Lady Rockers Maxikragen

Wir hatten euch schon vor einer ganzen Weile gezeigt, wie ihr an unseren Kinderschnitt ganz einfach einen zweifarbigen Kragen annähen könnt. Heute möchte ich das natürlich auch für das Lady Rockers nachholen , allerdings für einen einfarbigen Maxikragen.

Es ist wirklich ganz einfach und super schnell gemacht.

Maxikragen Tutorial

Schritt 1: Maß nehmen

Nach dem ihr euer Lady Rockers genäht habt, ohne Bündchen am Hals, nehmt ihr das Maßband zur Hand und messt den Umfang ab. In meinem Bsp. hier sind es 57 cm.

Kragen_messen

Diesen Umfang rechnet ihr durch 2. Also 57 cm / 2 ergibt 28,5 cm. Ich runde ab auf 28 cm.

Schritt 2: Kragen zuschneiden

Der Kragen soll nun IM BRUCH 28 cm breit sein und die Höhe ist natürlich flexibel. Für einen Maxikragen empfehle ich euch allerdings eine Mindesthöhe von 60 cm.

Das bedeutet nun ich lege meinen Stoff in den Bruch, so dass die Breit nun 28 cm entspricht. Die Höhe 60 cm.

Kragen_zuschneidenSo schneidet ihr jetzt auch zu. Aufgeklappt hättet ihr 56 cm Breite des Kragen, also fast wieder der Umfang des Halsausschnittes.

Schritt 3: Kragen zusammen nähen

Legt den Kragen rechts auf rechts und näht die Lange Seite von oben nach unten zusammen.

Kragen_zusammen_nähen

Danach wendet ihr ihn bis zur Mitte.

Kragen_nähen

Schritt 4: Kragen annähen

Ermittelt die Mitte des Rückenteils und markiert diese mit einer Nadel.

Kragen_Mitte

Dort soll nun der Kragen mit der Naht angesetzt werden. Zunächst stülpt ihr den Kragen über das Kleid, so wie beim Bündchen annähen mit den offenen Seiten nach oben.

Kragen_Stulpen1

Achtung!!!! Bei gemustertem Stoff empfehle ich euch eine kurze Probe zu machen, ob er auch richtig herum liegt, in dem ihr den Kragen festhaltet und ihn mal so umlegt, wie wenn es fertig ist. Dann könnt ihr auch sehen, ob die Muster richtig herum sind.

Kragen_stulpen

Jetzt steckt ihr den Kragen mit Nadeln fest. Beginnt hinten an der Markierung und legt dort die Naht des Kragens an.

Kragen_annähen

Nun nur noch den Kragen unter leichten Zug annähen. Und Fertig ist euer Maxikragen.

Kragen_fertig

Das fertige Lady Rockers zeige ich euch natürlich auch. Der tolle Wolkenjersey ist von Stoff&Stil.

Lady_Rockers_Wolken

Das Tutorial lässt sich auf alle Schnitte anwenden. Hier nochmal der Link zum zweifarbigen Kragen: https://www.mamahoch2.de/2014/09/kragenerweiterung-maxikragen-rollkragentutorial.html

Nun wünsche ich euch gaaaaanz viel Spaß beim Nachnähen.

Liebe Grüße Bianca

 

Alle gezeigten Videos und Fotos sind Eigentum von Mamahoch2. Eine anderweitige Veröffentlichung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet. Das Vervielfältigen und Verbreiten der Ebooks, Dateien und Schnitte und die gewerbsmäßige Produktion von Waren auf Grundlage der urheberrechtlich geschützten Schnittmuster und Vorlagen ist nicht gestattet.

Author: Bianca

Rosaverliebte Mädchenmami, mit dem Hang zum Perfektionismus, liebt die Ordnung, hat eine unbändige Leidenschaft zum Kreativ sein, zu der sich eine Nähsucht gesellt, kann stundenlang in spannenden Romanen versinken und dekoriert super gern das ganze Haus um.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 Kommentare

  1. Hallöchen… Könnte ich auch die LadyHood Rockers Kapuze an den Comfort Rockers nähen oder passt das nicht???

    Vielen lieben Dank ;o)))

    Kommentar absenden
    • Hallo, dann musst du den Ausschnitt anpassen, weil dieser beim Comfort Rockers ein Uboot ist. Die Kapuze ist für das Lady Rockers erstellt worden. LG

  2. Hallo,

    ich möchte das Lady Rocker aus Sweat bzw. Kuscheljersey nähen. Kann ich den Maxikragen auch aus Sweat machen (wg der Weite) oder sollte ich lieber einen anderen Ausschnitt wählen?

    lg Daniela

    Kommentar absenden
    • Hallo Daniela,
      ich nutze oft Sweat. Je nach Stoffstärke dann aber lieber nicht so hoch machen. Und, ggf, solltest du den Ausschnitt vorab um o,5cm erweitern. Das liegt allerdings an der Dehnbarkeit und Stoffstärke.
      LG, Claudi

  3. Könnt ihr mir verraten woher der weiße Stoff mit den Wolken von dem Lady Rocker mit Maxikragen ist?Das wäre total lieb. Lg Susa

    Kommentar absenden
    • Hallo, ich möchte den Schnitt auch mal probieren, nur möchte ich dieses beim Vorderteil komplett machen und nicht zwei Teile, muss ich da was beachten? LG Anne

    • Nur dass du am Ende das Rückenteil um ca. 1. cm wohl kürzen müsstest, aber das siehst du am Schluss beim Zusammennähen am Besten- Viel Spaß!