Mein Kind: „Mama, ich koche dir was in meiner Küche. Was möchtest du essen?“
Ich: „Bitte brate mir zum Frühstück: Spiegelei und Speck.“
Mein Kind: „Tut mir leid, ist heute aus.“

Damit dir dein Kind das nächste Mal keinen Korb geben muss, zeige ich dir heute neue Lebensmittel für die Kinderküche.

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche 13

So bastelst du Spiegelei, Speck, Würste und Donuts aus Salzteig

Salzteig hast du sicher schon mal mit deinem Kind hergestellt. Sabrina hat mit ihren Jungs schon Backwaren für die Kinderküche gebacken. Ich schreibe dir alle Zutaten gern noch einmal auf.

Material

  • 600 g Mehl
  • 300 g Salz
  • 300 ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • Messer (ein stumpfes Messer reicht aus)

Du kannst die Salzteigmotive am Ende mit Acrylfarbe oder Wasserfarben anmalen. Wie du es lieber magst.
Führe deine Maus über das Bild und dir werden die Links zu den benötigten Malutensilien angezeigt.

Acrylfarbenset

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Pinselset

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

img_9541

Wassermalfarbe

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

So gelingt dir der Salzteig

Mische alle Zutaten zusammen und lasse dein Kind den Teig gut durchmischen. Klebt der Teig etwas, kannst du etwas Mehl nachgeben.

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche (6)

Wenn der Teig nicht mehr klebt, kannst du diesen auf dem Tisch noch mal gut durchkneten. Damit der Teig nicht am Tisch klebt, kannst du eine Extraportion Mehl zur Hilfe nehmen. Teile den Salzteig anschließend auf.

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche (7)

Donuts aus Salzteig basteln

Die Donuts bekommst du gleichmäßig hin, indem du einfach gleichgroße Kugeln formst. Du Kugeln drückst du platt und stichst einen Kreis aus der Mitte aus. Du kannst einen Keksausstecher nehmen oder einfach mit dem Finger das Loch in den Teig bohren.

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche (1)

Spiegelei und Speck

Es gibt keine richtige Form für ein Spiegelei, denn jedes sieht anders aus. Lass dein Kind ein Stück Salzteig flachdrücken. Für das „Eigelb“ formst du eine kleine Kugel. Drück diese ebenfalls flach und leg sie auf das „Eiweiß“. Mit ein bisschen Druck bleibt der ungebackene Teig gut aneinander kleben. Du benötigst also keinen Kleber.

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche (8)

Für den Speck schneidest du einfach Streife zu. Sei nicht zu akkurat. Gebratener Speck ist an den Kanten auch leicht rissig und nicht jedes Stück gleicht dem Anderen.

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche (9)

Wurst und Wiener Würstchen kannst du auch formen

Aus dem restlichen Teig kann dein Kind noch kleine Würstchen basteln. Du kannst auch eine dickere Teigrolle formen und diese dann an den Enden zusammenlegen. So erhältst du eine Wurst.

Wie du deine Lebensmittel gehärtet bekommst

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten, den Salzteig haltbar zu bekommen.

  • im Backofen backen
  • an der Luft trocknen lassen

Wir haben den Salzteig auf eine stabile und ebene Unterlage gelegt und trocknen lassen. Das trocken dauert ungefähr zwei Tage.

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche (10)

Du kannst den fertig geformten Salzteig auch im Ofen backen. Dafür erhitzt den Backofen auf 100 Grad und lässt den Teig zwei Stunden ausbacken.

Die Farbe macht es erst realistisch

So weiß sieht der Salzteig noch nicht wirklich nach dem aus, was es mal werden soll. Die Teilchen werden erst realistisch, wenn du sie mit Hilfe deines Kindes anmalst.

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche (12)

Das Spiegelei ist einfach. Das Eiweiß wird weiß und das Eigelb gelb. Den Schinkenspeck malst du erst einmal weiß an. Für den Schinken mischst du rot mit etwas braun und malst nun längliche Striche auf den weißen Speck. So sieht es besonders echt aus. Die Wienerwürstchen und den Wurstkringel malst du mit verschiedenen Brauntönen an.

Die Donuts grundierst du mit einem Ockerton. Hast du kein Ocker, mischst du dir gelb und braun zusammen. Nach dem Trocknen, malst du auf die Oberseite den Zucker- bzw. den Schokoguss. Wir haben Donuts mit rosa Zuckerguss gemalt und Schokolade musste auch drauf. Dafür kannst du verschieden farbene Brauntöne benutzen. Den Zuckerguss kannst du auch noch mit Zuckerperlen verfeinern. Wie es dir und deinem Kind gefällt.

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche 15

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche 16

Damit du die Anleitung nicht vergisst, pin sie dir jetzt auf Pinterest.

DIY – Lebensmittel aus Salzteig für Kinderküche 14

Wenn dir diese Anleitung nicht reicht, kannst du dir auch die Anleitung von Bianca für die Erdbeeren aus Filz anschauen. Schließlich braucht jede Profikochküche viel Auswahl.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln und wir freuen uns, wenn du uns deine Donuts und Spiegeleier auf einem Bild zeigst.

Viele Grüße
Suse

 

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: DIY: Osteranhänger selber machen mit Salzteig, Modelliermasse oder Ton ⋆ Mamahoch2

  2. Pingback: DIY Salat aus Filz für die Kinderküche ⋆ Mamahoch2

  3. Dana 29. November 2017 at 16:14

    Hast du das auch irgendwie versiegelt? Ich möchte auch Spielessen basteln aber hane Sorge, dass es schimmeln könnte…

    antworten
    1. Sabrina 30. November 2017 at 7:27

      Nein, ich habe nicht versiegelt und wir spielen noch heute damit <3

  4. Melantha 28. April 2017 at 14:17

    Wow tolle Ideen, Salzteig ist so vielseitig! 🙂

    antworten
  5. Happy Berry 26. April 2017 at 19:50

    Wow die habt ihr aber toll hinbekommen! Wir haben letztens erst zum ersten Mal etwas aus Salzteig gebacken. Mein Sohn (3 Jahre ) war schwer begeistert und hatte viel Spaß dabei 🙂

    antworten
  6. Jenny 25. April 2017 at 22:56

    So eine tolle Idee. Ich würde das so gerne machen. Leider nimmt meine Tochter mit 3,5 Jahren noch alles in den Mund. 🙁

    antworten
    1. Happy Berry 26. April 2017 at 19:51

      Das ist das „Tolle“ am basteln mit Salzteig: die Zutaten sknd komplett unbedenklich (sofern sie noch nicht angemalt sind). Und der Teig ist sooooo widerlich salzig, da würde deine Tochter sofort die Finger von lassen das nochmal zu essen 🙂
      LG Anne

  7. biberette 25. April 2017 at 8:45

    Super Idee! Das wird heute bei diesem Regenwetter gleich umgesetzt! Danke

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.