Edit: Wir haben die Anleitung im Juli 2018 für euch überarbeitet!

Die doppelte Knopfleiste kam schon sehr gut an. Aus diesem Grund zeige ich in dieser Anleitung, wie du eine einseitige Knopfleiste in die Raglannaht vom Autumn Rockers nähst. Gerade bei den kleinsten Menschen ist es einfacher, wenn der Halsausschnitt zum Knöpfen ist und du den Pullover nicht mit zu viel Druck über das Köpfchen ziehen musst.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung 49

In dem Freebook Autumn Rockers „Kids & Baby“ findest du im Download neben den „Basisschnittteilen“ auch die Knopfleistenzugabe. Du bekommst den Schnitt gratis oder zu einem Preis deiner Wahl bei uns im Shop:

https://shop.mamahoch2.de/produkt/freebook-autumn-rockers-minibaby-gr-42-92/

Alle Materialien, die du für den Babypullover brauchst, habe ich dir auf dem Bild verlinkt. Folge den Punkten zu den Links* und gelange so zu den von uns vorgeschlagenen Produkten.

rp_druckknopf-1024×768.jpg

Jerseydruckknöpfe

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Stoffe von Zierstoff

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

rollschneider

Rollschneider

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

12946839_10206430394309736_1502849725_o

Stecknadeln mit Herzkopf

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

schere

Stoffschere

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Markierstift

Markierstift

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Schnittmuster Autumn Rockers Baby

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Wonder Clips

von Amazon.de *klick*

*Affiliatelink

Bei der einseitigen Knopfleiste ist der Zuschnitt das Wichtigste. Denn du musst genau arbeiten, damit am Ende die Knöpfe am Vorderteil und am Ärmel auf der gleichen Seite sind.

Ich zeige dir in dieser Anleitung die Knopfleiste auf der (getragenen) linken Seite. Möchtest du die Knöpfchen lieber auf die andere Seite, musst du beim Zuschneiden spiegelverkehrt denken. An dem Vorderteil habe ich zunächst beide Seiten mit dem Zusatz zugeschnitten und anschließend auf der rechten Seite den Zusatz wieder abgeschnitten. So kann einfach nix schiefgehen und auch ein Nähanfänger bekommt so die richtige Seite raus. Ich hoffe, du nimmst mir die 3 cm Stoffüberschuss nicht übel.

Zuschnitt

Nachdem du den Papierschnitt zusammengeklebt und die benötigte Größe ausgeschnitten hast, schneidest du zusätzlich noch das Trapez mit der passenden Größe aus. Klebe die Knopfleistenzugabe aus Papier am besten mit Klebestreifen an. Einmal an die vordere Ärmelkante und einmal an das Vorderteil in den Ärmelausschnitt.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (5)

Lege den Stoff für das Vorderteil im Bruch zusammen und an diesem Stoffbruch orientierst du dich beim Zuschneiden des vorderen Pulloverteils. Auf dem Papierschnitt ist der Stoffbruch auch mit beschriftet. Im gesamten Schnitt ist KEINE Nahtzugabe enthalten. Das heißt für dich, dass du diese eigenständig mit einer Breite von ca. 0,7 cm (außer am Halsausschnitt) zugibst.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (6)

An der Kante zwischen dem eigentlichen Ärmelausschnitt und der Knopfleiste schneidest du den Stoff ein kleines Stück ein – einen sogenannten Knips. Das machst du in der Achselkante und an der Oberseite.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (7)

Schlage das ausgeschnittene Vorderteil auseinander, dass du die gemusterte (bzw. rechte) Stoffseite siehst. Klappe die Knopfleistenzugabe am Papierschnitt ein, so dass du wieder den eigentlichen Ärmelausschnitt vor dir liegen hast. Lege das Papiervorderteil so auf den Zuschnitt, dass der Stoffbruch mittig liegt. Damit du am Ende die Knopfleiste auf der linken Seite hast, schneidest du die Zugabe auf der vor dir liegenden linken Seite ab. Orientiere dich bei diesem Schnitt an meinem Bild – so schleicht sich kein Fehler ein.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (9)

Schneide bei dieser Nähanleitung die Ärmel einzeln zu, so kannst du direkt den einen Ärmel mit Knopfleiste und den anderen ohne Zugabe zuschneiden.

Lege den Stoff mit der Musterseite (rechts Stoffseite) zu dir zeigend vor dich hin. Darauf legst du den Ärmelpapierschnitt MIT der Schrift zu DIR zeigend auf den Stoff. Denke an die Knipse, damit du später auch erkennst, wie weit die Knopfleiste eingeklappt wird.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (10)

Für den rechten Ärmel legst du die Papiervorlage um, dass die Schrift zum Stoff zeigt und klappe die Zugabe für die Knopfleiste wieder ein. Schneide den rechten Ärmel ohne Knopfleiste zu.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (11)

Am Ende hast du vier Pulloverteile vor dir liegen:

  • Vorderteil mit Knopfleistenzugabe auf einer Seite
  • Hinterteil ohne irgendeiner Zugabe
  • linken Ärmel mit Knopfleistenzugabe auf der vorderen Ärmelkante
  • rechten Ärmel ohne jeglicher Zugabe.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (12)

Zusammenstecken und Nähen

Klappe als erstes die Knopfleistenzugaben am Vorderteil von Knips zu Knips auf die Stoffinnenseite um und fixiere die Zugaben mit Stoffklemmen oder Stecknadeln.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (13)

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (14)

Optimal bei elastischen Stoff ist es, wenn du die Nähte mit einer Overlock nähst oder mit einem Zick Zack (oder ähnlich elastischen) Stich an der Nähmaschine.

Stecke nun die Ärmel mit den hinteren Ärmelkanten an das Rückenteil fest und nähe die zwei Nähte zusammen.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (16)

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (17)

Lege die drei zusammen genähten Teile mit dem Muster zu dir zeigend vor dich hin. Stecke nun das Vorderteil an den jetzt vor dir rechts liegenden Ärmel an.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (18)

Nähe das Vorderteil an den Ärmel.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (19)

Schlage jetzt den Pullover nach unten ein. Die Ärmel halbierst du, damit die Achselkanten und auch die Ärmelunterseiten parallel aufeinanderliegen.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (20)

Fixiere die Kanten links und rechts. Achte beim Zusammenstecken darauf, dass die Kanten und auch die Achselnähte parallel übereinanderliegen.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (21)

Beim Zusammenlegen sollten sich die beiden Knopfleistenteile etwas überschlagen. Sollte bei dir an diesem Punkt die Knopfleiste nicht genug übereinanderliegen, dann entferne die Fixierungen und lege die Zugabe übereinander. Da du die Naht noch nicht genäht hast, kannst du jetzt noch ein wenig mit der Zugabe arbeiten. Sobald du zufrieden bist mit der Überlappung, nähe die Ärmel und die Seitennaht in einem Zug zusammen.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (22)

Wende den Pullover.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (23)

Das Bündchen wird angenäht

Wenn du auch mit Bündchenware arbeitest, solltest du dich an die Bündchenformel für die Berechnung der perfekten Länge halten. Die Faustformel ist:

Umfang des Halsausschnittes x 0,7

Um den Umfang vom Halsausschnitt zu messen, legst du diesen gerade vor dich hin. Die Knopfleistenzugabe ist noch immer eingeklappt. Normalerweise lege ich bei Pullovern ohne Knopfleisten immer zwei Gegenüberliegende Nähte aufeinander. Doch hier ist es sinnvoller, wenn du die Enden der Knopfleiste als Beginn und Ende zu nutzen.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (24)

Ich habe bei der Größe 50 genau 12 cm gemessen. Diesen (bzw deinen gemessenen Wert) nimmst du mal zwei und anschließend mal 0,7 und + 2cm (Umschlagzugabe). Hier mein Rechenbeispiel:

gemessene 12 cm x 2 = 24 cm
24 cm x 0,7 (Bündchenformel) = 16,8 cm = aufgerundete 17 cm
17 cm + 2 cm (Umschlagzugabe) = 19 cm

Somit habe ich einen Streifen mit 19 cm Länge und 4 cm Höhe zugeschnitten.

Schlage an beiden Enden den Bündchenstreifen um jeweils einen Zentimeter um und halbiere das Bündchen in der Höhe.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (25)

Stecke nun die Bündchenenden auch an die Enden von deinem Halsausschnitt. Fixiere das Bündchen am besten mit Stecknadeln. Gehe bei dem Feststecken genauso vor, wie du normalerweise auch Bündchen befestigst. Immer parallel arbeiten. Also legst du die Enden übereinander und steckst den Punkt gegenüber fest. Dann steckst du dazwischen eine Nadel und danach halbierst du immer wieder den Abstand, bis du rundherum genug Nadeln befestigt hast. Ich gebe beim Feststecken vom Bündchen immer wieder gern den Tipp, hier Stecknadeln zu benutzen. Denn der Bündchenstoff ist beim Fixieren immer kürzer wie der eigentliche Halsausschnitt. Mit Stoffklemmen wird es dir immer wieder passieren, dass beide Stoffe verrutschen.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (26)

Nähe das Bündchen an den Halsausschnitt und lasse zu Beginn und am Ende genug Faden, dass du diesen dann per Hand vernähen kannst.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (27)

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (28)

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (1)

Befestige nun die Bündchen am Saum und an den Handgelenken.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (2)

Die Jerseydruckknöpfe

Ich liebe diese kleinen und unauffälligen Jerseydruckknöpfe unheimlich und das nicht nur bei Babysachen. Die Vorteile gegenüber KamSnaps oder einfachen Knöpfen liegen auf der Hand. Du musst bei so doppelt liegenden Stoffen, wie bei diesem Projekt heute, keine extra Verstärkung einarbeiten. Das Anbringen mit der Variozange ist schnell und einfach. Kein Hämmern, kein Annähen und kein extra Loch im Voraus.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (3)

Zeichne dir einfach die Positionen der Knöpfe mit einem Trickmarker an oder markiere dir die Positionen mit Stecknadeln im Stoff. Dann drückst du die Druckknöpfe ein und fertig ist dein Pullover mit einer einseitigen Knopfleiste.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung (4)

Wie du siehst, habe ich auch im Bündchenstoff einen Druckknopf eingearbeitet. Durch diese Position umgehst du auch das Fixieren von dem eingeklappten Zentimeter. Ich kann mir gut vorstellen, dass du ein wenig Angst hattest, dass sich dieser Teil später bei Tragen bzw. nach dem Waschen nach außen klappt.

Ich muss zugeben, dass mein Sohn zu Beginn ausschließlich Oberteil nach diesem Schnitt und diesem Nähtutorial angezogen bekommt. Denn es ist so schnell genäht. Mal mit Saum dann wieder mit Bündchen an den Enden. Lange Ärmel und kurze Ärmel. Ich habe einfach alles ausprobiert.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung 48

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung 47

Damit du dir diese Nähanleitung auch für später merkst, pinne sie dir jetzt auch auf Pinterest.

einseitige Knopfleiste . Knopfleiste nähen . Nähen für Babys . Freebook . einfach Anleitung . einfaches nähen . kostenlose Nähanleitung 50

Möchtest du auch mal die doppelte Knopfleiste für den Autumn Rockers ausprobieren, findest du die überarbeitete Anleitung HIER.
Mittlerweile haben wir auch dem New Basic Rockers eine doppelte Knopfleiste in der Schulternaht verpasst. Klick HIER für das Tutorial mit Schnittmuster Add on.

Ich freue mich auf viele Autumn Rockers mit Knopfleiste in der Facebook Nähgruppe von Mamahoch2

Viele Grüße
Suse

Werbung

ommetar 0.000000e+0

  1. Pingback: Wie nähe ich ein Negativ Applikation? ⋆ Mamahoch2

  2. Pingback: So kombinierst du Body Rockers mit dem Autumn Rockers ⋆ Mamahoch2

  3. Anonymous 22. September 2018 at 11:35

    Hallo ihr Lieben,

    erstmal ein großes Lob für die vielen tollen Schnittmuster und Anleitungen die ihr hier zur Verfügung stellt!

    Ich wollte gerne ein Raglanshirt Autumn Rockers mit einseitiger Knopfleiste nähen. Jetzt bin ich allerdings etwas verwirrt. Oben in der Anleitung steht was vom Schnittmuster Autumn Rockers Kids&Baby, im Shop gibts allerdings das Schnittmuster Atumon Rocker minibaby, was jedoch alle Größen bis 92 enthält, also nicht nur die mini-Größen wie erwartet. Ist dieses Schnittmuster hier gemeint?

    Und jetzt zu meiner eigentlichen Frage: mir ist nicht ganz klar, wie ich den Zusatzschnipsel für die Knopfleiste an das Vorderteil und den Ärmel anlegen soll. Ich hab das Schnittmuster in Größe 86 ausgeschnitten und den Schnipsel in 86-92. Wenn in den Schnipsel so anlege wie in dieser Anleitung auf dem ersten Bild zu sehen, ist bei mir dieser Schnipsel viel länger als das Schnittteil. Weiterhin ist im oben gezeigten Bild auch die Form anders, im Schnittmuster ist es einfach ein Trapez, oben im Bild ist die obere Kante nochmal abgeschrägt, falls man jetzt versteht was ich meine!?!
    Könnten ihr vllt. nochmal genauer zeigen und beschreiben, wie man dieses Trapez anbringen soll? Und warum es oben im Bild anders aussieht als im Schnitt? Ich wäre sehr dankbar dafür!

    antworten
    1. Suse 22. September 2018 at 21:14

      Hallo!

      Ich habe das Trapez angeklebt und die überstehende Ecke einfach weg geschnitten, damit es die gleiche Länge hat, wie die Raglan-naht lang ist.

      Ich habe eben noch einmal in den Beitrag geschaut. Dass ich die Ecke einfach weg geschnitten habe, vergaß ich total, mit in den Beitrag zu schreiben. Das hole ich auf jeden Fall nach. Danke für den Tipp.

      Also: Mit dem Trapez machst du alles richtig. Ist dein Trapez auch länger wie die Naht, schneidest du einfach die überstehende Ecke ab.

      viele Grüße
      Suse
      vom Mamahoch2-Team

  4. Chrissi 15. Januar 2018 at 11:26

    Hallo,
    bei mir hakt es auch an der Stelle das Bündchen am Halsbereich anzunähen ?!
    Und zwar…wird das Bündchen wie sonst auch bei den Ärmeln oder dem Saum schon an den beiden Enden geschlossen, so dass man sozusagen den üblichen,ich nenne es mal Ring erhält oder näht man es quasi vom Anfang der Knopfleiste einmal um den Halsausschnitt herum bis zum anderen Ende der Knopfleiste? Denn wie soll es sonst funktionieren wenn das Bündchen schon an den beiden Enden vernäht wird? Da habe ich irgendwie ein Brett vorm Kopf. Hilfe 🙂

    antworten
    1. Sabrina 15. Januar 2018 at 20:18

      Genau richtig erfasst – du kannst es nicht zum Ring schließen. Du hast deshalb zwei Möglichkeiten
      Streifen nähen und es annähen noch BEVOR du die Knopfleiste einklappst oder du schließt die Kanten säuberlich und nähst es zum Schluss an.
      Viele Grüße
      Sabrina

  5. Christina Spelz 25. November 2017 at 22:21

    Hallo,

    der Link zu dem verwendeten Stoff lässt sich leider nicht öffen. Könntest du mir schreiben, wo du ihn her hast?

    Lg Christina

    antworten
    1. Sabrina 28. November 2017 at 15:49

      Huhu, ich habe ihn ersetzt!

  6. Melanie 29. Oktober 2017 at 12:47

    Ich verstehe auch die Anleitung an der Stelle mit dem Abschluss der Knopfleiste nicht.
    Das Bündchen darf ja noch nicht geschlossen werden?!
    Ich würde ein Foto vom Endergebnis sehr hilfreich finden, da sieht man ja nur Knöpfe und nichts vom Halsbündchen. Vielleicht gibt das etwas Aufschluss. Gibt es sonst ein Video davon? Habe bei Youtube nichts gefunden.

    antworten
  7. Steffi 17. Oktober 2017 at 18:16

    Juhuuu, irgendwie verstehe ich das nicht mit der einfachen knopfleiste und dem Bündchen 🤔
    Nähe ich das Bündchen bei der knopfleiste mit ran?
    Weil messen sollte man ja die knopfleiste mit.
    Hoffe auf Antwort. Danke

    antworten
    1. Sabrina 18. Oktober 2017 at 13:39

      Es gibt zwei Möglichkeiten: Du nähst das Bündchen mit an und klappst es dann mit ein, oder du nähst es zum Schluss an und fässt damit ein

  8. Kathi 25. September 2017 at 6:39

    die öffnung am bündchen zum ärmelende hin ist nicht richtig geschlossen .meine in der naht wo ich die knopfleiste anbringe.ich glaube beim zusammen nähen mache ich es nicht richtig .

    antworten
    1. Sabrina 25. September 2017 at 8:46

      leider verstehen wir nicht, was du meinst – wir werden zu den Knopfvarianten Videos zeigen!

  9. kati 21. September 2017 at 5:15

    super schnitt und passt auch meinen mädels leider habe ich ein kleines problem bei der knopfleiste.und zwar wie man es sauber hinbekommt das die knopfleiste am ende ….zum armausschnitt hin..zu ist habe immer das problem das die öffnungen von der knopfleiste irgendwie knubbelig sind und nicht zu.löse das problem mit einem druckknopf..gibt es da eine andere methode? ich glaube ich setze da beim nähen einfach was falsch um.der schritt knopfleiste umschlagen und mit geradstich befestigen muss ich bestimmt anders machen.kannst du mir mit einer antwort wohl helfen?

    antworten
    1. Sabrina 21. September 2017 at 9:02

      Ich kann leider nicht so ganz folgen, an welcher Stelle es „Hakt“

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.