Heute läute ich mit dir die Osterzeit ein.
Ich häkel mit dir einen Osterhasen.

Figuren zu häkeln ist gar nicht so schwer, wie du jetzt vielleicht denken magst. Hol dir Wolle aus dem Schrank und deine Häkelnadel und dann legen wir sofort zusammen los.

Osterhase häkeln6
Du kannst jede beliebige Wolle nehmen. Doch benutz die dazu passende Nadel. Wie du herausfindest, wie du die richtige Nadel findest, habe ich dir hier schon gezeigt: https://www.mamahoch2.de/2016/01/15974.html

Also brauchst du

  • deine Lieblingswolle
  • die passende Häkelnadel
  • Füllwolle – die kannst du dir hier bestellen *
  • Stopfnadeln
    Zum Verstechen von Häkelprojekten sind diese hier richtig gut: Stopfnadel*
  • eventuell eine kleine Bommel

Der Hase wird von unten von den Füßen her nach oben gehäkelt. Am Besten, du liest dir in Ruhe erst einmal die komplette Anleitung durch, bevor du beginnst.
Amigurimis werden in der Regel in Spiralen gehäkelt. So auch hier unser Hase. Das bedeutet, die Runden werden nicht mit Kettmaschen beendet, sondern es wird in Runden durchgehäkelt. Also wäre es ratsam, die Runden zu markieren. Entweder du nimmst dir dafür einen Maschenmarkierer. Einen Maschenmarkierer kannst du hier finden.
oder du nimmst einen Faden in einer anderen Farbe wie dein Hase.

Die Abkürzungen habe ich dir hier schon erklärt: https://www.mamahoch2.de/2016/01/haekelgrundlagen-runden-haekeln.html

Für diesen Beitrag fehlen dir noch diese Abkürzungen:
verd – verdoppeln
zus – zusammen häkeln
* fM* – die Sternchen bedeuten, dass es wiederholt werden soll, bis die Runde beendet ist.

Der Hase wird (wenn nicht anders beschrieben) komplett mit festen Maschen gehäkelt. Wie man feste Maschen häkelt, habe ich dir HIER 
erklärt.

Rechtes Bein (von hinten auf den Hasen geschaut):

Die Beine werden begonnen, indem du 3 Luftmaschen häkelst, diese dann mit einer Kettmasche verbindest. (So beginnt jedes einzelne Teil)
1. Rd: 6 fM in die Mitte der 3 Luftmaschen (6)
2. Rd: jede fM verd (12)
3. Rd: *1 fM, 1 fM verd* (18)
4. Rd: *1 fM verd, 2 fM* (24)
5. Rd: *3fM, 1 fM verd* (30)
6. – 8. Rd: alle fM (30)
9. Rd: 7 fM, 8. & 9. fM zus, 10. & 11. fM zus; 12. & 13. fM zus, 14. & 15. fM zus, 16. & 17. fM zus, 18. & 19. fM zus, 20. & 21. fM zus, 22. & 23. fM zus, 7 fM (22)
10. Rd: 7 fM, 8. & 9. fM zus, 10. & 11. fM zus, 12. & 13. fM zus, 14. & 15. fM zus, 7 fM (18)

Die Füße füllen

Füll bei den Beinen immer wieder Watte nach. Wenn du alles erst reindrückst, wenn du alle 36 Reihen gehäkelt hast, kann es sein, dass die Beine beulig werden.

11. – 36. Rd: 18 fM in häkeln

Linkes Bein (von hinten auf den Hasen geschaut):

3 LfM Kettm
1. Rd: 6 fM in die Mitte der 3 Luftmaschen (6)
2. Rd: jede fM verdoppeln (12)
3. Rd: *1 fM, 1 fM verd* (18)
4. Rd: *1 fM verd, 2 fM* (24)
5. Rd: *3 fM, 1 fM verd* (30)
6. – 8. Rd: alle fM (30)
9. Rd: 7 fM, 8. & 9. fM zus, 10. & 11. fM zus; 12. & 13. fM zus, 14. & 15. fM zus, 16. & 17. fM zus, 18. & 19. fM zus, 20. & 21. fM zus, 22. & 23. fM zus, 7 fM (22)
10. Rd: 7 fM, 8. & 9  fMzus, 10. & 11. fM zus, 12. & 13. fM zus, 14. & 15. fM zus, 7 fM (18)

Die Füße füllen

11. – 35. Rd: 18 fM in häkeln
36. Rd: 9 fM

Osterhase häkeln9

Nun werden die Beine verbunden

Die erste Masche wird mit dem Faden vom linken Bein an die linke Seite vom rechten Bein begonnen. Du häkelst einmal komplett rundherum (35 M). Das ist deine 37. Runde.

Osterhase häkeln14

Denk daran, die erste Masche von dieser Runde zu markieren.

Körper

38. Rd: *1 fM verd. 4 fM* x7 (42)
39. Rd: alle fM (42)
40. Rd: *5 fM, 1 fM verd* x 7 (49)
41. Rd: alle fM (49)
42. Rd: 14 fM, 15. fM verd, 6 fM, 23. fM verd, 6 fM, 31. fM verd, 33. – 52. fM (52)

Faden zwischen den Beinen vernähen

43. Rd: alle fM (52)
44. Rd: *11fM, 12. & 13. fM zus* (48)
45. & 46. Rd: alle fM (48)
47. Rd: *10 fM, 11. & 12. fM zus* (44)
48. & 49. Rd: alle fM (44)
50. Rd: *9 fM, 10. & 11. fM zus* (40)
51. & 52. Rd: alle fM (40)
53. Rd: *6 fM, 7. & 8. fM zus* (35)
54. & 55. Rd: alle fM (35)

Watte auffüllen

56. Rd: *5 fM, 6. & 7. fM zus* (30)
57. & 58. Rd: alle fM (30)
59. Rd: *3 fM, 4. & 5. fM zus* (24)
60. Rd: alle fM (24)
61. Rd: *2 fM, 3. & 4. fM zus.* (18)

Watte auffüllen

62. Rd: alle fM (18)
63. Rd: *1 fM, 2. & 3. fM zus* (12)


Hals

64. & 66. Rd: alle fM (12)


Kopf

67. Rd: *1 fM, 1. fM verd* (18)
68. Rd: *1 fM verd, 2 fM* (24)
69. Rd: *3 fM, 1 fM verd* (30)
70. Rd: *1 fM verd, 4 M* (36)
71. Rd: *5 fM, 1 fM verd* (42)
72. Rd: *1 fM verd, 6 fM* (48)
73. & 77. Rd: alle fM (48)

Hals fertig füllen, dass er gut steif wird.

78. Rd: *6 fM, 7. & 8. fM zus* (42)
79. Rd: *5 fM, 6. & 7. fM zus* (36)
80. Rd: *4 fM, 5. & 6. fM zus* (30)

Immer wieder Watte einfüllen

81. Rd: *3 fM, 4. & 5. fM zus* (24)
82. Rd: *2 fM, 3. & 4. fM zus* (18)
83. Rd: *1 fM, 2. & 3. fM zus* (12)
84. Rd: *1. & 2. fM zus* (6)

zusammennähen


Arme zwei Mal häkeln

3 Lft, Kettm
1. Rd: 6 fM in die Mitte d 3 LfM (6)
2. Rd: alle fM verd (12)
3. Rd: *1 fM, 1 fM verd* (18)
4. – 8. Rd: alle fM (18)
9. Rd: *1 fM, 2. & 3. fM zus* (12)

Beim Häkeln immer wieder mit Watte füllen

10. – 25. Rd: alle fM (12)


Ohren zwei Mal häkeln

3 LfM,
1. Rd: 6 fM in die Mitte d 3 LfM (6)
2. Rd: alle fM verd (12)
3 . – 18. Rd: alle fM (12)

Alle Sachen zusammen nähen und ein Gesicht aufsticken. Vergiss die Schnurrhaare vom Hasen nicht. Die kannst du abstehen lassen oder festnähen, sie wie diese hier:

12795389_555290737960421_323713331117002476_n (2)

Es ist einfacher mit dem Zusammennähen, wenn du vorher die Sachen mit langen Nadeln zusammen steckst. Die langen Nadeln nennen sich Quiltnadeln. Niedliche Nadeln mit einem Kopf als Blume findest du hier: Quiltnadel*
Der Hase braucht natürlich auch ein kleines Stummelschwänzchen. Ich habe meinem Hasen eine Minibommel mit Heißkleber angeklebt. Man kann aber auch eine kleine Bommel zaubern und diese als Schwänzchen nehmen.
Jetzt fragst du dich sicher … Minibommel, du bist gut! Ich bin mir sicher, dass du in deinem Nähsachen eine Bommelborde liegen hast. Schneide da einfach eine Bommel ab und funktioniere sie als Schwänzchen um.

Osterhase häkeln1

Schürze

Die Schürze wird in Reihen mit halbe Stäbchen gehäkelt. Du schlägst 20 Maschen mit Luftmaschen an, wendest die Arbeit. Zu Beginn der neuen Reihe häkelst du eine Luftmasche. Die nennt man Wendeluftmasche. Danach häkelst du 20 halbe Stäbchen in der Reihe. Das ganze wiederholst du noch 9 Mal, so dass du insgesamt 10 Reihen hast.
Bevor du den Faden abschneidest, häkelst du noch eine Luftmaschenkette von 25 Maschen. Du schneidest den Faden ab, lässt aber so viel noch dran, um den Faden zu vernähen. Auf der anderen Seite vom unteren Schürzenteil häkelst du auch eine 25 Maschen lange Luftmaschenkette. Vernähst anschließend deine Fäden.
Den Latzteil habe ich ab der 6 Masche auch in halben Stäbchen 10 halbe Stäbchen lang. Für 6 Reihen.
Das heißt, du zählst von der Seite 5 Maschen weg und stichst in das 6. halbe Stäbchen von der vorherigen Reihe. Häkelst 10 halbe Stäbchen, wendest die Schürze, beginnst die neue Reihe wieder mit einer Wendeluftmaschen und häkelst 10 halbe Stäbhen. das ganze wiederholst du noch 5 Mal, so dass du insgesamt 7 Reihen hast.
Bei den Kopfträgern hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst eine Luftmaschenkette von 15  Maschen häkeln, diese um den Kopf deines Hasen legen und auf der anderen Seite vom oberen Latzteil festnähen. Oder du häkelst auf jeder Seite 15 Luftmaschenketten und kannst es anschließend zusammenknoten.


Korb

3 LfM, Kettm
1. Rd: 6 M in die Mitte d 3 LfM (6)
2. Rd: alle M verd (12)
3. Rd: *1M, 1 verd* (18)
4. Rd: *1M ved, 2 M* (24)
5. Rd: *3 M, 1M verd, (30)
6. Rd: *1 M verd, 4 M* (36)

Wenn du bis hier her häkelst, sieht der Korb so aus:

1934062_1166967916656020_5401874127410341521_n (1)
7. – 12. Rd: alle fM (36)

Der Korb mit einem hohen Rand sieht fertig so aus:

600436_10201634762227840_771228757878053545_n

Henkel aus einer Luftmaschenkette häkeln, gegenüber festnähen. Wenn du magst, kannst den Henkel auch noch mal mit festen Maschen noch einmal zurück häkeln und auf der Anfangsseite festnähen. So wird der Henkel etwas breiter.

Osterhase häkeln2

Osterhase häkeln7

 

Bei diesem Projekt haben mich tolle Mädels unterstützt. Ich danke euch herzlich dafür.

Die Berit hat diesen Hasen gehäkelt, mit einer 3,5 Häkelnaden und King Cotton Wolle von Gründl. Kaufen kannst du die gleiche Wolle hier: Wolle*

Gebraucht hat sie ca 150g. Er ist stattliche 55cm groß geworden. Berit hat ihren Hasen nicht in Runden, sondern hat jede Runde mit einer Kettmasche beendet.

Sie findest du im Facebook hier

3683_1166967529989392_1739479255675961072_n
Schau mal, sie hat bei der Schürze ein wenig improvisiert. Sie hat die Schlaufe am Kopf direkt rumgehäkelt. Doch sie hat es nicht „einfach festgenäht“, sondern sie hat die Luftmaschenkette um ein paar Maschen länger gemacht und es als Knopfloch zusammen genäht. An die Schürze einen kleinen, süßen Knopf genäht.

12802982_1166967159989429_3046414412666033919_n
Jesse von Leckere Masche  hat ihren Osterhasen zweifarbig gehäkelt. Sie benutzte ein Baumwollgarn von Woll Butt Camilla 
und einer 3er Häkelnadel.

12022449_970470696374828_5553480043211662188_o
Anja hat ihren Hasen in kompletten Grau gehäkelt. Doch hat sie ihre Ohren zweifarbigen gehäkelt. Sie hat die Mitte in rosa gehalten. Das Gesicht hat sie durch zwei weiße Backen noch ein wenig verfeinert.
Für die Backen hat sie 6 feste Maschen in einen Magic Ring gehäkelt (Du kannst auch mit drei festen Maschen, zusammen gehäkelt mit einer Kettmasche beginnen). In der zweiten Runde hat sie die Maschenanzahl mit festen Maschen verdoppelt. Die dritte Reihe hat sie gehäkelt, indem sie nur jede zweite Masche aus der Vorrunde mit verdoppelt. Die drei Reihen machst du zwei mal separat. Bei der vierten Runde verbindest du die beiden Backen direkt miteinander, indem du die vierte Runde komplett ohne abzusetzen durchhäkelst. Also 36 feste Maschen am Stück. Die nähst du den Hasen ins Gesicht.

Zudem hat sie ihre Körbchen höher gehäkelt. Das bekommst du hin, indem du einfach statt 5 Reihen nach oben häkeln, ganze 10 Reihen häkelst.

Anja hat mit Cotten Quick (mercierte Wolle) von gründl 50g/ 125m mit einer 3er Nadel gehäkelt. Die Wolle kannst du hier kaufen: Wolle*
Verbrauch für den Hasen selbst ca 1 Knäuel grau, die farbigen sind „nicht der Rede wert“ vom Verbrauch
der Hase ist ca 30 cm groß.

Du findest sie bei Facebook hier

1506367_606414346190693_9199795901259779315_o
Karoline hat eine Hasendame gehäkelt. Ihre Wolle ist eine Landhauswolle, auch Trachtenwolle genannt. Du kannst sie dir hier kaufen, wenn dir die Wolle gut gefällt: Trachtenwolle*

Sie hat eine Nadel mit der Größe 4,5 benutzt. Sie wird damit rund 45 cm groß.

12799289_10201634763227865_7729150851965902880_n (1)

Karolin hat die Ohren aus der Anleitung doppelt so lang gehäkelt. Damit wurde aus der Häsin ein Langohr.
Ihre Seite findest du bei Facebook hier

Monic hat ihrem Hasen eine grüne Schürze verpasst. So passt er voll in den Frühling. Der Hase ist ca. 33 cm hoch
(gemessen bis zu den Ohrenspitzen). Gehäkelt hat sie mit Cotone von Lana Grossa *
Die Häkelnadel Größe war 3,0.
Ihre Seite ist Kleines Knopfauge und die findest du hier

12802971_555290704627091_7800617347651870081_n

Kristin hat diesen Hasen gezaubert

12806246_951117971642074_3761186459753901747_n
Nicole  hat ihren Hase richtig bunt gehäkelt. Sie hat mit einer Verlaufswolle gehäkelt und dadurch kommt dieser tolle Effekt. Der Hase entstand mit einer 6er Häkelnadel und ist dadurch stolze 60 cm groß geworden. Nicole findest du mit ihrer Seite bei Facebook unter Nicole’s Mäusewelt.

12813906_1027890717257238_2158692971847126566_n

 

Yvonne von Maschenräuber hat Wolle Namens King Cotton benutzt. Mit einer Häkelnadel der Größe 3 hat sie einen 43 cm großem Hasen gezaubert. Auf Facebook kommst du hier auf ihrer Seite.

12814369_651138505026274_4053856969279329598_n
Yvonne hat ihrem Hasen auch ein Rückenkörbchen gehäkelt.

12814053_651138521692939_8337735290738121904_n

Sie hat dazu auch die Anleitung aufgeschrieben

Fadenring
1. Rd: 10 hStb
2. Rd: jede Masche verdoppeln
3. Rd: jede 2. M verdoppeln, nur ins hintere Maschenglied einstecken
4. Rd: jede feste Masche häkeln
5. Rd:  10f M ohne ZN, danach jede 3. fM verdoppeln
6. Rd: jede fM
7. Rd: 10 fM ohne ZN, jede 4. fM verdoppeln
8. Rd: jede fM
9. Rd: 10 fM ohne ZN, jede 5. fM verdoppeln
10. Rd: jede fM
11. Rd:  in jede fM ein hStb
12-13. Rd:  jede M als Stb

Träger
1. 18 LM+2 Wendeluftmaschen
2. je fM 1 HStb

Träger annähen fertig

 

Carmen von Carisma – made with Love  hat ein Baumwoll/Polyacryl Gemisch benutzt und hat 2 Knäuel a 50 g gebraucht. Also knapp 100 g verbraucht. Mit einer 2.5er Nadel gehäkelt. Der Hase ist inkl. Ohren ca. 35 cm groß.

12828954_10205855167207178_3610242474141810187_o

 

Svenja benutzte eine Sportwolle von Lana Grossa (80% Schurwolle, 20% Polyamid) und eine Häkelnadel mit der Größe 3. So wurde der Hase ganze 45 cm groß, von Kopf bis Ohr. Sie findest du bei Facebook unter Mausekind hier.

 

11136226_996656343755643_7264781878254328846_o

 

Tiana hat ihr Garn vom Großhandel Hamburg, heißt BALI, 50g entsprechen ca 145m, 50%Baumwolle, 50%Polyacryl, Nadelgröße 3. Sie brauchte etwas weniger als 2 Knäuel. Da wurde ihr Hase 43.5 cm groß. Tiana findest du bei Facebook als Glitzermom hier.

735130_1339172252763225_5178180258240913242_n

Anja ihr Hase, ist ein Regenbogenhase. Sie hat mit der Nadelstärke 5 benutzt. Durch die große Nadel ist der Hase stolze 67 cm groß geworden. Doch sind dadurch die Häkellöcher etwas größer geworden. Hier sieht man gut, was die Nadelstärke und die passende Wolle zusammen ausmacht. Anja bekam jetzt Größe, aber keine Dichte ihren Hasen. Ein kunterbunter Osterspaß, der von ihren Kindern heiß geliebt wird. Du findest sie hier im Facebook unter Tok und Bok

1097286_10154653669858626_1076803185373419374_o
Ich bedanke mich herzlich für eure Unterstützung, Mädels! Es hat mir riesen Spaß gemacht und ich freue mich, dass ihr mich in meinem ersten Amigurimi so unterstützt habt.

Viele Grüße

eure Suse

Gerne kannst du dir für´s nächste Osterfest die Anleitung merken – wir freuen uns auf deinen Besuch auf Instagram.

Häkelanleitung für einen Osterhasen

* die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links sind Trackinglinks

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: Osterkalender Woche 3 Finale | made with Blümchen

  2. Pingback: Hase Plotter Freebie | made with Blümchen

  3. Anja 10. April 2016 at 11:45

    Hallo Suse,
    Ich habe zwei dieser Osterhasen nachgearbeitet. Danke für die Tolle Anleitung. Gestern abend habe ich für den 2. Hasen eine Hose „gebastelt“. Nach 2x ribbeln hat es gepasst *lach*
    Wenn du magst schicke ich dir Fotos (einen Blog habe ich nicht, evtl. Instagram). Sag mir wohin, oder welcher hashdag.
    LG Anja

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.