Haargummies, kleine Spielzeuge oder die Trinkflasche für die Frühstückspause – jedes Kind hat wichtige Dinge, die unbedingt mit in den Kindergarten müssen. Wir haben deshalb für dich ein Schnittmuster und Anleitung für eine Kindergartentasche vorbereitet. Nur zwei Nähte und schon ist die Kita Rockers für dein Kind fertig genäht, denn der Schnitt ist auf Filz ausgelegt und somit muss du nix versäubern.

Tipp zu Beginn: Ich liebe es, Filz zu verarbeiten. Es ist ein so dankbares Material. Jedoch solltest du darauf achten, dass du nicht deine gute Stoffschere benutzt, wenn du Filz schneidest. Denn durch die Bestandteile würde auf Dauer die Schere stumpf werden.

DEIN MATERIAL UND DER SCHNITT

Wie ich oben schon geschrieben habe, ist der Schnitt auf Filz ausgelegt. Ich habe die Tasche aus einem sehr dicken Filz genäht. Dadurch bekommt die Tasche einen richtig tollen Stand. Allerdings ist es ein ganz schöner Kraftakt, so festes Filz zu nähen und vor allem ihn vorher zusammen zu stecken. Ein Filz von 2 – 3 mm Stärke ist völlig ausreichend für die Kindergartentasche.

Ich habe dir alle Materialien auf dem Bild verlinkt. Führe einfach deine Computermaus über das Foto und folge den Links* zu den Produkten*, die wir dir gerne empfehlen.

Artikelbild

Filz 3mm dick grau

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Garnkoffer von Ackermann mit 72 Farben

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

bastelschere

Bastelschere

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Maßband

Maßband

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Wonder Clips

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Den Schnitt zum Kita Rockers bekommst du wie immer im Einzigartig.shop. Es steht dir gratis oder zu einem Betrag deiner Wahl zur Verfügung. Mit deinem Beitrag, den du zahlst, unterstützt du Mamahoch2 und stellst sicher, dass wir weiterhin Tutorials, Schnittmuster und Plottdateien gratis zur Verfügung stellen können. Dankeschön dafür.

Hier findest du das Schnittmuster:

Freebook „Kita Rockers“ (*klick)

Speicher dir das Schnittmuster auf deinem Computer ab und drucke die PDF Datei vom Computer aus. Hinweis: Beim Drucken von mobilen Geräten kann es, je nach Version, zu Problemen kommen.

FILZ ZUSCHNEIDEN

Damit der Schnitt nicht verrutscht, kannst du bei „normalen“ Kleidungsstoffen das Papier mit dem Stoff zusammen stecken oder Nähgewichte verwenden. Bei starken Filz ist das etwas schwieriger. Zum Schneiden musst du deinen Filz in die Hand nehmen – was Nähgewichte ausschließt. Zusammenstecken wird auch schwierig. Lege die Schnittmustervorlage daher auf dein Filz und zeichne die Vorlage mit Schneiderkreide nach.

Möchtest du dir auch Nähgewichte nähen? Dann klick dich hier her: Nähgewichte


DIE VORDERSEITE VERSCHÖNERN

Auf Filz  deiner Kindergartentasche kannst du tolle Motive aufsticken oder Applizieren. Ich habe mich für den Namen der baldigen Besitzerin entschieden. Dafür habe ich vorher per Hand den Namen mit Schneiderkreide auf eine Seite von großen Taschenteil geschrieben. Auf dem Schnittmuster sind die zwei unterschiedlichen Taschenteile beschrieben.

Anschließend habe ich den Namen mit einem schmalen und engen ZickZackStich nachgenäht.

DER HENKEL

Den Henkel für meine Kindergartentasche habe ich einen Meter lang zugeschnitten. Für die richtige Länge misst du idealerweise an dem Kind ab, die diese Tasche später tragen möchte, 1m ist im Zweifel jedoch ein gutes Richtmaß. Auf dem Schnittmuster, dass du ausgedruckt hast, siehst du nur ein Stück vom Henkel. Die Länge entscheidest du ganz individuell.

Jetzt hast du nun Folgendes zum Zusammennähen:

  • Taschenteil groß
  • Taschenteil klein
  • Henkel in der Länge, die du möchtest

Schließe den Henkel mit einem breiten aber engen ZickZackStich zu einem Ring.

STÜCK FÜR STÜCK

Stecke nun das große Taschenteil an den Henkel. Da Filz an sich für Stecknadel und Stoffklemmen geeignet ist, benutzt du einfach das, was du am Liebsten benutzt. Jetzt siehst du auch, warum wir die Tasche mit runden „Ecken“ designet haben. Denn das Zusammenstecken geht bei einer abgerundeten Ecke einfacher. Stecke den Henkel so an das Taschenteil, dass er zur Innenseite zur Tasche ragt. Das heißt, dass die Naht, die du gleich nähst, von außen sichtbar ist.

Wie und wo der Henkel angesteckt wird? Lege das große Taschenteil so vor dich hin, dass die spätere Vorderseite nach oben zeigt und auf der Tischplatte liegt. Das heißt, du siehst die Innenseite vom Stoff. So kannst du nun auf der Unterseite mit dem Feststecken beginnen.

Am besten und am unauffälligsten ist die Naht vom Henkel, wenn du sie mittig an die Unterseite von der Tasche steckst. An der Stelle solltest du auch mit dem Zusammenstecken beginnen. Fixiere anschließend den Henkel immer Stück für Stück nach links und rechts. So kannst du auch sicher sein, dass „genug Henkel“ zum Anstecken in der Rundung zur Verfügung steht.

Beginne mit dem Nähen an der inneren Ecke zur Unterseite. Die Markierung habe ich dir auf dem Schnitt gekennzeichnet. Das ist genau die Höhe, wie die Kante vom kleinen Taschenteil liegt.

Wenn du dünnen Filz nähst, kannst du deinen normalen Nähfuß benutzen. Doch bei sehr dicken und festen Filz lohnt sich der Griff zum Rollenfuß.

Nähe nach dem Fixieren die Kante zusammen.

Stecke nach dem Nähen das kleine Taschenteil an und nähe es fest.

Wenn du jetzt das große Taschenteil umklappst, sollte dein Design richtig herum zu sehen sein.

MAGNETVERSCHLUSS

Ein toller und sicherer Verschluss für die Kindergartentasche ist ein Magnetverschluss. Du könntest auch einen Klettverschluss annähen. Der Nachteil ist aber, dass du auf der Vorderseite die Naht siehst. Und du müsstest den einen Teil des Klettverschlusses vorher annähen, bevor du das kleine Taschenteil an den Henkel annähst.

Damit man den Verschluss nicht sieht, schneide ein Stück Filz in der Größe des Verschlusses zu.

Und klebe den Punkt mit Heißkleber auf die Vorderseite. Später kannst du hier auch noch einen Knopf aufbringen.

Fertig ist die Kita Rockers. Bereit für viele Abenteuer im Kindergarten.

Und nebenbei: Die Kindergartentasche ist so schnell genäht, dass sie auch ein ganz tolles Geschenk für kleine neue Kindergarten Kinder ist. Pinn dir also diesen Beitrag auf deine Pinterest – Pinnwand.

Hast du Fragen, dann hinterlasse gerne einen Kommentar!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachnähen. Zeige uns deine genähte Kita Rockers in der Facebook Nähgruppe: KLICK HIER

Viele Grüße
Suse

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.