Heute bin ich mit Motte kindkrank zu Hause. Der Papa hat den ersten Arbeitstag im neuen Jahr und somit sind wir beiden Mädels allein zu Haus. Heute morgen waren wir schon bei der Kinderärztin um das „Aua“ am Mund abklären zu lassen, nichts Schlimmes und nichts Ansteckendes. Morgen geht es dann wieder wie gewohnt in den Kindergarten.

Da Motte also gar nicht krank ist, sondern top fit wie immer, möchte sie natürlich auch bespaßt und bespielt werden. Wobei sich Motte auch schon sehr gut allein beschäftigt. Trotzdem habe ich heute einmal für euch unsere beliebtesten Spiel- und Beschäftigungsideen zusammen getragen für zu Hause und auch für draußen.

Spiel- und Beschäftigungsideen

Collage_Spiele

 

Für Drinnen:

  • Gesellschaftsspiele, Puzzle
  • Kneten
  • Basteln, Schneiden, Kleben, Malen, Pinseln, Stempeln
  • Eisenbahn Brio, Zoo aufbauen, mit Tieren und Figuren Spielen
  • Kinderküche, Kochen, Schneiden üben, Rollenspiele
  • Bücher vorlesen, Bücher anschauen, in Wimmelbüchern Sachen entdecken
  • mit Lego Duplo Türme bauen, Städte bauen, Eisenbahn spielen und fahren
  • Musik machen gemeinsam, Singen, Musik hören, Tanzen
  • mit der Puppe spielen, Anziehen, Windel wechseln, Essen geben, …
  • Verstecken spielen, Buden&Höhlen bauen
  • gemeinsam kochen oder backen (einfache Dinge, die bei den Kindern gut ankommen)
  • spielerisch aufräumen (natürlich keine riesen Aufgaben, eher sowas wie um die Wette Wäsche aus dem Trockner ziehen)

 

Für Draußen:

Wenn es das Wetter hergibt. Aber raus gehen kann man ja eigentlich immer.

  • Laufrad/Dreirad fahren
  • Enten füttern, Tiere beobachten
  • mit Kreide die Straße bemalen
  • die Spielplätze unsicher machen
  • Seifenblasen pusten
  • Pfütze hüpfen (Regen vorausgesetzt)
  • Sandburgen bauen
  • Einkäufe erledigen und dem Kind dabei gezielte „Hol- oder Suchaufgaben“ erteilen

Beschäftigungtipps nach Mamahoch2 DIY-Anleitungen:

Unter der Kategorie „Spielsachen“ findet ihr noch weitere Beiträge. https://www.mamahoch2.de/category/do-it-yourself/basteln-spielen-mit-kindern

 

Viel Spaß beim Spielen, Basteln und Toben! 😀

Werbung

1 Kommentar

  1. Caro 13. Januar 2015 at 12:37

    Wenn wir einkaufen gehen kriegt der Knirps meist seinen eigenen Einkaufszettel gemalt, so dass er die Dinge dann selbstständig einsammeln kann-er ist dann immer stolz wie Bolle 🙂

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.