Heute haben wir ein weihnachtliches Nähtutorial für euch. Diese ist gleichzeitig das 14. Kalendertürchen in einer der schönsten Facebooknähgruppen „Eva und die Nähfeen im Nadelwald“. Ich winke mal ganz kräftig rüber!

Kurz gesagt: Es geht um weihnachtliche Jutesäckchen:

Nähanleitung kostenlos Jutesäckchen Weihnachtssäckchen

 

Zum Nachmachen benötigt ihr Folgendes:

  • Jute (wir haben diese *klick* – ist zugegeben recht viel und damit für VIEEEEEEEEELE Säcke ausreichend)
  • Bastelfilz in verschiedenen Farben (z.B. diese *klick*)
  • Kleber (flüssig), wer nicht applizieren mag
  • Nadel und stabiler Faden

Und so gehts

Nehmt euch den Jutesack vor euch und rollt ihn aus. Ein A4 oder A3 Blatt dient euch als Schnittmuster. Legt das Blatt darauf.

Schnittmuster aus A4 Blatt

Schneidet nun das Blatt im Bruch zu (zur längsten Seite) oder einfach 2x.

Jutesäcke nähen

Legt die Jutesack-Teile aufeinander und vernäht nun die zwei langen Seiten und eine der kurzen Seiten.

ringsherum nähen jutesack

 

IMG_4911

 

Ihr erhaltet auf diese Weise eine Tasche mit einer Öffnung oben.

IMG_4916

Wendet den Sack, sodass man die Nähte nicht sieht und faltet nun die unschöne Außenkante einmal oder auch zweifach nach innen. Fixiert das Ganze mit Nadeln

IMG_4920

Weihnachtssack nähen

Näht nun mit der Maschine und einem schönen Geradstich oder auch Zierstich einmal ringsherum.

IMG_4924

Nun sieht man schon, dass das Weihnachtssäckchen ein Weihnachtssäckchen sein soll!

IMG_4928

Damit dieser auch geschlossen werden kann, nimmt man einfach Nadel und Faden und Näht oben ein „Zugband“ ein.

IMG_4933

zugband eingenäht

An für sich ist der Sack nun schon fast fertig. Natürlich schaut es bunt aber viel kinderfreundlicher aus, deshalb werden aus Filz weihnachtliche Figuren ausgeschnitten. Hierfür eignen sich Schneemänner, Tannenbäume oder auch Rentiere oder kleine Weihnachtsmänner und Engel.

Ich habe den Schneemann gewählt und mir mit Gläsern 3 unterschiedlich große Kreise aufgezeichnet.

IMG_4939

Danach habe ich einfach den „Schneemann“ angeordnet.

schneemann applizieren

Mit Kleber – ich empfehle an dieser Stelle Flüssigkleber – fixiert man dann die Teile. Wer applizieren mag, kann dies natürlich auch tun, sollte dies aber machen, bevor die Jutsackteile miteinander verbunden wurden.

IMG_4943

Nase und Augen sowie ein Hut und Knöpfe verliehen dem Schneemann noch ein bisschen freundliches Aussehen. Fertig ist der süße Geschenksack für die weihnachtlichen Tage!

IMG_4951

Viele Grüße Sabrina

Wir danken Folia für die Bereitstellung der Materialien!

Gerne kannst du uns bei Pinterest besuchen und dir diese und viele weitere Anleitung merken 🙂

Nähanleitung für Weihnachtssäckchen aus Jute

Alle gezeigten Videos und Fotos sind Eigentum von Mamahoch2. Eine anderweitige Veröffentlichung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet. Das Vervielfältigen und Verbreiten der Ebooks, Dateien und Schnitte und die gewerbsmäßige Produktion von Waren auf Grundlage der urheberrechtlich geschützten Schnittmuster und Vorlagen ist nicht gestattet.

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: Weihnachten 2017 – Kostenlose Schnittmuster rund um das Thema Weihnachten | Kostenlose Schnittmuster, Nähmagazin & Co rund ums Nähen

  2. Pingback: Weihnachten 2017 – Kostenlose Schnittmuster rund um das Thema Weihnachten | Free Patterns - Liebe zum Nähen

  3. Pingback: 50 Befüllungsideen für den schokoladenfreien Adventskalender unter 3 Euro ⋆ Mamahoch2

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.