Holzperlen – klein, groß, rund, halbrund, mit Loch oder ohne….unzählige Möglichkeiten eröffnen sich mit diesem schönen Kleinholz, um sich dekorativ im DIY-Bereich so richtig auszutoben. Auch ich habe mich jetzt in die Holzperlen verliebt und zeige dir heute ein schnelles Projekt, welches du mit wenigen Materialien einfach nachmachen kannst.

Kränze gehören mittlerweile zur Ganzjahresdeko – so auch mein neuer Holzperlen-Kranz, den ich mit Trockenblumen verziert habe.

Material

Halbkugeln auf den Rahmen kleben

Wie du auf dem Bild siehst, habe ich einen Stickrahmen genutzt, weil ich davon noch einige in meiner Schublade liegen habe. Du kannst hier nur den inneren Ring nehmen, so wie ich – wenn du den kompletten Rahmen nutzen möchtest, achte hier unbedingt darauf, dass er richtig festgezogen ist. Alternativ habe ich dir in der Materialliste einen schönen Sperrholz-Ring verlinkt,  du kannst dir aber auch ein großes Stück feste Pappe zum Ring schneiden, schau einfach mal nach, was so in deinen Bastelkisten liegt 🙂

Befestige die Halbkugeln mit Heißkleber (auf Pappe am besten mit Bastelkleber, der auch für Holz geeignet sind). Du kannst nun Kugel an Kugel befestigen.

Ich habe an der oberen Seite eine Kugel weggelassen, damit ich mein Band befestigen kann. Wenn du lieber schmales Band wählst, dann kannst du natürlich den Ring auch komplett rundherum mit den Halbkugeln bekleben.

Band und Blumen befestigen

Das Band an der oberen Seite legst du in einer Schlaufe an. So kannst du deinen Kranz an der Tür aufhängen.

Ich habe mir zusätzlich einen kleinen Strauß mit Trockenblumen gebunden und diesen mit dünnem Perlonfaden* am Kranz von hinten befestigt.

Und schon bist du fertig. Na, wie gefällt er dir?

Du kannst hier die Blümchen immer wieder austauschen oder den Kranz auch einfach so aufhängen.

In den nächsten Wochen werden noch einige Kleinholz-Ideen von mir kommen und Holzperlen werden vor allem zur Osterzeit einige Verwendung finden – also schau gern hin und wieder mal hier auf dem Blog oder auf Instagram vorbei.

Merke dir die Idee auch gern bei Pinterest, dort findest auch noch viele weitere DIY-Anleitungen.

Bis bald, Kati

Im Beitrag verwenden wir Affiliate Links - Du zahlst nicht mehr, wenn du Produkte über unsere Beiträge kaufst, aber wir bekommen eine kleine Provision / Bilder von der Amazon Product Advertising API

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: DIY Ostern - Hasen basteln mit Holzkugeln für den Ostertisch

  2. Pingback: Unsere Glücksmomente 07/2021 - Schnee und Sonne - Wie herrlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.