Heute gibt es ein Ruckzuck Sommertop. Ich brauchte nicht mal 10 Minuten und es war fertig!

Nähanleitung Bandeau Top

Schnell genäht und perfekt sitzend

Um das Top ohne großes Messen hin bekommen, nimmst du dir ein gut sitzendes Tanktop aus deinem Schrank. Dieses dient heute nur als Vorlage.

Bandeau Top Blog Foto2
Alle weiteren Materialien findest du auf dem Bild. Führe deine Maus über das Foto und folge den Links zu den benötigten Materialien. (Affliatelinks)

bündchen

Bündchen von Pepelinchen

von Glückpunkt *klick*

*Affiliatelink

afs-bannerset neu

Stoffe von Alles für Selbermacher

von Alles für Selbermacher *klick*

*Affiliatelink

schneiderlineal

Schneiderlineal

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

rollschneider

Rollschneider

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

12946839_10206430394309736_1502849725_o

Stecknadeln mit Herzkopf

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

schere

Stoffschere

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Maßband

Maßband

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Wonder Clips

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Lege dein ausgewählten Stoff rechts auf rechts und das Shirt darauf. Nutze den Stoffbruch gleich als eine Seite, so hast du zum Schluss nur eine Naht!

Bandeau Top Blog Foto3

Schneide den Stoff passend zum Shirt zu. Da ein Bandeautop ohne Träger ist, schneidest du den Stoff dort ab, wo die Ärmel beginnen würden. Also am Achselbereich.

Bandeau Top Blog Foto4

 Nähe deinen Stoff rechts auf rechts liegend am Rand zusammen. Dein Stoffstück sollte nun so aussehen:

Bandeau Top Blog Foto5

Jetzt wendest du dein Nähwerk.

Bandeau Top Blog Foto6

Durch das Bündchen bekommt das Bandeautop Halt

Miss deinen Brustumfang und den Hüftumfang mit deinem Maßband.

Die jeweiligen Maße multiplizierst du mit 0,7 (wenn du mit Bündchenware arbeitest) und bekommst so die Länge deiner Bündchen.

Wenn du lieber Jersey nehmen möchtest, solltest du das Maß mit 0,8 multiplizieren, da Jersey nicht so dehnbar ist wie Bündchenware.

Bandeau Top Blog Foto7

Für den Hüftbund empfehle ich dir eine Breite von 15 cm und am Brustbund sind 9 cm ausreichend. Aber das kannst du auch nach Belieben ändern.

Die Bündchen faltest du rechts auf rechts und nähst diese an der kurzen Seite zusammen.

Bandeau Top Blog Foto8

Dann faltest du die zusammen genähten Bündchen mittig links auf links und stülpst diese über die Top-Enden.

Bandeau Top Blog Foto9

Bandeau Top Blog Foto10
Nähe die Bündchen oben und unten fest und fertig ist das Bandeautop für den Sommer.

Bandeau Top Blog Foto1

Weil dieses Top mein absoluter Sommerbegleiter ist, sind noch ganz viele andere Stoffkombinationen entstanden.

Bandeau Top Blog Foto12

Damit du diese Anleitung nicht mehr vergisst, pin sie dir jetzt auf Pinterest.

Möchtest du noch andere sommerliche Oberteile nähen? Dann kann ich dir noch wärmstens die sommerliche Variante des T-Shirts, auf der Basis des Lady Rockers, empfehlen.

Viel Spaß beim Nachnähen

Viele Grüße
Bianca

Das Vervielfältigen und Verbreiten der Ebooks, Dateien und Schnitte und die gewerbsmäßige Produktion von Waren auf Grundlage der urheberrechtlich geschützten Schnittmuster und Vorlagen ist nicht gestattet. Für einen Verkauf bedarf es der vorherigen schriftlichen Einwilligung des jeweiligen Autors.