zum Nachmachen: ein DIY Hochbeet für Kinder – in 5 Minuten gebaut

Der Frühling schreit geradezu nach anbauen, selber ziehen und eigenen Pflanzen. Das geht auch an den Kindern nicht spurlos vorbei und deshalb äußerten sie den Wunsch nach einem eigenen Beet, dass sie selbst bewirtschaften können. Ich überlegte länger, wie ich ohne großen Aufwand ein Hochbeet für Kinder verwirklichen könnte. Was herausgekommen ist und die ganze Anleitung kannst du nun hier nachlesen.

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste

Unser DIY Hochbeet für Kinder ist in wenigen Minuten nachgebaut und kann individuell gestaltet werden. Durch die Größe und Aufbereitung kann man es immer wieder umsetzen. Es ist nicht nur für Kinder eine tolle Lösung, sondern auch für Balkone perfekt geeignet.

Diese Materialien kamen bei mir zum Einsatz:

zum Nachshoppen kannst du einfach auf die einzelnen Materialien klicken (Amazon.de)

*

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste (7)

Wenn du zusätzlich eine Rankhilfe wie ich bauen möchtest, solltest du Akkuschrauber und ein reißfestes Band zusätzlich bereithalten sowie eine ausreichend hohe Latte oder einen Stab. Natürlich geht es aber auch mit einer Rankhilfe, die man fertig erwerben kann.

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste (10)

 

So baust du dir die Hochbeete aus Weinkisten

Bevor die Kisten überhaupt zum Einsatz kommen können, müssen sie lackiert werden. Ich meine, dass man im besten Fall wohl Holzschutzlasur verwendet, um das Holz beständiger zu machen. Mir war aber einfach mal nach etwas anderem und deshalb habe ich das Permanentspray ausgewählt. Laut Bewertungen und Beschreibung sollte dieses perfekt auf Holz halten. Das Spray von Edding, welches ich benutzt habe, gibt es in zig verschiedenen Farben. Du kannst dich da also voll und ganz austoben. Ich bin vom Ergebnis begeistert und bisher überstehen die Kisten auch die Witterung. Man muss natürlich dazu sagen, dass sie bei mir auf der Terasse stehen und deshalb nicht die volle „Ladung Wetter“ abbekommen.

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste (8)

Das Spray wird aus ein wenig Abstand einfach auf das Holz gesprüht und somit die Farbe verteilt. Mir ist aufgefallen, dass man die Dose gut schütteln muss und nicht zu weit weg stehen sollte, da sonst auf dem Holz nichts ankommt. Die Kisten sind übrigens von Amazon (oben verlinkt) und das 3er Set für ein bisschen mehr als 20 Euro erhältlich. Ich habe keine vergleichbaren Weinkisten für diesen günstigen Preis gefunden.

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste (6)

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste (3)

Je nachdem, wie stark man seine Farbe aufsprüht, benötigt man eventuell 2 Dosen der jeweiligen Nuance. Bei uns ist es ein Pastelltrio aus rosa, mint und creme geworden.

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste (2)

 

So wird ein Hochbeet draus.

Damit die Erde überhaupt darin halten kann, müssen die Kisten innen ausgelegt werden. Ich habe zwei verschiedene Dinge versucht, die beide bisher perfekt funktionieren: Malervlies und Stoff.

In der mintfarbenen Kiste siehst du Malervlies. Dieses habe ich mit der folierten Seite nach außen in die Kiste gelegt, zurecht geschnitten und mit dem Tacker befestigt. Bisher konnte ich nicht feststellen, dass Wasser in der Weinkiste stehen bleibt. Solltest du aber sehr dichtes Vlies haben, empfehle ich ein paar Löchlein mit einem Nagel hineinzustechen, um Staunässe zu vermeiden.

Bei Variante 2 habe ich zum Auskleiden pinken Sweat genommen. Auch hier bin ich bisher völlig zufrieden. Die Stoffschicht ist natürlich wasserdurchlässig – verhindert aber zeitgleich, dass Erde herausfällt. Sollte der Stoff gammeln, so ist das für mich nicht so dramatisch. Ich habe damals nichts dafür bezahlt und die Hochbeete werden zum Herbstende ohnehin verräumt. Alte Tischdecken könnte man ebenso zweckentfremden, genauso wie alte Bettwäsche. Wie beim Malervlies habe ich auch diese Schicht festgetackert.
diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste (1)

Die Erde habe ich übrigens aus dem Baumarkt geholt und ist eine Mischung aus Anzuchterde und normaler Blumenerde. Die Kisten sind ungefähr bis zum obersten Holzriegel gefüllt.

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste (5)

Gärtnern für Kinder – die Bepflanzung

Als Bepflanzung haben wir in diesem Jahr Klettererdbeeren ausgesucht. Ich bin gespannt, ob diese wirklich so schön klettern, wie auf der Beschreibung. Diese Erdbeeren tragen mehrfach und regelmäßig und sind daher perfekte Naschbeeren. In der anderen Kiste befinden sich Kräuter wie Oregano, Schnittlauch und Lauch. Später möchte ich dort noch meine Zitronenmelisse und Minze einpflanzen. In einer weiteren Kiste planen wir den Anbau von Radieschen. Diese sind ebenfalls ideal für Kinder, da sie schnell wachsen und relativ wenig Pflege benötigen.

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste (13)

Tipp

Wie du vielleicht schon an den Bildern erkannt hast, passen an die Kisten perfekt die Becher. Ich habe sie bei Amazon bestellt: hier*. Mit den Haken* (ebenfalls via Amazon erhältlich) kannst zusätzlich Schere, Kanne oder andere Arbeitsgeräte direkt an den Kisten befestigen und damit den Kindern die Arbeit nochmals attraktiver gestalten. Durch das Aufbringen von Plottmotiven wäre sogar ein Beschriften deiner Becher möglich. Du siehst schon: Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich und ganz nebenbei verraten: Die kleinen Kisten sind auch tolle Pflanzbehälter für Blümchen 😉 Für uns sind sie aber vor allem eine tolle Bereicherung in Sachen Montessori zu Hause, da sie selbständiges Arbeiten für Kinder ermöglichen und das Beobachten und Lernen prima möglich ist.

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste (12)

Ich hoffe, ich konnte mit der Idee ein paar grüne Anregungen bieten. Solltest du Spaß an DIY-Ideen für Draußen haben, dann lies dir doch gerne unseren Beitrag über DIY Matschküche durch!

Dir gefällt diese Idee? Dann pin sie dir doch!

diy hochbeet kinder weinkisten obstkisten garten beet pflanzkiste 23

Es grüßt dich ganz lieb <3 Sabrina

 

Author: Sabrina

Quirlige Dreifachmama mit Hang zum kreativen Chaos, Kaffeeduftliebhaberin, pastellliebend, fantasievoll und chronisch unentschlossen, aber dafür immer wieder auf der Suche nach neuen kreativen Herausforderungen.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare

  1. Hey, coole Idee! Wir hatten die gleiche 😉 unsere Kisten sind aber nicht so schön bunt. Wir haben von dem Malervlies die Plastikfolie ganz abgezogen. Unten liegen Tonscherben. Besser wären wohl diese Tonkügelchen. Und ich trau dem Ganzen doch nicht. Habe die Kiste auf Holzklötze gestellt, damit Luft rankommt und das Ganze nicht schimmelt…wir haben Möhrchen, Radieschen und Zwiebeln gesät. Mal sehen!
    Viele Grüße Katrin

    Kommentar absenden
  2. Wow, was für eine wundervolle Idee! Vielen dank fürs Zeigen!

    Liebe Grüße, Katha

    Kommentar absenden