Nachdem du sicher schon Pullover und auch T-Shirts nach unseren Schnitten genäht hast, zeige ich dir heute eine Kombination aus beiden. Es ist nicht nur eine wärmende Variante, es sieht zudem auch cool aus und gibt dem Autumn Rockers einen neuen Look.

Nähanleitung Freebook kostenloses Schnittmuster Autumn Rockers Kurz über Lang

 

Das bereitest du alles vor

Lade dir unsere beiden Schnittmuster gratis, oder zu einem von dir frei gewählten Preis, aus unserem Shop runter:

https://www.einzigartig.shop/search?q=autumn+rockers

Drucke dir beide Varianten zu Hause, klebe den Schnitt zusammen und schneide deine benötigte Größe aus.

Alles was du noch neben dem Schnittmustern benötigst, findest du hier auf dem Bild. Bewege deine Maus über das Foto und entdecke alle Links zu deinen benötigten Materialien.

bündchen

Bündchen von Pepelinchen

von Glückpunkt *klick*

*Affiliatelink

afs-bannerset neu

Stoffe von Alles für Selbermacher

von Alles für Selbermacher *klick*

*Affiliatelink

schneiderlineal

Schneiderlineal

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

rollschneider

Rollschneider

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

12946839_10206430394309736_1502849725_o

Stecknadeln mit Herzkopf

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

schere

Stoffschere

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Maßband

Maßband

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Wonder Clips

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Aus deinem Lieblingsstoff schneidest du ein Vorderteil, ein Rückenteil, zwei kurze Ärmel und zwei lange Ärmel zu. Die Nahtzugabe ist im Schnitt NICHT enthalten. Bitte gib diese an allen Seiten noch hinzu. Am Saum und am Hals benötigst du keine Nahtzugabe.

Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang1

Jetzt wird genäht

Nimm zu Beginn die beiden kurzen Ärmel und säume diese an der Unterkante. Nähe hier keine Bündchen an. Denn ein Bündchen würde die Ärmel zu sehr zusammen ziehen und das würde zu diesem Look nicht gut passen.

Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang2

Lege die kurzen Ärmel auf die langen so, dass dich die schönen Seiten beider Ärmel anschauen. Fixiere den kurzen Ärmel auf dem langen Ärmel mit Nadeln an der oberen Kante und an der linken Seite (das ist in diesem Beispiel jetzt die hintere Ärmelkante).

Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang3

Nun legst du das Vorderteil vor dich hin und steckst diesen Ärmel rechts auf rechts an das Vorderteil fest.

Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang4

Nach dem Nähen hast du so schon den ersten Ärmel fest.

Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang5

Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang6

Genau so gehst du auch bei der anderen Seite vor. Wenn beide Ärmel dran sind, sieht es dann so aus:

Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang7

Nun nähst du noch das Rückenteil an. Lege die die Ärmel rechts auf rechts an das Rückenteil und nähst dann die Kanten zusammen.

Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang8

Perfekt zusammen gesteckt ist halb genäht

Nun faltest du das komplette Shirt zusammen, dass die schöne Stoffseite innen liegt und schließe die Seitennähte. Achte dabei darauf, dass sich unter den Achseln die Näht treffen und dass die kurzen Ärmel beim Nähen mit eingefasst werden. Perfekt ist das Shirt, wenn auch die Enden der kurzen Ärmel bündig aufeinander treffen. Stecke also am Besten alles ordentlich zusammen, bevor es ans Nähen geht.

Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang9
Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang10

Jetzt nähst du nur noch das Bündchen an den Saum, die langen Ärmel und den Halsausschnitt. Die langen Ärmel und den Saum kannst du auch Säumen, wenn dir das lieber ist.

Fertig ist der neue coole Pullover

Nähanleitung Autum Rockers kurz über lang11

Damit du diese Nähanleitung nicht mehr vergisst, pin sie dir jetzt auf Pinterest.

Nähanleitung-Autum-Rockers-kurz-über-lang1

Wie du dir deinem Kind ein langarmigen Autumn Rockers nähst, kannst du dir auch noch mal in unserer Nähanleitung mit Video anschauen. Wenn du nur ein T-Shirt nähen möchtest, findest du die Anleitung dazu HIER.

Viel Spaß beim Nähen!

wünscht dir
Sabrina


Das Vervielfältigen und Verbreiten der Ebooks, Dateien und Schnitte und die gewerbsmäßige Produktion von Waren auf Grundlage der urheberrechtlich geschützten Schnittmuster und Vorlagen ist nicht gestattet. Für einen Verkauf bedarf es der vorherigen schriftlichen Einwilligung des jeweiligen Autors.

 

Werbung

17 Kommentare

  1. Rita Lepczynski 29. August 2017 at 16:04

    Super Idee!
    Ich verstehe nur nicht, warum man für diesen Pulli die Kidsgrösse und die Babygrösse benötigt.
    Braucht man nicht nur das Sommer und das Wintershirt in der gleichen Größe?

    Lieben Gruß
    Rita

    antworten
    1. Bianca 30. August 2017 at 9:18

      Hallo Rita, es sind beide im Download enthalten weil wir ja nicht wissen in welcher Größe die Näherin diesen Look nähen möchte. Liebe Grüße

  2. Lena Kordes 6. Januar 2017 at 13:51

    *noch vergessen dazu zu schreiben, dass ich das Schnittmuster in „Babygröße“ nähen wollte. Sprich in Größe 86. Hier erhalte ich wie bereits geschrieben jedoch immer nur das T-Shirt.

    antworten
  3. Lena Kordes 6. Januar 2017 at 13:48

    Ein sehr schönes Schnittmuster, allerdings erhalte ich, egal welchen Link ich anklicke immer nur das Raglan T-Shirt und nicht den Pullover. Gibt es hier einen Trick wie ich das Schnittmuster für den Pullover bekommen kann (sprich mit langen Ärmeln), oder „stehe ich einfach auf dem Schlauch“? LG

    antworten
    1. Sabrina 6. Januar 2017 at 15:42

      Hallo Lena, schau bitte mal in unserem Shop http://www.shop.mamahoch2.de unter Freebooks Mamahoch2 und dann lade es dir kostenfrei herunter. DANKE

  4. Börngen,Manuela 21. Dezember 2015 at 20:53

    sehr schön muß ich gleich mal ausprobieren

    antworten
  5. Pingback: Applikationsvorlage: Dinosaurier | Lieblingsstücke

  6. Kiki 27. Dezember 2014 at 8:34

    Vielen Dank für die tolle Nähanleitung. Ich bin noch Anfängerin und konnte gestern ohne Probleme,das Shirt für meine 2 jährige Enkelin nähen.
    Liebe Grüße
    Kiki

    antworten
  7. Bettina 5. Dezember 2014 at 10:27

    Wunderschön! Wo hast Du denn den Stoff her?

    antworten
  8. Gabi 3. Dezember 2014 at 19:18

    Wo bitte kann ich das Schnittmuster für das Langarm shirt finden? LG Gabi

    antworten
    1. Bianca 4. Dezember 2014 at 7:22

      Liebe Gabi, ganz oben im Beitrag ist der Schnitt verlinkt. LG

  9. Anonymous 29. August 2014 at 18:55

    Hallo! Klasse Shirt! Ich habe diese Seite heute entdeckt und werde auf alle Fälle Autumn Rockers für unsere beiden „Kleinen“ nähen. Wird es die Kurz-über-Lang Variante auch für größere Größen (ab 128) geben?
    LG Ulrike

    antworten
  10. San 31. Juli 2014 at 19:48

    Die Variante finde ich richtig toll! Den Stoff übrigens auch 😉
    LG Sandra

    antworten
  11. Schöne Dinge von Sonnenblume 31. Juli 2014 at 10:59

    Das ist auch eine gute Idee… ich habe einfach bei einem mit langen Ärmeln gestückelt, weil ich nicht genug Stoff hatte. Grüße Sonnenblume

    antworten
  12. Marietta 31. Juli 2014 at 8:59

    Sieht super aus. Und so einfach und schnell gemacht. 🙂
    Lieben Gruß
    Marietta

    antworten
  13. Doktor Remplem 30. Juli 2014 at 22:36

    Diese Variante finde ich immer etwas schicker, als normale Ärmel. Ich spare mir allerdings den Stoff an den Schultern und lasse die 2 Lagen nur für ein paar cm überlappen. Dann ist es an den Schultern nicht so dick und ich vergeude keinen Stoff. Bin da zu sparsam, als das ich Stoff übereinander packe, wo ihn nie jemand sehen wird. 😉
    LG Hilde

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.