Guten Abend Morgen ihr Lieben,

gestern wollte Youtube nicht so recht wie ich es wollte! 😀 Also hab ich es dann nach mehrfachen Versuchen auch sein gelassen. Heute sieht das schon ganz anders aus. ;D

Schon mehrfach habe ich es angedeutet. Ich habe eine neue Nähanleitung für euch. Dieses Mal endlich wieder was für uns Mamis. Also überwiegend!

Nähanleitung Ballonrock nach Maß mit Video

Und da es oft schwierig ist, alles in Bildern und Texten zu erklären habe ich mich erneut getraut, euch eine Videonähanleitung zu drehen. Und es hat wirklich Spaß gemacht. Ich hoffe also, dass ihr alles versteht und ich es möglichst einfach erklärt habe. Denn das ist ja auch unser Ziel. Auch Anfänger sollen hier zurecht kommen und Freude und Erfolge am und beim Nähen haben!

Ich zeige euch nun, wie ihr anhand eurer Maße einen Ballonrock nähen könnt. Das Ganze lässt sich auch auf einen Kinderrock übertragen. Viel Spaß dabei.

Bei Fragen und Anregungen schreibt einfach einen Kommentar oder schickt eine Mail an info@mamahoch2.de. Und wie immer freue ich mich sehr über eure Werke. Also nix wie ran an die Maschinen und zeigt mir eure Röcke. Der Frühling naht nämlich. 😉

Liebe Grüße Bianca

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Bettina Bodenmiller 23. April 2018 at 11:15

    Hallo Bianca,

    wow… wo hast du denn den schönen Cordstoff mit dem Paisleymuster her?
    Leider finde ich keinen so schönen Stoff online.

    Sonnige Grüße aus dem Allgäu
    Bettina

    antworten
    1. Sandra 26. April 2018 at 20:14

      Hallo Bettina! Bianca ist seit mehreren Monaten nicht mehr im mamahoch2-team! Leider kann ich dir daher nicht beantworten wo sie den Stoff gekauft hat! Liebe GRüße Sandra vom mamahoch2-team

  2. Jessica 21. April 2017 at 20:05

    Richtig tolles, super verständliches Video, vielen Dank dafür! Ich habe länger nach einer Anleitung für so einen Rock gesucht und bin begeistert. Macht weiter so mit eurem tollen Blog!
    Viele Grüße

    antworten
  3. Pingback: Der Frühling ist da, der Sommer naht... -

  4. Silke 23. November 2016 at 20:36

    Danke für die tolle Anleitung, werd gleich mal versuchen sie umzusetzen. Klingt aber total machbar ?. Wenns klappt näh ich mir gleich ne ganze Winterkollektion – ich liiiiiiebe Röcke…

    antworten
  5. Bianca Eberle 10. November 2016 at 10:57

    Hallo Bianca,

    kann den Schnitt zu dem Ballonrock nicht finden. Der gefällt mir so gut.
    Kannst du mir den irgendwie zukommen lassen??

    Lg
    Bianca 🙂

    antworten
    1. Bianca 10. November 2016 at 12:04

      Hallo, es gibt keinen Schnitt, dafür ist ja die Anleitung da. Er wird nach Maß genäht. LG

  6. M. Annett 23. September 2016 at 15:26

    Hallo,
    Super tolle Seite .
    Ich bin eine “ Wieder-Näh-Anfängerin“?
    Möchte diesen Rock nähen,mal was für mich.
    Geht dieser Rock auch aus Jerseystoff, ich meine den großen Mittelteil?
    Danke für alles und macht unbedingt weiter so!
    Lg Annett

    antworten
    1. Bianca 26. September 2016 at 8:26

      Hallo Annett, ja geht aus allen Stoffarten! Egal ob dehnbar wie Jersey oder wie in meinem Beispiel Cord! LG

  7. Tabea 15. September 2016 at 10:15

    Super Anleitung, bin zwar kein Rock Typ…..aber werde mir auf jd Fall einen solchen Rock nähen..denn das sieht sehr schön aus. Danke für die Anleitung….vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei? Würde mich freuen. Lg MaPhiTa

    antworten
  8. Claudia Weichelt 4. Juli 2016 at 12:53

    Wenn man den Rock mit einer mormalen Nähmaschine Nähe wie bekomme ich da diese Kordeln hin damit der Rock sich nicht wieder auftrennen tut ?

    antworten
    1. Bianca 5. Juli 2016 at 9:15

      Hallo, das geht nur mit einer Overlockmaschine. Grüße

  9. Sarah 25. April 2016 at 15:00

    Hallo Bianca!

    Wie messe ich denn am besten bzw. welche Maße nehme ich am besten, wenn ich den Rock für eine Freundin in 38 nähen möchte?
    Nach welcher Tabelle sollte ich mich am besten richten?

    Danke für eure wunderbare Seite und viele Grüße,
    Sarah

    antworten
    1. Bianca 25. April 2016 at 15:35

      Ich würde eine aus dem Internet suchen und von dort die Maße nehmen. Ich mache es lieber immer an mir selbst, dann weiß ich auch, dass es passt. LG

  10. Kristina 13. Februar 2016 at 22:32

    Hallo, kann ich die Bündchen eigentlich auch aus Jersey machen, oder hält das nicht? Danke!

    antworten
    1. Sabrina 14. Februar 2016 at 11:55

      ja das geht! Nächste Woche folgt ein Bündchenpost!

  11. Kerstin 8. Februar 2016 at 8:05

    Hallo!
    Wo finde ich diesen Feincord-Stoff, den du für den Rock benutzt hast, den du schon anhast? Kann es kaum erwarten, loszulegen! LG

    antworten
  12. anke 18. Januar 2016 at 23:00

    HI Bianca,
    Wow, das ging aber schnell mit deiner Antwort! Vielen lieben Dank!
    Meinst du, ich kann solche „Taschen wie bei gekauften Hosen“ an den Ballonrock nähen und er fällt dann trotzdem noch so schön ballonartig??
    Danke schonmal im Voraus 😉

    Anke

    antworten
    1. Bianca 19. Januar 2016 at 9:51

      Ja, denke schon, so lange sie oben nur sind und nicht zu weit in den Ballon nach unten gehen. LG

  13. Anke 12. Januar 2016 at 22:44

    Hi,
    ich habe gerade erst angefangen mit dem Nähen und finde eure Seite einfach MEGA GUT! Die Anleitungen sind auch für Nixraffer wie mich echt gut zu verstehen 😉
    Nur eine Frage: ich trage am Liebsten Röcke mit Taschen…gäbe es eine einfache Möglichkeit in diesen coolen Ballonrock noch Taschen einzufügen?! ..wie gesagt, ich bin da eher der Nixraffer..

    antworten
  14. Sanni 17. Dezember 2015 at 0:08

    Mädels, ich find euch großartig! Tausend Dank!!!

    antworten
    1. Bianca 17. Dezember 2015 at 9:23

      Danke :*

  15. Fairytale 29. Oktober 2015 at 11:40

    Hallo Bianca,

    danke für die tolle Anleitung.Normalerweise nähe ich immer nur für meine Mäuse ,aber heute hat es mich in den Fingern gejuckt deinen Rock auszuprobieren.Bin eigentlich immer ein wenig skeptisch was nähen für mich betrifft, weil ich meist finde das es mir das Genähte dann doch nicht so steht wie gedacht. Aber den Rock den ich mir heute aus deiner Anleitung genäht habe finde ich toll. Es werden bestimmt noch welche folgen :-).
    DANKE!!!!!
    LG Fairytale

    antworten
    1. Bianca 29. Oktober 2015 at 11:42

      Super! Das freut mich.

  16. Susanne 20. April 2015 at 6:43

    Huhu! Super Nähanleitung! Ich hätte eine Frage zum Mittelteil: Kann der auch aus Jersey sein und wenn ja, geb ich da auch 10 cm zu oder weniger? LG Susanne

    antworten
    1. Bianca 20. April 2015 at 8:07

      Ja aus allen Stoffen. Und auch bis max 10 cm.

  17. Tanja 19. April 2015 at 12:28

    Danke für diese (wieder einmal!) tolle und einfache Anleitung!!! Jetzt werden erstmal Röcke fürs Mäuschen genäht 😀

    antworten
  18. Patricia Illing 29. März 2015 at 19:03

    Hallo 🙂

    Ich möchte so einen Rock mit passendem Loop für meine Freundin nähen…Größe 36/38 – so genau kann ich das nicht messen – soll ja ein Geschenk sein…
    Welche Maße nehme ich denn da am besten?

    antworten
    1. Bianca 30. März 2015 at 7:26

      Das kann ich dir leider nicht sagen, am Besten ist es im diesen Fall, du googlest mal nach ein paar Maßtabellen und richtest dich nach diesen Werten. LG

  19. Petra 4. März 2015 at 22:47

    Ich liebe diesen Rock und die tolle anschauliche Anleitung! Hab auch meiner Tochter und Nichte schon welche genäht und alle sind begeistert! Toll, danke!!

    antworten
  20. Manuela 24. Februar 2015 at 19:14

    Hallo!

    Super für diese einfache und anschauliche Anleitung! Dachte nicht, dass das so einfach funktioniert. Müsste doch auch mit einem dehnbaren Sweatstoff klappen, oder?

    LG Manuela

    antworten
    1. Bianca 25. Februar 2015 at 7:37

      Natürlich. Müsste mit allen Stoffen gehen! 😀

  21. Rebecca 12. Februar 2015 at 15:23

    Kann ich anstelle von Jersey oder Cord auch Baumwolle nehmen? Liebe Grüße

    antworten
    1. Bianca 13. Februar 2015 at 7:49

      Natürlich, ich habe doch auch aus Cord genäht im Video! LG

  22. Pingback: RUMS mit Rock | Flüsterschwestern

  23. tabsbaerchen 26. Januar 2015 at 11:49

    Herzlichen Dank auch für diese tolle Anleitung.
    Dieser Rock war mein erstes Kleidungsnähprojekt und es hat auf Anhieb geklappt. Mittlerweile habe ich drei so tolle Röcke in meinem Schrank zu hängen und bin sehr, sehr stolz darauf.

    1.000 Dank euch Beiden 🙂

    antworten
  24. Anna 25. Januar 2015 at 11:58

    Vielen Dank für die sehr gute Anleitung. Ich bin im Prinzip super zufrieden mit meinem ersten Ballonrock. Allerdings hab ich Probleme mit dem Bündchen. Ich hab es genauso berechnet, wie du gesagt hast (diese 0,7 Regel). Jetzt ist der Rock fertig, aber das obere Bündchen viiiiel zu groß. Ich passe quasi nochmal rein. Ich hatte das bereits auch schon bei einer Hose das Problem. Könnte das am Bündchenstoff liegen, oder gibt es noch eine andere Regel, wie ich das enger bekomme? Bin für alle Tipps dankbar.

    antworten
    1. Bianca 25. Januar 2015 at 21:26

      Also ja es kann sein, dass dein Bündchen zu lapprig ist. Aber wenn es dir jetzt zu groß ist, dann kannst du es ja nochmal abtrennen und enger machen. ist immer noch besser als zu klein. LG

  25. Pingback: [Nähecke] Ballonrock | Frische Prinzessin

  26. Lisa 10. Januar 2015 at 21:27

    Toll, vielen Dank!

    antworten
  27. cindy 10. Januar 2015 at 14:13

    Echt klasse erklärt

    antworten
  28. Andrea 19. Dezember 2014 at 13:11

    Ich find euch total klasse!!!!!!
    Eure Schnittmuster sind soooo toll. Leicht verständlich und super geeignet für Anfänger!

    Vielen lieben Dank dafür und hoffentlich fällt euch noch ganz viel neues ein 🙂

    antworten
  29. Jenny 5. Dezember 2014 at 7:53

    Okay danke , hab es aber genau so berechnet wie du es gesagt hast mit 0,7 aber dann werde ich es nochmal auftrennen und neu machen ! Vielen lieben Dank 🙂

    antworten
  30. Jenny 4. Dezember 2014 at 22:15

    Hallo , finde den Rock richtig toll habe den heute genäht nur finde ich das sich mein Rock unten nicht so schön zusammen zieht , hab das Bündchen so festgesteckt wie du das mit dem oberenteil gemacht hast , kann es vielleicht daran liegen ? Habe auch cord genommen !
    Danke dir 🙂

    antworten
    1. Bianca 5. Dezember 2014 at 7:33

      Hallo, dann hast du sicher das Bündchen zu groß gemacht. Wenn du es kleiner zu schneidest und es dann mehr gedehnt annähst, zieht sich der Stoff mehr zusammen und der Balloneffekt wird größer. LG

  31. Hanna 20. November 2014 at 14:29

    Habe gerade zwei Röcke genäht. Toll, toll, toll 🙂

    antworten
  32. Anonymous 28. Oktober 2014 at 13:46

    vielen lieben dank! diese anleitung ist super, habe promt für meine tochter (15mon) einen rock genäht. er ist toll geworden, jetzt warte ich nur drauf, dass sie ihn anprobieren kann 😉
    ich bin nähanfänger, doch mit euren anleitungen habe ich schon einige sachen genäht :)) danke!!!!

    antworten
    1. Bianca K. 17. Oktober 2014 at 8:02

      Hallo Claudia, es gibt keine Schnittmuster. In der Videoanleitung zeige ich Euch, wie ihr anhand eurer eigenen Maße diesen Rock nähen könnt. LG

  33. Anonymous 19. September 2014 at 17:25

    Den werde ich heute Abend gleich mal für mich probieren. Super Anleitung. DANKE
    liebe Grüße
    Anne

    antworten
  34. Anonymous 31. August 2014 at 12:26

    Wirklich richtig schön und total einfach. ich trage ihn super gern 🙂 Danke!

    antworten
  35. Anonymous 25. Mai 2014 at 17:50

    hey das sieht echt super aus 🙂

    Eignet sich jeder Stoff dafür? Also auch Jersey oder Baumwolle? Cord habe ich nicht da 🙁

    antworten
  36. Corinna 11. Mai 2014 at 14:32

    huhu. finde deine nähanleitung super. ich als Anfängerin nähe mir bald einen.
    nur wollte ich eine Tasche drauf nähe links. wie stelle ich das am besten an? tasche vornähen u dann einfach draufnähen? ich wollte gerne einen doppelten rock nähen in schwarz mit ner pinken (nicht zu gross u nicht zu kleine) tasche. wie stell ich das am besten an?
    hast du eine idee? vlt bevor ich den doppelt lege links die tasche drauf?
    lg Corinna

    antworten
  37. Corinna 11. Mai 2014 at 14:29

    huhu..
    finde die anleitung der hammer.. ich glaube ich nähe mir bald einen..
    nur wollte ich gerne was ergänzen. Da ich blutige Anfängerin bin, hier meine Frage.
    Wie nähe ich eine Tasche mit dran? ich brauch meist immer links eine tasche. nicht zu gross nicht zu klein. Hast du für mich eine idee? nähe ich einfach etwas auf den rock drauf? ich besitze keine overlook sonder nur eine normale.
    da dieser rock auch für die arbeit tragbar sein sollte bevorzuge ich schwarz uni. vlt mit einem farbtupfer als tasche.. würde jetzt spontan sagen einfach was pinkes drauf nähen u fertig? oder wäre das falsch??
    lg Corinna

    antworten
  38. Anonymous 27. April 2014 at 14:05

    Danke für die Super Anleitung, habe gestern meinen Rock genäht…

    Wenn ich den für meine 3 jährige Tochter (Grösse 116 ) nähen möchte muss ich das dann auch * 0,7 nehmen?

    Vielen Dank für die schönen Anleitungen.

    antworten
    1. Bianca W. 27. April 2014 at 20:20

      Ja na klar. Immer! Das ist egal für was die Formel zum berechnen des Bündchens! 😀

  39. Førdekind 19. März 2014 at 12:24

    Toll! Das werde ich sofort ausprobieren! Danke für die schöne Anleitung!

    antworten
  40. Anonymous 22. Februar 2014 at 22:51

    Ich habe heute deinen Rock nachgenaeht, allerdings mit Gummizug unten, anstatt den Buendchen. Sehr sehr toll, es ging super einfach und ich habe erst vor 2 Wochen angefangen zu naehen.
    Tolle Anleitung und tolles Ergebnis.

    Ganz lieben Dank fuer deine Muehe.
    Isa

    antworten
  41. Anonymous 21. Februar 2014 at 23:59

    Suuuuuper Anleitung, vielen Dank 🙂

    antworten
  42. Anonymous 20. Februar 2014 at 22:20

    Hallo Bianca!
    Die Anleitung mit dem Video ist einfach super! Werde es morgen gleich ausprobieren :-). Ganz vielen Dank

    antworten
  43. Anonymous 19. Februar 2014 at 8:37

    Hallo,
    danke für die Anleitung.
    Wo hast du die große Schneidematte her?
    Lg Corinna

    antworten
    1. Bianca W. 19. Februar 2014 at 10:01

      Liebe Corinna, die habe ich von Amazon!

  44. Moni 18. Februar 2014 at 15:59

    Hallo Bianca,
    das ist eine sehr schöne Nähanleitung und super umgesetzt mit dem Video.
    Ich bin blutige Nähanfängerin, aber deine bzw eure Anleitungen sind so prima gemacht das mein Junior auch schon eine Mütze und Halssocke nach eurer Anleitung bekommen hat 🙂
    Macht weiter so!
    Liebe Grüße Moni

    antworten
  45. Frechmopsi 18. Februar 2014 at 15:33

    Suuuuuuuper!!! Ich suche schon seit einiger Zeit eine einfache Anleitung für so eine Art von Rock. Hab hier noch das ein oer andere Stöffchen rumdümpeln, das sich dafür eignet (und unbedingt weg muss, bevor ich nächsten Monat zum Stoffmarkt fahre) 😉
    Danke für die schöne Anleitung!
    LG Hanne

    antworten
    1. Nicole 26. Juli 2017 at 17:00

      Liebe Bianca, liebe Sabrina,

      ich möchte euch einmal ein riesen Kompliment machen, für euren wunderbaren Blog. Ich stöbere immer gerne hier und lasse mich von den tollen Nähideen inspirieren. Auch die Anleitung für diesen schönen Rock ist einfach wunderbar. Das Video ist sehr verständlich und ich werde das Projekt bald selbst in Angriff nehmen. Sonnige Grüße!

    2. Bianca 27. Juli 2017 at 8:28

      vielen Lieben Dank!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.