Steht bei dir ein Kindergeburtstag an und du möchtest deine Spiele selber basteln? Dann habe ich heute genau das Richtige für dich.

Und das Beste an der ganzen Sache ist, dass du alles super mit deinem Nachwuchs basteln kannst. Gerade das Kleben und Anmalen finden Kinder grandios.

Collage spiele

Für zwei Spiele brauchst du

  • Pappteller
  • Rollen der aufgebrauchten Küchenrollen
  • Leere Dosen
  • Kleber*
  • Schere*
  • Papier
  • Farbe*
  • Wolle*, Häkelnadel und Füllwatte

Ringe werfen

Für das Ringe werfen nimmst du:

  • Pappteller
  • Rollen der aufgebrauchten Küchenrollen
  • Schere, Kleber, Farbe

ringe werfen 1

Du schneidest das Innenteil des Tellers raus und malst die daraus entstandenen Ringe an. Beim Anmalen werden die Teller weich. Doch keine Bange, wenn du beide Seiten angemalt hast, getrocknet sind, werden die Ringe wieder und können gut geworfen werden.

ringe werfen2

Die Küchenrollenrollen schneidest du vier mal gegenüberliegend ein.

ringe werfen3

Falte die geschnittenen Kanten nach außen und kleb es mit Klebestift in der Mitte vom Teller fest. Da es Papier auf Papier ist, hält es gut. Nimm die Unterseite von Teller, um die Rolle anzukleben.

ring werfen4

Die Ziele für die Ringe malst du auch farbig an.
Ich habe dafür Wandfarbe benutzt, die ich im Keller gefunden habe. Doch auch mit Wasserfarben wird das super.

ringe werfen5

Jetzt heißt es ZIELEN!!

 

Dosen werfen

Ich habe mich für 10 Dosen entschieden. Es gab oft Bohnensalat und auch das ein oder andere mal Toast Hawaii *grins*
Um das Dosen werfen Spiel zu basteln brauchst du:

  • Leere Dosen
  • Kleber
  • Schere
  • Papier – entweder weißes Papier zum selber bemalen oder farbiges Papier, z.B. Geschenkpapier
  • Wolle, Häkelnadel und Füllwatte

Achte beim Öffnen der Dosen unbedingt darauf, die Dose außen nicht zu beschädigen. Perfekt sind da Dosenöffner, die an der inneren Kante die Dose aufschneiden. Da gibt es kein Verletzungsrisiko.

Wasch die Dosen gut aus.
Beklebe die Dose mit weißem Kopierpapier, wenn du die Dosenseiten anschließend bemalen möchtest.
Doch auch verschieden farbiges Geschenkpapier würde sich dazu super eignen. Das Papier kannst du auch mit normalen Klebestift an die Dose kleben. Hält prima.

dosen werfen2

Die Bälle? Na klar, machst du die auch selber.

Du häkelst sie dir.
Zum einen kannst du die Farbe selber bestimmen und du kannst auch sicher sein, dass sie nur mit Füllwatte gefüllt sind. Die Bälle haben den Vorteil, dass sie auch beim Abbekommen nicht weh tun und auch keinen Schaden an der Wand machen.

Die Kugel

Die Kugel wird in Spiralen gehäkelt. Denk daran, nach jeder Runde deinen Maschenmarkierer wieder neu anzusetzen, damit du dich nicht verzählst.

Fadenring
1. Rd: 6 feste Maschen
2. Rd: 1 fM, 1fM verd., noch 5 mal wiederholen
3. Rd. 2 fM, 1fM verd., noch 5 mal wiederholen
4. Rd. 3 fM, 1 fM verd., noch 5 mal wiederholen
5. Rd. 4 fM, 1 fM verd., noch 5 mal wiederholen
6. Rd. 5 fM, 1 fM verd., noch 5 Mal wiederholen
7. Rd. 6 fM, 1 fM verd., noch 5 Mal wiederholen
8. – 14 Rd. alle Maschen häkeln
15. Rd. 6 fM, 7. 8. fM zus., noch 5 Mal wiederholen
16. Rd. 5 fM, 6. 7. fM zus., noch 5 Mal wiederholen
17. Rd. 4 fM, 5. 6. fM zus., noch 5 Mal wiederholen
18. Rd. 3 fM, 4. 5. fM zus., noch 5 Mal wiederholen
Füllwatte reinfüllen. Hier kannst du selber entscheiden, wie prall du den Ball füllen möchtest. Je mehr Watte du rein füllst, desto härter wird die Kugel. Aber auch um so schwieriger wird es, die Bälle fertig zu häkeln, da man ganz schön Kraft aufwenden muss, die Füllwatte in dem Ball zu behalten.
19. Rd. 2 fM, 3. 4. fM zus., noch 5 Mal wiederholen
20. Rd. 1 fM, 2. 3. fM zus., noch 5 Mal wiederholen
21. jeweils 2 Maschen zusammenhäkeln
Fäden vernähen.

Fertig!

dosen werfen1

Ich habe noch einen kleinen Tipp, wenn du das Dosen werfen in der Wohnung spielen möchtest:
Solltest du mit deiner Familie in einem Mehrfamilienhaus wohnen und du Nachbarn unter dir wohnen hast, dann solltest du ein paar Kissen hinter den Tisch oder dem Karton legen, wo die Dosen auf den Boden fallen.

Viel Spaß beim Spielen und Spaß haben!

Wenn du dir die Ideen merken möchstest, dann pin sie dir doch einfach.

Spiele zum Selbermachen für den Kindergeburtstag

Deine Suse

 

 

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: DIY - Labyinth im Deckel ⋆ Mamahoch2

  2. Peggy Wolkenstein 3. Mai 2016 at 10:11

    Hallo liebes Mamahoch2 Team,

    bei uns steht auch bald der Geburtstag meiner Großen an und ich habe mir auch schon so meine Gedanken gemacht. Bei uns wird es auch Dosen werfen geben, nur leider kann ich nicht häckeln. Also habe ich mir gedacht nähe ich mir meine Wurfsäckchen.

    Ich finde eure Beiträge immer toll. Macht bitte weiter so.

    Liebe Grüße aus Berlin

    antworten
    1. Bianca 3. Mai 2016 at 11:14

      Hallo Peggy, danke! Das ist natürlich auch eine super Idee! Viel Spaß wünschen wir euch! LG

    2. Tina 3. Mai 2016 at 22:17

      Einzelnen, übriggebliebenen Socken kann man auch prima zu einem zweiten Leben als Wurf- oder Jonglierball verhelfen 😀

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.