*Werbung: In diesem Beitrag kommt Twercs zum Einsatz*

Der Garten blüht und überschlägt sich fast (wenn man ihn gut gießt bei der Trockenheit) und ich bin dabei hier und da kleine, liebevolle Ecken einzurichten. Unter anderem liebe ich Botschaften auf Holz, Glas oder Blech, die zum Schmunzeln anregen oder nachdenklich stimmen. Für mich war das die beste Gelegenheit den 4 in 1 Koffer „Twercs“ von Vorwerk zu testen und direkt eine kleine DIY Anleitung mitzufotografieren. Am Ende des Beitrags wartet zudem ein Gewinnspiel auf dich.

Zugegeben war ich direkt ein wenig motiviert, weil ich nun mein eigenes Werkzeug habe. Mein Mann lächelte, als ich mit dem weißen Köfferchen an ihm vorbei stolzierte und verkündete: „Ich brauche Holz“. Er sieht auf den ersten Blick aus, wie ein Kosmetikkoffer aber der Inhalt ist laut Mann und meinem Vater wirklich hochwertig und einsatzfähig. Ich machte mich also daran die Twercs Werkzeuge zu laden. Praktischerweise muss man sie dafür nur in den Koffer stellen und einem, im Koffer befindlichen, Stecker in die Steckdose stecken. Schon nach den ersten Probeschnitten war ich total begeistert und bin mir sicher, dass man Twercs nun ganz oft hier auf dem Blog sehen wird.

Zum Nachmachen benötigst du:

  • eine Sperrholzplatte (meine ist 1 cm stark)
  • Stichsäge mit Aufsatz für Sperrholz (im Twercs Koffer enthalten)
  • Bohrer mit passendem Aufsatz (im Twercs Koffer enthalten)
  • eine Kordel / Schnur
  • Transferpotch
  • Laserdrucker
  • Pinsel
  • Schwamm
  • Wasser
  • Lötkolben oder Acryl bzw. wasserfester Lackstift
  • ggf. Klarlack zum Überziehen

Den Spruch auf das Holz bringen…

Wie man Motive oder auch Sprüche auf Holz übertragen kann, habe ich bereits in meinem Beitrag zur Transfertechnik gezeigt. Hier kannst du es nochmals detailliert nachlesen. Wichtig ist, dass du mit einem Toner-Drucker (kein Tintenstrahldrucker!!!) deinen Schriftzug oder das Motiv spiegelverkehrt ausdruckst. Oben im Foto habe ich es zur Veranschaulichung richtig herum abfotografiert, aber für das Übertragen muss es zwangsweise spiegelverkehrt sein. Am besten lässt sich das übrigens in Bearbeitungsprogrammen wie z.B. Inkscape machen.

Die Übertragung an sich ist dann kinderleicht. Der Potch wird auf das Holz aufgetragen, gerne auch großzügig.

Darauf wird dann wiederum das Motiv mit der gedruckten Seite nach unten gelegt. Jetzt erklärt sich von selbst, warum spiegelverkehrt. Zur Sicherheit pinsel ich auch da nochmals mit dem Potch über.

Nach 24h Trocknung kann das Papier entfernt werden. Hier ist es wichtig, behutsam vorzugehen. Tränke deinen Schwamm im Wasser und reibe damit vorsichtig über dein Motiv, sodass das Papier einweicht. Es sollte am Ende kein Papier mehr zu sehen sein.

Ausschneiden & Schriftzug

Mit der Stichsäge wird nun das Motiv ausgeschnitten. Ich habe mir direkt meine Schnittkante mit dem Potch übertragen, so spare ich mir jedes Anzeichnen. Es war das erste Mal, dass ich Holz mit einer Stichsäge so bearbeitet habe. Zunächst habe ich das Motiv grob ausgeschnitten, damit nicht diese riesen Platte vor mir liegt. Ich entschied mich noch vor dem Feinschnitt die Schrift mit dem Lötkolben einzubrennen und das Brett nochmals ordentlich abzuschleifen (Schleifschwamm), damit die Papierreste verschwinden.

In der Werkstatt meines Mannes ging es an Feinarbeit. Nun haben sich die Linien ausgezahlt, da ich mich perfekt danach ausrichten konnte.

Das Ergebnis hatte trotzdem ein paar Ecken und Kanten. Diese habe ich wiederum mit einer Feile erst einmal grob abgerundet.

Mein Mann eilte mir mit seinem Schleifschwamm zur Hilfe. Damit wurden die Rundungen auch wirklich rund.

Jetzt fehlten nur noch die Bohrlöcher für die Aufhängung. Diese habe ich oben von der Mitte an gemessen, im gleichen Abstand, angebracht. Mit der Lackspraydose verpasste ich dem Schild wettertauglichen Halt und mir der Kordel sorgte ich für die Befestigungsmöglichkeit.

Fertig war mein erstes, selbstgemachtes Gartenschild. Ich bin mir sicher, dass es nicht mein letztes Holzprojekt war. Im Twercs Koffer sind neben den beiden verwendeten Geräten auch noch ein Tacker und eine Heißklebepistole enthalten, die ich natürlich auch noch in einem ganzen Projekt testen möchte.

Wenn du Freude an solchen DIY-Projekten hast, dann kann ich dir einen Blick auf die Seite von Twercs empfehlen. Dort findest du unter: https://www.vorwerk-twercs.de/tipps-tricks verschiedene, kostenfreie Nachmachprojekte. Im Koffer selbst war zudem ein Buch mit vielen tollen Ideen enthalten, die man Schritt für Schritt nacharbeiten kann. Mich freut es, dass auf diese Weise bei mir eine neue Sparte ins Leben gerufen wurde, wo ich mich ebenfalls selbstverwirklichen kann.

Twercs Koffer gewinnen:

Nun freue ich mich, dass ich einen Twercs Koffer unter euch verlosen darf. Um zu gewinnen, musst du nur folgendes tun:

  • Schreib mir unter diesem Beitrag oder unter dem passenden Foto unter meinem Instagramaccount, was du mit Twercs werkeln würdest. (Doppelteilnahme erlaubt)
  • Das Gewinnspiel endet am 27.07.2018, 18:00 Uhr.
  • Es gelten die Gewinnspielbedigungen von Mamahoch2, vertreten durch Heinke MOM GbR, Postfach 11 07- 99501 Apolda, nachzulesen unter: https://wp.me/p5n8cy-7aF

VIEL Erfolg!

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Bertram 27. Juli 2018 at 9:07

    gerne würde ich ein schönes Schmetterlingshaus bauen für meine Süßen <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍😊

    antworten
  2. Miriam 26. Juli 2018 at 9:33

    Mit dem tollen Gewinn würde ich endlich die ca. 1m große, in die Jahre gekommene Windmühle restaurieren, die mein Opa mal selbstgebaut hat.

    antworten
  3. Barbara 25. Juli 2018 at 21:14

    derCouchtisch ist schon ziemlich wackelig, also würde ich damit einen neuen bauen (lassen :D)

    antworten
  4. Katharina Frank 24. Juli 2018 at 22:39

    Oh, wie toll! Der Twercs Koffer wäre echt ein Traum, ihn zu besitzen. Das erste DIY-Projekt damit wäre eine Matschküche für meine kleine Nichte. Die wünscht sie sich schon länger und mit dem klasse Werkzeug wäre bestimmt in Nu eine gemacht. Daumen sind fest gedrückt! ❤️

    antworten
  5. Lili Sar 24. Juli 2018 at 20:45

    Ich denke wir würden mit was einfachem anfangen, Papierblumen basteln, zusammenkleben, Zimmer dekorieren. Danach kommen dann anspruchsvollere Projekte

    antworten
  6. Marina Sh 24. Juli 2018 at 10:28

    Ich würde damit super gerne eine Mondwippe für meinen Sohn basteln, dann vlt auch ein pickler dreieck.Das wäre so toll.

    antworten
  7. Jennyadel 23. Juli 2018 at 19:15

    Hallo, ich würde ein Bücherregal fürs Kinderzimmer bauen. Liebe Grüße Jennyadel

    antworten
  8. Birte 23. Juli 2018 at 10:12

    Ich finde die Idee mit den Schildern total klasse und würde wohl mit einem Schild für unsere Haustür anfangen.
    Liebe Grüße
    Birte

    antworten
  9. Britta 23. Juli 2018 at 9:57

    Hallo,

    unser Dauerpflegekind ist vor 2 Wochen bei uns eingezogen und wir sind dabei das Kinderzimmer einzurichten. Daher könnten wir den Koffer mit den Werkzeugen gut gebrauchen. Die Kleine ist jetzt 13 Jahre alt und hat bisher kaum handwerklichen oder bastlerische Tätigkeiten ausprobiert. Wir haben vor, in der nächsten Zeit viel auszuprobieren und ihr beizubringen. Derzeit basteln wir an einem Photobaum.

    antworten
  10. Yvonne 23. Juli 2018 at 8:07

    Super gemacht , das Schild ist toll geworden.

    Ja, mit dem toolen Werkzeug kann man viele Bastelideen verwirklichen. Ich hätte tausende!!!! Grins….

    Noch schöner finde ich, dass wir Frauen immer begrinst werden wenn wir handwerkern wollen, dabei ist doch alles nur eine Frage der Übung.

    Ich habe noch eine Idee. So ein Schlid kann man bestimmt auch töpfern. Kleine Anregung für dein „neues Projekt“

    LG Yvonne

    antworten
  11. Alexandra 23. Juli 2018 at 0:12

    Mein erstes Projekt wäre ein kleines Hochbeet für den Garten und dann dies und das fürs Kinderzimmer – Danke für die tolle Chance, lg Alexandra mit Julia

    antworten
  12. Regine Vulpius 22. Juli 2018 at 21:37

    Das wäre ein toller Gewinn
    Ich möchte mir einen Nähtisch bauen und auch auf meiner Dachterasse gibt es noch einiges zu tun.
    Z.B ein Gerüst für meinen Spalierbaum und ein Paletten Beet für die Erdbeer Ableger.
    Viele Grüße
    Regine

    antworten
  13. Katrin Hesselbach 22. Juli 2018 at 21:35

    Da muss ich doch auch ganz schnell in den Lostopf hüpfen… Ich möchte für unseren Flur eine grosse, mit Stoff bespannte Pinnwand, basteln, damit das Zettelchaos endlich ein Ende hat. Und dsnn warten noch 6 alte Holzweinkisten darauf unser neuer Wohnzimmertisch zu werden!

    antworten
  14. Christie R. 22. Juli 2018 at 21:18

    Ich möchte gerne ein Insektenhotel bauen. Das Holz habe ich bereits, allerdings bin ich bis jetzt mit dem Chaos in der Werkstatt meines Mannes überfordert und finde nicht so recht das richtige Werkzeug. Da würde mir der Twercs echt super gelegen kommen.

    antworten
  15. Christine Tirkot 22. Juli 2018 at 16:59

    Ich würde als erstes Projekt eine Verstärkerbox für jedes unserer Handys aus Holz bauen und mich dann im Garten austoben.

    antworten
  16. Jessica 22. Juli 2018 at 16:16

    Der Koffer ist toll! Ich würde als Erstes Puppenmöbel für den Krümmel meiner Tochter machen- das wünscht sie sich schon lange. Anschließend ein Garnrollenhalter für mich-;)
    Lieben Gruß
    Jessica

    antworten
  17. Andrea Hels 22. Juli 2018 at 16:11

    Hallo,

    ich würde mir damit ein Hochbeet bauen für meinen Garten, ein Zuschneidetisch für mein Nähzimmer steht auch auf meiner Wunschliste.

    Gruß

    Andrea

    antworten
  18. Tanja 22. Juli 2018 at 15:08

    Mit dem Koffer liebäugel ich schon eine Weile, gerade nach dem Umbau unseres Häuschens wird es viele Möglichkeiten zwecks Deko und kleineren DIYs geben. Als erstes würde ich einen hübschen Kranz für die Eingangstür basteln
    lg Tanja

    antworten
  19. Aiedal 22. Juli 2018 at 8:06

    Jetzt hab ich doch glatt vergessen zu schreiben, was ich so alles bastel😅 der Katzenbalkon auf unserem Fensterbrett müsste erneuert werden. Ich möchte ein kleines BücherRegal für unsere Kinderbücher bauen. Das jetzige quillt über… Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass damit mein großer auch mal mitmachen könnte, weil alles so schön handlich ist.
    Jetzt Daumen drücken

    antworten
  20. Aiedal 22. Juli 2018 at 8:00

    Danke für diese tolle Idee! Ich habe immer wieder Werkprojekte, weil ich soetwas zu Hause immer machen muss, weil mein Mann zwei linke Hände hat;) allerdings muss ich dazu immer meinen Papa bitten mir Werkzeug zu leihen . Darunter genau so Dinge wie eine Stichsäge, die mir aber oft viel zu schwer ist und ein tacker, der für meine Hände viel zu groß ist. Das Set von vorwerfen wäre daher eine große Erleichterung. Da müsste ich nicht immer mit dem Fahrrad durch die ganze Stadt, denn er wohnt am anderen Ende davon. Außerdem braucht er es ja manchmal auch selber.. Liebe Grüße und bitte wieder mehr von Sabrina und Bianka, ich habe die Beiträge sehr vermisst, auch wenn ihr für guten Ersatz gesorgt habt ist es einfach nicht das Gleiche!

    antworten
  21. Steffi 21. Juli 2018 at 20:43

    ich würde damit ein wenig Deko fürs Babyzimmer basteln *_*

    antworten
  22. Lea Elders 21. Juli 2018 at 19:25

    Was für ein hübsches Schild. Ich würde mit dem Koffer ein Insektenhotel für meinen kleinen, grünen Stadtbalkon bauen. Damit es dort bald noch mehr summt und brummt!

    antworten
  23. Nicola 21. Juli 2018 at 15:56

    Das ist ja eine Wahnsinns-Verlosung! 😍 Ich würde als erstes Deko fürs Kinderzimmer und unser Wohnzimmer machen. 🏠 Und danach würden mir sicher noch tausend Sachen einfallen, die man mit diesem tollen Koffer machen kann. 🍀

    antworten
  24. Sandra Geissler 21. Juli 2018 at 14:35

    Tolle Sache! Ich würde zunächst mal Türschilder für unsere fünf Kinderzimmer versuchen.
    Liebe Grüße

    antworten
  25. Miriam 21. Juli 2018 at 10:27

    Oooh, was für ein toller Koffer.
    Ich würde damit endlich unsere Windmühle restaurieren, die ich von meinem Opa geerbt habe.

    antworten
  26. Anonymous 21. Juli 2018 at 10:12

    Es wäre ein Traum den Koffer zu gewinnen!
    Er erleichtert einem das Handwerken sicher um ein vielfaches.

    antworten
  27. Anonymous 21. Juli 2018 at 10:07

    .

    antworten
  28. Michelle 21. Juli 2018 at 9:58

    Der Koffer ist ideal für so viele Dinge! Ich bastel und handwerke sehr gerne, dazu bin ich durch meine Mutter gekommen. Sie ist sehr kreativ und der Koffer wäre perfekt für Sie und mich. Damit würden Dinge wie Holzschilder, -spielzeug und das aufbereiten und recyclen von vielen kleinen oder auch großen Dingen (z. B. Alte Möbel, Deko, nützliche Haushaltswaren) um einiges leichter werden. Wir habe aus dem letzten Urlaub noch einige schöne Muscheln, die darauf waren verarbeitet zu werden. Ideen gibt es reichlich, aber das passende Werkzeug zur umsetzung fehlt.
    Es wäre wirklich toll meiner Mutter eine große Freude damit zu bereiten.
    Liebe Grüße
    Michelle

    antworten
  29. Anonymous 21. Juli 2018 at 8:49

    Tolle Idee und Anleitung,
    ich würde Schilder für den Garten basteln, aber als erstes eines „Bin im Garten“ , das ich an der Haustürbei Bedarf als Hinweis anbringen würde.
    Ich finde diesen Koffer einfach toll als Singlefrau ohne Werkstattraum.
    Viele Grüße
    Ute

    antworten
  30. Simone Nö 21. Juli 2018 at 8:19

    Wir könnten den Koffer gut für den Wiederaufbau unseres Kellers gebrauchen – wir hatten vor einigen Wochen leider einen großen Wasserschaden und alles musste raus.
    Und wahrscheinlich würde noch das ein oder andere Dekoteil damit entstehen 🙂

    antworten
  31. Andrea 21. Juli 2018 at 6:43

    Tolles Gewinnspiel.
    Ich würde mit den Kids Häuschen, Unterschlupf und Tunnel für unser Hasen Freilauf Gehege basteln!

    antworten
  32. Yvonne Riess 21. Juli 2018 at 6:37

    Liebe Sabrina,
    Dein Schild ist dir gut gelungen!!
    Ich würde uns wahrscheinlich erst einmal ein Schlüsselbrett machen!

    Liebe Grüße
    Yvonne

    antworten
  33. Jennifer 21. Juli 2018 at 6:36

    Ich würde auch ein Brettspiel versuchen: Backgammon spielen wir gerne und das wäre auch ein tolles Geschenk. Also Daumen drücken…,

    antworten
  34. Jennifer 21. Juli 2018 at 6:33

    Der Twercs-Koffer hat es mir schon lange angetan. Leider fehlt das nötige Kleingeld. Ich würde ich die Schildidee aufgreifen und erst mal ein Türschild für unsere Familie machen.

    antworten
  35. Stephanie 21. Juli 2018 at 5:42

    Hallo.
    Ich würde mich riesig über den Koffer freuen. Frau hätte dann endlich ihr eigenes Werkzeug und könnte Beetstecker zum Pflanzen beschriften bauen. Außerdem steht noch eine Matschküche für meine 2 Kinder auf der to do Liste.
    LG Stephanie

    antworten
  36. Annett 21. Juli 2018 at 0:54

    Hallo,
    auch ich würde mich sehr über den Koffer freuen. Als erstes würde ich ein großes Haus für unsere Kaninchen bauen…
    LG
    Annett

    antworten
  37. Charlotte 20. Juli 2018 at 23:46

    Das ist ja ein cooles Teil, liebe Sabrina!
    Und dann noch so ein schönes Gewinnspiel dazu.
    Was du daraus gemacht hast ist richtig cool…ich befürchte das muss ich nachmachen 🙂
    Ich möchte unbedingt ein Schild für meinen Nähkeller machen und auch für den Kindergarten meiner Tochter Gruppenraumschilder basteln.
    Das wäre echt super toll!
    Danke für die Chance!
    Liebe Grüße

    antworten
  38. Charlotte 20. Juli 2018 at 23:43

    Das ist ja ein cooles Teil, liebe Sabrina!
    Und dann noch so ein schönes Gewinnspiel dazu.
    Ich möchte unbedingt ein Schild für meinen Nähkeller machen und auch für den Kindergarten meiner Tochter Gruppenraumschilder basteln.
    Das wäre echt super toll!
    Danke für die Chance!
    Liebe Grüße

    antworten
  39. Jojoband 20. Juli 2018 at 17:51

    Zu meinen und und unds von Instagram kommen jetzt definitiv diese Gartenschilder dazu!!!!
    Vielleicht mit Unkraut an Selberpflücker zu verschenken!!!
    Oder Meine Blumen sind nicht vertrocknet! Sie wachsen knusprig!
    Passt doch zum Wetter!😜🤗

    antworten
  40. Claudia Strukelj 20. Juli 2018 at 17:44

    Zu meinen und und unds von Instagram kommen jetzt definitiv noch diese Gartenschilder!😍
    Vielleicht mit: Unkraut an Selberpflücker zu verschenken!
    Oder Meine Blumen sind nicht vertrocknet! Sie wachsen knusprig!
    Passt doch zum Wetter oder?😜

    antworten
  41. yvonne Lettl 20. Juli 2018 at 17:20

    oh Mann, mein Mega Traumgewinn…..Ich will sovieles machen… vom Urlaub aus Treibholz und Muscheln ein Mobile, einen Schreibtischaufsteller für meine Tochter, aus Paletten ein Regal für die Terrasse usw Da mein Mann so extrem geizig mit seinem Werkzeug ist, würde ich mich soooooo riesig freuen, du glaubst es nicht. Danke für die tolle Verlosung… VG Yvonne Lettl

    antworten
  42. S. S. 20. Juli 2018 at 15:57

    Hallo,
    das ist ja mal ein tolles Projekt, und der Spruch ist do genial. Ich liebäugle schon lange mit diesem Koffer, leider ist er sehr teuer und somit leider nicht realisierbar für mich. Falls ich gewinnen würde, möchte ich unbedingt einen Garnrollenhalter für meine Nähecke bauen, damit das kreative Chaos etwas Ordnung bekommt.
    Liebe Grüße Susi

    antworten
  43. Antje Gössel - Herget 20. Juli 2018 at 15:18

    Wow, ein Gewinn wäre toll! So können meine Jungs und ich ganz viel Deko basteln.
    Antje

    antworten
  44. Heike 20. Juli 2018 at 15:03

    Wow! Was ein toller Gewinn! Da meine Lütten und ich supergerne basteln, werkeln, bauen etc., wäre der Koffer suuuuupertoll für uns. Als erste würde die Minilütte für ihr neues Zimmer ein Wolkenregal und eine Bücherkiste auf Rollen gebaut bekommen. Grüße

    antworten
  45. Julia 20. Juli 2018 at 14:56

    Ich würde damit garnichts werkeln, sondern den Koffer als Überraschung meinem Mann zum Geburtstag schenken. Er ist bei uns der Holzbastler…

    antworten
  46. Laura Riehn 20. Juli 2018 at 14:55

    Mein Traum ist ein Ahnenmobile…also auf jedem Plättchen aus Holz den Namem der Eltern, Omas und Opas und Uromas….für jedes Kind seins. Damit könnte man dieses Projekt super umsetzten. Denn für den Kauf ist so was zu individuell.

    antworten
  47. Ben 20. Juli 2018 at 14:48

    Wir sind bald auf einer maritimen Hochzeit eingeladen und ein paar Anker und Schiffchen kommen da bestimmt gut an, besonders wenn sie selbst gemacht sind.

    antworten
  48. Carmen 20. Juli 2018 at 14:20

    Hallo,
    Ich würde gerne ein Schmetterlingshaus mit meinen Kindern bauen 😊
    Der Koffer wäre perfekt.
    LG Carmen

    antworten
  49. NelFox 20. Juli 2018 at 14:05

    Hallo! Würde sehr gerne am Gewinnspiel teilnehmen. Ich unterrichte Werken an einer Grundschule und da wäre dieser Koffer superpraktisch. Muss zuhause viele Probestücke basteln – da wäre der Koffer ideal. Denn ich kann ihn auch einfach mit in die Schule nehmen. Da unser Werkraum in der Schule wegen eines Umbaus nur eingeschränkt benutzbar ist und wir kaum zu unserem Werkzeug kommen, ist so ein Koffer perfekt. Im Herbst bastle ich mit meinen Kids Vogelhäuschen für den Winter. Der Werkzeugkoffer wäre dafür perfekt! 💪🏻🐦🤗

    antworten
  50. Ami 20. Juli 2018 at 14:04

    Danke für deinen tollen Bericht! Mein Mann arbeitet gerade an einem Wikingerschiff-Sandkasten für unseren Zwerg und ich würde gern die passenden Schilde dazu beisteuern. Da wäre das Werkzeug genau das Richtige!

    antworten
  51. Britta 20. Juli 2018 at 14:00

    So ein Koffer wäre toll!
    Wir haben eine Hausbank die wir damit verschönern wollen, dann noch ein Schild mit unserem Namen aus unserem alten Zwetschgenbaum etc.
    Es gibt sooooo viel zu tun 😉

    antworten
  52. Anja V. 20. Juli 2018 at 13:50

    Was für ein toller „Zauberkoffer“. Da versuche ich gerne mein Glück.

    Als erstes würde ich ein „Wir sind im Garten“ Schild basteln. Das steht schon lange auf meiner To Do Liste. Außerdem möchte ich unsere Diele verschönern und mehr Stauraum schaffen. Bei vier Kindern ist das dringend nötig ☺.

    antworten
  53. Anonymous 20. Juli 2018 at 13:49

    Was für ein toller „Zauberkoffer“. Da versuche ich gerne mein Glück.

    Als erstes würde ich ein „Wir sind im Garten“ Schild basteln. Das steht schon lange auf meiner To Do Liste. Außerdem möchte ich unsere Diele verschönern und mehr Stauraum schaffen. Bei vier Kindern ist das dringend nötig ☺.

    antworten
  54. Till 20. Juli 2018 at 13:29

    Ich würde gerne eine Sitzgelegenheit für unsere Terasse basteln… Vielleicht aus alten Paletten. Da fehlt mir allerdings noch die passende Stichsäge. Noch tut es ganz klassisch der Fuchsschwanz

    antworten
  55. Anni 20. Juli 2018 at 13:27

    Ich möchte schon lange den Balkon in Angriff nehmen. Ein neuer Sichtschutz und eines neues / weiteres Regal für die ganzen Töpfe.
    Ich versuche hier gerne mein Glück.
    LG Anni.

    antworten
  56. Stefanie Nichterlein 20. Juli 2018 at 13:19

    Cooles Teil! Ein Schild für die Haustür würde ganz oben auf der Liste stehen und dann, je nachdem wie fein man arbeiten kann, Pflanzschilder für meine Schwester.

    antworten
  57. Katrin 20. Juli 2018 at 13:12

    Ich würde mich direkt mal an einem schönen Namensschild für unsere Haustür versuchen, das ist bisher alles sehr zweckmäßig bei uns 🙂

    antworten
  58. Steffi 20. Juli 2018 at 12:48

    Ich probiere auch mal mein Glück 😍 ich möchte im Herbst ein Vogelhaus mit meinen Kindern bauen, dafür wäre der Koffer perfekt ☺️

    antworten
  59. Stephanie Schikora 20. Juli 2018 at 12:34

    Ich würde gerne Deko für den Garten damit bauen

    antworten
  60. Janine 20. Juli 2018 at 11:50

    Zu gerne würde ich mit diesem Köfferchen stolz an meinem Mann vorbei spazieren und ihm zeigen was dieser Koffer kann. Außerdem liebe ich Vorwerk 💚😍😎

    antworten
  61. Janine Bormann 20. Juli 2018 at 11:47

    Ich möchte auch zu gerne stolz an meinem Mann vorbei spazieren mit diesem Koffer in der Hand und meine eigenen Kleinigkeiten werkeln 😎😍 Das wäre der Knaller. Außerdem liebe ich Vorwerk 💚

    antworten
  62. Lena 20. Juli 2018 at 11:37

    Ich mache viele Sachen selbst. Am meisten stört mich dabei allerdings das große, schwere Werkzeug meines Mannes. Als nächstes steht bei mir der Bau eines Hochbeetes auf der Liste. Da würde der Werkzeugkoffer ordentlich zum Einsatz kommen.

    antworten
  63. Nicole Fröhlich 20. Juli 2018 at 11:36

    Ich würde mit meiner Tochter an einer Garderobe für ihr neues Zimmer werkeln. Toll finde ich, dass man mit dem Koffer so viele Dinge auch einfach mitnehmen kann.

    antworten
  64. Jessica 20. Juli 2018 at 11:29

    Schönes Schild! Ich würde sofort Hochbeete bauen und für die Tochter Puppenmöbel. Das möchte ich schon lange angehen…
    Liebe grüße Jessica

    antworten
  65. Sonja 20. Juli 2018 at 11:11

    So jetzt noch mal mit meinen Angaben 😉 :
    Ich spare schon lange auf den Twercs-Koffer. Da wir in einer kleinen Wohnung wohnen, hab ich wenig Platz zum heimwerken – dafür wäre der Koffer perfekt. Ich würde damit u. a. eine Garderobe für das Kinderzimmer meiner Mädels machen, Schriftzüge über ihren Betten, ein Willkommensschild für unsere Wohnungstür und ein Regal für die Küche.

    antworten
  66. Julie 20. Juli 2018 at 10:45

    Wir ziehen bald in ein sehr altes Haus, da käme der Twercs Koffer genau richtig. Ich würde gerne eine Gaderobe für den Flur bauen. Vielleicht aus schönen Ästen gesetzt in einem Ramen…

    antworten
  67. Anni 20. Juli 2018 at 10:30

    Guten Morgen,
    ich kannte den Koffer bisher nicht, finde ihn aber super. Vor allem, weil mein Mann mich ungern an sein Werkzeug lässt 😅. Ich würde ein Schild für unsere Haustür machen und mit etwas Übung vielleicht noch eine Holzblume für den Eingangsbereich.

    Grüße
    Anni

    antworten
  68. Laura 20. Juli 2018 at 10:21

    Da wir demnächst anfangen,unser Eigenheim zu bauen, lassen sich natürlich an allen Ecken und Enden Einsatzmöglichkeiten für den Twercs Koffer finden. Was ich aber unbedingt machen möchte, ist ein selbstgebautes Schlüsselboard mit Spruch und Ablagemöglichkeit für Kleinteile und Handy/Geldbeutel!

    antworten
  69. Eva 20. Juli 2018 at 10:05

    Dein Gartenschild ist richtig süß! Ich liebe solche Details im Garten 😍 Meine Kinder wollen ganz gern ein Vogelhäuschen bauen, da würde der Koffer richtig helfen. Ein paar Ideen für die Weihnachtszeit hätte ich auch schon im Kopf ☺️

    antworten
  70. Anonymous 20. Juli 2018 at 10:02

    Ich spare schon lange auf den Twercs-Koffer. Da wir in einer kleinen Wohnung wohnen, hab ich wenig Platz zum heimwerken – dafür wäre der Koffer perfekt. Ich würde damit u. a. eine Garderobe für das Kinderzimmer meiner Mädels machen, Schriftzüge über ihren Betten, ein Willkommensschild für unsere Wohnungstür und ein Regal für die Küche.

    antworten
  71. Mandy Britting 20. Juli 2018 at 9:50

    Hallo. Ich würde ein Türschild für unseren neuen Hühnergarten basteln und einen Wegweiser a la Eierbox (Hühnerstall), Futterstelle (Terasse), Chillecke (Bank im Garten), Spiel&Spaß (Kletterturm und Sandkasten) und Buffet (Gemüsegarten). Das ganze mitten im Garten platzieren, so das alle Schilder in verschiedene Richtungen zeigen.
    LG Mandy

    antworten
  72. Anonymous 20. Juli 2018 at 9:40

    Ich würde mich total über so einen Koffer freuen, denn ich bin eine alte Basteltante und es fehlt mir immer an richtigem Werkzeug. Ich würde mich wahrscheinlich auch zuerst an das Schild wagen und mir dann überlegen, was ich sonst noch schönes machen könnte.
    Liebe Grüße, Monika

    antworten
  73. Dorothee 20. Juli 2018 at 9:27

    Das Schild ist eine schöne Idee!
    Ich würde mir für meine neu entstandene Ecke im Garten erstmal eine Blumenleiter und ein Vogelhäuschen bauen und dann mal sehen, was mir noch so einfällt.
    Danke für die Verlosung!
    Liebe Grüße,
    Dorothee

    antworten
  74. Nele E. 20. Juli 2018 at 9:27

    Das Schild ist ja klasse! Und in den Spruch habe ich mich direkt verliebt. So ein Schild möchte ich auch gerne machen. Der Koffer wäre allerdings total toll für meinen Mann, denn wir möchten schon lange ein Hochbeet bauen und für das Kinderzimmer ein Kuscheltierbett. <3
    LG
    Nele E.

    antworten
  75. Janika 20. Juli 2018 at 9:17

    Herzlichen Dank für die tolle DIY Idee.
    Ich würde mit dem Twercs Set auch etwas Deko für die Wohnung machen (Bilderrahmen aufhübschen, Regale etc.).
    Fürs Kind ist auch etwas geplant (Kaufladen, Küche), aber das dauert noch ein paar Monate.

    antworten
  76. Moni 20. Juli 2018 at 9:11

    Ich liebe es ja kreativ zu sein, doch oft fehlt mir das Werkzeug dazu. Ich würde gerne meine Dachterasse verschönern, mit Kräutern, Blumen, Deko.. die müsste dann ja auf irgendwas stehen, Regale, Blumentöpfe, Demo aus Holz… wunderschön gebastelt und verziert, das könnte ich mir richtig gut vorstellen!

    antworten
  77. Jessica Oing 20. Juli 2018 at 9:09

    Hallo Sabrina,

    Ich habe bereits einige Projekte im Kopf. Mit der Heißklebepistole werden die nächsten Schultüten geklebt. Den Tacker benötige ich für eine Pinnwand aus Holz und Stoff. Die Säge und den Bohrer für verschiedene Holzschilder im Haus und im Garten. Üben würde ich an unseren Sachen und später hat man immer ein schönes Mitbringsel. Unsere Familie würde sich riesig über den Gewinn freuen. Meine Jungs haben ebenfalls schon mehrere Ideen. Liebe Grüße Jessica

    antworten
  78. Katrin 20. Juli 2018 at 9:04

    Ich finde den Koffer so toll, nur leider ist er schon extrem teuer. Aber vielleicht habe ich ja Glück und gewinne ihn.

    antworten
  79. Anonymous 20. Juli 2018 at 9:03

    Mit dem Koffer würde ich als aller erstes auch süße Holzschilder für meinen Garten anfertigen. Und für jeden meiner beiden Buben Türnamensschilder 🙂
    VG
    Kathrin F.

    antworten
  80. Rosi 20. Juli 2018 at 8:55

    Guten Morgen!
    Oh, wie gerne würde ich diesen Koffer gewinnen! Ich würde als Erstes ganz viele Sterne aussägen und eine 18 und daraus die Gartenpartydeko für den 18.Geburtstag meiner Nichte werkeln…
    Liebste Grüße
    Rosi

    antworten
  81. Ruth B. 20. Juli 2018 at 8:46

    Ich würde auch tolle Gartenschulschein anfertigen zusammen mit meiner Tochter

    antworten
  82. Catherine 20. Juli 2018 at 8:34

    Ich hätte das Set so gerne, um mit meinen Kindern eine Hakenleiste für ihr Kinderzimmer zu basteln!

    antworten
  83. Juliane 20. Juli 2018 at 8:31

    Ich würde mit Hilfe des Twercs Koffers, eine Bank für unseren Wintergarten bauen. Natürlich mit etwas Hilfe von meinem lieben Freund.

    antworten
  84. Gina 20. Juli 2018 at 8:25

    Das ist ja eine tolle Idee! Ich bin gerade noch in der kreativen Phase für ein Hochzeitsgeschenk, dafür wäre das perfekt!

    antworten
  85. Petra Wahl 20. Juli 2018 at 8:16

    Oh wow was für ein toller Gewinn 😍 da kann ich mich gar nicht festlegen was ich machen würde 🤔 zuerst einmal würde ich denke ich meine Holzreste im Keller weiterverarbeiten 😄🍀

    antworten
  86. Sandra 20. Juli 2018 at 8:07

    Das Schild ist klasse geworden! So etwas würde ich tatsächlich auch machen. Aber zuerst die Terrassenüberdachung fertig bauen. Einen Haussandkasten mit Bänken und oder Truhen möchte ich machen und einen Konen/Garnrollenhalter.
    Da würde mir der Koffer wirklich recht kommen <3

    antworten
  87. Stephanie W. 20. Juli 2018 at 7:39

    Oh was für ein toller Gewinn! Ich habe den Twercs Koffer schon oft bewundert, da es mir besonders auch die Stichsäge angetan hat. Ich traue mich nämlich nicht mit unserer großen zu arbeiten 😉
    Unsere Kinder bekommen nächstes Jahr einen Isidor-Spielturm, ich würde ihnen direkt ein „Türschild“ basteln. 🙂
    Viele Grüße,
    Stephanie

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.