Nähanleitung – XXL Utensilo für das Kinderzimmer

Diese Kuscheltiere! Diese unzähligen Kuscheltiere, die mein Sohn einfach nicht weglegen möchte. Sie liegen im Bett, unter dem Bett, im Schrank, auf dem Schrank und sie liegen auch im Zimmer auf dem Boden herum. Aber er spielt nicht wirklich damit. Sie liegen tatsächlich einfach rum. Wohin mit den ganzen Stofftieren? Ich habe jetzt die perfekte Lösung gefunden: Ein XXL Utensilo aus Wachstuch für das Kinderzimmer. Alles ist gut verstaut und es sieht toll aus.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (26)

Ich zeige dir heute, wie du das große Utensilo aus 2 Meter Wachstuch nähen kannst. Wenn du dich an meine Maße hältst, reichen zwei Meter für die gesamte Tonne. Wachstuch ist ein beschichteter Stoff, welchen du abwischen kannst und der schon ohne extra Vlies stabil ist. Dadurch eignet er sich ausgezeichnet für kleine und eben auch große Utensilos.

Bevor du jedoch beginnst, solltest du dir ein paar Sachen bereitlegen. Um zu den Produktlinks* zu gelangen, führst du einfach deine Computermaus über das Foto.

wolle-weiss

Wolle

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

filzstifte

Filzstifte

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

afs-bannerset neu

Stoffe von Alles für Selbermacher

Alles für Selbermacher *klick*

*Affiliatelink

schneiderlineal

Schneiderlineal

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

schere

Stoffschere

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Wonder Clips

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Hier ein paar Tipps, damit das Nähen von Wachstuch ohne Probleme funktioniert:

  • Benutze unbedingt Stoffklemmen zum Fixieren.
  • Stelle deinen geraden Stich auf eine große Stichlänge.
  • Lasse Wendeöffnungen nicht zu klein.
  • Nähe gewissenhaft. Wachstuch verzeiht keine Fehler, da Löcher immer zu sehen sind.

Aber Angst brauchst du vor dem Vernähen von Wachstuch nicht haben. Du kannst beschichten Stoff sehr einfach nähen und es lassen sich schnelle Ergebnisse erzielen. Zum Beispiel fällt das Versäubern von Kanten weg. Dieser Stoff franst nicht aus.

Zuerst wird gerechnet

Denn das Utensilo kannst du ganz dem Kinderzimmer von deinem Kind anpassen. Möchtest du lieber eine schmalere Tonne oder eine noch Größere? Das ist kein Problem. Du kannst die Maße so individualisieren, wie es für euch am besten ist. Ich habe einen runden Boden und die die Wände aus jeweils Rechtecken zu einer Rolle zusammengenäht.

Ich muss zugeben, dass ich mich auch erst einmal wieder mit der Berechnung von einem Kreis auseinandersetzen musste. Das ist ja auch wirklich etwas, was ich nicht jeden Tag mache. Ich hatte nur den Umfang. Denn ich wollte ein recht breites Utensilo. Es sind viele Stofftiere, die verstaut werden sollten. So hatte ich 150 cm Umfang, da ich die Wand mit 1,50m zugeschnitten habe. Die Gesamtlänge von der Wand ist somit schon mal der Umfang von dem runden Boden.

Um den Boden so zu zuschneiden, dass er in die Rolle passt, brauchst du nun den Durchmesser (d) vom Kreis. Der Durchmesser ist die mittige Gerade vom Kreis (wenn man ihn halbieren würde). Von dem wiederum die Hälfte ergibt den Radius (r) . Mit dem Radius arbeitest du dann am Ende und zeichnest den Boden.

Du rechnest:

Durchmesser = Umfang : Pi
D = 150 cm : 3,14
D = 47,7 cm

Radius = Durchmesser : zwei
r = 47,7 cm : 2
r = 23,85 cm

Mit den 24 cm arbeitest du jetzt weiter.

Zeichne deinen Boden

Ich habe eine ganz einfache Methode für dich. Dafür benötigst du einen Kugelschreiber, eine Reißzwecke und einen Faden. Binde ein Ende vom Faden mit einem Doppelknoten an den Stift und das andere Ende nach der ausgerechneten Länge ( bei mir von 24 cm) an die Spitze von der Reißzwecke.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (2)

Stich die Spitze leicht in deinen Stoff und nutze diesen Punkt als Mittelpunkt für den Boden. Spanne den Faden und zeichne jetzt mit einem gerade gehaltenen Stift die Linie. Nimm dir ruhig Zeit, damit sich die Linie am Ende auch trifft.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (16)

Jetzt kannst du zuschneiden

Wenn du dich an meine Maße hältst, brauchst du ein Rechteck mit einer Länge von 150 cm. Damit aus dem Zuschnitt eine Rolle wird, nähst du dann die kurzen Seiten zusammen. Schneide also eine Nahtzugabe mit zu. Für die Höhe habe ich einfach das gesamte Wachstuchstück in der Hälfte gefaltet und die Mitte auseinander geschnitten. Mein Wachstuch lag ca 1,50m breit. Somit habe ich eine Höhe von ca. 75 cm.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (17)

Dann benötigst du zwei Böden und zwei Henkel . Ich habe meine zwei Henkel direkt aus Wachstuch genäht, aber ich kann mir auch zwei Henkel aus Kordel gut vorstellen. Die Maße sind wirklich flexibel. Ich wollte gern große und breite Henkel. Du magst sie vielleicht lieber kleiner und schmaler? Dann nimm andere Maße. Meine Maße sind: 12 cm x 60 cm

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (4)

Ich habe das Wachstuch mit meiner Stoffschere zugeschnitten. Die Schere glitt nur so durch das Material. Das ging sehr gut, aber hier sei erwähnt – dass sie danach eventuell den Stoff nicht mehr so gut schneidet.

Wachstuch nähen

Zu Beginn des Beitrags habe ich dir schon ein paar Tipps zum Nähen von Wachstuch aufgeschrieben. Wenn du das alles beachtest, kann auch nix schiefgehen. Ich habe einen sehr breiten Stich benutzt. Ist der Stich zu klein, kann es dir passieren, dass der Stoff zu enge Löcher nebeneinander hat und an der Naht auseinanderreißt.

Lege das Rechteck so zusammen, dass sich der schöne Stoff anschaut (rechts auf rechts) und nähe die zwei kurzen Seiten zusammen.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (6)

Beim Zusammennähen habe ich schon zu den Mädels gesagt: dass ich wahrscheinlich noch nie etwas so Großes genäht habe. Doch durch den großen Stich ging es sehr gut und auch schnell.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (9)

Die Henkel werden zusammen genäht

Bevor du die Henkel zusammennähst, sei dir bewusst, dass sich Wachstuch schwierig wenden lässt. Hier bietet es sich an, die Kante einzuklappen und ohne Wenden zu arbeiten. Schlage einfach die lange Seite um ca. 1 cm jeweils oben und unten ein. Falte die den Henkel links auf links zusammen, dass sich die eingeschlagenen Kanten parallel treffen. Fixiere die offene Kante unbedingt mit Stoffklemmen.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (18)

Umnähe den Henkel einmal komplett.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (5)

Stecke den Boden an die Wand

Vor diesem Schritt brauchst du auch keine Angst haben. Wenn du alles so liegen hast, fragst du dich bestimmt, wie das passen soll. Ich kann dir sagen: Das passt!

Du arbeitest jetzt, als würdest du ein Bündchen anstecken, immer gegenüberliegen. An dem Punkt, wo du beginnst, steckst du die Wand mit dem Boden genau gegenüber zusammen.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (7)

Du arbeitest dich immer weiter über die Hälften. Die nächsten Wonderclips kommen mittig zwischen die Stoffklemmen und die nächsten dann zwischen die jeweiligen Hälften. Wenn du so arbeitest, sieht es am Ende so aus:

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (8)

Die Naht nähst du komplett zusammen.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (10)

Du hast ja zwei Teile von allem zugeschnitten. Also wiederholst du die Schritte, bis du zwei zusammen genähte Tonnen hast.

Aus zwei wird eins

Drehe eine Tonne so um, dass die Außenseite zu sehen ist. Jetzt kommt das eine Teil in das Andere. Achte beim ineinander stülpen darauf, dass sich die beiden schönen Seiten anschauen. Beginne beim Zusammenstecken unbedingt an den jeweiligen Nähten. Die sollten parallel übereinander liegen.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (12)

Bringe ZWISCHEN die beiden Utensiloteile die Henkel gegenüberliegend an. Ich habe die Positionen abgemessen. Der Zwischenraum bei einem Henkel liegt bei mir bei ca. 16 cm.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (21)

Wenn du die Henkel befestigt hast, fixierst du den oberen Rand wieder mit Wonderclips. Ich hatte bei dieser Arbeit sogar eine kleine, süße Helferin.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (20)

Nähe diese Naht zusammen. Lasse aber unbedingt eine ausreichend große Wendeöffnung. Denn nach dem Nähen wird der Sack gewendet.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (15)

Nach dem Wenden brauchst du etwas Platz. Denn du musst die zwei zusammen genähten Teile ineinanderstecken und dein Utensilo in Form bringen. Steppe dann die obere Kante einmal rundherum ab und FERTIG ist der perfekte Platz für die ganzen Kissen, Decken und Stofftiere. Wenn du ein großes Kind hast, könntest du das Utensilo auch als Wäschetonne benutzen.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (23)

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (24)

Möchtest du dir diese Anleitung auch für später merken? Pinn sie dir jetzt auf Pinterest.

Utensilo nähen . XXL Utensilo . Nähen mit Wachstuch . Utensilo aus Wachstuch (25)

Du hast noch ein Stückchen Wachtuch übrig? Wie wäre es mit einer Lunchtüte nach dieser Anleitung: https://www.mamahoch2.de/2013/08/lunchtuete-goes-geschenktuete-naeh-dir-die-lunchtuete-in-deiner-groesse.html

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachnähen
deine Suse

* Links, die mit einem Sternchen versehen sind, stellen Partnerlinks dar. Die Inhalte unserer Seite sind kostenlos. Sie sind ein Spiegel unserer Meinung und unserer Auffassung. In einigen Beiträgen nutzen wir sogenannte Affiliate-Links (Provisionslinks / Partnerlinks). Wenn du auf diese Links klickst und ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr als sonst auch. Wir bekommen für deinen Kauf über unsere Empfehlung eine kleine Provision. Damit hilfst du uns dabei, unseren Mamahoch2 Blog auch weiterhin zu finanzieren. Danke! P.S: Natürlich kannst du die Produkte auch beim lokalen Händler deines Vertrauens erwerben.

Author: Suse

Vielseitige Jungsmama, die ganz oft selbst überrascht ist, dass sie bei den vielen Ideen im Kopf noch durchblickt.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 Kommentare

  1. Hallo Suse,
    wieviel Wachstuch hast du denn für den tollen Sack gekauft ?
    Laut deiner Beschreibung müsste das ca. 1 Meter in der Länge sein oder lieg ich da falsch?
    Würde mich über eine Antwort freuen!
    Liege Grüße von Frau Dittrich!

    Kommentar absenden
    • Hallo!

      Ich habe das gesamte Utensilo aus 2 m + Originalbreite (meist sind das ca. 1,50m) berechnet, zugeschnitten und genäht. In der Beschreibung habe ich auch geschrieben, dass ich zwei Meter Wachstuch für das XXL Utensilo gekauft habe.

      Viele Grüße
      Suse

  2. Ich sitze grad vor der Anleitung und bin leider etwas verwirrt : wie groß ist mein finales Rechteck für die Seiten? 0.75 x 1.50 m? Danke für eure Hilfe 🙂
    Die Idee ist super und wird sofort umgesetzt!

    Kommentar absenden
    • Ja genau, das Rechteck ist ca. 0,75 m hoch und 1,50 m breit. Ich habe einmal 1,50 m zugeschnitten und dann das Quadrat einfach in der Mitte gefaltet. Das Wachstuch lag 1,50 m in der Breite und so kam am Ende 1,50 m x 0,75 m raus

  3. super tolle Idee,werde für meine Enkelkinder auch eine Tasche nähen

    Kommentar absenden
  4. Sehr cool. Ich will so einen für die Schmutzwäsche……. die alle liegen lassen

    Kommentar absenden