Nähanleitung für Rock-Leggings – Pant Rock nähen Schritt für Schritt

Röcke sind so süß, aber irgendwie sind sie gerade in jungen Jahren auch unpraktisch. Bei den kleinen Mäusen hindern sie das Kind beim Drehen oder Krabbelversuchen. Ständig rutschen sie hoch und auch bei größeren Kids wünscht man sich manchmal einfach eine Leggings drunter. Mit dieser Anleitung will ich eine Lösung schaffen und Rock mit Leggings verbinden. Für die Nähanleitung benötigst du ein wenig Erfahrung im Hose OHNE Rock nähen.

Die Erweiterung lässt sich für alle unsere Hosenschnitte anwenden. Natürlich kannst du hierfür auch direkt ein Leggingsschnittmuster nutzen. In unserem Shop kannst du dir zum Beispiel kostenfrei die Babyleggings „Luke“ von Rabaukennaht herunterladen.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (a)

 

Vorbereitungen:

Zum Nachmachen brauchst du zunächst alle Teile, die auf dem unten stehenden Bild zu sehen sind. Um mehr zu erfahren oder direkt nachzukaufen, kannst du über die Punkte mit deinem Mauszeiger fahren und erhälst so weitere Informationen. Zusätzlich dazu benötigst du einen Stoff, der für das Rockteil geeignet ist. Ich habe hierfür Musselin verwendet. Genauso ist aber auch Baumwolle denkbar oder ein schön fallender Chiffon.

Schwierigkeitsgrad:Schwierigkeitsgrad

Meine Materialliste findest du hier: https://goo.gl/NEysvg*

 

Die Babypump Rockers ist von Haus aus ein pumpiger Schnitt. Deshalb solltest du 1-1,5 cm an der Seite abnehmen, um daraus eine Leggings zu nähen.  In meinem Bild habe ich die lange Längsseite eingeklappt. Nimm dir zusätzlich ein Blatt Papier und einen Stift zur Hand. Entschiede, wie lang dein Rock später werden soll, indem du deine obere Blattkante an der oberen Schnittmusterkante anlegst. Ein Lineal wird dir helfen eine gerade Linie zu ziehen.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (23)

Jetzt wird die Vorlage für das Rockteil gezeichnet. Ich habe hierfür einen 45 Grad Winkel gewählt. Du kannst aber auch die Weite deines Rockes ganz individuell festlegen. Durch den Winkel erhalte ich zwei Punkte an der oberen und unteren Blattkante meines Papiers. Diese habe ich einfach verbunden. Wichtig ist, dass du das Hosenschnittmuster auf das Papier auflegst und damit dessen Breite berücksichtigst, sonst passt der Rock später am Bund nicht. Auf dem Foto kannst du es sehen.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (22)

Schon steht das Schnittmuster und du kannst ganz einfach einen Rock nähen. Der weiße Teil entspricht meiner Hose. Die gestrichelten Linien sind meine Erweiterung zum Rockteil. Dieses ergibt zusammen das Rockschnittmuster.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (21)

Zuschneiden

Nun kannst du auch schon zuschneiden. Die Hose wird als Leggings zugeschnitten. Ich habe sie auf dem Foto verlängert, da ich den Saum unten zweimal einschlagen wollte.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (20)

Auch der Rock wird zugeschnitten. Du benötigst pro Rockteil je 2 Zuschnitte, die später zusammengenäht werden. Wie du auf meinem Foto erkennen kannst, lege ich die gerade verlaufende Kante im Stoffbruch an. Logisch, wir möchten später natürlich keine Naht in der mittigen Front unseres Rocks. Möchtest du den Rock in mehreren Lagen nähen, so kannst du dieses Teil in unterschiedlichen Längen zuschneiden. Wichtig ist wie gesagt, dass du die Teile im Bruch und immer 2x (gegengleich) zuschneidest.

Denke daran auch entsprechendes Bündchen vorzubereiten. Hier kannst du dich ganz und gar an die Anleitung der Babypump Rockers halten.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (19)

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (18)

einen Pant Rock nähen …

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Jetzt kann mit dem eigentlichen Nähen begonnen werden. Da ich hier in meinem Beispiel den Rock aus Musselin gewählt habe, ist es wichtig, dass alle Kanten versäubert und mit dem Geradstich zusätzlich gesichert werden. Bei anderen Stoffen kannst du darauf ggf. verzichten.

Lege dir nun die passenden Rockteile so aufeinander, dass sie rechts auf rechts liegen (schönen Seiten nach innen zeigend) und steppe sie an den diagonalen Seitenteilen ab.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (9)

Bitte wundere dich nicht, warum bei mir ringsherum Nähte zu sehen sind. Diese sind, wie schon erwähnt, durch das vorherige Absteppen entstanden.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (7)

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (6)

Alle Rockteile werden so vernäht. Die untere Stoffkante habe ich einfach gesäumt, damit die Overlocknaht verdeckt ist und der Abschluss ordentlich aussieht. Die obere Kante kannst du gänzlich links liegen lasse, da diese später mit Bündchen eingefasst wird.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (16)

Hose nähen

Die Hose nähst du wie in der Grundanleitung vorgesehen zusammen. Schließe dafür die Seitennähte und die Schrittnaht rechts auf rechts. An den Beinenden kannst du bereits mit Bündchen einfassen oder versäumen, ganz wie du es wünschst.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (5)

Rockteil mit Leggings verbinden

Jetzt kommt die Hauptaufgabe – das Verbinden des Rocks mit der Leggings. Anfängern empfehle ich sich Bahn für Bahn vorzuarbeiten. Die Hose wird so mit der längsten Rockbahn zusammengesteckt, wie es später auch sein soll (schöne Seiten nach außen). Stecke dir oben den Rock an der Hose fest und nähe ihn an.
pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (15)

So arbeite ich mich Bahn für Bahn vorwärts. In meinem Fall war es recht leicht, da ich nur 2 Bahnen vorgesehen hatte. Geübte Näherinnen können auch alle Stofflagen direkt in einem Rutsch annähen inkl. Bündchen.pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (13)

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (14)

Das Bündchen ist der Abschluss. Ich habe in dieser Anleitung nicht mitfotografierst, wie du das Bündchen vorbereitest und annähst. Hierfür verweise ich gerne an unsere Bündchenanleitung *klick*. Indem du das Bündchen nun mit der rechten Seite nach außen als Ring über die Rockbahnen inklusive Hose stülpst und die offenen Kanten schließt, wird der Rock abgeschlossen.

Ich empfehle dir wie sonst auch das Bündchen mit der Formel zu berechnen. Miss dazu den Umfang des Bundes (Hose inkl. befestigter Rockbahnen) und multipliziere mit 0,7. Genauso kannst du aber auch die 3/4 Regel verwenden.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (12)

Fertig ist ein wunderschöner Pant Rock und war gar nicht soooooo schwer, oder? Bei meinen Fotos musste ich nur noch die Beinabschlüsse ergänzen.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (11)

Getragen sieht der Leggingsrock unheimlich süß aus. Ich liebe es und kann mir es wirklich auch für größere Kinder super vorstellen.

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (3)

 

pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (2)
Wir würden uns riesig freuen, wenn du auf dem Blog einen Kommentar hinterlässt oder uns bei Insta, Facebook oder Pinterest abonnierst <3
pant rock hosen rock leggings rock nähen baby schnittmuster freebook (b)
Es grüßt dich herzlichst Sabrina

* Links, die mit einem Sternchen versehen sind, stellen Partnerlinks dar. Die Inhalte unserer Seite sind kostenlos. Sie sind ein Spiegel unserer Meinung und unserer Auffassung. In einigen Beiträgen nutzen wir sogenannte Affiliate-Links (Provisionslinks / Partnerlinks). Wenn du auf diese Links klickst und ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr als sonst auch. Wir bekommen für deinen Kauf über unsere Empfehlung eine kleine Provision. Damit hilfst du uns dabei, unseren Mamahoch2 Blog auch weiterhin zu finanzieren. Danke! P.S: Natürlich kannst du die Produkte auch beim lokalen Händler deines Vertrauens erwerben.

Author: Sabrina

Quirlige Dreifachmama mit Hang zum kreativen Chaos, Kaffeeduftliebhaberin, pastellliebend, fantasievoll und chronisch unentschlossen, aber dafür immer wieder auf der Suche nach neuen kreativen Herausforderungen.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Kommentare

  1. Hallo, ihr Zwei
    Super Anleitung, wie immer😊😊😊. Kann man den Schnitt auch für Erwachsene/ größere Kinder übertragen?
    Ich hoffe, es ist kein Rechtschreibfehler in meinem Text 😉😉😉
    LG
    Rita

    Kommentar absenden
    • Das Prinzip geht sicher auch da. Liebe Grüße

  2. Hallöchen,
    ich finde die Idee sehr goldig und würde es auch gerne mal nähen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob man den Rock am Saum nicht runden sollte? So ist das ja bei Röcken üblich. Oder stört das hier?
    Freue mich auf eine Antwort 🙂

    Kommentar absenden
    • Hallo Ola, du kannst den Saumabschluss machen wie du magst. 😀 Liebe Grüße

  3. Vielen Dank für die süße Idee. Die Anleitung werde ich auf jeden Fall ausprobieren und ein Weihnachtsoutfit für mein Dezemberbaby nähen.

    Kommentar absenden