Heute ist Lisa-Britt vom Blog Pinksustainability zu Gast bei uns und stellt dir 3 tolle DIY Ideen für den Strandurlaub mit deinen Kindern vor.

Lisa-Britt lebt mit ihrer Familie in Hamburg und ist DIY Bloggerin. Bei ihr findest du kurze, knackige DIY Anleitungen und die Blogserie „Pink Sustainability“, bei der sie nachhaltige Materialien und DIY Ideen zeigt. Ganz brandneu geht sie für dich auf Tour und zeigt dir die besten DIY Workshops und Materialläden.

 

Moin, moin ihr Lieben, das Wetter wird besser und so langsam sieht man die eine oder andere Familie schon am Strand spazieren, die Kinder mit Gummistiefeln im Meer stehen oder kleine Kinderhände, die fleißig Muscheln und glitzernde Steine bestaunen und einsammeln. Über Ostern hat es uns ans Meer gezogen. Ausgestattet mit Gummistiefeln, Buddelhosen und Mützen haben wir für dich gleich drei DIY Aktivitäten getestet. Alle drei Kinder (2, 4 und 5 Jahre) hatten eine Menge Spaß, strahlende Augen und es gab viel Gekicher.

Strandurlaub 3 DIY Ideen mit Kindern, Schnitzeljagd, Piratenschatzkiste, Muschelketten

 

Schnitzeljagd am Strand

Das Wetter ist schön, die Kinder sind kaum noch zu halten. Die ersten Füße stecken schon in den Gummistiefeln und es kann endlich losgehen an den Strand. Es wartet eine Schnitzeljagd auf uns.

DIY Ideen für den Strandurlaub zum Nachmachen (9)

Was du dafür brauchst: für jedes Kind einen Stempel* und jeweils eine Stempelkarte. Die Stempelkarte könnt ihr als Eltern selber machen oder euch das Bild ausdrucken.

DIY Ideen für den Strandurlaub zum Nachmachen (10)

Die Kinder bekommen die Aufgabe, jedes Objekt, das auf der Karte steht, zu finden und zum Elternteil zu bringen. Dafür bekommt das Kind dementsprechend einen Stempel. Durch die Altersunterschiede haben wir zu Beginn festgelegt, dass nur, wenn alle Karten voll sind, der Schatz gehoben werden kann und dass man sich gegenseitig helfen darf. Dadurch war das Spiel gefühlt mehr eine Gruppenaktivität als ein paar Einzelkämpfer, die am Strand rumflitzen. Beim Schatz, den die Kinder dann bekommen, kannst du kreativ sein.

Um das Schöne auch mit etwas Nachhaltigem zu verbinden, haben wir Großen und Kleinen den Müll, den wir zwischen den Muscheln und Steinen gefunden haben, gleich eingesammelt und entsorgt. Das schafft bei den Kindern ein Bewusstsein für den korrekten Umgang mit und in der Natur. Dieser Strandmüll kam dann in die Tonne.

DIY Ideen für den Strandurlaub zum Nachmachen (6)

 

Variationsmöglichkeiten

  • Was ihr sammeln wollt, bleibt natürlich euch überlassen.
  • Du kannst die Stempelkarte auch malen oder Fotos/Zeichnungen von euch nutzen.
  • Statt Stempel kannst du auch einfach Kreuze setzen.

Natürlich wurde während der Schatzsuche auch alles andere eingesammelt, dass den Kindern schön oder wertvoll erschien. So bekamen wir genügend Material zusammen, das wir auch für DIY #2, die Schatzkiste und das DIY #3 Schmuck, benutzen konnten. Auf dem Foto siehst du eine kleine Auswahl an Fundstücken und die beiden Kleinsten in ihren neuen Mamahoch2 Outfits. Das Schnittmuster für die Raglan Tunika und die Anleitung findest du hier.

DIY Ideen für den Strandurlaub zum Nachmachen (4)

DIY Ideen für den Strandurlaub zum Nachmachen (7)

 

Piratenschatzkiste

Nach dem Strandspaziergang waren unsere Kinder ausgepowert und bereit für ein DIY #2, das mit ein wenig mehr Ruhe verbunden war.

Folgende Materialien benötigst du:

DIY Ideen für den Strandurlaub zum Nachmachen (2)

 

Unsere Strandschätze haben wir zusammengelegt und einmal ordentlich gewaschen und getrocknet. Im Voraus hatte ich bereits drei leere Eierkartons gesammelt und mit goldener Acrylmalfarbe bemalt und teilweise auch mit Goldlack eingesprüht. Wenn du keinen ganz weißen oder hellen Eierkarton hast, solltest du lieber die Acrylmalfarbe nutzen, da diese höhere Deckkraft hat. Die Muscheln, Steine, Schneckenhäuschen plus die Glitzersteine und Dekorationsmaterialien, welches ich noch besorgt hatte, kamen auf den Tisch und dann gab es die große Sause. Die Kinder konnten die Schatzkisten nach Lust und Laune bekleben. Flüssigkleber reicht hier aus, die Heißklebepistole ist nicht zwingend notwendig.

DIY Ideen für den Strandurlaub zum Nachmachen (8)

 

Variationsmöglichkeiten

  • Die Eierkartons können auch mit den Kindern gemeinsam bemalt werden. Beachte hierbei aber, dass sie eine Nacht trocknen müssen.
  • Ich habe die Eierkartons mit goldener Acrylmalfarbe angemalt, anderen Farbwünschen sind natürlich keine Grenzen gesetzt.
  • Wir haben den Kindern am Ende noch Schokogoldtaler spendiert, um sie in die Schatzkiste zu packen.

 

Schmuck basteln aus Strandgut

An einem der verregneten Tage haben wir uns dann noch an ein weiteres DIY gewagt. Für die etwas größeren Kinder kannst du mit ein paar Schmuckrohlingen eine ganze Menge schönen Schmuck herstellen. Den Schmuck können die Kinder für sich selber, oder aber auch als kleine Geschenke für Freunde und Verwandte basteln.

Materialliste:

DIY Ideen für den Strandurlaub zum Nachmachen (3)

Für die Ketten müssen die Kinder schon in der Lage sein, kleinere Dinge auffädeln zu können. Um ihnen beim Auffädeln zu helfen, kannst du eine Seite der Schnur auf der Tischplatte befestigen, das klappt ganz wunderbar mit Tesafilm. Damit können sich die Kinder auf ein Ende der Kette konzentrieren und in Ruhe einfädeln.

Was genau wird eingefädelt? Wir haben einige Steine am Strand gefunden, in die das Meer kleine Löcher gespült hatte. Diese und kleine Schneckenhäuschen, die Bruchstellen hatten, konnten wir ebenfalls gut auffädeln. Damit sich unsere Muscheln schön auf der Kette verteilen, haben wir Strohalme in mittelgroße Stücke geschnitten und diese zwischen den Muscheln eingefädelt. Bei Kette Nummer zwei haben wir das Strandgut auf einen herzförmigen Schmuckrohling geklebt. Und das ist unser Ergebnis der beiden Ketten.

DIY Ideen für den Strandurlaub zum Nachmachen (1)

 

Ich wünsche euch allen viele schöne und sonnige Strandtage oder einfach nur wasserdichte Gummistiefel. Vielleicht sehe ich ja bald mal ein paar Kinder am Strand rumflitzen, die eine Schnitzeljagd machen.
Lasst es euch gut gehen!
Lisa-Britt von PinvsPaper

 

Gern kannst du dir auch noch einmal unsere Schatzkiste aus Mosaiksteinen ansehen oder tollen Schmuck aus Schrumpffolie basteln.

Wir danken Lisa für die tollen Ideen!

3 DIY Ideen für den Strandurlaub zum Nachmachen mit deinen Kindern

 

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: Maritime Tischdekoration für deine Sommerparty

  2. Ulrike 17. Mai 2017 at 10:06

    Die Ideen werden auf jeden Fall beim nächsten Besuch am Strand umgesetzt.
    Meine Nichten werden sicher viel Spaß dabei haben 😉

    antworten
  3. Janine 16. Mai 2017 at 18:45

    Klasse Ideen! Ich freue mich schon auf unseren Urlaub, da werden wir das mal ausprobieren 😉

    antworten
  4. Anna 16. Mai 2017 at 11:10

    Was für eine tolle Idee! Unser Strandurlaub steht bevor und die in oder andere Idee werde ich ins Gepäck packen. Am besten gefällt mir die Müllsammel-Idee. Eine Schande, wie die Strände manchmal aussehen. Prima, wenn man die Kinder nebenbei zum Umweltschutz animieren kann!

    antworten
  5. Rike 16. Mai 2017 at 11:07

    Super Ideen für den nächsten Urlaub! Den Sommerferien mit den Kleinen steht nichts mehr im Wege. Danke für diesen Beitrag und die Inspirationen!

    antworten
  6. Liana 16. Mai 2017 at 10:51

    Sooo ein toller Beitrag und so schöne Ideen!

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.