Heute folgt wieder ein Monatsbeitrag unserer letzten genähten Stücke. Oft nähen wir auch gern einfach nur ohne Tutorials zu erstellen, probieren neue Schnitte aus, vernähen Probestoffe und nähen als Therapie! 😉 In diesem Beitrag geben wir dir einige Schnittmustertipps und stellen tolle neue Stoffe vor.

Viel Spaß mit unseren Nähwerken aus dem Juli!

PicMonkey Image
Sommershorts

Diesen Sommer wollte ich auch unbedingt wieder tolle Shorts für mich (Bianca) haben. Da kam das neue Ebook IBIZA von Pech&Schwefel genau richtig. Die Hose sitzt super locker und luftig. Ich trage eine 34 ohne Nahtzugabe. Das Schnittmuster umfasst die Größen 34-52 und kann wirklich von allen Frauen getragen werden.

Shorts Ibiza (2)

Shorts Ibiza (1)

Maritimes Set

Es kommt eher selten vor, dass ich noch Sets für meine Tochter nähe. Meistens nur ein Shirt oder eine Hose einzeln und dann kombiniere ich untereinander. Aber aus den Ahoi Triangle Stoffen von Seemannsgarn habe ich ein perfektes Urlaubsoutfit genäht. Die Wale als Shirt nach dem Schnittmuster Bogi und die Ankerhose nach unserer Shorty Rockers.

Set Hose und Shirt (1)

Set Hose und Shirt (2)

Kleine Maid

Ein mega süßer Schnitt ist das Ebook Kleine Maid von Goldkrönchen. Ich habe es erst einmal genäht, aber ich weiß schon jetzt, dass ich dies auch mit langen Ärmeln für den Herbst wieder nähen werde. Es ist einfach zu niedlich.

kleine Maid (2)

Außerdem gefällt mir dieses „Unbunt“ gerade auch sehr. Der Häuserstoff ist von Mimirella. In Kombination mit schwarz und einer Borte trotz weniger Farbe sehr mädchenhaft.

kleine Maid (1)

Röckchen

Obwohl ich eine Mädelsmama bin, nähe ich eher weniger Röcke. Aber das Jersey Röckchen von Die Drahtzieherin hatte es mir angetan. Die tollen Falten lassen den Rock sehr schick aussehen. Dieses Modell ist Größe 104.

Rock Jersey

Bequeme Hose

Lange lange lag das Schnittmuster Velara von Schnittgeflüster ausgedruckt in meiner Ablage. Ich (Claudi) hatte mich etwas gesträubt Hosen für mich selbst zu nähen, aber, nun habe ich es endlich gewagt. Eine, von drei, Variante zeige ich dir jetzt. Der Schnitt ist super angenehm zu tragen, ich persönlich finde das Velara sehr locker sitzt, daher habe ich eine Größe kleiner genäht, sonst sieht es bei mir direkt so „sackig“ aus. Der Stoff ist ein ganz leichter Blusenstoff, derzeit gibt es bei Alles für Selbermacher eine tolle Auswahl.

Velara 1

Velara

Strickjacke

Ich liebe momentan den „Boho- Hippie-chic“. In meinem Stoffgeschäft vor Ort schlich ich lange um das Stöffchen rum. Dann habe ich ihn einfach gekauft, gewaschen und noch am selben Tag zu einem Frei&Verliebt Cardigan von Jojolino (ohne Flügelchen) verarbeitet. Ich liebe ihn. Die Hose ist wieder Velara von Schnittgeflüster aus Jeans.

Frei&Verliebt

Coole Hose für coole Jungs (und Mädels)

Diese Hose habe ich dir im Juli bereits einmal gezeigt. Es zeigt einfach wie wandelbar ein einziger Schnitt sein kann. Mein Junior liebt diese Hose, nicht nur wegen dem beliebten Motiv darauf 🙂

Cargo

Schwangerschaftstaugliches Kimono-Tee

Verheimlichen ist langsam nicht mehr möglich! Irgendwie werden somit auch die alltäglichen Shirts im Kleiderschrank zu kurz oder zu eng. Die letzten Tage nähte ich mir daher ein paar Schwangerschaftsoberteile. Eines davon ist das Kimono Tee aus dem wunderschönen Herzstöffchen von Alles für Selbermacher. Leider ist dieser momentan vergriffen 🙁 .Den Schnitt habe ich dafür einfach eine Nummer größer gewählt und verlängert.

afs herzen kimono tee

oh Boy, so cool…

Für den Großen gab es ein neues Shirt. Inzwischen muss ich bei ihm ein wenig unbunter gehen und es darf gerne etwas cooler sein. Den Kaktusstoff und die passende Kombi fand ich sehr passend, nicht zu aufdringlich und trotzdem cool. Wie so oft wurde es ein Autumn bzw. Summer Rocker in Größe 122 (er wächst und wächst und wächst und wächst…)

kakteen autumn rocker

gestrickte Hosen?

Schon länger wollte ich ausprobieren, ob sich Strickstoff auch für Hosen eignen könnte. Irgendwie mutet es ein wenig retro an und für den Herbst halten sie schön warm. Gesagt, getan: Für den Kleinen gab es eine Jogging Rockers slim aus Strickstoff. Die Nähte habe ich zur Sicherheit nochmals alle mit dem Zickzackstich fixiert.

jogging rockers aus strick hose (1)

für den Krümel

Auch das Nesthäckchen sollte nicht leer ausgehen. Daher gab es dir erste Babyhose in 56. Dafür habe ich die Frida von Milchmonster genutzt. In den Babygrößen gibt es diese sogar als Freebook. Der Stoff ist der süße Häschenstoff von AfS.

babyhose nähen

Preview

Oberteile kann Frau ja nie genug haben. Ich habe an unserem Schnittmuter Comfort Rockers etwas gebastelt und herausgekommen ist ein amerikanischer Ausschnitt. Wie auch du den Schnitt abwandeln kannst, zeige ich dir demnächst. Der Stoff ist mit kleinen Traumfängern versehen. Einen ähnlichen Traumfänger Jersey findest du bei Alles für Selbermacher.

amerikanischer Ausschnitt
Liebe Grüße
Bianca, Sabrina & Claudi

Hast du in unserem Beitrag einen Schnitt gefunden, der dir besonders gut gefällt? Dann pin ihn dir doch einfach für später.

Unsere Juli-Nähwerke

 

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Maren 10. August 2016 at 18:38

    Hallo ihr fleißigen Bienchen,
    danke für die schönen neuen Anregungen.
    Falls ihr mal nicht wisst, was ihr tun sollt, so würde ich mich über einen Raglanschnitt für „Große“ freuen. Bestimmt geht das ja auch als Abwandlung vom Lady oder Comfort Rockers, oder?
    Liebe Grüße aus dem regnerischen Hamburg.
    Maren

    antworten
    1. Bianca 11. August 2016 at 7:34

      Hallo Maren, derzeit ist es zeitlich nicht möglich. Sabrinas Mann, der unsere Schnitte digitalisiert, hat mit Hausumbau genug zu tun und Sabrina ist erneut schwanger, so dass wir uns natürlich nicht überarbeiten möchten. Momentan ist es nicht geplant. Grüße

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.