Heute zeige ich dir ein süßes Accessoires für Mama und Tochter! Das Schleifenhaarband peppt jedes Outfit auf und kann auch zu jeder Frisur getragen werden, egal ob kurze oder lange Haare.

Schleife titel

Das Projekt ist toll, um kleine Wollreste zu verarbeiten.

Schleife häkeln

Du nimmst einfach eine Wolle, die dazu passende Nadel und legst los.

Ich habe hier bei meiner Wolle. 20 Maschen angeschlagen und diese zu einem Kreis geschlossen. Dann einfach 20 Runden mit festen Maschen gehäkelt. Lass am Anfang genug Faden, dass du den Rand auch verschließen kannst.

1Schleife häkeln2

Lass hier am Ende der 20 Runden unbedingt so viel Faden, dass du den Rand verschließen kannst und auch noch mal in die Mitte von der Schleif kommst, dass du die Schleife formen kannst.

Mit einer Stopfnadel verschließt du den Rand und nähst mit der Nadel nach innen. Pass dabei auf, dass du die Nadel innen lang führst, dass man die Nadelstiche nicht sieht. Und wenn man sie sieht, dass unbedingt alle Stiche auf einer Seite, dass kann ja dann die Unterseite werden, Da ist es nicht so wild.

2Schleife häkeln5

Die Mitte der entstehenden Schleife findest du ganz einfach, indem du deine gehäkelten Reihen einmal in der Mitt in knickst. Du nimmst die Nadel und steckst sie so durch dein Projekt, dass es zum Schluss zwei Wulzte nach oben sind und unten sind es dann drei Falten. Zieh den Faden fest. Dann nähst du einen Faden fest. Den anderen nimmst du dann dafür, um das Band eventuell fest zu nähen. Wie du das möchtest.

3Schleife häkeln

Du nimmst dir die Wolle und machst einfach Luftmaschen. Ich habe mein Band aus drei Luftmaschenreihen gemacht. Beim Luftmaschen häkeln hältst du immer wieder die Reihe an, was du daraus machen möchtest. Möchtest du es als Haarband tragen, dann halt es dir immer wieder an den Kopf, wie lang sie sein muss .. denk daran, dass du es auch noch zuknoten musst.

4Schleife häkeln10

Mach eine Reihe etwas länger, die kannst du dann um die Mitte der Schleife binden.

5Schleife häkeln12

Bevor du die Mitte umbindest, machst du noch die beiden anderen Reihen mit da runter. So bindest du die Bänder gleich mit fest. Knotest alles zusammen und schon hast du eine fertige Schleife.

6Schleife häkeln11

Du kannst auch die Bänder noch zusammen knoten, das du sie auch gut greifen kannst.

7Schleife häkeln13

Und FERTIG

schleifeweiß1

Du kannst die Schleife natürlich im Haar tragen.

Doch kannst du auch eine Brosche daraus machen. Indem du einfach hinten eine Sicherheitsnadel annähst.
Du kannst es mit einer feinen Häkelnadel häkeln, kannst du einen Kettenanhänger daraus häkeln.

Schleife (3)
Du kannst auch die Schleife nach dem häkeln den Rand durch umhäkeln schließen. Sieht dann auch noch mal anders aus, als zu genäht.

Hier ist die Schleife aus Stäbchen gehäkelt und die drei Bänder sind geflochten:

Schleife (15)

Schleife (11)

Viel Spaß beim Nachhäkeln.
Zeig uns doch mal deine gehäkelten Schleifen. Wir würden uns sehr freuen.

Für alle, die sich die Anleitung gerne für später merken wollen, gibt´s uns auch bei Pinterest 🙂

Anleitung für eine Häkelschleife

 

Werbung

1 Kommentar

  1. Pingback: Hasenbande, kleine DiY Ideen zum Verschenken ⋆ Mamahoch2

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.