Das auf den Fotos zu sehende Motivpapier und die Eisstäbchen wurden uns freundlicherweise kostenfrei von Folia zur Verfügung gestellt.  

Ja, da war es schon wieder soweit und mein „kleiner T.“ wurde 5 Jahre. Die Zeit scheint mit Kindern ungefähr 3fach so schnell zu verstreichen, aber ich glaube, das hab ich hier schon 20x geschrieben. Für den Kindergeburtstag haben wir in diesem Jahr das Motto „Auto-Kindergeburtstag“ ausgesucht. Das liegt schlicht und weg daran, dass Autos seine größte Freude sind. Er hat eine Sammelleidenschaft für Mini-Autos entwickelt und wenn man ihn fragt, was er sich denn wünschen würde, folgt nur „Na Autos“.

Nach längerer Zeit habe ich auch tatsächlich einmal wieder den Stift geschwungen und einen kleinen Käfer gezeichnet (nicht das Insekt, sondern den PKW). Für dich habe ich die Vorlage einmal in farbig und einmal nur mit Outlines kostenfrei als Download hier vorbereitet.

Diesen findest du unter: https://www.einzigartig.shop/products/auto-digistamp

Auto-Einladungskarten selber machen:

Step 1 für die kleine Feier war für uns zusammen die Einladungskarten zu basteln. Hierfür haben wir „Mein Auto“ auf buntes Bastelpapier gedruckt (in 2facher Ausfertigung).

Im ersten Schritt haben wir die Fahrzeuge ausgeschnitten und bei einem, von beiden Motiven, die Scheibe heraus getrennt.

Jetzt werden die beiden Fahrzeuge passgenau aufeinander geklebt. Dazwischen legst du das Eisstäbchen.

Zum Abschluss habe ich noch die Namen in die Scheibe oder als Kennzeichen geschrieben und auf den Stiel einen kleinen Spruch aufgebracht. Auf der Rückseite befindet sich unser Einladungstext.

Gastgeschenkideen

Für die Party an sich habe ich mich dann auf die Suche nach ein paar passenden Gastgeschenken gemacht. Einzig, was thematisch ein wenig aus der Reihe tanzt, ist die Knete. Ich weiß aber, wie toll die immer ankommt und so kaufen ich regelmäßig 15er Packs für Kindergeburtstag. In der Regel laden wir natürlich keine 15 Kinder ein, sodass wir dann direkt noch etwas Knetspaß übrig haben.

Für die Gastgeschenke habe ich einfach Brottüten mit dem gleichen Auto beklebt. Leider habe ich vergessen Fotos zu machen 🙁 Sorry.

Hier dafür meine Gastgeschenkideen für dich:

  1. Rückziehautos, 12er Pack: https://amzn.to/2HLzxFv*
  2. Auto Tattoo, 12er Pack: https://amzn.to/2D2gwsV *
  3. Auto Kartenspiel: https://amzn.to/2RAZZ4i *
  4. Party Packung Knete: https://amzn.to/2G2xnQ8 *
  5. Auto Stempel: https://amzn.to/2BiMAbM *

Rezepte für den Autokindergeburtstag

Zu guter Letzt folgt noch meine Idee in Sachen Rezepte. Da wir nicht so die Fondant-Freunde sind, habe ich mich für einen Maulwurfskuchen entschieden. Dabei habe ich das Rezept von Dr. Oetker benutzt *klick*. Total schön und lecker. Auf jeden Fall habe ich Fuchs dann noch ein Set Baustellenfahrzeuge besorgt und somit den Kuchen zur Baustelle umfunktioniert. T. war begeistert.

Zum Geburtstag selber gab es dann so etwas, wie selbstgemachte Miniburger und Pizzastangen. Die Rezepte hatte ich bei Instagram gezeigt und für die Kita haben wir (gar nicht zum Thema passend) bunte Plätzchen und essbare Stifte gebacken. Den Beitrag zu den Stiften findest du hier.

Falls du noch passende Spielideen suchst:

  • Autorennen mit Bobbycar und dabei Zeit stoppen
  • Cartbahnrennen
  • Mit Legosteinen ein Auto nach Vorgabe bauen auf Zeit
  • Stoptanz mit einer Kelle, die hochgehalten wird
  • Autos merken. Es werden mehrere Autos auf einem Tisch aufgestellt. Die Kinder müssen sich alles genau merken und dann wird ein Auto entfernt.

Es grüßt dich Sabrina

Werbung

1 Kommentar

  1. Alice 10. März 2019 at 18:15

    Meine Kinder lieben Autorennen mit Bobbycar , macht echt Spass:)

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.