Ach ja, als Mädchenmama darf man in den Genuss von Kleidern kommen und so habe ich mir den lang gehegten Traum erfüllt dem eigenen Latzkleid-Schnitt nun anbieten zu können. Du findest hier die Anleitung für unser Tulip Rockers in den Größen 62 bis 152. Mein Lieblingsmodell habe ich auch wunderschönem Wollwalk genäht. Theoretisch kannst du dich stofftechnisch richtig austoben.

nähanleitung latzkleid tulip rockers

Was dich erwartet

Mein E-Book Tulip Rockers ist ein sehr wandelbarer Schnitt Latzkleid, welche(s) du aus dehnbaren Stoffen wie Jersey, Interlock, Wollwalk oder auch Sweat nähen und auch untereinander kombinieren kannst. Du kannst Latzkleid mit Schleifen, Rüschen, Borten, Aufnähern und Knöpfen wunderbar individualisieren.Das Schnittmuster lässt sich auch in mehrere Stoffabschnitte unterteilen.

Anders als die Mamahoch2 Basisschnitte, ist dieses Ebook kostenpflichtig erhältlich. Mamahoch2 Leser haben abgestimmt, dass sie es okay finden würden für diesen Schnitt etwas zu bezahlen. Ich hoffe, dass auch du damit einverstanden bist.

Wenn du Fragen haben solltest, scheue dich nicht mir einfach einen Kommentar zu hinterlassen, wenn du dir unsicher bist. Zudem steht dir in der Mamahoch2 Nähgruppe bei Facebook der Gruppenaustausch zur Verfügung.

Jetzt aber an die Nähmaschine – ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nähen!

nähen für babys


Allgemeine Hinweise zum Ausdrucken und Zusammenkleben

Das Schnittmuster von Tulip Rockers wird Stoß an Stoß geklebt, d. h. es gibt KEINEN Kleberand. Der Klebeplan hilft dir zur Orientierung. Stelle dir vor dem Ausdrucken unbedingt „tatsächliche Größe“ bzw. „100%“ bei Seitenanpassung ein. Das Kontrollkästchen hilft dir um den Ausdruck und damit die korrekte Größe zu überprüfen.

https://www.einzigartig.shop/products/latzkleid-tulip-rockers-schnittmuster-ebook

 

latzkleid nähen für anfänger

Welche Materialien brauchst du?

Zum Nähen benötigst du:

Es geht los – der Zuschnitt:

Du findest die Downloaddatei im Einzigartig.Shop: Tulip Rockers (*klick*)

Es handelt sich dabei um ein herunterladbares Schnittmuster im PDF Format.

Schneide das Schnittmuster in deiner gewünschten Größe und Länge aus. Dieses dient als Grundlage zum Stoffzuschnitt. Bitte achte unbedingt beim Zuschnitt auf den Fadenlauf.

Im Schnittmuster ist bereits die Nahtzugabe enthalten. Lege deinen Stoff doppelt, sodass sich an einer Seite eine Kante bildet (siehe Foto). An dieser Kante legst du das Schnittmuster so an, dass sich dort der Stoffbruch befindet (siehe Aufschrift). Schneide nun dein Stoffteil im Bruch zu.

Folgende Teile sollten zugeschnitten werden:

  • 1x Vorderteil im Bruch
  • 1x Rückteil im Bruch
  • 1x Beleg vorne im Bruch
  • 1x Beleg hinten im Bruch

latzkleid nähanleitung baby mädchen (17)

latzkleid nähanleitung baby mädchen (16)

Aufgeklappt sieht es dann so aus:

latzkleid nähanleitung baby mädchen (15)

Schneide nach diesem Prinzip Vorderteil, Rückteil und die Beiden Belege zu.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (14)

Das Zusammennähen

Zuerst widmen wir uns dem Innenleben und damit den Belegen. Diese haben die Funktion, dass später die Kanten des Latzkleides ordentlich verarbeitet sind und nichts aufwendig umgeklappt werden muss. Lege dir den vorderen und hinteren Beleg rechts auf rechts (die schönen Seiten nach innen) aufeinander. Stecke dir die Seiten bündig aufeinander fest.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (13)

Vernähe sie nun mit der Overlocknähmaschine falls vorhanden. Wenn du keine Ovi besitzt, kannst du einen flexiblen Stich (im besten Falle einen Overlockstich) der normalen Nähmaschine wählen.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (21)

Jetzt werden die Hauptteile ebenso zusammen genäht. Lege dafür das Vorder- und Rückteil rechts auf rechts und schließe die lange Außenkante. Auf dem Foto habe ich es abgesteckt. Die Armkugel bleibt offen und unberücksichtigt.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (20)

Die Vorbereitung ist nun abgeschlossen. Jetzt gilt es aus 2 Teilen 1 Ganzes zu machen.latzkleid nähanleitung baby mädchen (23)

Wende das große Latzkleidteil mit der schönen Seite nach außen und lege dir, falls du so etwas noch nie genäht hast, die Teile so hin, wie auf meinem Foto zu sehen.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (31)

Stülpe den Beleg über das Hauptteil.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (28)

Achte darauf, dass sich die Rundungen gut treffen und fange nun an die Teile von den Nähten an beginnend (seitlich) festzustecken.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (11)

Nutze nun die normale Nähmaschine, wenn du geübt bist ist es auch mit der Overlock möglich. Beginne an der Seite an einer Stelle, wo sich die Nähte treffen und Nähe in einem Rutsch einmal runderherum an den Kanten entlang. Steppe möglichst knappkantig ab.

latzkleid nähanleitung baby mädchen nähverlauf

Tipp: Achte drauf beim Nähen nicht zu dehnen, sondern einfach nur die beiden Lagen bündig durchzuführen.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (18)

Du hast nun den Beleg angenäht. Es ist an der Zeit den Beleg zu wenden, sodass er innen liegt. Klappe ihn dafür einfach nach oben und anschließend stülpst du die Träger ebenfalls so um, dass die schöne Seite nach außen zeigt und die Naht innen liegt.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (24)

latzkleid nähanleitung baby mädchen (7)

Hast du Probleme die Träger auszuformen, kann ein Stift behilflich sein.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (26)

latzkleid nähanleitung baby mädchen (25)

Damit sich das Ganze nun nicht ständig hochwölbt und schön aussieht, mache ich 2 Sachen:

  1. Ich steppe den Rand von außen knappkantig mit der Coverlock oder dem Dreifachgeradstich ab.
  2. Ich nehme mir den innen liegenden Beleg und steppe die offene Kanten einmal mit der Ovi ab und versäubere damit.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (27)

latzkleid nähanleitung baby mädchen (8)

Unten klappe ich die Nahtzugabe ein und nähe ebenfalls mit der Coverlock oder der normalen Nähmaschine über, damit der Saum ordentlich abschließt.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (9)

Sieht gleich viel schöner aus, oder?

Ich nähe übrigens immer einfach eine Runde herum und lasse die Naht ein paar Stiche „überlappen“, damit sie direkt verriegelt ist.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (2)

Verchluss anbringen

Ich habe mich in meinem Beispiel für Jerseydruckknöpfe entschieden. Denkbar wären aber auch KamSnaps oder Knopflöcher anzubringen.

latzkleid nähanleitung baby mädchen (22)

latzkleid nähanleitung baby mädchen (3)

Fertig ist das süße Latzkleid!

latzkleid nähanleitung baby mädchen (5)

weitere Infos:

In dieser Anleitung habe ich rosanen Wollwalk den Kittie Jersey von Alles für Selbermacher verwendet.

Die Stoffe erhälst du unter:

Sollten die Links ins Leere laufen, so sind sie leider vergriffen.

latzkleid nähen

weitere Nähbeispiele:

Tulip rockers von Näher am Stoff
Tulip Rockers in 62 von Näher am Stoff
Tulip Rockers 98 von Zwoaherzala
Tulip Rockers 98 von Zwoaherzala
Tulip Rockers Latzkleid von Dines Nähzirkus
Tulip Rockers in 134 von Dines Nähzirkus

Ich wünsche viel viel Spaß beim Nächnähen.

Bei Fragen kannst du mich gerne kontaktieren oder einen Kommentar abgeben <3

latzkleid nähen baby mädchen

21 Kommentare

  1. Denise 1. Juli 2020 at 8:36

    Huhu,
    Ich finde das Kleid ja echt schön und mag eure Schnittmuster echt gerne ..
    Aber ich muss gestehen für ein Schnittmuster welches einen festgelegten Preis hat bin ich echt enttäuscht. Da bin ich echt anderes von euch gewohnt. Oder habt ihr mich einfach verwöhnt?
    Ich habe schon gelesen, dass ihr da mit wem anders als sonst zusammengearbeitet habt … aber gerne könnt ihr demjenigen von mir ausrichten … Eine Plotterdatei kann jeder selbst zerschneiden. Denn nichts anderes ist es im Endeffekt.

    Eine weitere Sache die ich sehr komisch finde ist, wenn es heißt (oben in den kommentaren) Es gibt das Schnittmuster und in s/w … auf dem Schnittmuster selber steht aber man solle doch bitte in Farbe drucken, da in s/w die Linien nicht richtig zu erkennen sind.

    Als kleine Anregung: vlt kann man das Schnittmuster in Kleinformat als Vorschau anzeigen lass, damit der Käufer weis worauf er/sie sich einlässt.

    Ich hoffe ihr macht weiter so tolle Schnittmuster wie ich, und vermutlich viele andere auch, es von euch gewohnt sind und wie wir sie lieben gelernt haben!

    Ihr macht so eine tolle Arbeit und ich ziehe echt den Hut vor euch!! Bitte lasst euch das nicht von externen Leuten verhunzen!

    LG Denise

    antworten
    1. Sabrina 1. Juli 2020 at 12:38

      Hallo Denise, wir nehmen deine Kritik ernst. Es ist geplant Tulip Rockers genauso wie alle anderen Schnittmuster in das gewohnte Format zu übertragen.

  2. Anna 28. April 2020 at 20:57

    Hallo,

    Ich liebe ja seit Jahren eure Seite und habe schon echt viel genäht, aber bin gerade etwas überrascht über das was ich in den Händen halte.
    Was ist denn das für ein Schnittmuster?
    Da gibt’s am Seitenrand keine Linie wo geschnitten werden soll? Jetzt sehe ich, dass das hier auf der Homepage steht, dass das auf Stock geklebt wird.
    Und dann heißt eine Datei Stoffverbrauch und enthält ne Schnittübersicht.
    Und dann liegt die Datei nur in schwarz-weis vor. Das finde ich persönlich nicht sinnvoll, um den Linien zu folgen.

    Darf ich fragen, warum ihr euch hierfür entschieden habt. Normalerweise macht ihr das doch anders?

    Ich bin, ehrlich gesagt, etwas enttäuscht- das erste Mal…

    Grüsse

    antworten
    1. Sabrina 29. April 2020 at 16:22

      Wir hatten kurzzeitig mit einer anderen Schnittdirectrice zusammengearbeitet, Tulip Rockers ist in der Zeit entstanden.

    2. Anna 30. April 2020 at 16:20

      Dann lieber wieder selber machen🤪
      Eure Sachen sind nämlich alle der super gut🥰

  3. Ina 28. Januar 2020 at 10:01

    Ist das Latzkleid nicht mehr frei verfügbar?

    antworten
    1. Sabrina 30. Januar 2020 at 11:10

      doch, natürlich

  4. Sarah 26. Januar 2020 at 0:45

    Leider funktioniert der Link zum Stoffverbrauch nicht, was ich vorab aber dringend wissen müsste. Nähe zwei Kleider in 146 und eins in 74 als Knotenvariante, wie viel Stoff brauche ich denn dann ca.?
    Dankeschön!

    antworten
    1. Suse 19. April 2020 at 19:37

      Hallo!

      Ich finde keinen Link für den Stoffverbrauch. Da hast du dich bestimmt verlesen. Aber wir erarbeiten nun nach und nach die Verbrauchslisten für den Stoffverbrauch, der jeweiligen Schnitte. Denn das haben wir oft schleifen lassen. Danke, dass du uns noch mal daran erinnerst. Ich hoffe, du hast genug Stoff gekauft und hast zwei zuckersüße Latzkleider genäht.

      Viele Grüße
      Suse
      aus dem Mamahoch2 Kreativteam

  5. Pingback: Gratis Schnittmuster Latzkleid “Tulip Rockers” (Gr. 62-152) von Mamahoch2 | Kostenlose Schnittmuster, Nähmagazin & Co rund ums Nähen

  6. Nicole 28. Januar 2019 at 15:51

    Hallo.
    Ist bei dem Schnittmuster auch bereits eine Zugabe für den Saum dabei?
    LG

    antworten
    1. Petra 29. Oktober 2019 at 11:10

      Hallo, bei einem Walkkleid mache ich keinen Saum. Muss ich das Kleid dann etwas kürzer zuschneiden?

    2. Sabrina 31. Oktober 2019 at 18:42

      Hallo die Saumzugabe muss nicht zwangsweise weg. Ich würde erstmal nähen und dann schauen, ob es zu lang wirkt.

    3. Carola 29. Februar 2020 at 20:23

      Kann ich das Schnittmuster auch für Webware (Leinen, Musselin ) verwenden?
      Gruß Carola

    4. Sabrina 1. März 2020 at 20:47

      ja!

  7. Linny 28. Januar 2019 at 11:22

    Kann ich eine Lizenz dafür erwerben? Wenn ja wo?

    antworten
  8. Pingback: Nähanleitung: Wie du ein Knotenkleid nähst ⋆ Mamahoch2

  9. Melanie 28. Oktober 2018 at 18:01

    Wie viel Nahtzugabe ist im Schnittmuster enthalten? Ich wollte den Beleg weglassen und lieber einfassen.

    antworten
    1. Sabrina 28. Oktober 2018 at 21:13

      0,75 cm

  10. Melanie 12. Oktober 2018 at 20:56

    Meine Tochter trägt eine Stoffwindel. Meine Frage lautet daher, ob das Latzkleid auch hierfür geeignet wäre? Es darf nicht zu schmal am Po geschnitten sein.

    antworten
    1. Sabrina 12. Oktober 2018 at 22:37

      Es ist reichlich genug geschnitten <3

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.