EM Outfits nähen, Part 1: die Hose Jogging Rockers wird kurz

Ja, die Fußball EM 2016 steht vor der Tür und da ich in einer leicht verrückten Fußballfamilie lebe, müssen für die (deutschen) Spieltage natürlich entsprechende Outfits her. Da kommt es sehr gelegen, dass es Stoffe im Fußballlook gibt.

em

EM Outfits nähen, Part 1: die Jogging Rockers wird kurz

Aber, auch wenn dich das Fußballfieber nicht (ge) packt (hat), kannst du die Jogging Rockers in kurz nähen. Eine kleine Besonderheit ist durch das Einarbeiten einer Fake- Paspel gegeben und der Schnitt wird leicht angepasst, für alle, die die Jogging Rockers nicht ganz so breit mögen.

kurze hose

Die Jogging Rockers ist eine leger geschnittene Hose, die in erster Linie aus dehnbaren Stoffen genäht wird. Da sie aber recht locker sitzt wurde sie bereits des öfteren auch aus nicht/ wenig dehnbaren Stoffen genäht. Einen kleinen Elastan- Anteil sollten die gewählten Stoffe aber dennoch haben.

Material*

afs-bannerset neu

Stoffe von Alles für Selbermacher

von Alles für Selbermacher *klick*

*Affiliatelink

Teen Rockers Boy  Skate

Schnittmuster Jogging Rockers Teen 128-158

von Mamahoch2 *klick*

*Affiliatelink

JoggingRockersSlim3

Schnittmuster Jogging Rockers 56-122

von Mamahoch2 *klick*

*Affiliatelink

12946839_10206430394309736_1502849725_o

Stecknadeln mit Herzkopf

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

schere

Stoffschere

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Wonder Clips

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Vorbereitungen

Nachdem du den Schnitt im Shop kostenlos oder für einen Betrag deiner Wahl gekauft, heruntergeladen und geklebt hast, kannst du deine Wunschgröße ausschneiden. Ich empfehle dir deinen Wunschstoff vorab zu waschen, damit der vernähte Stoff später nicht einläuft und sich die Hose somit verzieht.

Empfohlene Stich- Einstellungen

Nähst du die Hose aus dehnbaren Stoffen empfehle ich dir einen dehnbaren Stich deiner Nähmaschine. Welche Stiche dies genau sind, kannst du deiner Bedienungsanleitung entnehmen. Ebenso empfiehlt sich der Einsatz einer Overlock.

Auf geht es

Ich zeige dir, wie du den Schnitt etwas anpassen kannst, falls du es nicht magst, wenn die kurze Hose zu breit ist. Natürlich kannst du dies auch bei der langen Variante anwenden. Wenn du das nicht magst, kannst du den Part Schnitt anpassen überspringen. Die Originalanleitung zur Jogging Rockers findest du hier *Klick*

Schnitt anpassen

Lege beide Schnittmuster „links auf links“ aufeinander, das breitere Schnittteil liegt unten. Achte darauf, dass sich die Schrittnähte genau treffen und der Fadenlauf übereinstimmt. Wenn die Schnittmuster aufeinander liegen, erkennst du gut, dass das Vorderteil breiter ist.

kurze Hose 4

Zeichne die Linie nach und schneide anschließend den „Überschuss“ab (schraffierter Bereich):

kurze Hose 16

Da die Jogging Rockers kurz werden soll, ich aber nicht jedes Mal neu drucken möchte, fallte ich den Schnitt einfach zusammen. Wie lang deine kurze Hose sein soll, entscheidest du selbst und misst du bestenfalls an deinem Kind aus.

Ich nähe eine 104 und kürze (inklusive Saumzugabe) auf 62 dann wird die fertige Hose etwa knielang.

Nun kannst du den oberen Bereich einkürzen indem du von deiner eingekürzten Größe eine gerade Linie nach oben ziehst und den Überschuss abschneidest.

kurze Hose 2

Fertig ist deiner Schnittanpassung. Das Vorderteil ist im oberen Bereich noch etwas breiter, als das Rückteil. Dies kannst du aber auch selbst noch etwas anpassen, in dem du es einfach etwas verschmälerst. Achte darauf, dass du am Bein in der Breite bleibst, sonst wird es wieder etwas enger. Ebenso solltest du darauf achten, nicht zu schmal zu werden, im oberen Bereich, da sich sonst auch die Länge (Strecke) verändert und Vorder- und Rückteil nicht mehr passen.

kurze Hose 6

Kurzanleitung Normale Eingrifftasche

Drucke dir die Taschenvorlage aus. Schneide (1) die entsprechende Größe aus. Ich wähle trotz Größe 104 die kleinste Taschenvariante, da die Tasche sonst zu groß wird. Aber, das solltest du nach deinen Vorstellungen anpassen. Kürze (2) die Tasche etwas ein. Dabei hilft dir die kleine Kennzeichnung (Halbkreis) in der ausgeschnittenen Größe. Anschließend (3) schneidest du den innen liegenden Kreis aus. Schneide die untere Rundung aus und lass es gerade nach oben auslaufen.

Collage Eingrifftasche

Die Taschenbeutel sind fertig: zusammengelegt ist es Taschenbeutel 1, sozusagen der geschlossene Taschenbeutel. Taschenbeutel 1 ist der Teil, der direkt an den Eingriff der Hose genäht wird.

Collage Eingrifftasche 1

 

Zuschnitt

Nun wird der Stoff wie üblich in doppelter Stofflage zugeschnitten, eine Nahtzugabe ist im Schnitt enthalten:

kurze Hose 11

2x Vorderteil (gegengleich) inklusive abgeschnittener Eingrifftaschen
2x Rückteil (gegengleich)
2x Taschenbeutel 1 (gegengleich)
2x Taschenbeutel 2 (gegengleich)

außerdem: Bündchen und Fake- Paspel (später)

Am Vorderteil wird die Eingrifftasche direkt mit abgeschnitten. Dazu legst du den kleinen Teil, der abgeschnitten wird für die Eingrifftasche 2 direkt an die obere Ecke der Zuschnitte (Vorderteil) und schneidest diesen Bereich ab.

Genaueres kannst du auch hier *Klick* nachlesen, ebenso, wie du ohne Bündchen an den Taschen arbeiten kannst.

Taschen

Die Länge des Bündchenstreifen wird wie folgt ermittelt: Miss einfach von Ecke zu Ecke

kurze Hose 5

Schneide einen entsprechend langen Streifen zu. Die Breite sollte etwa 4 cm sein.

kurze Hose 14

Sorry, das Bild ist leider total unscharf. Aber, ich denke, du erkennst es trotzdem. Stecke den Bündchenstreifen längs zusammengelegt auf die rechte Stoffseite deines Außenstoffs mit leichter Dehnung an die Tasche. Darauf steckst du mit der rechten Stoffseite auf den Bündchenstreifen den Taschenbeutel:

kurze Hose 17

Steppe nun alle Lagen zusammen und klappe anschließend die Tasche um:

kurze Hose 8

Nun wird die Tasche von außen abgesteppt:

kurze Hose 18

Dann legst du die andere Taschenhälfte rechts auf rechts aufeinander und nähst die Tasche an:

kurze Hose 9

Wiederhole dies mit der anderen Vorderseite der Hose.

Anschließend legst du die beiden Vorderteile rechts auf rechts und nähst die Mittelnaht.

Wiederhole das zusammennähen mit den Rückteilen.

kurze Hose 12
Wenn du eine (Fake) Paspel einnähen möchtest, miss dir die Länge der Seitennaht aus und schneide einen entsprechend langen Streifen zu. Dies kannst du, wie ich aus Bündchenware machen, natürlich gehen auch andere Stoffe oder eine Paspel.

Wenn du einen Stoffstreifen zuschneidest sollte dieser mind. 2 bis 2,5 cm breit sein. Schlage diesen nun der Länge nach zusammen und stecke ihn an das Rückteil der Hose.

kurze Hose 19

Stecke das Vorderteil darauf und nähe alle Lagen zusammen. Wiederhole diesen Vorgang auch an der anderen Seite:

kurze Hose 10

Anschließend schließt du die Naht zwischen den Beinen:

kurze Hose 13

Nun wird der Saum genäht. Schlage dazu den Stoff an den Beinen 2 mal je 1 bis 1,5 cm nach innen:

kurze Hose 15

Und steppe diesen von außen fest:

kurze Hose 3

Im Anschluss wird wie üblich das Bündchen zugeschnitten und angenäht. Wenn du dir nicht sicher bist, wie dies geht, findest du hier *Klick* genaueres.

kurze Hose 20

Fertig ist die EM Hose:

kurze Hose 21

em fußball

Mit den passenden Stoffen kannst du auch ganz einfach ein EM T-Shirt nähen. Eine genaue Anleitung für das T-Shirt findest du hier *Klick*

em

Und, wie du siehst, auch Mädels können „EM-Like“ gekleidet ganz zauberhaft aussehen und Papis Herz höher schlagen lassen. Eine passende Anleitung zum Rock gibt es in den nächsten Tagen

em

 

Liebst,
Claudi

*zum Teil Affiliate Links

Author: Bianca

Rosaverliebte Mädchenmami, mit dem Hang zum Perfektionismus, liebt die Ordnung, hat eine unbändige Leidenschaft zum Kreativ sein, zu der sich eine Nähsucht gesellt, kann stundenlang in spannenden Romanen versinken und dekoriert super gern das ganze Haus um.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Kommentare

  1. Liebe Claudia,

    das ist ja wieder eine Superidee von dir. Es ist auch wieder schön, dass man gleich so schöne Stoffe für diese Anregungen findet.

    Ich werde auf jeden Fall mal so ein Teil nachnähen.

    Liebe Grüße
    Dagmar

    Kommentar absenden
  2. Hallo Claudia,

    Das ist alles wieder total süß. Ich habe eine Frage zu dem t-Shirt des Mädchens, ich würde gern wissen, wie genau du die Ärmel gemacht hast, hast du das Bündchen nach der Formel berechnet oder enget gemacht?

    LG Nicole

    Kommentar absenden
    • Hallo Nicole,
      lieben Dank. Das Shirt der Kleinen ist ein Schnitt von Kibadoo.
      Falls es dir um die etwas „pumpigen“ Ärmel geht? Vielleicht kannst du den Ärmel etwas A-förmiger zuschneiden (nicht den Bereich der an Vorder- und Rückteil genäht wird – dieser wird in jedem Fall normal zugeschnitten) und dann ein Bündchen annähen, welches etwas enger als x0,7 ist. Getestet habe ich dies noch nicht, kann mir aber vorstellen, dass es dann auch etwas pumpiger ausfällt.
      LG, Claudi

  3. Auf die kurze Hose habe ich sehnsüchtig gewartet 😉 Vielen Dank!!! Ihr seid spitze!

    Kommentar absenden