Im Frühling brauchen die Kids unbedingt dünnere Mützen. Deshalb haben wir aus unserem Beanieschnitt eine kürzere Variante gemacht und eine tolle Frühlingsmütze genäht.

Nähanleitung kostenloses Schnittmuster Frühlingsmütze Freebook Beanie

Die Frühlingsmütze liegt am Kopf direkt an und hängt nicht hinten runter, wie unser Mützenschnitt normalerweise

Jetzt wird gekürzt.

Beachte bitte, dass unser Beanie-Schnittmuster überarbeitet wurde. Der neue Schnitt von 2017 beinhaltet bereits die komplette Länge als Beanie. Hier bekommst du das Schnittmuster:  *klick*

So sieht der aktuelle Schnitt jetzt aus:

Nähanleitung Tutorial Frühlingsmütze Beanie1

Nähanleitung Tutorial Frühlingsmütze Beanie2

Du musst den Schnitt also für eine Frühlingsmütze kürzen. Ich empfehle ab der Mitte zu messen und bei ca. bei 5- 6 cm einen Cut zu machen. Dann ist die Mütze nicht so lang und rutscht beim Tragen nicht in die Augen. Schau dir das Bild an, wie wir messen:

Nähanleitung Tutorial Frühlingsmütze Beanie3

Mit diesen Material kommst du zum Ziel

Für die Mütze benötigst du nicht wirklich viel. Führe deine Maus über das Bild und folge den Links zu dem Material. (Affliatelinks)

bündchen

Bündchen von Pepelinchen

von Glückpunkt *klick*

*Affiliatelink

afs-bannerset neu

Stoffe von Alles für Selbermacher

von Alles für Selbermacher *klick*

*Affiliatelink

schneiderlineal

Schneiderlineal

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

rollschneider

Rollschneider

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

12946839_10206430394309736_1502849725_o

Stecknadeln mit Herzkopf

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

schere

Stoffschere

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Maßband

Maßband

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Schnittmuster Autumn Rockers Kids

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Wonder Clips

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Der Zuschnitt

Die Frühlingsmütze bekommst du mit nur 5 Nähten fertig, wenn du die Mütze in einem Stück zuschneidest.

Falte dafür deinen Stoff einmal ineinander und schneide nach dem Schnittmuster im Bruch zu. Achte aber beim Zuschneiden unbedingt darauf, dass du den Stoff an einer Seite nicht ganz durchschneidest.

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (2)

Wenn du alles richtig gemach hast, sieht dein Zuschnitt ausgeklappt so aus:

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (3)

Nähe jetzt die Mütze zusammen

Lege nun den zugeschnittenen Stoff mit der schönen Seite vor dich hin. Klappe die beiden Außenseiten der Mütze zur Mitte hin ein.

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (4)

Nähe die beiden Außenkanten mit deiner Overlock oder einem elastischen Stich an deiner Nähmaschine zusammen.

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (5)

Klappe nun die Mütze so zusammen, dass die Nähte übereinander liegen. Fixiere dir die obere Mitte der Mütze mit einer Stecknadel. Durch das Anstecken einer Nadel, verziehen sich die Nähte nicht und liegen auch nach dem Nähen parallel übereinander.

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (6)

Jetzt nähst du in einem Rutsch die lange Naht zusammen. Das Mützenteil hast du jetzt schon fertig

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (7)

Die überstehenden Nahtenden verknotest du oder ziehst sie in die Naht zurück.

Mit dem Bündchen bekommt die Mütze halt

Die Frühlingsmütze sitzt am Besten, wenn du am Ende ein Bündchen annähst. Dafür brauchst du dein Maßband, das Bündchen und deinen Rollschneider (oder die Schere).
Führe die Maus über das Bild und folge den Links zu dem Material. (Affliatelinks)

bündchen

Bündchen von Pepelinchen

von Glückpunkt *klick*

*Affiliatelink

rollschneider

Rollschneider

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Maßband

Maßband

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Miss zuerst den Kopfumfang von deinem Kind und berechne anhand des Umfangs die Bündchenlänge mit 0,7. Hat dein Kind z.B. einen Kopfumfang von 52 rechnest du:

52 cm x 0,7 = 36,4 cm

Jetzt rundest du auf (wegen der Nahtzugabe) und schneidest das Bündchen mit einer Länge von 37 cm zu. Die Höhe kannst du ganz individuell anpassen. Wir nähen gern das Bündchen mit einer kompletten Höhe von 8 cm. Das Bündchen wird vor dem Annähen in der Höhe zusammen geklappt und dann hast du zum Schluss eine Bündchenhöhe von ca. 4 cm.

Dein zugeschnittenes Bündchen legst du rechts auf rechts zusammen und nähst mit deiner Nähmaschine die offene Kante mit einem Gradstich zu.

Frühlingsmütze nähen – Mütze mit Bündchen nähen

Drücke die Naht auseinander und lege die Innenkante aufeinander, während du das Bündchen in der Höhe zusammen klappst. Nach dem Falten liegen die Nähte innen und die schöne Seite des Bündchens sieht dich an.

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (9)

So liegt das zusammen gefaltete Bündchen vor dir:

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (10)

Stecke das Bündchen vor dem Annähen fest

Bei dem Anstecken des Bündchen kannst du nicht viele Fehler machen, wenn du immer gleichmäßig arbeitest. Beginne das Feststecken an den bereits vorhandenen Nähten. Das heißt, die steckst die Naht des Bündchen auf die Naht an der Mütze, die bis zum Rand reicht. Wenn du nach dieser Anleitung gearbeitet hast, gibt es davon nur eine Naht.

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (11)

Jetzt setzt du die Nadeln immer sich gegenüberliegend.

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (12)

Jetzt nähst du die fünfte und letzte Naht:

Frühlingsmütze nähen – Mütze nähen (13)

Achte unbedingt beim Annähen darauf, dass du NUR das Bündchen und NICHT den Stoff dehnst. Fertig ist deine Frühlingsmütze.

Nähanleitung Tutorial Frühlingsmütze Beanie4

Damit du diese Anleitung nicht mehr vergisst, pin sie dir jetzt auf Pinterest.

Nähanleitung Frühlingsmütze 1

Bist du eher ein Fan von Videoanleitungen, können wir dir auch unsere Nähanleitung ans Herz legen:

Passend zu deiner Frühlingsmütze gibt es eine schnelle Anleitung zu einem Dreieckstuch.

Solltest du trotz der Anleitung noch Fragen haben, dann kommentiere gern hier unter diesem Beitrag oder schreibe eine Email ab info@mamahoch2.de.

Viel Spaß beim Nähen!
wünscht dir
das Team von Mamahoch2

 

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: Willkommensset für eine neue Erdenbürgerin – Benda-Benda

  2. Nina 15. Juli 2018 at 22:52

    Hallo, kann ich den beanie auch ohne Bündchen nähen ?

    antworten
    1. Suse 16. Juli 2018 at 19:21

      Hallo! Probiere es unbedingt aus. Ein Problem sollte es da nicht geben.

      Viele Grüße
      Suse
      vom Mamahoch2 Team

  3. Raffaella 1. Mai 2018 at 16:02

    Hallo, eine tolle Anleitung, sehr einfach erklärt. Doch leider kann ich aus der Schweiz das SM nicht bestellen. Gibt es eine andere Möglichkeit? Vielen Dank und LG

    antworten
    1. Sandra 17. Mai 2018 at 8:40

      Hallo Raffaella! Wenn du keine deutsche Adresse hast, ist der Versand aus steuerlichen Gründen leider nicht möglich! Liebe Grüße Sandra

  4. Jerime 25. April 2018 at 11:31

    Moin

    Vielen Dank für die tolle und einfach erklärte Anleitung.
    Ich als Nähanfänger habe nur 20 min dafür gebraucht =)
    Meinem Sohn (2) gefällt sie sehr gut.

    antworten
  5. Mari 19. Februar 2018 at 11:56

    Hi Ihr Lieben, da hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen: „Achte unbedingt beim Annähen darauf, dass du NUR den Stoff und NICHT das Bündchen dehnst. Fertig ist deine Frühlingsmütze.“ Muss es nicht gerade genau anders herum sein? 😉 Schließlich hat das Bündchen ja den geringeren Umfang und muss auf Mützenlänge gedehnt werden 🙂

    Liebe Grüße, Marie

    antworten
    1. Sabrina 19. Februar 2018 at 13:36

      gut aufgepasst! haben wir sofort geändert!

  6. Kerstin K. 20. März 2017 at 22:50

    Hallo liebe Bianca, meine zwei Enkeltöchter mögen keine Beani Mützen.Ich habe vorige Woche einer der zwei eine Frühlingsmütze nach Deinem Schnittmuster genäht. Sie sitzt perfekt und nun möchte die andere Enkeltochter auch eine haben.Aber leider hast Du das Schnittmuster überarbeitet. Kannst Du mir bitte das alte nochmal als E Mail schicken? Ich bin Nähanfänger und brauch noch für alles eine genaue Anleitung. Liebe Grüße Kerstin

    antworten
    1. Bianca 21. März 2017 at 8:47

      Hallo Kerstin, das neue ist genauso, nur schon ganz lang. Ich hab in der Anleitung vermerkt, dass in der Mitte ab dort herunter gemessen werden soll zum ändern der Länge. Ein Versand des alten Schnittes per Mail erfolgt nicht. lG

  7. Gabriele 29. Januar 2017 at 16:17

    Eine sehr verständliche Anleitung Danke schön! Werde es probieren! Schönen Sonntag!

    antworten
  8. Anne 6. Oktober 2016 at 21:47

    Vielen herzlichen Dank!
    Super Muster + super erklärt!

    antworten
  9. Helga 23. August 2016 at 12:01

    Tolle Anleitung. Ich habe die Mütze schon in verschiedenen Größen genäht, da in Kürze mein erstes Urenkelkind das Licht der Welt erblickt.

    antworten
  10. Patricia 20. Mai 2016 at 15:17

    Mittlerweile schon mehrfach genäht…. Einfach spitze…
    DANKE

    antworten
  11. Kerstin Menzel 4. Mai 2016 at 21:15

    Hallo zusammen, ich finde Eure Anleitung für die Beanie einfach und im Video gut erklärt. Habe nun zwei Versuche gestartet – in Jersey und in BW. Leider bekomme ich das mit den Nähten oben nicht so richtig hin. Die fertige Mütze sieht so kantig aus und die Ecken stehen ab. Ich habe die Nähte auslaufen lassen und weiss nicht was ich da falsch mache. Habt Ihr einen Rat?
    Vielen Dank und LG!

    antworten
    1. Bianca 9. Mai 2016 at 8:06

      Übung ist das Zauberwort oder du nächst einfach komplett bis runter, dann hast du keine Ecken mehr. lG

  12. Katharina 22. März 2016 at 19:35

    Hallo vielen Lieben Dank für das Muster.
    Ich habe bezahlt, da ich weiß wir schwer ein Muster zu bekommen ist 🙂

    Ich nähe viele Sachen, Pumphosen, Taschen, Turnbeutel ect.

    Vielen Lieben dank. Jetzt nur noch eins, ich finde die Anleitung für die Mütze nicht.

    antworten
    1. Bianca 23. März 2016 at 8:49

      Hallo, die Anleitung ist das Nähvideo in diesem Beitrag. LG

  13. Steffi 27. Juni 2015 at 19:16

    Vielen Dank für das tolle Schnittmuster und die tolle Anleitung. Da konnte, auch für mich als Änfängerin, nichts schief gehen 🙂
    Lieben Gruss

    antworten
  14. Tina 19. Juni 2015 at 7:51

    Vielen Dank für die tollen Schnittmuster und Anleitungen. In dem Video erklärst du wirklich alles auch für Anfänger, sodass ich auch gleich starten konnte :). Macht bitte weiter so!

    antworten
  15. Zanna 31. Mai 2015 at 8:02

    Hallo kurze Frage, aus welchen Stoff ist das Bündchen?

    antworten
    1. Bianca 31. Mai 2015 at 12:37

      Aus Bündchen! 😀 das ist direkt Bündchenware. LG

  16. Nicole B. 29. Mai 2015 at 7:36

    Hallo. Tolle Mütze und für eine Anfängerin leicht nachzumachen. Aber was für einen Stich benutzt ihr zum nähen mit der Nähmaschine. Das konnte ich aus dem Video nicht rausfinseb. Lg

    antworten
    1. Bianca 29. Mai 2015 at 7:53

      Wir nähen mit einer Overlockmaschine, das ist eine andere Nähmaschine, die mit 2 Nadeln und 4 Fäden gleichzeitig vernäht und versäubert. Ansonsten musst du mit einen flexiblen elastischen Stich Jersey nähen. Bitte schau hierfür in die Bedienungsanleitung deiner Maschine. LG

  17. Aline 19. Mai 2015 at 19:35

    Wie kommt man denn bitte schön zu dem Schnittmuster??????Also ich kann hier nichts runter laden, höchstens was bestellen….sehr schlecht erklärt hier alles….

    antworten
    1. Bianca 20. Mai 2015 at 6:27

      Ja, genau im Shop kannst du es dir kostenlos bestellen! Schlecht erklärt ist es also nicht. Sondern bitte einfach mal in Ruhe lesen. Danke.

  18. Anne 19. Mai 2015 at 18:58

    Hallo,
    danke für die tolle Anleitung. Kann es kaum erwarten loszulegen.
    Wieviel cm/ m (BxL) Stoff benötige ich für eine Frühlingsmütze?
    Viele Grüße

    antworten
    1. Bianca 20. Mai 2015 at 6:29

      Das kommt darauf an welche Größe du möchtest und ob du das Schnittmuster dann nebeneinander auf den Stoff legst und zuschneidest oder anders (wegen Muster). Du reichst aber bequem mit 0,5 m Stoff. Dies ist ja meistens die Mindestabnahmemenge. LG

  19. Sigrid 6. Mai 2015 at 13:45

    Hallo, danke für die super schnelle Mützenanleitung. Als Oma freue ich mich immer sehr über neue Anregungen.

    antworten
  20. Laura 19. April 2015 at 18:54

    Hallo, danke für die tolle Anleitung!!
    Was hast du denn da für einen tollen Rollschneider im Video? Wollte mir auch einen zulegen, denn das geht ja super schnell bei dir! Du hast für die Mütze Jersey genommen, oder? Und selbst da klappt das ja wunderbar. Würde mich freuen, wenn du mir sagst woher du ihn hast! Danke lg

    antworten
  21. Britta 15. April 2015 at 18:33

    Hallo,
    erstmal vielen Dank für die tolle Anleitung! Mein allererstes Mützchen ging ratzfatz von der Nähmaschine ♥ Da ich im Juni Mama werde, habe ich die kleinste Größe gewählt. Nun ist die Mütze aber immer noch recht groß im Vergleich zu meinen gekauften für Neugeborene. Ab welchem Alter ist denn die Mütze gedacht und hast du auch ein SM für die gaaaaanz kleinen? 🙂
    Lg Britta

    antworten
    1. Bianca 16. April 2015 at 6:29

      Hallo das SM geht ja nach Kopfumfang! Welcher KU bei welchem Alter zutrifft ist unterschiedlich. Wir haben kein weiteres SM! 😀 LG

  22. anni 15. April 2015 at 9:30

    ich finde die mütze auch doll ich komme mit denn büdchen nicht klar

    antworten
    1. Bianca 15. April 2015 at 10:35

      Ok und was funktioniert nicht?

  23. Sabrina Kesten 12. April 2015 at 21:21

    Hallo habe das viedio zur frühlingsmütze gesehen und habe mich gefragt wie das rollmesser heisst und wo man das kaufen kann und das durchsichtige messbrett finde die sachen sehr praktisch

    lg Sabrina

    antworten
  24. Ildiko 26. März 2015 at 16:58

    Was bedeutet das Kontrollkästchen im Schnittmuster (Frühlingsmütze 4x3cm)?
    Danke!

    antworten
    1. Bianca 27. März 2015 at 7:13

      Wenn der Druck richtig ist, dann misst das Kontrollkästchen 4x3cm !

  25. Silke 20. März 2015 at 23:12

    Erster Nähversuch für meine Zwillis … und innerhalb von 2 Std. waren 2 Mützen komplett fertig … sogar in Wendeausführung!
    1000 Dank für die tolle Anleitung – das Nähfieber ist entflammt und ich freue mich schon auf den nächsten Versuch mit eurem tollen Raglan :o))
    DANKE !

    antworten
  26. monika rilinger 19. März 2015 at 11:49

    Hallo Ihr Lieben, bin zwar nicht Mama, aber eine begeisterte Oma. Meine kleine süße Enkeltochter hat mich wieder zum Nähen gebracht. Eure Seite, Eure Schnittmuster und Videos haben mir gute Dienste geleistet. Ich bin begeistert, vielen Dank, macht weiter so.
    Gruß Oma Monika

    antworten
  27. Nana 19. März 2015 at 10:10

    Hallo,
    danke für den Schnitt,und ein dickes Lob für eure tolle Seite. macht bitte weiter

    Lg Nana

    antworten
  28. Claudia 14. Februar 2015 at 0:43

    Hi!
    Vielen Dank für das tolle Schnittmuster! Ich hab ne megasüße Mütze für Söhnchens Großcousine gemacht. Ich hatte nicht mehr soviel Stoff von dem gewünschten übrig und hab die Mütze in 4 Teilen gemacht. 2 davon mit selbstgemachten Aufnähern. Ist super geworden!! Dank eurer tollen Anleitung und dem Video! Und das…obwohl ich noch Anfänger bin!

    antworten
  29. Julia 31. Januar 2015 at 9:53

    Super genial, vielen Dank!!!!!!!!!!!
    War erstaunt, wie schnell ich sie gestern Abend genäht hatte!

    antworten
  30. Babsi 24. Januar 2015 at 18:00

    Hallo Bianca,

    erst einmal vielen Dank für die tolle Anleitung der Mütze 🙂
    Leider funktioniert der Link zur Anleitung für das Halstuch bei mir nicht.
    Könnt ihr mir da weiterhelfen?

    Ganz lieben Dank und schöne Grüße,
    Babsi

    antworten
  31. christina 22. Januar 2015 at 11:05

    Vielen Dank für die tolle Anleitung, habe soeben eine Mütze für meinen Knirps der im April kommen wird genäht!

    Liebe Grüsse
    Christina

    antworten
  32. Simone 20. November 2014 at 12:59

    Hallo ihr beiden,
    habe soeben meine erste Babymütze fertig genäht. Es ging dank eurer tollen Anleitung wunderbar! Ich danke euch sehr, dass ihr euch solche Mühe gebt und werde eure Website gerne weiterempfehlen!

    Alles Gute
    Simone

    antworten
  33. Anonymous 24. September 2014 at 17:52

    Vielen vielen Dank für dieses tolle Video! Ich bin eine absolute Anfängerin und das hilft mir unheimlich!!! Habe gerade meine erste Mütze genäht und bin total glücklich. 🙂

    antworten
  34. Anonymous 15. August 2014 at 22:25

    ist ne wirklich tolle mütze und ne klasse anleitung:)
    frage: welchen faktor nehmt ihr, wenn ihr auch jersey als bündchen nehmt? 0,8?
    lg

    antworten
  35. Nadine 19. Mai 2014 at 21:40

    Suuper, ich bin ganz begeistert. Ich kann ja eigentlich nicht nähen, aber mit deiner Hilfe gings tiptop. Bin ganz stolz. Vielen Dank!

    antworten
  36. Nikki 6. Mai 2014 at 14:17

    Klasse Video!
    Wir sind hier begeistert von eurem Beanie-Schnittmuster : ).

    Liebe Grüße

    antworten
  37. Anonymous 3. Mai 2014 at 22:45

    Ein gut verständliches Video! Dankeschön!

    antworten
    1. sandy 9. März 2015 at 20:03

      wie/wo bekomme ich das schnittmuster ?

    2. Bianca 10. März 2015 at 7:25

      Bitte einfach den Text lesen! Dort ist das SM verlinkt! Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.