Heute startet der letzte Teil der Herbstoutfit Serie.

Irgendwie fand ich es schon toll und mal sehen, vielleicht gibt es mal wieder eine solche Reihe übers Nähen oder Basteln oder oder oder. Je nachdem wie es sich anbietet. 😀

Also nähen wir heute die Halssocke gemeinsam. Eigentlich ist diese auch nicht schwer, nur an einer Stelle wird es ein wenig „Tricki“. Aber das schaffen wir schon gemeinsam. Am Ende des Posts haben wir auch noch ein Video. Da könnt ihr sehen, wie die Halssocke genäht wird. Viel Spaß!

Nähanleitung Halssocke

Beginnen wir mit dem Anfertigen des Schnittmuster.

Zuerst zeichnen wir ein Rechteck mit folgenden Maßen: halber KU +2-3 cm. Und die Höhe ca. 18 cm. Könnt ihr aber auch noch höher machen. Für meine Tochter reichen aber 18 cm.

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto

Dieser Schritt ist optional: Dann schneidet ihr das Rechteck aus und faltet es einmal in der Mitte nach rechts. Dort zeichnet ihr so eine Rundung ein. Die Rundung muss aber nicht gemacht werden. Die Halssocke kann auch rechteckig aussehen.

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto1

Die Rundung abschneiden und fertig ist schon das Schnittmuster.

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto2

Schneidet jetzt 4 Teile zu, 2 mal Fleece/Nicki/Plüsch und 2 mal Jersey.

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto3

Die Fleeceteile rechts auf rechts legen und an den gewölbten Seiten zusammen nähen. Die Jerseyteile ebenso.

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto4
Wendet das Jerseyteil und legt es in das Fleecestück, die Stoffe sind nun rechts auf rechts innen. Näht die obere Seite zusammen.

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto5
Zieht die Halssocke nun an der gerade genähten Stelle auseinander uns legt sie so vor euch. Ihr seht nur linke Stoffseiten.

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto6
Klappt das Jerseyteil einfach auf den Fleecestoff.

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto7

Jetzt dreht ihr die ganze Sache so, das die offenen Seiten oben liegen. Also einmal 180 Grad.
Achtung: Nun kommt der etwas kniffelige Teil. Ich habe mir größte Mühe gegeben, alles so genau wie möglich zu erläutern.
Nicht wundern, es ist ein Bild einer anderen Halssocke dabei! 🙂
Die beiden schönen Seiten müssen nun zusammen gesteckt werden. Also rechts auf rechts. Vom Prinzip her legt sich der Jerseyteil jetzt ein Stück in den Fleece. (anders gesagt: den oberen Teil vom Jersey an den unteren Teil vom fleece stecken und das ganze runderhum vollenden) Ihr müsst die ganze Rundung soweit wie es geht rechts auf rechts zusammen stecken. Die Halssocke wird sich dabei in sich selbst schlängeln und drehen. Das ist normal. muss sie ja, so komisch wie wir zusammen stecken! 😀

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto8

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto9
Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto10
Jetzt näht ihr diesen Teil zusammen, am besten bei 1 cm und lasst eine Wendeöffnung.

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto11

Dann nur noch durch die Öffnung wenden und rundherum knappkantig absteppen und dabei die Wendeöffnung sauber schließen. Oder ihr schließt die Wendeöffnung von Hand, dann wellt sich der Rand nicht so. Ihr könnt das dann aber auch wieder glatt, bügeln mit ein wenig Dampf.

Durch das Absteppen kann die Halssocke nun auch von beiden Seiten getragen werden.

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto12

So und da es an der schwierigen Stelle dann doch Probleme gab, haben wir das ganze nochmal genäht und gefilmt. Ich hoffe, dass man es im Video viel viel besser sehen kann und ihr alle eine wundervolle Halssocke nähen könnt. 😀


Und hier noch zwei andere Ausführungen:

Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto13
Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto14

Bsp. für eine gerade Halssocke
Post Herbstoutfit Halssocke Nähanleitung Blog Foto15

So damit ist die Reihe zu Ende. Und wir können nun schöne Komplettsets nähen. Ich mag das ja sehr gern. Wenn sich etwas im Outfit wiederholt! 😀Herbstoutfit #1 gefütterte Mütze bitte hier klicken
Herbstoutfit #2 Stulpen bitte hier klicken

Bei Fragen und Anregungen einfach mailen mamahoch2@gmx.de oder in der Kommentarbox unten posten.

Wie hat euch die 3-Nähserie gefallen? Vielleicht habt ihr ja auch mal eine Idee was ihr gern sehen oder lernen wollt! Schreibt uns doch einfach.

Liebe Grüße

Bianca

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: Sammlung kostenlose Schnittmuster » Textilsucht®

  2. Giannina 25. Februar 2018 at 10:51

    Habe nun die 3. Halssocke fürs nunmehr 3. Kind genäht. Super erklärt, simpel, praktisch und chic. Danke für die tolle Anleitung!

    antworten
  3. Nena Weichert 21. Februar 2018 at 17:31

    Ich finde die Erklärung sehr, sehr gut. Ich habe mir viel im Internet angeschaut, aber Deine ist ausführlich, anschaulich, einfach gut. Ich danke Dir!
    Nena

    antworten
  4. Cindy 12. Februar 2018 at 14:20

    Huhu hat super geklappt ist echt gut beschrieben macht weiter so

    antworten
  5. Andrea 17. Dezember 2017 at 17:28

    Vielen Dank für diese Nähidee. Hat super geklappt und mein Sohn ist nun glücklich den passenden Schaal zu seiner Mütze zu haben.

    antworten
  6. Nina 6. Dezember 2017 at 0:12

    Hallo,
    wie hoch macht ihr die Halssocke für Männer? Hier meine ich die einfache Höhe (im Beispiel 18 cm für die Kinder). Der Stoff wird innen fließ oder Teddy sein, außen Jersey. Wie hoch muss der Stoff sein? Danke

    antworten
    1. Suse 9. Dezember 2017 at 19:34

      Hallo Nina!

      Ich würde einfach den Hals vom Mann messen. Wenn ich dir jetzt sage: „Nimm 22cm“, dann ist es zu kurz und wenn ich dir jetzt sage: „Nimm 28cm“, kann es sein, dass es deinem Mann zu viel Stoff ist. Jeder Hals ist auch verschieden.

      Viele Grüße
      Suse

  7. Verena 31. Oktober 2017 at 18:18

    Hallo,
    Ich liebe eure Seite und die Erklärungen sind eigentlich immer perfekt. Auch die Grössen passen bei uns gut. Bei der Halssocke habe ich aber irre Probleme. Ich verstehe weder das Video noch die Fotos, ich kann die einzelnen Schritte nicht richtig erkennen. Vielleicht könntet ihr mal noch ein Video mit der kniffligen Stelle machen, wo mit bunten Stoffen gearbeitet wird und der knifflige Teil noch detaillierter gezeigt wird? Ansonsten macht weiter so! Gruß Verena

    antworten
  8. Maren 26. Oktober 2017 at 13:05

    Hallo, muss da noch eine Nahtzugabe dazu? Steht glaube ich nicht explizit dabei – oder ich habe es überlesen. Bei vielen Mustern von Euch ist die Nahtzugabe ja schon inklusive. Aber ich vermute eher hier muss sie noch dazu? Liebe Grüße, Maren

    antworten
    1. Sabrina 26. Oktober 2017 at 20:31

      Bitte mach sie dazu 😉

  9. Carina 8. Oktober 2017 at 13:47

    Na super. Jetzt hab ichs in den Kommentaren gelesen. KU / 2 plus 2 bis 3 cm. Ich dachte KU / 2 plus 2 minus 3 cm. Jetzt reicht mir der Stoff nicht mehr. Ich muss alles nochmal kaufen. Wie blöd. Hab etz auch ewig rumgetan. Schade um die viele Zeit. Bitte besser doch mal im Text das aus! Da fehlt ein PLUS und das 2 BIS 3 cm könntet ihr vielleicht auch deutlicher hinschreiben. Mit den anderen Schnitt mustern bisher war ich sehr zufrieden. Danke.

    antworten
    1. Sabrina 9. Oktober 2017 at 2:59

      Hallo das tut uns leid, dass du es überlesen hast und auch auf dem Foto dort nicht gesehen hast, da steht es auch nochmal drauf. Gerne möchten wir den Bindestrich stehen lassen, wir denken, dass viele Leser schon wissen, was 2-3 bedeutet. DANKE

  10. Carina 8. Oktober 2017 at 13:39

    Leider hat es bei mir nicht geklappt. Meine große Tochter hat einen Kopfumfang von 48 cm, die Kleine 43 cm. Die Halssocke für die Kleine hat gar nicht gepasst. Das dehnt sich ja nicht großartig. Trotz Jersey! Die von meine Großen passt mit Mühe und Not der Kleinen drüber. Ich weiß nicht, was da nicht passt. 🙁

    antworten
    1. Bianca 9. Oktober 2017 at 11:08

      Du hast den halben Kopfumfang genommen und dann noch 2 bis 3 Zentimeter dazu gerechnet? Dann ist es nämlich ja mehr als der Kopfumfang und sollte drüber passen. Liebe Grüße

  11. Kristina 19. September 2017 at 22:26

    Hi
    Kann ich auch fleece + sweatshirtstoff nehmen?

    antworten
    1. Bianca 20. September 2017 at 8:01

      Hallo Kristina, klar, dass sollte auch gehen. Solange der Sweat noch dehnbar ist. Liebe Grüße

  12. Susann 27. August 2017 at 10:24

    Hallo. Warum sollte man die halssocke anders zusamennähen als DEN loop? Im Grunde ist es ja nichts anderes nur kürzer…? Müsste doch auch gehen. Also erst die kanten oben und unten und dann die seitenkanten. Also analog der Anleitung ZUM loop

    antworten
    1. Susann 27. August 2017 at 10:37

      Wenn man es so macht wie beschrieben kann man aber wenigstens auch kleine Stoffstücke nehmen…Das hat auch einen Vorteil…Wenn nicht mehr so lange zur Verfügung stehen. Wenn man den Kniff einmal selbst gemacht hat , ist es gar nicht so schwer. Einfach machen und nicht denken 😂

  13. Natalie 4. Mai 2017 at 7:54

    Hallo,
    ich finde deine Erklärungen immer sehr verständlich und auch für mich als Nähanfängerin absolut nachvollziehbar. Vielen Dank für die Tutorials.
    Meine Tochter wünscht sich eine schlichte Bluse. Hast du da auch was?
    Liebe Grüße,
    Natalie

    antworten
  14. Pingback: Unsere Top 10 an schöner UND funktionaler Baby- & Kleinkindkleidung ⋆ Bunt wie Konfetti

  15. Pingback: Freebook-Sammlung: Mützen und Co. für Kinder und Babies - SewSimple

  16. Tina 30. Dezember 2016 at 22:40

    Ich habe lange einen Bogen um den Loop gemacht, weil ich wusste das da iwas komisch war beim zusammennähen.
    Hab ihn gerade genäht, es hat super geklappt.
    An der „kniffligen“ stelle dachte ich mir: keine Panik, mach es stumpf nach Anleitung. Nicht denken….im Notfall muss ich trennen und wenn ich auch sonst nichts kann, aber das kann ich mittlerweile! ^^

    Danke für das tolle Tutorial!

    antworten
  17. Sabrina 22. Dezember 2016 at 22:06

    Bin Neuling habe das Video jetzt x mal angeschaut, ich verstehe es nicht. Vielleicht wäre es etwas einfach gewesen, wenn man im Video zwei Stoffe oder zumindest den Jersey Stoff so genommen hätte, dass man links und rechts unterscheiden könnte beim Anschauen. Wie bei den Fotos auch. Leider kriege ich es nicht hin…

    antworten
    1. Bianca 29. Dezember 2016 at 15:05

      Und was ist mit der Bildanleitung? Hast du es Schritt für Schritt danach versucht? LG

  18. Anna 13. Dezember 2016 at 0:40

    Vielen Dank für die super einfache Erklärung der Halssocke. Sie ist schnell genäht und super praktisch! Die Berechnung passt 100 Prozent bei meinem sweat stoff.

    antworten
  19. Martina 15. November 2016 at 21:44

    Vielen Dank für die Anleitung und das Video!

    antworten
  20. Pingback: Nähen fürs #baby und Freunde  | Heiße Füße

  21. Michelle 4. November 2016 at 9:00

    Hallo, eine ganz tolle Anleitung…vielen Dank…kann ich die Formel ( halber Ku + 2-3 cm) auch für nicht dehnbare Stoffe anwenden? Oder muss hier zusätzlich noch was hinzugegeben werden?
    Grüße Michelle

    antworten
    1. Bianca 7. November 2016 at 11:30

      Hallo Michelle, nicht dehnbare Stoffe würde ich nicht verwenden, weil die Halssocke dann sich nicht dehnen lässt beim anziehen, LG

  22. Solveig 21. Oktober 2016 at 22:10

    Damn it! Nicht nachgedacht und KU +2 – 3 gerechnet = zu klein 🙁

    antworten
    1. Bianca 24. Oktober 2016 at 9:06

      2 bis 3 cm dazu! Alles anderes muss ja zu klein sein. Wenn man erst 2cm dazu addiert und dann 3 abzieht. LG

  23. Melanie 7. September 2016 at 22:18

    Hallo Mamahoch2, ich wollte euch mal sagen, wie super eure Anleitungen sind. Die sind sehr gut verständlich und es macht echt Spaß die Sachen nachzunähen, weil es einfach klappt. Das ist echt super. Gucke immer gerne bei euch.

    antworten
  24. Andrea 28. April 2016 at 10:25

    Liebe Bianca, herzlichen Dank für die tolle Anleitung des Herbstsets. Genau danach habe ich gesucht und mich gefreut, dass Du es kostenlos zur Verfügung stellst. Das nähe ich gern für meine drei Racker nach. Vielen Dank und weiter so. Ich folge Dir auch auf Instagram und lese sehr sehr gern Deine Posts.

    Alles Liebe Andrea (sch_andraaa)

    antworten
  25. Pingback: Rockerbuben am FREEaky Tuesday von fragolinchen

  26. Lucia 12. Februar 2016 at 20:49

    Guten Abend,

    vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich habe erst seit Oktober eine W6N3300 Nähmaschine und somit auch erst angefangen zu nähen, bin total begeistert von eurem Blog und wenn mir das Nähen weiterhin so viel Spaß macht, brauche ich auch eine Overlock.

    Mein Mann hat jetzt eine Eintracht Frankfurt Halssocke (mit Applikation). Sieht super aus.

    Möchte mir auch noch einiges von euren Sachen für mich nähen, wenn mein Bauch weg ist, wir bekom en in ca. 2 Wochen unseren zweiten Sohn.

    antworten
    1. Bianca 12. Februar 2016 at 20:57

      Hallo Lucia,

      danke, dass freut uns sehr! Und alles Gut für die bevorstehende Geburt!

  27. Katharina 2. Februar 2016 at 22:10

    Hallo!
    Ich hab gerade euer Schnittmuster der Halssocke mit der zweiten Variante des Loops genäht, das sich auch super geklappt!
    Danke für eure tollen Schnittmuster und Anleitungen!!! Da macht das nähen noch mehr Spaß!!!!

    antworten
  28. Nina 27. Januar 2016 at 9:55

    Liebes Mamahoch2-Team ,

    vielen Dank für diese tolle Anleitung. Habe gestern als Anfänger eine Halssocke für meine Tochter genäht und nach ein paar Denkfehlern 😉 an der kniffligen Stelle wurde sie dann doch noch fertig. Was soll ich sagen, meine Tochter ist so begeistert davon, dass sie die Socke gar nicht mehr ausziehen will.

    Also nochmals vielen Dank 🙂

    antworten
  29. Pingback: Halssocke – Mama blogt

  30. Tanja 2. Januar 2016 at 15:54

    Hallo,
    Ich wollte einfach Danke sagen für eure TOLLE Seite,ihr macht das echt prima.
    Leider ist mir gerade der Stoff ausgegangen und ich muss eine Zwangspause einlegen. 😉

    Leider bin ich weder bei Twitter noch bei Facebook,so dass ich eure Seite und Ideen nicht teilen kann.
    Allerdings würde ich meine Werke gern auf Instagram stellen und euch markieren,falls es euch dort gibt.

    Macht weiter so,ihr seid echt klasse!!!!

    antworten
    1. Claudia 3. Januar 2016 at 15:27

      Hallo Tanja,
      das freut uns. Du findest uns bei Instagram unter bianca_mamahoch2 und sabrina_mamahoch2. Wir nutzen #mamahoch2 und freuen uns immer über Verlinkungen. LG, Claudi

  31. Sarah 20. Dezember 2015 at 21:49

    Hallo ihr,
    ich habe heute die Halssocke für meinen 1,5-jährigen genäht, und dank eurer Anleitung hat auch alles super geklappt! Allerdings ist sie viel zu weit geworden! Mein Mann und ich könnten sie tragen und selbst da wäre sie noch zu weit. Mein Kleiner hat KU 50cm, also habe ich die Länge von 27cm genommen… ich habe glaub ich nach Anleitung alles richtig gemacht, nur erfüllt sie nun nicht den Zweck, den sie haben sollte, nämlich, dass sie eng am Hals anliegt und vor Wind schützt. Das Dilemma ist aber: wie klein kann ich sie machen, dass ich sie noch über den Kopf bekomme? Gibt es da bei Jersey/Fleece viell. eine Formel dazu?

    antworten
    1. Bianca 21. Dezember 2015 at 9:08

      Tut mir leid. Aber das klingt schon nach einem Fehler. Du könntest sie höchstens aufmachen an einer Stelle und sie zum knöpfen machen. Lg

    2. Tanja 31. August 2016 at 10:20

      Hallo 🙂
      Mir gefällt eure Seite sehr.
      Aber auch ich habe alles brav nach Anleitung gemacht und trotzdem ist selbst mir diese Halssocke viel zu groß.
      Das ist schon ärgerlich denn wir wissen alle wie teuer Stoffe sind..

    3. Bianca 31. August 2016 at 10:22

      Das tut mir leid, aber sie wird ja nach Maß gemacht. Also nach dem Kopfumfang. Natürlich kann sie dann am Hals nicht eng anliegen, dann würde man sie ja nicht über den Kopf bekommen.

  32. eva 5. Dezember 2015 at 12:11

    Super Anleitung, vielen dank ☺ ich finde deine Seite bzw. Eure Seite sowieso suuuuuuuuuper und freue mich immer wenn ich was tolles mithilfe eurer Schnittmuster und Anleitungen fabriziert habe. Habe schon diverse autumn rockers für meine twins genäht und jetzt auch die passenden halssocken.
    Eine Frage habe ich aber noch wieso schreibst du nicht einfach
    ku-1 statt ku +2-3? Kommt doch das gleiche raus oder hab ich jetzt den Denkfehler?
    Grüße
    eva

    antworten
    1. eva 5. Dezember 2015 at 12:18

      War mal wieder zu schnell auf dem absendebutton.
      ich möchte mich ganz herzlich bei euch bedanken, dass ihr euch so viel Arbeit und mühe macht und dann die Anleitungen kostenlos zur Verfügung stellt!
      das finde ich echt-absolut-super-mega-spitzen-toll und -lieb!
      ?lichen Dank also

    2. Claudia 5. Dezember 2015 at 13:37

      Vielen lieben Dank,
      LG, CLaudi

    3. Claudia 5. Dezember 2015 at 13:39

      Hallo Eva,
      das KU + 2-3 bedeutet Kopfumfang plus 2 bis 3 cm
      Ich hoffe ich konnte dir helfen.
      LG, Claudi

  33. Nicole 3. Dezember 2015 at 15:16

    Hallo?
    Ich bin ein Nähanfänger und möchte für meine Nichte zu Weihnachten eine Halssocke nähen. Sie ist 8 Jahre und ich weiß nur den kopfumpfang…. Wie hoch sollte ich die Halssocke machen?
    Der kopfumpfang ist ca 53cm…
    Vielen Dank ?

    antworten
    1. Claudia 3. Dezember 2015 at 23:46

      Hallo Nicole,
      das kannst du ganz individuell gestalten. Ich würde wahrscheinlich etwa 15cm machen. LG, Claudi

  34. Sandra 25. November 2015 at 22:41

    Hilfe, meine Halssocke ist viel zu weit geworden 🙁 wie kann ich sie enger nähen?

    antworten
    1. Claudia 25. November 2015 at 23:07

      Einfach auftrennen, einkürzen und wieder zu nähen.

      LG, Claudi

  35. Claudia 23. November 2015 at 10:10

    Es ist geschafft, der Winter kann kommen. Danke für die tolle Anleitung! Im Prinzip muss man nur an zwei Stellen ganz genau aufpassen, alles andere ist kein Zauber.

    Vielleicht hilft es noch jemandem, der bisher einen Knoten im Kopf hat 🙂

    1. Nachdem Jersey (J) und Fleece (F) (oder Sweat oder xx) an der oberen Kante rechts auf rechts zusammen genäht wurden und anschließend auseinander gezogen wurden, dass nur linke Seiten vor einem liegen, müssen BEIDE Lagen Jersey auf das Fleece geklappt werden. Das ergibt ein Stoffsandwich: J1-J2-F1-F2 mit offenen Seiten, die einen anschauen und ungeduldig auf den nächsten Schritt warten (der Kniffelige;) )

    2. Nun die obere Lage Jersey (J1) mit der unteren Lage Fleece (F2) rechts auf rechts zusammenstecken. Das klappt etwa bis zur Hälfte, dann erstmal zusammennähen. Am besten die Nadel im Stoff stecken lassen (nicht das Gesamtwerk nochmal rausziehen!) und vorsichtig weiterhin die Stoffe rechts auf rechts aufeinander nähen, Wendeöffnung bedenken!! Es sieht zwitweise krunschelig aus, muss aber so sein. Nicht beirren lassen 🙂
    Nun noch die Wendeöffnung wie angegeben schließen.

    Und dann: wenden, staunen, freuen.

    antworten
  36. Judith Eickhoff 20. November 2015 at 15:20

    Liebe Bianca,
    erst mal herzlichen Dank für deine Anleitung! Ich würde gerne ein paar von den Halssocken verkaufen. In eurem Shop kann ich aber keine Lizenz dazu finden. Kannst du mir weiterhelfen?
    Lieben Gruß,
    Judith

    antworten
    1. Bianca 20. November 2015 at 21:12

      Hallo judith. Wir verkaufen hierfür keine Lizenz. Das tut uns leid. Lg

  37. Pingback: Halssocke nach mamahoch2 - Nähgeraffel und noch mehr KlimBim

  38. Sophie 10. November 2015 at 13:50

    Ich möchte gern gefütterte Mütze und Halssocke nähen aber im Schnittmuster finde ich nie eine Angabe zur benötigten stoffmenge? ?

    antworten
    1. Bianca 11. November 2015 at 11:11

      Ja, die haben wir nicht. Am Besten selbst ausmessen, das Schnittmuster drucken und daran orientieren bei der Mütze. Die Halssocke ist ja eh nur mit Maßen anzufertigen. Da ist es ja schnell errechnet. LG

  39. kapajua 3. November 2015 at 22:54

    Hallo Ihr lieben Mädels,

    bin ganz begeistert von Euren schönen Schnitten und war grade drauf und dran mit der Herbstmütze anzufangen und dann gleich noch die Produktion der Wintermütze für meine kleine Tochter einzusteigen. Nur leider funktionieren beide Links nicht. Seufz! Könnt Ihr mir helfen?

    Viele liebe Grüße
    K.

    antworten
    1. Bianca 4. November 2015 at 11:39

      DANKE für den Hinweis. ICh habe es geändert. LG

  40. Jule 2. November 2015 at 0:25

    Hallo Ihr Lieben ! Bekomme ich die Halssocke auch mit der Methode des Loops genäht , in dem ich den Stoff über meinen Arm stülpe?

    antworten
    1. Bianca 2. November 2015 at 11:50

      Müsste eigentlich auch gehen! Dann aber komplett nach der Loopanleitung nähen. LG

  41. Sarah 1. November 2015 at 9:56

    Guten morgen.

    Ich hab für die Mädels meiner Freundin eine Elsa & Anna Halssocke genäht.

    Zuerst hab ich gedacht das kann niiiiie klappen. Hab dann das Gehirn ausgeschaltet und meine Hände machen lassen. Hat super funktioniert!!

    Vielen Dank!

    antworten
  42. Beatrice 10. Oktober 2015 at 0:17

    Vielen Dank für die Anleitung und das Video zur Halssocke! Hat dank Video und dem Hinweis „Rechts auf rechts) super geklappt 🙂

    antworten
  43. Manu 5. Oktober 2015 at 19:28

    Sehr genial … ich hab dieses Schnittmuster genutzt, um aus meinem alten Strampler (36 Jahre alt, selbst getragen als Baby) noch was sinnvolles zumachen 😉
    Vielen Dank für das Schnittmuster,
    Grüße Manu

    antworten
    1. Claudia 5. Oktober 2015 at 19:36

      Schöne Idee LG, Claudi

  44. Heike 4. Oktober 2015 at 15:58

    Hallo,
    mit welchem Stich wird die Halssocke genäht???
    Wünsche noch ein schön Sonntag Abend…

    antworten
    1. Bianca 5. Oktober 2015 at 7:32

      Hallo, ich nähe mit einer OVerlockmaschine, aber ansonsten wie jede Kleidung mit einem Flexiblen Stich. lg

  45. Marlene 2. Oktober 2015 at 14:19

    hallo,
    habt ihr das Schnittmuster/Anleitung für eine gefütterte Mütze raus genommen oder funktioniert der link nur nicht?
    super Anleitung,hat sofort geklappt 🙂

    antworten
    1. Bianca 2. Oktober 2015 at 18:35

      Der link führt zum Shop wo du das Schnittmuster kostenlos oder gegen eien Gebühr deiner Wahl kaufen kannst. Lg

  46. Alice Schmidt 1. Oktober 2015 at 11:08

    Hallo, was bedeutet denn KU???

    antworten
    1. Bianca 1. Oktober 2015 at 14:21

      Kopfumfang! 😀

    2. Jopi Müller-Kauter 13. April 2018 at 18:58

      Dasselbe hatte ich mich am Anfang des Lesens auch gefragt. Aber dann dämmerte es mir…

  47. Jetty 28. September 2015 at 19:07

    Hallo!

    Ist es auch möglich die Halssocke mit Fleece und einem nicht dehnbaren Baumwollstoff zu nähen, oder *muss“ es dehnbarer Stoff (Jersey) sein?

    antworten
    1. Bianca 29. September 2015 at 7:00

      Dann wird es schwer mit über den Kopf ziehen, wenn sie nicht dehnbar ist!

  48. Dani 18. September 2015 at 19:26

    Ich bin durch Zufall über eure Halssocken gestolpert und fand die Idee sofort großartig! So großartig, dass ich mich gestern gleich hingesetzt hab, um aus den Fleecestoffresten eines Bettbezugs, welchen meine Mutter für meine Kleine genäht hat, eine Socke zu schneidern.
    Wohlgemerkt – ich bin der absolute Laie an der Nähmaschine. Und ja, der letzte Schritt hat mir auch erst ein wenig zu denken gegeben, aber wenn man dann GANZ genau liest (oberen Jerseyteil an unteren Fleeceteil stecken) und das einfach so befolgt (obwohl man glaubt, so funktioniert das im Leben nicht), dann klappt es plötzlich! Super! Herzlichen Dank!

    antworten
    1. Claudia 18. September 2015 at 19:35

      Prima, das liest man gern. Dann auf viele weitere Erfolgserlebnisse beim Nähen. Liebe Grüße, Claudi

  49. Pingback: Herbst-Kollektion für den Kleiderschrank und das Haus

  50. nähmama 12. September 2015 at 14:29

    Vielen Dank für die super Anleitung! Hat wunderbar geklappt. Der tricky Teil war für mich auch nicht verständlich, aber ich bin einfach ohne nachzudenken eurer Anleitung gefolgt. Ging super!

    antworten
  51. Sindy 19. August 2015 at 10:55

    ich blick nicht durch bei dem letzten schritt mit dem ineinander stecken das ist doch viel zu kompliziert da gibts doch bestimmt einfacherer Erklärungen varianten ich bekomme das gar nicht hin und in dem Video sieht man auch nix weil es vom falschen winkel aufgenommen wurde 🙁 bleibt meine socke eben unfertig

    antworten
    1. Bianca 19. August 2015 at 11:05

      Das tut mir leid. Ich hab es bereits mit Worten und dem Video versucht. Mehr kann ich nun auch nicht tun.

    2. Andrea 19. August 2015 at 21:16

      Hallo Sindy,

      nocht verzeifeln, über manche Dinge muss man ne Nacht schlafen… ich will versuchen es anders zu erklären:
      du hast vier Stofflagen vor dir liegen – die oberste Stofflage muss nachher auf der untersten festgesteckt werden – also:
      du nimmst die oberste Stofflage (die linke „unschöne“ Seite zeigt zu dir) etwas hoch und schiebst die mittleren beiden Stofflagen etwas nach unten, dass du die unterste Stofflage (die rechte „schöne“ Seite zeigt zu dir) sehen kannst.
      Jetzt legst du die oberste Stofflage mit der schönen rechten Seite auf die schlne rechte Seite der untersten Stofflage. Stecke es mit einer Nadel fest und schon hast du den Anfang geschafft. So machst du jetzt weiter bis zu einmal runrum bist. Lass dich vom Gewurschtel des restlichen Stoffes nicht verwirren.

      Viel Erfolg!!!

  52. Silvia 25. Juni 2015 at 17:37

    Liebe Bianca,
    zum ersten Mal habe ich eine Halssocke genäht – nach deiner Anleitung. Danke schön! Ich hätte nie gedacht, dass aus dem Gewurschtel je ein tragbares Teil wird. Das einzige, wobei ich gestolpert bin, war der Punkt, an dem ich den Jersey in das Innenteil legen und zusammennähen sollte. Dachte zuerst, ich muss es zunähen statt rundherum. 😉

    antworten
  53. Pingback: Freiflug Rockers | salzburgmom

  54. Teresa 29. März 2015 at 10:01

    Was ist KU? Kopfumfang? Körperumfang? Bevor ich was falsch mache.

    antworten
    1. Bianca 29. März 2015 at 11:33

      Kopfumfang! 😀

  55. heike 26. März 2015 at 22:05

    Hallo!
    Vielen Dank für diese Anleitung. Der Sohnemann wurde heute Abend mit der passenden Mütze benäht und verfügt ketzt endlich über einen Frühlingsschal.
    Viele Grüße,
    Heike

    antworten
  56. Yvonne 21. März 2015 at 23:18

    Vielen Dank für die tolle Anleitung und das Schnittmuster. Ich bin dank euch sehr stolz auf mich und mein Sohnemann freut sich über eine Frühlingsmütze mit passender Halssocke 🙂
    Eure Homepage ist nun in meinen Favoriten gespeichert. Freue mich, weitere Teile mit euerer Hilfe zu nähen.

    antworten
  57. Mona 10. März 2015 at 1:37

    Einfach der Wahnsinn !!!! Ich bin nach nicht mal 24 std süchtig absolut

    antworten
  58. Pingback: kuschelige Halssocke | ♥ Unsere Kreativwerkstatt ♥

  59. Ina 6. Februar 2015 at 11:32

    Ich will für meine Tanten eine Halssocke nähen… Wie ist die beste höhe…?

    antworten
    1. Bianca 6. Februar 2015 at 15:40

      Das muss jeder selbst wissen. Aber 25 cm ist denke ich gut.

  60. Alexandra Schmolke 6. Februar 2015 at 7:53

    Hallo
    Ich habe mir gerade das Video angesehen und mir brennt eine Frage auf den Fingern.
    Warum wird dieser „Schal“ nicht quasi wie der Loop zusammen genäht sondern muss beim zusammennähen so gefrickelt werden?

    Ich setz mich gleich mal an die Maschine und mache meinen Kleinen glücklich.

    Grüße
    Alex

    antworten
    1. Bianca 6. Februar 2015 at 8:16

      Es gibt verschiedene Methoden. Und es kommt darauf an wie man es zu Beginn näht! 😀

  61. Marie-Luise J. 12. Januar 2015 at 22:18

    Hallo MamaHoch2,

    ich bin auch eine MamaHoch2 und habe deine Anleitung ausprobiert. Ich bin total begeistert, denn ich habe oft Probleme Nähanleitungen zu verstehen, aber bei deiner verstehe ich mal nicht Bahnhof. Ich habe tolle Erfolgserlebnisse gehabt (schon drei Halssocken: zwei für die große Tochter, die sie liebt & eine für meinen Mann, der sie auch total kuschelig und praktisch findet) & möchte mich dafür bei dir bedanken. Mach weiter so.
    Viele liebe Grüße, Marie-Luise

    antworten
    1. Bianca 13. Januar 2015 at 7:39

      Hallo Marie-Luise, danke, dass ist sehr lieb. Wir heißen allerdings Mamahoch2 weil wir 2 Mamis sind. Insgesamt haben wir sogar 3 Kinder! 😀 LG

  62. Kalu 6. Januar 2015 at 9:41

    Liebe Bianca und Mamahoch2-Team,
    ganz lieben Dank für Euren tollen Blog und die vielen freien Anleitungen.
    Ich nähe erst seit 4 Wochen, bin aber total im Nähfieber und meine Kleine hat nun schon etliche Mützen und seit dem Wochenende auch eine Halssocke. Vielen Dank und bitte weiter so .-)

    antworten
  63. Manu 31. Dezember 2014 at 22:16

    Ich lese das auch immer wieder so. Gut das ich die Kommentare durchgelesen habe.♡

    antworten
  64. Betty 20. Dezember 2014 at 22:19

    Vielen, vielen Dank für diese tolle Anleitung. Sehr gut beschrieben!! Ich habe damit bereits mehrere Halssocken genäht und meine Tochter liebt sie!!!

    antworten
  65. Möritz 15. Dezember 2014 at 9:23

    Vielen Dank für die tolle & sehr verständliche Anleitung. Ich habe gerade zwei wunderschöne Halssocken damit genäht!! 🙂

    antworten
  66. Cathrin 7. Dezember 2014 at 9:07

    Super Anleitung, das Video ist top.
    Was ist denn das für eine coole Hintergrundmusik?

    antworten
  67. Tina 5. Dezember 2014 at 20:54

    Irgendwie hat mich das Video gerade total verwirrt. Warum lässt man das nicht einfach rechts auf rechts und näht oben auch zu – nur das man halt eine Wendeöffnung läßt? Sieht irgendwie mega kompliziert aus im Video.

    antworten
    1. Bianca 6. Dezember 2014 at 8:28

      Das kommt darauf an wie man es zu Beginn zusammen näht. Es gibt sicher mehrere Varianten! 😀

  68. Ina 28. November 2014 at 12:43

    Klasse Anleitung…
    War am Anfang ein bisl skeptisch aber es hat super funktioniert und gut das ihr für den schwierigen teil ein video gemacht habt sonst wäre ich glaub ich verzweifelt.

    Ganz großes Lob an euch. Weiter so.

    LG Ina

    antworten
  69. prislV. 26. November 2014 at 14:00

    ohnein…. ich habe genau den selben Fehler gemacht wie du Marion… jetzt bekommt einfach mein Jüngster die Socke übergestülpt 😉

    antworten
  70. Susi 20. November 2014 at 22:23

    Hallo,

    grade die Halssocke genäht, ist super geworden. Eine Anmerkung hab ich nur noch. Bei dem kniffligen Teil steht nur man soll die beiden rechten Seiten zusammensteppen (untere Lage Fleece, obere Lage Jersey), aber muss man nicht auch noch die beiden inneren Seiten zusammennähen? Also innere Lage Jersey und innere Lage Fleece. Hatte das erst nicht gemacht und nach dem Wenden wäre ja dann die eine Seite noch offen. Oder hab ich nur einen Schritt übersprungen? War das soweit verständlich? Ich hoffe.

    LG
    Susi

    antworten
    1. Bianca 21. November 2014 at 7:54

      Du hast natürlich recht. Es ist manchmal wirklich schwierig einiges mit Worten zu erklären. Deshalb haben wir extra auch noch das Video dazu eingestellt. LG

  71. Natascha 20. November 2014 at 10:20

    Ich habe das komplette Herbstset für meine Tochter gemacht. Und bin total begeistert gaaaanz vielen Dank dafür!!!!
    Lässt sich super nach nähen und sieht toll aus!

    antworten
  72. Regina 19. November 2014 at 21:54

    Hallo, meinst du die Socke funktioniert auch mit einem Sommersweat und einem Baumwollstoff? LG

    antworten
    1. Sabrina 19. November 2014 at 22:00

      Da Sweat nicht so sehr dehnbar ist, würde ich glatt ja sagen 😉

  73. Anonymous 12. November 2014 at 18:13

    Danke, für die tolle Anleitung! Habe auch mit Overlock genähr und es hat wunderbar geklappt. Die Anleitung war super.

    antworten
  74. Anonymous 12. Oktober 2014 at 14:58

    Danke für die tolle Anleitung. Das nähen hat bei mir ohne Probleme geklappt und ich musst nicht mal auf meinen Freund den Nahtauftrenner zurückgreifen 😉

    antworten
  75. Anonymous 8. September 2014 at 10:57

    Als kleiner Tipp, wenn man den Stoff nach dem rechts auf rechts zusammennähen auf links auf links zieht und dann den unteren Rand zum Zusammennähen etwas einschlägt und feststeckt, kann man es direkt mit einem elastischen Stich zusammennähen und hat einfach die Zickzacknaht als unteren Abschluss und erspart sich das Verdrehen und Wenden.

    antworten
  76. Anonymous 2. September 2014 at 13:47

    Sehr sehr tolles Schnittmuster. Vielen dank. Es war zwar etwas knifflig aber als ich den Dreh raus hatte ging alles ohne Probleme. Die zweite wird besser und schneller 🙂
    Danke ♡

    Elena J.

    antworten
  77. Anonymous 30. Juni 2014 at 19:40

    Hallo was heißt KU? LG

    antworten
    1. Anonymous 6. August 2014 at 14:09

      Kopfumfang vom kind 🙂

  78. Anonymous 21. Mai 2014 at 23:40

    Ich glaub ich hab etwas falsch gemacht…:-( meine Socke ist von aussen zweifarbig geworden, habe einen uni blauen und einen gestreiften Jersey genommen, war erst total stolz weil es so gut geklappt hat (hab mit 15 Jahren das letzte an der Nähmachine gesessen, bin jetzt 31!) und dann musste ich feststellen das meine Socke innen und aussen gleich aussieht. Der halbe KU + 3 cm sind nun die Länge der Socke. Was hab ich getan 🙂 Mein Mann sagt es sei ein prima Ellenbogenwärmer geworden. Gruss Steffi

    antworten
    1. Bianca W. 23. Mai 2014 at 10:12

      Ja für mich klingt das ganz danach, dass du da etwas falsch zusammen gesteckt hast. Sicherlich bei dem Schritt an dem die beiden Stücke als innen und außen zusammen genäht werden. Hast du dir auch das Video nochmal angeschaut? Ich kann dir so jetzt leider auch nicht direkt sagen, was dein Fehler war. Vlt. versuchst du es nochmal von vorn, Schritt für Schritt.

  79. parson-power 29. November 2013 at 20:58

    Hallo,
    Danke für die tolle Anleitung!
    Zwei Fragen stellen sich mir: benutzt du stretch-Jersey oder normalen? Welche ‚Höhe‘ hast du für die Erwachsenen-Halssocke genommen?
    Schon mal vielen Dank und weiterhin viel Spaß beim Nähen!!!

    antworten
    1. Bianca W. 29. November 2013 at 22:03

      Hallo, ich habe mal mehr dehnbaren und mal weniger dehnbaren Jersey verwendet. Also so richtigen Stretchjersey glaube ich war da nicht dabei.
      Die „große“ Halssocke ist ca. 30 cm hoch! LG

  80. Janet Münzenmaier 23. November 2013 at 22:20

    Ich werde meinem Kleinen eine Halssocke nach Eurer Anleitung nähen, jedoch werde ich nicht nur an den Seiten eine Rundung schneiden. Meine Halssocke bekommt am unteren Rand auch eine Rundung, dann legt sich der Rand besser und die Brust und der Rücken sind zusätzlich noch bisschen besser geschützt. LG Janet

    antworten
  81. Anonymous 5. November 2013 at 18:30

    Aaaaaahhhhh Hiiiilfe! Ich find die Halssocke so toll, daß ich sie gleich für meinen Sohn genäht habe. Jetzt krieg ich sie einfach nicht gewendet?!? Wenn sie links rum liegt, ist sie richtig, wenn ich sie durch die Wendeöffnung wenden will, krieg ich alles möglich raus, aber keine Halssocke 🙁 Was hab ich denn nur falsch gemacht?! Im Moment liegt eine Halssocke vor mir, bei der ich die linken Stoffseiten sehe, Wendeöffnung habe ich unten gelassen. …. Und jetzt? ’schnief‘

    antworten
    1. Bianca 5. November 2013 at 20:55

      Hallo! Mhhh, komisch. Also wenn du alles nach Anleitung gemacht hast sollte es funktionieren. ansonsten weiß ich nicht, wo das Problem liegt! Zuerst die Socken einzeln an den Seiten zusammen nähen, dann ineinander stecken und oben zusammennähen und dann rechts auf rechts die Öffnung zusammenstecken und da die Wendeöffnung lassen! Versuch es doch noch einmal und überprüfe ob du alles genau nach Anleitung gemacht hast! LG

    2. Anonymous 5. November 2013 at 21:23

      Vor lauter Verzweiflung hab ich zwischendurch die Küche aufgeräumt 😉 Jetzt werd ich’s gleich nochmal versuchen. …. Bericht folgt 🙂 Auf jeden Fall schon mal Danke für die schnelle Antwort und die wirklich tollen Anleitungen. Meine Tochter wird sicher auch noch ein Herbstoutfit bekommen – falls das mit der Halssocke für meinen Sohn jetzt klappt 😉 LG, Jasmin

  82. Galatea88 23. Oktober 2013 at 22:01

    danke für das tolle tutorial!

    habe aber leider deine erklärung für den letzten teil nicht so ganz verstanden… geklappt hats trotzdem. habe einfach den oberen teil vom jersey an den unteren teil vom fleece gesteckt und dann rundherum weitergemacht. hat wunderbar funktioniert. vllt hilft diese „erklärung“ auch anderen!

    antworten
  83. Jasmin C.. 1. Oktober 2013 at 10:09

    Hallihallo..ich möchte gern die Halssocke nähen jedoch bin ich bei der Höhe unschlüssig..meine kleine ist erst 8 Monate. Werden da auch 15 cm reichen? Leider kann ich nicht ersehen wie alt deine Mausi ist..um evtl. abzugleichen. Wäre über ein tipp dankbar 😉
    VG Jasmin

    antworten
    1. Bianca 1. Oktober 2013 at 14:24

      Hallo Jasmin, meine Tochter Louisa ist 1 Jahr alt. Ich denke auch 15 cm sind ausreichend bei den kleinen Mäusen. LG Bianca

  84. Sabrina Wiesinger 30. September 2013 at 10:02

    Hallöchen!
    Hilfe ich bin am verzweifeln!
    Habe die Halssocke genäht und bekomme sie natürlich nicht fertig weil ich absolut nicht Durchblicke wie ich das zusammenstecken muss am Schluß! Ich habe mir gefühlte 100mal das Video angesehen…ich checke das nicht!
    Vielleicht kannst du mir das nochmal erklären irgendwie???
    Dankeschön schon mal!
    LG Sabrina

    antworten
    1. Bianca 30. September 2013 at 10:10

      Huhu Sabrina, du musst das Jerseyteil rechts auf rechts in das Fleeceteil stecken. Ich weiß wirklich nicht wie ich es noch anders erklären soll. LG

  85. Marion Wenger 29. September 2013 at 21:56

    Liebe Bianca. Vielen Dank für die Anleitung, werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! Allerdings blick ich bei der Berechnung des sm nicht ganz durch… Was heisst „halber KU + 2 -3 cm“? Das wäre eigentlich dasselbe wie „halber KU – 1 cm“ oder steh ich auf dem Schlauch?
    lg Marion

    antworten
    1. Bianca 30. September 2013 at 8:57

      Hallo Marion,
      du bist ja süß! Sowas hatte ich auch noch nicht ;). Das bedeutet 2 bis 3 cm dazu! 😀

    2. Anonymous 18. November 2014 at 15:47

      Aaah, deshalb wurde meine Socke zu eng!!! ;-)))

    3. Katja Kegel 24. November 2016 at 13:24

      Ich war auch gerade am überlegen!!
      Wenn das Kind einen KU von 48 com hat, dann lautet die Formel 24 (halber KU) plus 2 oder 3 cm!
      Das wären dann 26-27 cm.
      Ist das sorichtig??

    4. Bianca 24. November 2016 at 14:14

      Genau und das Ganze wird dann 2 x zugeschnitten für Innen und 2x für Außen. LG

  86. Ines Benich 17. September 2013 at 8:36

    Danke für die tolle Anleitung!
    So eine Halssocke werde ich meinem Großen nähen, dann bleibt endlich dieses Gefummel mit dem Schal aus.
    lg Ines

    antworten
    1. Nadine 13. Juni 2015 at 15:54

      Hallo ihr Beiden, ich möchte auch gerne so eine Halssocke nähen & habe folgende Frage: Ich habe keine Overlock – was ist mit Nahtzugabe? Sind das die angegebenen 2-3 cm die zum 1/2 KU hinzuaddiert werden? Falls das die Nahtzugabe ist, wird nicht in der Höhe auch nochmal was addiert? Danke & LG Nadine

    2. Bianca 15. Juni 2015 at 6:27

      Hallo, ja die angegeben cm sind die Nahtzugabe. Du kannst natürlich bei der Höhe auch noch etwas dazu nehmen. Die ist ja sowieso variabel je nach Geschmack.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.