Kerzen mit Wasserschiebefolie zu Verschönern gehört mittlerweile zum Bastelalltag 🙂 Wir freuen uns riesig, dass auch unsere Datei WINTERZAUBER so oft für Kerzen genutzt wird.

Hast du Wasserschiebefolie noch nicht ausprobiert? Dann schau dir gern mal unseren Beitrag dazu an, dort findest du eine Materialübersicht und eine Schritt für Schritt Anleitung in Bildern. Kerzen verschönern mit Wasserschiebefolie als Geschenkidee

Du kennst die Datei noch nicht? Dann schau gern mal hier in den Shop: Basteldatei „Winterzauber“.

Kerzen sind aber nicht nur in der Weihnachtszeit eine schöne Geschenkidee. Um sie zu jedem Anlass, zum Beispiel zur Einschulung, Taufe, Ostern und und und, hübsch verpacken zu können, gebe ich dir heute eine kleine Anleitung mit auf den Weg. Ich zeige dir eine Grundanleitung zum Verpacken von zwei Stabkerzen (hier vom schwedischen Möbelhaus), die Maße für zwei Kerzen kannst du also direkt übernehmen. Möchtest du nur eine oder mehrere Kerzen verpacken, dann kannst du dir die Größe der Box ganz einfach anpassen – dazu schreibe ich in der Schritt für Schritt Anleitung immer dazu, wann du auf die Maße achten und diese anpassen musst. Lies dir also am besten erst einmal die komplette Anleitung einmal durch, das verhindert Papierverschwendung wegen Verschnitt 🙂

MATERIALIEN

BASTELANLEITUNG

Schachtel messen und zuschneiden

Maße der Schachtel für 2 Stabkerzen

Für zwei Kerzen habe ich die Verpackung bereits vorbereitet und die Maße hier für dich gleich zusammen gefasst:

Maße Schachtel: 9,5cm x 24cm

Maße Banderole: 7cm x 21cm

Maße der Schachtel für beliebige Kerzengröße- bzw. Anzahl berechnen

Du benötigst für die Schachteln einen Boden und jeweils rechts, links, oben und unten eine Außenkante. Das bedeutet, du berechnest deine Größe vom Papier folgendermaßen:

Papier quer: Boden (Gesamtbreite der Kerze/n) + linke Kante (Durchmesser Kerze) + rechte Kante (Durchmesser Kerze)

Papier hoch: Boden (Länge der Kerze/n) + obere Kante (Durchmesser Kerze) + untere Kante (Durchmesser Kerze)

Schneide dir deine Papier dann in dieser berechneten Größe zu. In meinem Beispiel sieht das ganze so aus.

Papier quer: Boden (4,7cm) + linke Kante (2,4cm) + rechte Kante (2,4cm) = 9,5cm

Papier hoch: Boden (19,2cm) + obere Kante (2,4cm) + untere Kante (2,4cm) = 24cm

Mein Papier hat somit die Größe 9,5cm x 24cm.

Dies wird nun an den ausgemessenen Kanten gefalzt. Ich zeige dir hier am folgenden Bild, wie genau dies jetzt aussehen muss.

Falte nun die Falzkanten genau und streiche sie kräftig, damit sie eine schöne Kante ergeben. Schneide an den Enden die Falzkanten ein, damit du die Ecken einfalten und kleben kannst. Achte darauf, dass du die Kante, welche eingeklappt wird, etwas schräg anschneidest, damit diese nicht innen anstößt und oben übersteht.

Nun klebst du die kurzen Kanten von innen an. Nutze hierzu am besten ein Klebeband.

Banderole ausmessen und zuschneiden

Du kannst um die Schachtel nun ein breites Band herumlegen und somit die Schachtel zubinden. Ich habe mir eine Banderole aus Papier gemacht, die ich zum Schluss noch etwas verschönert habe. Die Maße dieser Banderole kannst du dir ebenso in deiner Wunschgröße ausmessen. Du nimmst hierzu im Prinzip die gleichen Maße, wie für die Schachtel selbst und rechnest pro Seite 0,1cm dazu. Zusätzlich benötigst du bei der Banderole das Oberteil, um die Banderole komplett um die Schachtel zu legen. Dies bedeutet nun also für deine Banderole folgende Rechnung anhand meines Beispiels für 2 Stabkerzen:

Papier quer: Boden (4,8cm) + linke Kante (2,5cm) + Oberteil (4,8cm) + rechte Kante (2,5cm) PLUS Fläche zum zusammenkleben (4,4cm) =  21,0cm 

Die Breite ist Geschmackssache. Ich habe mich dafür entschieden, dass die Kerzen noch gut sichtbar sind und habe die Breite meiner Banderole 7cm gewählt.

Gefalzt wird hier auch wieder an den gemessenen Kanten.

Klebe sie zusammen, indem du die beiden äußeren breiten Teile übereinander klebst.

Nun kannst du die Banderole über deine Schachtel schieben und mit etwas Tüddelkram verschönern.

Diesen schönen Mistelzweig habe ich mir auf weißem Fotokarton ausgedruckt und ausgemalt.

Die Datei mit vielen tollen anderen weihnachtlichen Elementen, Sprüchen und auch den Dateien für die Kerzen findest du hier: Megapack „Winterzauber“

Ich freue mich schon sehr auf deine Variante, zeig sie gern auf Instagram mit #winterzauberdiy und verlinke es mit @mamahoch2_blog und bei Facebook @mamahoch2.

Folge uns gern auch auf Pinterest und stöbere dort mal durch unsere voll gefüllten Pinnwände.

Viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken,

Katrin

Im Beitrag verwenden wir Affiliate Links - Du zahlst nicht mehr, wenn du Produkte über unsere Beiträge kaufst, aber wir bekommen eine kleine Provision / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.