Anleitung für das Wandutensilo. War für mich als Anfängerin einfach zu verstehen und umzusetzen. Ich schicke euch auch noch ein Foto. Liebe Grüße von Doris

    Kommentar absenden
  3. Mich wuerde interessieren, wie man die Taschen verstaerkt? Danke!

    Kommentar absenden
    • sie werden doppelt genäht und mit Vlies dazwischen aufgefüttert.

  4. Moin.
    Lieben Dank für diese easy anleitung! Hab gleich mehrere genäht, zwei davon schick ich euch zu. Praktisch überall einsetzbar! 🙂
    Habe auch schon einiges an Kleidung von euch genäht, einfach alles super!!danke 😀

    Kommentar absenden
  5. Vielen Dank für die Tolle Anleitung!!!!So konnte ich als Anfängerin meine eigenen Ideen wirklich gut umsetzen!
    Leider kann ich hier mein Foto nicht hochladen……

    Kommentar absenden
    • Hallo Heike,
      das freut uns. Du kannst gern dein Foto bei Facebook zeigen 🙂
      Viele Grüße,
      Claudi

  6. Moin,moin Sabrina das Utensilo ist eine Prima Idee.Ich möchte eins für die Wand nähen für Kämme ,Bürsten ,Mascara ..na Dinge die Frau braucht. Bin aber noch am überlegen wie ich es am Besten an der Wand befestige. Hast Du vielleicht eine Idee für mich?
    Liebe Grüße Friemellinchen

    Kommentar absenden
    • Entweder nimmst du Haken zum in die Wand drehen oder du führst einen langen Rundstab durch die Schlaufen und befestigst diesen wiederum über Nägel.

    • Hallo Sabrina,

      die Idee mit dem Rundstab gefällt mir. Danke Dir.
      Ich lade Dich herzlich ein mal bei mir vorbeizuschauen.Ein kleines Tutorial habe ich auch schon geschafft und ich freue mich immer über nette Kommentare.

      Liebe Grüße Friemellinchen

  7. Hi, ich finde das Utensilo super und würde es gern nachnähen. Welches Vlies muss ich zum Verstärken nehmen? Vielen Dank.

    Kommentar absenden
    • Hallo Maria, meines war 2,5 cm dick.

  8. Danke für die tolle Anleitung. Mein Bett-Utensilo ist fertig. Wie kann ich dir mein Foto zukommen lassen?
    LG Myriam

    Kommentar absenden
  9. Hallo Sabrina
    Kleine Frage sind die Fächer vom Foto von Mandy mit Vlies verstärkt?
    Finde euren Blog super!! Danke!

    Kommentar absenden